Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

272 Ergebnisse für „vater haus kindesmutter“


| 16.5.2012
von Rechtsanwältin Jana Michel
Nun ist aber über das Haus noch nicht entschieden. ... Könnte man jetzt nicht sagen, dass die Kinder zum Anwalt meines Partner gehen und man etwas aufsetzt in dem Sie schreiben, dass sie das Haus nicht haben wollen und es ihrem Vater zurückgeben wollen, da sie weder die Unterhaltungskosten noch die anfallenden Sanierungskosten (DACH,HEIZUNG,evtl. Elektrik) bezahlen können und von Ihrer Mutter die Vollmacht einfordern, sie aus dem Grundbuch löschen zu lassen, da sie ja im Todesfall, das Haus sowieso erben würden.Hätte Sie dann trotzdem noch Anspruch auf das Haus bzw. auf Auszahlung?
15.1.2008
Guten Tag, ich bin Vater einer 11/2 jährigen Tochter. ... Der Ehemann hat erst einige Zeit nach der Geburt erfahren - daß er nicht der Vater ist. Er hat 3 Vaterschaftstests gemacht - die alle belegen - daß er nicht der Vater ist.
22.6.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Grundsätzlich hätte ich auch nichts dagegen, die Kindesmutter kennen zu lernen. ... Frage 2: Was ist, wenn sie feststellen sollte, dass ich nicht der richtige Umgang für ihre Tochter sei und den Umgang zwischen dem Vater und dem Kind verwehrt? ... Frage 4: Was passiert, wenn die Kindesmutter sich an den Gerichtsbeschluss nicht hält, d.h. das Kind einfach nicht vorbeibringt?

| 26.10.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich gehe davon aus, das Sie nach Geburt des Kindes, 1 Jahr zu Hause bleibt und danach wieder arbeiten geht. ... C: Wieviel Unterhalt würde ich für die Kindesmutter bezahlen?...... D: Hab ich das Recht auf Anonymität in Bezug darauf das ich der Vater bin?
17.7.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Anfang des Jahres wurde ich Vater und zahle nun -ausgehend von meinem Netto-Einkommen (ca. 1850 Euro)Unterhalt für das Kind (230 €). Kürzlich bekam ich einen Brief von der ARGE, dass ich auch für die Kindesmutter Unterhalt zahlen solle. ... Wie gehe ich am besten vor, wenn mir der rechtsmittelfähige Bescheid der ARGE ins Haus flattert?
6.4.2018
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ein Anspruch in Italien bestand aber nicht da die Kindesmutter zu viel verdiente und nichts oder nur sehr wenig erhalten hätte können. ... Auch eine Einigung der Eltern das Kind dem Vater auszuzahlen sei nicht möglich. ... Kann die Kindesmutter in Deutschland ein Recht haben nur weil der Vater ihres Kindes dieses Recht hat?

| 28.6.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Folgender Fall: Männlicher deutscher Staatsbürger, selbstständig, privat krankenversichert, wohnhaft in Deutschland, wird Vater eines Kindes. ... Kann der Vater zur Abgabe einer Verpflichtungserklärung gesetzlich verpflichtet werden? ... Der Vater ist für das Kind unterhaltspflichtig.

| 29.3.2009
Ihr neuer Lebensgefährte hat unter der Annahme, daß er der Vater ist, die Vaterschaft für das Kind anerkannt, und er hat auch das Sorgerecht. Ich habe mit Wissen der Kindsmutter einen Vaterschaftstest durchgeführt, und dieser wies mich mit hoher Wahrscheinlichkeit als den biologischen Vater aus. ... Kann ich die Vaterschaft auf mich übertragen, und wenn ja, auf welchem Weg?
5.4.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Für eine möglicherweise kurzfristig eintretende Trennung erheben sich nachfolgende Fragen: Welche Lebensumstände der Kindesmutter werden zur Ermittlung des Unterhalts ihr gegenüber herangezogen. ... Wie ist die Akzeptanz und wie gestaltet sich dann die Unterhaltspflicht der Kindesmutter gegenüber. ... Die Kindesmutter hat bereits einen Sohn, 12 Jahre alt, aus geschiedener Ehe, für den der Exmann unterhaltspflichtig ist und auch leistet.

