Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

471 Ergebnisse für „wohnung trennungsunterhalt“


| 17.12.2013
Seitdem wohnt sie bei Verwandten, hat aber nach einigen Monaten eine kleine Wohnung gefunden. ... Nun zu der Frage: Kann der Ehemann die Zahlungen eines Trennungsunterhaltes solange bis zur Scheidung herauszögern, so dass er gar keinen Trennungsunterhalt (nachträglich für den Zeitraum ab Februar) bezahlen muss? Gibt es eine Möglichkeit die Zahlung eines Trennungsunterhalts zu beschleunigen?

| 11.7.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Trennungsunterhalt: Ich lebe seit einem Dreivierteljahr von meinem Mann getrennt. ... Ich lebe in einer kleinen Wohnung zur Miete. ... Kann der Trennungsunterhalt rückwirkend eingefordert werden?

| 9.4.2013
Sie ist aktuell verheiratet und möchte sich nun jedoch scheiden lassen und es soll der Trennungsunterhalt berechnet werden.

| 19.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Dieses Mal aber nicht mehr zu mir in die Wohnung, sondern zu seinen Freunden. Natürlich ist er ohne Arbeit und hat sofort einen Anwalt beauftragt und von mir Trennungsunterhalt ab sofort verlangt.

| 1.7.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau hat mir mittgeteilt, dass sie sich von mir trennen wird und wurde 2 Wochen später mit ihrem neuen Freund schwanger, obwohl wir noch zur dieser Zeit in gemeinsamen Wohnung gewohnt haben. Sie verlangt nun von mir Trennungsunterhalt. ... Das OLG hob damit die gegenteilige Entscheidung des Familiengerichts erster Instanz auf und versagte den Anspruch auf Trennungsunterhalt wegen des Ehebruchs - Az. 2 UF 102/08.
1.6.2015
Am Anfang hatten wir einen gemeinsamen Anwalt der uns beraten hat, der auch den Trennungsunterhalt berechnet hat...Der Wohnwert des zu der zeit gemeinsamen Hauses wurde nicht eingerechnet...und meine Frau war damit einverstanden. Bei der Trennung habe ich ihr 5000 Euro für die neue Wohnung gegeben und ein paar Möbel hat sie auch mitgenommen...

| 8.10.2007
Bei meinem Ex wurde Trennungsunterhalt für seine 2te Ehefrau und deren gemeinsamen Sohn(3J) anerkannt. Sie leben seit einem Jahr getrennt und er zahlt den Utnerhalt auch bestimmt, aber einen Trennung war nur am Anfagn beabsichtigt, jetzt soll in zwei getrennten Wohnung so weitergelebt werden. ... Kann ich nichts dagenen tun, dass dieser "Trennungsunterhalt" nicht anerkannt wird.

| 26.8.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wie hoch ist der Trennungsunterhalt. meine Ehefrau hat, netto Rente, Mtl. 1471,00€ dazu eine eigene Wohnung 130qm ???
8.9.2015
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich lebe derzeit noch immer in der gemeinsamen Wohnung. ... Gestern war ich bei einer Anwältin, diese sagte mir das mein Mann wohl Trennungsunterhalt zahlen müsste. ... Alleine könnte ich mir die eheliche Wohnung nicht leisten.
21.6.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Anwalt fordert Trennungsunterhalt, da ich als Freiberufler so gut wie keine eigenen Einkünfte habe und hatte, mein Mann jedoch sehr hohe Ruhestandsbezüge. ... Durch diese andere (Wert ca. 90.000 Euro) hätte ich Vermögen, das ich zu verwerten hätte und daher keinen Anspruch auf Trennungsunterhalt. ... Mein Man besitzt im Übrigen selbst noch eine ETW (Wert ca. 120.000 Euro) – was bei der Berechnung des Trennungsunterhalts aber wohl keine Rolle spielt.

