Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.012 Ergebnisse für „vater unterhaltszahlung“


| 19.3.2005
Kann ich es verhindern, daß ich zur Unterhaltszahlung herangezogen werde? ... - Mein Vater hat mir noch 2 Halbbrüder "beschert". ... Würden die beiden auch zur Unterhaltszahlung herangezogen werden?
17.6.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Ich bin UNEHELICH geboren und hatte nie eine besondere Beziehung zu meinem Vater und ich habe Ihn schon mindestens 10 Jahren nicht mehr gesehen, er hat auch meiner Mutter nie für mich irgendwelche Unterhaltszahlungen geleistet. ... So weit zur Vorgeschichte, nun ist es wohl wie ich von einem Bekannten meines Vaters erfahren habe so, das das Vermögen seines Vaters bald aufgebracht ist und dann kein Geld mehr da ist für seinen Unterhalt, kann es sein, das hier irgendwelche Forderungen von der Sozialbehöre auf mich zukommen können ??

| 9.10.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Im Hartz IV ist der Unterhalt des Vater sowie Kindergeld vom Staat mit einbezogen wurden. ab September/Oktober 05 erhält er 120,- Euro und ab November/Dezember 05 240,- Euro. Heute bekamen wir eine Mitteilung vom Vater, das er ab sofort die Unterhaltszahlungen einstellt und erst dann nach vorlage eines Lehrvertrages weiterzahlt. Nun meine Frage, darf er die Unterhaltszahlungen einstellen und muss mein Sohn alle Bewerbungen ihn vorlegen die er macht?
4.3.2008
Welche Unterhaltszahlung für 18jährigen Sohn ergibt sich für Vater und Mutter? ... Vater und Mutter leben jeweils als "Single". !... Auf die weitere Anrechnung berufsbedingter Ausgaben wird seitens des Vaters verzichtet.

| 25.3.2013
Dass mein Vater vollständig für meinen Unterhalt aufkommen muss, wurde zu Beginn meines Studiums (vor ca. 3 Jahren) durch einen Gerichtsbeschluss festgelegt (dabei erwarb ich auch einen Titel). Gemäß den süddeutschen Leitlinien (und des Gerichtsbeschlusses) zahlt mir mein Vater 670€ Unterhalt, abzüglich Kindergeld und BAföG-Leistungen. ... Anmerkung zur Krankenversicherung: Ich bin bei einer gesetzlichen Krankenkasse selbst versichert, da ich aufgrund der Unterhaltszahlungen meines Vaters nicht bei meinem Stiefvater mit familienversichert werden konnte und mein Vater privat versichert ist.
11.2.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Habe jahrelang Unterhalt an die Kindesmutter (als Barzahlungen mit Beleg) geleistet ohne Vaterschaft anerkannt zu haben. Nun möchte ich die Vaterschaft GEGEN den Willen der Mutter gerichtlich feststellen lassen. ... Frage: Werden die vor der Vaterschaftsfeststellung von mir jahrelang geleisteten Unterhaltszahlungen an die Kindesmutter bei der Berechnung des rückwirkenden Unterhalts in voller Höhe oder zumindest teilweise berücksichtigt?

| 4.5.2013
>XII ZR 136/09</a> steht fest, dass die Kindesmutter verpflichtet ist, einem Scheinvater den leiblichen Vater zu benennen, damit von diesem die geleisteten Unterhaltszahlungen eingefordert werden können (sogen. ... Betrifft dieses auch Zins und Zinseszins für die Unterhaltszahlungen? ... Januar 2001 vom jetzigen Ehemann der Beklagten adoptiert worden: Regress vom rechtlichen Vater oder vom leiblichen Vater??)
22.4.2008
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, seit der Schwangerschaft mit meiner Tochter (jetzt ist sie 6 Monate alt) lebe ich mit meinem Verlobten zusammen, der NICHT der leibliche Vater der Kleinen ist. ... Der leibliche Vater möchte nichts von ihr wissen, er möchte sie sogar gerne in einem Heim sehen. ... Da wir nur unseren Frieden möchten und ich Angst um mein Kind habe (er hat ja dennoch das Umgangsrecht), habe ich auf Wirkungen durch das Jugendamt, um an Unterhaltszahlungen zu kommen, verzichtet.
30.1.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Aus familiären und finanziellen Gründen leben diese seid Januar 2013 beim Vater. ... Für die bisherigen Unterhaltszahlungen welche vom Vater an meine Lebensgefährtin gezahlt wurde liegt ein gerichtlicher Beschluss vor. ... Der Vater ist Zahnarzt, meine Lebensgefährtin ist Praxisangestellte in einer Zahnarztpraxis. 4.)

