Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

452 Ergebnisse für „vergleich kindesunterhalt“


| 1.9.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Unterhalt beträgt monatlich € 1700,- gesamt. ( Kindesunterhalt wurde als Höchstsatz der Düsseldorfer Tabelle angenommen x2 plus Mehrbedarf Privatschule ( 3/4 Teil der Kosten zahle ich!!) ... Die KV Kosten wurden nicht in den Vergleich eingeschlossen und auch nicht ausgeschlossen. ... Da ich zu der Uebernahme der Schulkosten, die Kinder noch alle 3 Wochen auf eigene Kosten zum Flughafen bringe ( im Vergleich festgehalten ) sind meine Kosten inkl. der Krankenversicherung in keiner Relation mehr zu dem geschlossenen Vergleich.
7.2.2016
Darin heißt es zum Kindesunterhalt: 7, Hinsichtlich des Kindesunterhalts von [Name meiner Tochter] verbleibt es beim titulierten Betrag. ... 2) Im Vergleich steht: Bezüglich des Kindesunterhalts verbleibt es beim titulierten Betrag. ... Bricht damit das Jugendamt den Vergleich?
26.9.2016
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Im Zuge einer Unterhaltsklage wird vor Gericht ein Vergleich über die Höhe und Dauer der Zahlungen geschlossen. Im Beschluss vom Gericht wird die Höhe als unveränderlich angegeben und auch eine Freistellung vom Kindesunterhalt angegeben. ... Im Vergleich wird darauf nicht eingegangen.
14.11.2004
(wichtig: Im Vergleich wurde versäumt eine Altersbefristung der Gültigkeit z.B. bis 18.Lj festzuschreiben. ... Frage 1) 1a) Hat ein zwischen den Eltern geschlossener Vergleich zum Kindesunterhalt unbefristet Gültigkeit? ... Frage 2) Kann sie durch gerichtliche Anweisung aufgefordert werden, ihre Tätigkeit auf 3/4 bis voll auszubauen und sich am Kindesunterhalt der Volljährigen zu beteiligen?
24.1.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Am 01.04.2010 schlossen geschiedener Mann und seine geschiedene Frau einen Vergleich über Kindesunterhaltszahlungen- ein kind lebt beim Mann, ein anderes bei der Frau. ... Unter diesen Umständen hätte der Mann den Vergleich +/- 0 natürlich seinerzeit nicht zugestimmt, Einfache Frage: Kann der MAnn wegen der rückwirkenden Einkommenserhöhung seiner Ex in irgendeiner Weise den Vergleich widerrufen? ... Wohl aber steht im Vergleich, dass man von einer bestimmten Einkommensgruppe der Düsseldorfer Tabelle für beide ausgegangen ist.

| 25.5.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Beklagte verpflichtet sich, rückständigen Kindesunterhalt (KU) für die Zeit von Mai 2008 bis März 2009 in Höhe von 972,- EUR an die Kläger (Kinder bzw. z. ... Ende des Vergleichs. ... Eine Erhöhung oder Minderung des Kindergeldes würde somit automatisch eine Erhöhung oder Herabsenkung des Kindesunterhalts nach sich ziehen.
4.10.2007
Denn das Problem welches wir haben, ergibt sich dadurch, dass mein Mann zwei volljährigen (nicht privilegierten) Kindern aus einem Vergleich zum Unterhalt verpflichtet ist. Wenn dieser Vergleich bestehen bleibt, könnte er mir nicht einmal den Mindestunterhalt von 770,-- zahlen. ... Die Gegenseite sieht keine Voraussetzungen für die Abänderung des Vergleichs, da angeblich bereits bei Abschluss des Vergleichs der Ehegattenunterhaltsanspruch (Familienunterhalt 713,-- Klieche-Papier OLG Braunschweig) berücksichtigt worden sei.

| 2.6.2009
Aus einem Vergleich aus Okt. 2008 bin ich verpflichtet an meine Exfrau monatlich zZt. rd. 540 Euro zu zahlen (zzgl. Kindesunterhalt für 2 Kinder i.H.v. zZ 412 Euro) monatlich im Voraus bis zum 31.12.2011. ... Kann ich wenn sie substantiell mehr verdient gegen den Vergleich vor dem 31.12.2011 vorgehen ?