| 29.9.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nach Ihrem Auszug hat Sie entgegen Ihren Beteuerungen Trennungsunterhalt über Ihre Anwältin eingefordert. ... Antwort von mir an die Anwältin 7 Tage später mit einem Gutachten über den Mietwert der ehelichen Wohnung, sowie Bestätigung der ehelich prägenden Annuität von der Bank, sowie einer Anpassung meiner Berechnung. ... Jetzt hat sie mich aufgefordert mein Trennungsunterhaltsangebot zu erhöhen, ansonsten will Sie den Trennungsunterhalt gerichtlich klären lassen.
6.8.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
M und F wollen sich gütlich über den Trennungsunterhalt einigen. F hat einen Rechtsanwalt konsultiert und sich über die Berechnung des Trennungsunterhalts beraten lassen. ... Strittig ist die Anrechnung eines Wohnvorteils auf Grund der Tatsache, dass F mietfrei im gemeinsamen Wohneigentum verbleibt und M zusätzlich durch die Kosten für eine neue Wohnung belastet ist.

| 5.3.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Frau begehrt nun Trennungsunterhalt beim Amtsgericht in Deutschland. ... SIe hat in Deustchland auch eine Wohnung gemietet, obwohl ich ihr meine Wohnung in 2007 kostenlos zur Verfügung gestellt habe - nach welchen Kriterien berechnet sich der Unterhalt nach türk. ... - gibt es, wie deutschen Recht nach § 1579 BGB, auch im türkischen Recht eine Verwirkung des Trennungsunterhalt wegen ihrer kriminellen Taten?

| 20.4.2009
Soweit ich die Hauslasten übernehme, wurde mir mitgeteilt, dass ich 580 € Trennungsunterhalt bekomme. Die Hauslasten übersteigen dann aber ja den Trennungsunterhaltsbetrag und ich könnte trotzdem mietfrei inder Wohnung wohnen, oder ? Bezahlt mein Mann die Hauslasten, bekomme ich keinen Trennungsunterhalt.

| 2.5.2017
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Jetzt kommt im April ein Schreiben von einem deutschen Rechtsanwalt mit einer Forderung von Trennungsunterhalt.

| 11.11.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Frage 2: Wieviel Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt kommt auf den Mann zu?
22.11.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich wurde heute vom Anwalt meiner Frau aufgefordert, meine Einkommensverhältnisse vorzulegen, zwecks Berechnung Trennungsunterhalt. Ich möchte diese Forderung verweigern, aus nachfolgend geschilderten Gründen: Auflösung unserer bisherigen Wohnung im Juli 2008, jeder hat sich seine eigene Wohnung genommen um Abstand zu bekommen. ... Ich habe meinen Erstwohnsitz bei meiner Frau, mit ihrem Einverständnis angemeldet, bezogen habe ich meine eigene Wohnung und diese als Zweitwohnsitz angemeldet.
6.7.2020
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Jetzt hat er die Unterstützung wegen Trennung eingestellt. 2019 Neubau Wohnung für 306000 Euro gekauft ( Grundbuch und Darlehen auf beide, die Tilgung hat erst neu begonnen ) wird selbst bewohnt, meine Frau ist mit Kinder ausgezogen. monatliche Tilgungsrate 1000 Euro Kurz gefasst Einkommen : -ich verdiene 3300 Euro ( inkl. ... Ausgaben : -Tilgungsrate Haus 750 Euro ( Darlehen und Grundbuch auf beide ) -Tilgungsrate selbstgenutzte Wohnung 1000 Euro ( Darlehen und Grundbuch auf beide ) -Privatkredit 16000 Euro für die Küche ( neue Wohnung ) Tilgungsrate monatlich 222 Euro ( Darlehen habe ich alleine genommen ) damit wurde die Küche mit 0 % beim Partner von Möbillieferant finanziert. - Privatkredit (50000Euro) Tilgung monatlich 504 Euro wurde verwendet für Nebenkosten der Erwerb von Haus und Wohnung sowie Möbel (Darlehen habe ich alleine genommen weil meine Frau sowieso nichts verdient aber ich kann es durch die Ausgaben nachweisen dass es für den Erwerb der Immobilien und Hausrat ausgegeben wurde ) Bitte könnten Sie mir die Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt ausrechnen und was mir übrig bleibt ?
123·5·10·15·20·24