Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.297 Ergebnisse für „volljährig ausbildung“


| 18.10.2013
Seine Tochter lebt seit Juli diesen Jahres in unserem Haushalt und der Sohn aufgrund seiner Ausbildung weiterhin bei der Mutter.

| 29.7.2015
Die ältere Tochter ist nun mit der Schule fertig und fängt nun zum 01.09.2015 eine Ausbildung zur Notarfachangestellten an. ... Die Ausbildungsvergütung meiner Tochter steht noch nicht ganz fest, soll aber ca. 800,00 Euro brutto monatlich betragen. Sie wird weiterhin bis Beendigung der Ausbildung bei mir wohnen bleiben.
15.8.2017
Guten Tag, zu meinem Fall (Unterhalt für Volljähriges Kind in der Ausbildung) wurden ja schon viele Beträge geschrieben und beantwortet. ... Ich habe mittlerweile 3 volljährige Kinder, bin seit 10 Jahr geschieden. Unterhaltspflichtig bin ich noch für den jüngsten, der im August 18 Jahre alt geworden ist und jetzt Anfang September eine 3.5-jährige Ausbildung beginnt.

| 9.4.2013
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Er hat sein Gymnasium in der 11 Klasse abgebrochen, danach 3/4 Jahr gewartet bis er in September 2012 eine Ausbildung angefangen hat. ... Die Ausbildung hat er nach 3 Monate abgebrochen, nach meine Infos wegen Fehlzeiten und schlechte Noten, nach seine Auffassung, weil es nicht die richtige war. ... Ich habe angeboten, dass ich die Differenz zahle wenn er wenigstens einen 400,- Job wieder aufnimmt, sowie den regulären Unterhalt an wiederaufnahme einer Ausbildung (FOS), fände ich wichtig für seine soziale Entwicklung.

| 1.10.2013
Kind nahm nach Ende der Ausbildung keine Arbeit auf (ein volles Jahr lang), beginnt nun eine zweite (dreijährige) kaufmännische Berufsausbildung mit Ausbildungsvergütung - Vater zahlte den gesetzlichen Unterhalt bis zum Ende der Fachschulausbildung. Im Jahr des Nichtstuns zahlte er keinen Unterhalt. - Mutter fordert nun zum Beginn der zweiten Ausbildung, dass die Unterhaltszahlungen wieder aufgenommen werden, direkt an das Kind (Wortlaut: "So ergibt sich aus Spalte 3 der angehängten Tabelle, dass bei einem volljährigen Kind 537 Euro minus dem vollen Kindergeld von 184 Euro eine monatliche Unterhaltssumme von 353 Euro an XY zu zahlen sind." ... Ist der Vater für die zweite Ausbildung überhaupt unterhaltspflichtig?

| 15.8.2013
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Rechtsanwälte/inen Ich möchte gerne Wissen , was ich meinem volljährigem Kind weiter an Unterhalt bezahlen muss, wenn es jetzt in die Ausbildung geht.
12.2.2010
Sie wird im September volljährig. ... Danach wird sie eine Ausbildung machen, während der sie weiter bei mir leben wird. ... Frage1: Muss mein Exmann Unterhaltszahlungen während der Schulbildung und Ausbildung weiterzahlen" 2.

| 20.4.2013
Ich habe insgesamt 3 volljährige Kinder, die nicht in meinem Haushalt leben. ... Es ist zu erwarten, dass es aus diesem Grund in nächster Zeit keine Erwerbstätigkeit oder Ausbildungbaufnehmen wird.

| 15.4.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe eine Frage zum Thema Unterhalt für volljährige Kinder: Ich zahle zur Zeit an meinen Sohn (19 Jahre) einen monatlichen Unterhalt von 230 Euro. ... Derzeit befindet er sich in einer vollzeitschulischen Ausbildung zum staatl. ... Diese Ausbildung ist mit der Zeugnissausgabe im Juli 2010 beendet.
12.11.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Seit Beginn der Ausbildung sah mein Ex-Ehemmann sich nicht mehr dazu verpflichtet, Unterhaltszahlungen zu leisten. ... Da ich das Abitur meines Kindes gefährdet sehe, habe ich meinen Ex-Ehemann gebeten, sich mit mehr als 50€ monatlich an den Umkosten meines Kindes zu beteiligen, da es wohl auch in seinem Interesse liegen sollte, dass es eine gute Ausbildung erhält. Kindergeld wird für mein volljähriges Kind nicht mehr bezogen und ich kann meinem Kind auch nicht mehr unterstützen als ohnehin schon.