| 9.8.2010
Das Kind sieht seine Mutter regelmäßig ca. jedes Wochenende, möchte aber bei seinem Vater und dessen Lebenspartnerin (ich) leben. ... Auch das Kind möchte bei seinem Vater bleiben und mit wegziehen. ... Falls generell möglich, aber kindesaltersabhängig, ab welchem Alter dürfte das Kind mit Vater und dessen Lebenspartnerin wegziehen?
21.7.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Zwischen dem Kindesvater und der Kindesmutter liegen 650 km. ... Der Vater hat bereits Auflagen das Kind pünktlich zurückzubringen. Was kann die Mutter tun, wenn der Vater das Kind nach dem Umgang nicht zurückbringt, zum Beispiel vorgibt er oder das Kind sei erkrankt und könne das Kind nicht mit dem Zug nach Hause bringen, oder er habe kein Geld für die Fahrkarte.
3.3.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Die Kindesmutter hatte die eigene Mutter zur Zeit unserer Beziehung regelmäßig belogen und im Haushalt weniger getan, daher der Hass der Mutter auf mich. Ich habe immer betont dass ich es nicht mag wenn Die Kindesmutter ihre eigene Familie wegen mir belügt. ... Wir waren ein halbes Jahr zusammen bevor uns beiden klar wurde das die jetzige Kindesmutter Schwanger ist und hatten bis dato auch keine Probleme miteinander.
11.4.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Am Morgen verließ ich ihr Haus mit einem riesigen Kater und die Sache war - sowohl für sie als auch für mich - damit erledigt. ... Ich war damals davon überzeugt der Vater zu sein. ... Da hat sie ihm erzählen müssen dass ich sein Vater bin.

| 27.9.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Muss eine Trennung zwischen der Kindesmutter und dem Kindesvater vorliegen, um einen Anspruch auf Betreuungsunterhalt nach § 1615l zu haben? ... Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die nichteheliche Kindesmutter nach der Geburt eines Kindes Betreuungsunterhalt nach § 1615l erhält, obwohl der Kindesvater noch in dem Haus mit wohnt, dass der Kindesmutter gehört? Die Kindesmutter erhält nach der Geburt Elterngeld und wird Ihre Tätigkeit, die sie vor der Geburt nachgegangen ist aufgrund der Betreuung des Kindes nicht wieder aufnehmen.
7.4.2007
Dies hätte dann wohl zur Folge, dass das Haus veräußert werden muss (Wert ca. 200 TEUR). ... Die Vaterschaft ist noch nicht anerkannt worden, da mein Mann Zweifel hat, ob er in der 2-jährigen Beziehung, in der es nur 7 Treffen gab, wirklich der Vater sein kann! ... Wäre es sinnvoll das Haus und sonstiges Vermögen auf mich zu übertragen?
2.4.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Bei dem Test kam heraus, dass ich zu 99,99 % nicht als leiblicher Vater in Frage komme. ... Wie ist das, wenn wir eine Wohnung/Haus kaufen und ich sterben würde? ... D. h. sie müsste fortan mind. die 257,-- vom leiblichen Vater erhalten.
28.4.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Obgleich gerichtlich festgelegt wurde das, dass zweite Kind je zweites WE zum Vater Kontakt in Form vom Besuche zu ihm kommen darf, soll, und erwünscht wird wird dies durch dessen Kindesmutter erschwert, passiert hin und wieder - wenn es ihr so zu sagen paßt. Die zweite Kindesmutter kann die erste Kindesmutter absolut nicht leiden, und möchte nicht das beide zwei Kinder zum gleichen Zeitpunkt beim Vater sind, obgleich sie Halbgeschwister sind & sich auch tierisch gern haben. ... Obgleich wir Pläne für beide Kinder machen, werden diese abrupt durch die zweite Kindesmutter umgeschmissen und delegiert.
5.8.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Situation ist die, er hat ein Haus und lebt mit dem Kind darin, ist berufstätig und hat ein durchschnittliches Einkommen. Auf dem Haus liegt noch eine Hypothek, die er aufnehmen mußte, um für sie den Versorgungsausgleich zu finanzieren. Die Mutter lebt mit ihrem neuen Lebenspartner in dessen Haus und ist selber mit 30 Std.
123·5·10·14