Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

674 Ergebnisse für „versorgungsausgleich unterhalt“


| 25.10.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Kann ich die Zahlung des Unterhaltes auf die Zeit bis zu meinem eigenen Renteneintritt begrenzen und dann den Versorgungsausgleich wirken lassen? ... Frage zum Versorgungsausgleich Ich möchte nicht erst mit 65 sondern schon mit 60 Jahren in Rente gehen, also eine um 18 % geminderte Rente bekommen. Auf welcher Grundlage wird dann der Versorgungsausgleich vorgenommen?

| 27.4.2015
Versorgungsausgleich wurde durchgeführt. ... Meine erst Frau hat nach einer gewissen Zeit (ich habe rd. 300000 DM Unterhalt an meine Ehefrau und an meine Tochter bezahlt) einen neuen Mann geheiratet (Scheidungsursache, aber 6 Jahre bis zur neuen Eheschließung gewartet, ich habe bis zur Neuverheiratung Unterhalt bezahlt, meine Ehefrau ist nie einer Beschäftigung nachgegangen (Studium der Sozialpädagogik). ... Jetzt meine Frage: Warum wird die Notwendigkeit des Versorgungsausgleichs nicht bei Pensionseintritt erneut auf Notwendigkeit überprüft.
21.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Wie errechnet sich der Unterhalt in folgendem Fall vor bzw. nach einer Scheidung ? Wie errechnet sich der Versorgungsausgleich ?
31.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Nach dem Trennungsvertag müsste er bis zur Rente meiner Mutter die Hälfte, also etwa 1170€ an Unterhalt bezahlen. Wie sieht es bei Unterhaltszahlungen jedoch mit dem Versorgungsausgleich aus. ... Wird der Unterhalt um den Versorgungsausgleich gekürzt oder eher umgekehrt?
1.3.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ein Versorgungsausgleich wurde durchgeführt, zuletzt geändert 2005. ... Frage: Da ich jetzt wegen Betriebsschließung meine Stelle verliere und das Geld knapper wird, möchte ich wissen, ob ich überhaupt noch Unterhalt zahlen muss, wenn meine Ex schon in Rente ist und ein Versorgungsausgleich durchgeführt wurde? Anders ausgedrückt: Muss weiter Unterhalt bezahlt werden, wenn bei durchgeführtem Versorgungsausgleich der Unterhaltsempfänger schon in Rente ist?

| 26.3.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Es wird um binnen 2 Wochen um Mitteilung gebeten, ob ein Antrag auf Durchführung des Versorgungsausgleichs gestellt wird. ... Und auf weitere Themen wie Trennungsunterhalt, nacheheliche Unterhalt und Gütertrennung haben wir uns schon geeinigt (heißt sie will nichts weiteres von mir).
29.5.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Ich bitte um eine Information ob ich nach derzeitiger Rechtsprechung verpflichtet bin Nachehelichen Unterhalt zu zahlen und falls ja, in welcher Höhe und ob (Da wir ja bereits beide Rentner sind) ein Versorgungsausgleich efolgt.

| 12.5.2017
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Wann würden eventuelle (nachehelichen) Unterhalts- oder Versorgungsansprüche meiner Frau gegen mich enstehen, d.h. wann müsste ich spätestens die Scheidung einreichen, um Ansprüche gegen mich zu vermeiden?

| 21.4.2010
Wieviel Unterhalt muß im Scheidungsfall bezahlt werden (nach dem Trennungsjahr) ? ... Zählt die Betriebsrente mit zum Versorgungsausgleich und wann wird dieser durchgeführt ?

| 29.10.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ergibt sich durch den Versorgungsausgleich hier eine automatische Zahlungsverpflichtung in einer gewissen Höhe? - Wie lautet eine Empfehlung für den Umgang mit privaten Beiträgen zur Rentenversicherung im Rahmen des Versorgungsausgleichs? ... Aufziehen gemeinsamer Kinder etc. ist klar. - Kann man eine rechtliche Regelung finden, die den nachehelichen Unterhalt in der Dauer begrenzt, wenn die gemeinsamen Kinder ein gewisses Alter bspw. 12 Jahre erreicht haben?

| 25.7.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Er müßte wohl an mich Unterhalt zahlen, aber nur solange er lebe. ... Können Sie evtl. auch über den Daumen gepeilt sagen, wieviel Versorgungsausgleich auf mein Konto käme? Und steht mir dann noch Unterhalt zu?

| 10.2.2009
Nach Renteneintritt der Unterhaltsberechtigten Exfrau erhält diese ca. 300.- € Rente und einen Versorgungsausgleich von rd. 900.- €. Der Unterhaltspflichtige bezieht dann ca. 1600.- € Pension. Muß hier zusätzlich ein Unterhalt bezahlt werden?
1.3.2015
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Im Fall geht es darum, es wurde Unterhalt gezahlt bis zu dem Scheidungstermin, der erfolgte im Septempber 2014 dabei wurde auch die Überführung der Pensions in Rentenleistung festgelegt (Beamter überführt Pensionsansprüche, beide im Rentenalter) die Unterhaltszahlung wurde danach aber direkt eingestellt. der Schriftsatz mit dem Urteil liegt immer noch nicht vor!, diesen benötigt aber die Pensionkasse zur Überführung der Rentenanwartschaften an meine Rentenkasse. defacto seit Monaten kein Geldeingang weder Unterhalt noch Rentenzahlung Nun die Frage Wann ist ein Urteil rechtskräftig durch den Gerichtstermin oder des schriftlichen Vorliegens des Urteilsspruch und darf die Untehaltszahlung direkt eingestellt werden, bzw. werden die vergangenen Monate nachgezahlt, von wem?

| 5.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Können Partner den Versorgungsausgleich bei einem Notar regeln auch wenn die Ehefrau 23 Jahre nicht gearbeitet hat(Kindererziehung)?
19.9.2006
Sie lebt jetzt in einer anderen Beziehung und verdient zum etzigen Zeitpunkt mehr als ich Rente beziehe (ca 300 EURO).Bei einer Scheidung wird ein Versorgungsausgleich erstellt, der für Sie eine geringere Rente ergeben wird und zu einem Versorgungsausgleich meinerseits führen wird. Da ich schon in Rente bin tritt dieser Versorgungsausgleich bei Renteneintrit meiner EX-Frau ein. Kann meine EX-Frau in Kenntnis des Versorgungsausgleiches jetzt eventuell früher in Rente gehen, weil Sie dann zwar weniger Eigenrente bekommt, aber der Versorgungsausgleich für Sie ermundernd wirkt eine vorgezogenen Renteneintritt mit Abschlägen auf meine Kosten in Kauf zu nehmen?
11.3.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Durch ein rechtskräftiges Scheidungsurteil haben wir 2006 auf den gegenseitigen Versorgungsausgleich verzichtet. ... Ist es tatsächlich möglich im nachhinein den Versorgungsausgleich trotz Gerichtsurteil einzuleiten?
12.8.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Welche Ansprüche habe ich für diese gesamte Zeit an Versorgungsausgleich, Rente, Unterhalt.
7.3.2021
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Vor der Scheidung haben wir einen Vermögensausgleich bei einem Notar gemacht und im Rahmen der Scheidung wurde der Versorgungsausgleich gemacht. ... Im Rahmen des Versorgungsausgleichs wurden etliche Rentenpunkte an meine Frau übertragen. ... Wie lange muss ich den nachehelichen Unterhalt zahlen?
123·5·10·15·20·25·30·34