| 26.4.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Alles was ich wissen möchte ist, ob aus dem nachfolgenden VERGLEICH noch die Zwangsvollstreckung betrieben werden kann, oder ob dieser bis zum 18. ... Lebensjahr erwähnt, jedoch nicht im VERGLEICH. Als wichtige Anmerkung möchte ich noch hinzufügen, dass auf dem VERGLEICH der Stempel "vollstreckbare Ausfertigung" befindet, auf den Urteilen nicht.
22.6.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Insbesondere ein Vergleich des Amtsgerichts brachte die Ehefrau in die finanzielle Krise. ... ►Ist der Vergleich in dieser Form gängig und rechtmäßig (besonders die Verrechnung der Miete mit Kindesunterhalt)? ... ►Ist dieser Vergleich nun ab Januar oder mit dem Umzug gänzlich hinfällig?
12.9.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In einem 1991 vor dem Amtsgericht geschlossenem Vergleich heisst es wörtlich: " Der Antragsteller ( ich ) verpflichtet sich für das minderjährige Kind ... einen monatlichen Unterhaltsbetrag in Höhe von 245,- DM zum 01. des Monats ..... zu leisten " Das Kind wird jetzt im September 18. ... Ich habe die Kindesmutter zur Herausgabe des Vergleichsurteiles aufgefordert. ... Wenn Sie den Vergleich nicht herausgibt, kann ich dann in einem Zug Vollstreckungsschutzklage und Klage auf Herausgabe des Vergleichsurteiles stellen und bin ich mit Einreichen dieser Klage vor Vollstreckung geschützt ?

| 29.4.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Vergleich: 1.Der Schuldner verpflichtet sich an den Gläubiger einen Betrag in Höhe von 4000€. ... Ich wäre dann bereit den Vergleich zu unterschreiben. ... Oder muß ein neuer Vergleich aufgesetzt werden?
29.7.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Vergleich geschieden worden. ... Vergleich "revidiert" werden? ... Könnte der damalige Vergleich und die Unterstützung m.
9.3.2009
In einem gerichtlichen Vergleich im Jahre 2004 wurde der Kindesvater darauf festgelegt, 1. die Kindesmutter von der Zahlung des Kindesunterhalts für drei ehegemeinsame Kinder bis Ende 2011 freizustellen 2. den Kindesunterhalt mit 200% des Regelbetrags zu leisten. ... Frage: Welchen Kindesunterhalt hat der Kindesvater zu zahlen?
27.5.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ist Situation: Mutter mit zwei Kinder (9 und 11 Jahre) Es gibt zwei Urkunden (mit Zwangsvollstreckungsunterwerfung) für jedes Kind, erstellt vom Jugendamt mit einem zu zahlendem Kindesunterhalt von je 327 €.
30.4.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Anlässlich des Scheidungstermins haben die Parteien einen Vergleich zum nachehelichen Unterhalt geschlossen auf dessen Basis die Ehe vor zwei Monaten geschieden wurde. ... Der Wegfall des Unterhalts an einen Sohn wegen Zivildienst war zum Termin bereits klar, ohne dass die Gegeseite hierzu Formulierungen einbrachte in den Vergleich, dasselbe gilt für den Zufluss der Steuererstattung. ... Regelungen eine Abänderung des Vergleiches erreichen ?
25.8.2008
Es wurde vereinbart, dass der Vergleich bei Änderung der Verhältnisse geändert werden kann. Bei mir wurde im Vergleich eine Leistungsfähigkeit von 1.234,00 EUR festgelegt. ... Ich zahle für ein weiteres Kind monatlich 312,00 EUR Kindesunterhalt.

| 8.2.2010
Sie erhält jetzt seit 5 Jahren den Unterhalt und der Vergleich gilt noch für ca. 2 Jahre. ... Inzwischen gibt es die BGH Entscheidung zum Altersphasenmodell, meine Exfrau hat Gehaltserhöhungen verschwiegen, ich muss aufgrund der Änderung der Düsseldorfer Tabelle höheren Kindesunterhalt zahlen und es gibt weitere Vorfälle die für eine Verwirkung in Betracht kommen. ... Ich möchte daher den Vergleich abändern lassen.
123·5·10·15·20·23