| 12.4.2016
von Rechtsanwältin Sabine Raeves
Vor ein paar Jahren hat meine Tochter eine schulische Ausbildung angefangen. ... Einige Zeit später hat sie eine ganz andere schulische Ausbildung angefangen. ... Ich habe gehört, dass nach zwei abgebrochenen Ausbildungen hat ein volljähriges Kind keinen Anspruch mehr auf die Unterhalt von Eltern.
13.1.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Unser volljähriges Kind, das dieses Jahr hoffentlich sein Abitur schafft, möchte unbedingt Musik studieren. ... wir, falls unser Kind untätig bleibt, es selbst zu einer anderen Ausbildung anmelden, damit wir nicht ewig für seinen Lebensunterhalt aufkommen müssen? ... Zuletzt ist für uns Eltern das persönliche Verhalten unseres volljährigen Kindes in der elterlichen Wohnung noch ein Thema.

| 17.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe aus erster Ehe drei volljährige Kinder in der Ausbildung; zwei studieren, eines ist auf dem Weg zum Abitur. ... Volljährige Kinder erhalten Unterhalt, solange sie sich in einer erfolgversprechenden Ausbildung befinden. a. ... Welche Auswirkungen haben schlechte Leistungen, die den Ausbildungserfolg fraglich erscheinen lassen?

| 27.10.2017
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Jetzt erhält der Exmann Harz 4,der Sohn zählt zur Bedarfsgemeinschaft.Er hat im September eine Ausbildung angefangen und erhält 844,-brutto Ausbildungsvergütung. ... Wird das nicht gegengerechnet,ich muss ja noch viele Jahre alleine für meine Tochter aufkommen,bis sie fertig ist und wird die Ausbildungsvergütung und das Kindergeld meines volljährigen Sohnes nicht abgezogen von eventuell zu zahlenden Unterhalt?

| 24.6.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf meine Unterhaltsverpflichtung gegenüber meinem volljährigen Sohn. ... Im Mai ist er zur IHK gegangen und suchte (vergeblich) nach einem Ausbildungsplatz.
14.9.2007
Hallo, leider muss ich noch mal nachhaken wegen der Unterhaltszahlung bei meinem volljährigen Sohn. ... Ich habe dem Kindesvater erklärt, dass dies richtig sei, dass sein Sohn es selbst einfordern muss, aber er doch wohl nicht seinem Sohn, der gerade mit der Ausbildung begonnen hat, seinen zustehenden Unterhalt vorenthalten möchte. ... Ich hatte mal gelesen, dass, wenn ein Kind volljährig ist, zu Hause wohnt und in der Ausbildung ist sowie ein Titel besteht, dieser weiterhin seine Gültigkeit hat und auch nach dem Titel weiter gezahlt werden muss, bis die Kinder fertig mit der Ausbildung sind.
27.2.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Jetzt ist es so, dass ein Kind 2 eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat aber noch weiter machen möchte mit einer Qualifizierung. ... Ich bin jedoch der Meinung, da beide Kinder volljährig sind, Kind 2 eine Ausbildung absolviert hat und Kind 1 schlichtweg Jahre nichts weitergemacht hat, dass ich zu keiner weiteren Zahlung verpflichtet bin.

| 15.10.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die ältere Tochter macht eine Ausbildung und verdient jetzt im ersten Jahr ca. 580 EUR netto. ... Ich zahle Kindesunterhalt für die jüngere Tochter nach Stufe 4 der Düsseldorfer Tabelle 343 EUR, für die volljährige Tochter in der Ausbildung 316 EUR, also insgesamt rund 660 EUR. ... Meine Frage dazu: Wie hoch ist der Unterhaltsanspruch der volljährigen Tochter mir gegenüber bei den oben angegeben Zahlen (ich 2400 EUR, Ex-Frau 1100 EUR, Tochter 580 EUR pro Monat)?
123·15·30·45·60·65