| 16.11.2016
von Rechtsanwalt Frank Dubbratz
Unterhaltszahlungen liefen nach mündl. ... Seit kurzer Zeit hat er eine neue Lebensgefährtin, die Unterhaltszahlung werden ohne Absprache weniger, kommen unregelmäßig oder bleiben ganz aus.

| 14.10.2010
Das Verhältnis zur Stiefmutter war denkbar schlecht, was sich auch auf die Beziehung zum Vater auswirkte, der leider durchgängig vorbehaltlos zur Stiefmutter hielt. ... Nun hat es familieninterne Probleme zwischen meinem Vater und dem Mann meiner Schwester gegeben, welche nun Kreise bis zu mir gezogen haben, da ich mich nicht so verhalte, wie mein Vater es gern hätte (so wie immer eigentlich). ... Folge hieraus ist, dass mein Vater mir nun ein Schreiben schickt, dass ich den Kredit-Restbetrag i.
18.11.2009
Es ist anzunehmen, dass, wenn der leibliche Vater dies erfährt, er seine Unterhaltszahlungen einstellt. Einfache Frage: Darf er das überhaupt, oder ist die Unterhaltszahlung und die beihilfe unabhängig voneinanander?

| 22.9.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein Vater ist pflegebedürftig, eingestuft in Pflegestufe 1. ... Mein Vater erhält 1.800 Euro Rente plus ca. 200 Euro von der Pflegekasse. ... Werden wir Kinder zu Unterhaltszahlungen herangezogen?
30.9.2019
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Bisher habe ich die Unterhaltszahlungen an seinen Sohn aus erster Ehe übernommen, auch während seines Bachelor-Studiums.

| 29.9.2014
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Darf diese bei der Unterhaltszahlung durch den leiblichen Vater mit in Abzug gebracht werden? Wie sieht es aus, falls das Kind zu seinem leiblichen Vater ziehen möchte - wer hat dann den Anspruch auf die Halbwaisenrente, oder entfällt der Anspruch komplett?
16.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Tochter wurde unehelich geboren (1982), Vaterschaft wurde anerkannt, er hat aber durch arbeitslosigkeit, so gut wie nie Unterhalt gezahlt, jetzt hat sie bald Ihre Ausbildung abgeschlossen, und meine Frage ist nun, wenn er immer noch vom Sozialamt lebt, muss sie dann nach der Ausbildung für ihn Unterhalt zahlen.?
1.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Anwälte, als meine Tochter Anfang des Jahres volljährig wurde hat mein Ex- Mann promt die Unterhaltszahlungen eingestellt. ... Meine Fragen nun: Braucht er wirklich keine Unterhaltszahlungen leisten? Kann meine Tochter die Unterhaltszahlungen einklagen?
31.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wie sieht es bei Unterhaltszahlungen jedoch mit dem Versorgungsausgleich aus. Wenn mein Vater keine Unterhaltszahlungen leisten müsste, würde unter der Voraussetzung, dass das Rentnerprivileg für ihn nicht mehr greift, den im Versorgungsausgleich festgelegten Betrag bereits am Renteneintritt komplett einbehalte werden. Wie sieht jedoch genau das Verfahren bei Unterhaltszahlungen aus.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·51