Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

77 Ergebnisse für „zugewinn ehevertrag immobilie schenkung“


| 22.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
der ehemann hat vor seiner hochzeit von seiner Mutter einen Immobilien Anteil in höhe des Freibetrages geschenkt bekommen ,kann es nicht veräussern oder belasten solangedie Mutter den Niesbrauch hat und vor Ihr hat die oma noch den niesbrauch. ... Frage ist es so möglich ohne dem Notar von der Immobilien Schenkung etwas zu sagen, den geschenkten Immobilien Anteil Aus der zugewinngemeinschaft auszuschließen, sowie deren Wertentwicklung und zukünftige Einnahmen Gewinne. 2.Frage ist es so möglich den zukünftigen erbanteil aus der zugewinngemeinschaft bzw im falle der scheidung aus dem zugewinnausgleich auszuschließen. 3. ... Ungefähr wie hoch wird der ehevertrag kosten und vieleicht einen kleinen tipp der situation angepassten vorgehensweise mann unvermögend ohne auto lebt in 30Qm wohnung unvermögend , vermögendes nur die schenkung. feste arbeit 1500 netto aber 5000,00 minus und kann sich keine 4stellige notarkosten leisten.

| 27.2.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ein Ehevertrag besteht nicht. ... Die Finanzierung dieser Immobilie soll über den Weg einer Schenkung und durch die Hingabe eines zinslosen Darlehns durch uns (leibliche Eltern) an unseren Sohn ermöglicht werden. ... Findet ein Zugewinnausgleich der Immobilie/der Immobilien/ der Schenkung/ der Darlehnshingabe statt?
28.4.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrter Anwalt, ich habe mit meiner Frau vor dem Beginn unserer Ehe eine modifizierte Zugewinngemeinschaft vereinbart, aber wir haben dies nie umgesetzt. ... Nun habe ich im Forum erfahren, dass meine Eltern auch eine Schenkung vereinbaren können, mit der Klausel, dass ich nicht und auch nicht anteilig Rechte und Pflichten hieraus an den Ehepartner übertragen werden dürfen. Würden somit alle Einzahlungen und Belastungen auch ab dem Zeitpunkt der Übertragung über mich laufen, oder würden diese im Rahmen einer Zugewinngemeinschaft dem gemeinsamen Vermögen zugerechnet?
13.1.2009
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Ich lebe seit Aug. 2008 getrennt von meinem Mann u wir haben keinen Ehevertrag. Wir sind 20 Jahre verheiratet und mein Mann hat 1993 von seinen Eltern ein Grundstück mit Mietshaus (3 Parteien) geschenkt bekommen, mit Schenkungsvertrag usw. ... Gehört dieses Haus nun in den Zugewinn?
19.1.2019
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Macht eine Schenkung an die Kinder Sinn? ... Gäbe es eine andere Mögkichkeit den Zugewinn zu schmälern? ... Wenn die Schenkungen nicht angefochten werden könnten, wäre die Restsumme der gemeinsame Zugewinn von beiden Parteien und müsste geteilt werden?

| 12.4.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Für die Ehe mit meiner Frau besteht ein (begrenzter) Zugewinnausgleich. Für den Fall, dass wir eine Immobilie kaufen sollten und ich diese alleine bezahle, welche Auswirkungen hat im Falle einer Scheidung, ob der Grundbucheintrag auf beide Ehepartner läuft oder auf mich alleine?

| 5.2.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Eltern haben mir für den Hauskauf vor kurzem eine Schenkung von 130.000 Euro gewährt. ... Was passiert im Fall einer Trennung mit der Schenkung? ... Wie verhält sich die Schenkung dann auf den Zugewinn?
8.2.2022
| 55,00 €
Macht es Sinn jetzt noch einen Ehevertrag zu machen um dies zu regeln, wenn Sie zustimmt?
19.1.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
. €, Rente Ehefr. 400,00 Ehem. 700,00 1 selbst genutzte Immobilie, 1 EW auf Ehem., 1 EW auf Eheleute Frage: kann bei Trennung die Ehefrau die 1/2 Firma verlangen oder kann man dies durch Schenkung an Kinder umgehen?. ... Kann der Ehem. nach Scheidung die Fa. weiter betreiben oder ist er gezwungen um Zugewinnanspruch der Ehefrau zu befriedigen, den Betrieb zu veräußern?
28.3.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Mann und ich haben eine Immobilie erworben. Wir leben in Zugewinngemeinschaft (also ohne Ehevertrag ohne Vereinbarung einer Gütertrennung). ... Aus einer Schenkung erhielt ich 10.000 EUR zur Sondertilgung des Darlehens.
3.12.2007
Zugewinngemeinschaft, weil Ehevertrag nicht vor dem Notar geschlossen wurde. ... Fällt 1 Neukauf unter Zugewinn abzüglich Zins/Tilgung? ... Was ist wenn Immobilien stark fallen und der Einstiegspreis wird nicht mehr errreicht?
13.7.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Wärend meiner Ehe (gesetzlicher Güterstand) wurde 2002 eine Immobilie gekauft. ... Im September 2002 wurde ein notarieller Schenkungsvertrag zwischen meiner Mutter und mir über 150.000,- geschlossen. ... Das Haus hat einen Wert von € 271.000,- Ich weiß, dass Schenkungen dem Anfangsvermögen zugerechnet werden.
5.4.2013
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ehepartnerin A hat während der Ehe durch Schenkung ( Grundstück + Geld) erhalten. ... Ein weiterer Vorschlag von B wäre die Anerkennung eines eigenen zugewinnfreien Anteils in der gleichen Höhe wie die Schenkung von A. ... Wie kann der Sachverhalt geregelt werden (Ehevertrag?

| 22.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Kein Ehevertrag. 2 Kinder. - Einzug in das Doppelhaus der Schwiegereltern. - 1996 Schwiegereltern finanziell bankrott. Die verschuldete Immobilie an die Tochter (meine ExFrau), in Form einer Übertragung. ... Denn letzten Endes ist ja Geld geflossen und damit könne von einer Schenkung doch nicht die Rede sein. falls Nein, Hauswert – Schulden / 2 gleich möglicher Zugewinn ?
9.4.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ein Ehevertrag wurde nicht aufgesetzt. ... Wie sieht das mit einer Schenkung aus und was muss man bei der Steuer beachten?

| 11.1.2019
Die Immobilie wurde vor knapp 10 Jahren gekauft. ... Die Schenkung erfolgte somit vor der Eheschließung. Kann ich diese Schenkung zurück fordern oder habe ich andere Möglichkeiten sie geltend zu machen?
2.12.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Kurz nach der Hochzeit haben wir einen notariellen Ehevertrag abgeschlossen mit den üblichen Klauseln (Unterhaltsverzicht, Gütertrennung etc.). ... Kann es sein, dass ein Ehevertrag komplett "gekippt" wird, also auch die Klausel mit der Gütertrennung, oder betrifft das nur die Unterhaltsklausel ? ... Oder sind selbstgenutze Immobilien bis zu einem gewissen Rahmen "unantastbar" ?

| 19.4.2012
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Spätere Übertragungen/Schenkungen seitens meiner Eltern gehen zu 100% ohne Ausgleich an mich über. 3. ... Schenkungen (Erbe) ihrer Eltern gehen zu 100% nur an sie über. ... Sie besitzen in Moskau einige Immobilien.
123·4