Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

80 Ergebnisse für „unterhaltszahlung tochter kindergeld jugendamt“


| 2.2.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Tochter wird Ende Oktober 2009 12 Jahre alt. ... Mein monatlicher Verdienst ist knapp unter 1500 EUR, vom zuständigen Jugendamt bin ich in der Tabelle mit 100% ( per Urkunde ) eingestuft. Wie hoch wird für mich der monatliche Unterhalt sein ( nach Änderung der Düsseldorfer Tabelle zum 01.01.2009 ), wenn meine Tochter das 12.
20.4.2007
Ich habe eine Tochter,welche in 3 Monaten 18 Jahre wird. ... Bisher habe ich das staatliche Kindergeld von meinem Arbeitgeber in Deutschland erhalten.Was passiert mit dem Kindergeld,wenn ich keinen Arbeitsplatz mehr in Deutschland habe? ... Muß meine Tochter dann aufs Jugendamt und die Unterhaltszahlung einfordern?

| 27.6.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir sagen, wie hoch meine monatliche Unterhaltsverpflichtung gegenüber meiner unehelichen 16jährigen Tochter sein muss? ... Für alle drei Kinder beziehen wir das übliche Kindergeld in Höhe von insgesamt 462,- €, für jedes Pflegekind 623.- € Pflegegeld. ... Frage 1 : Wie viel Unterhalt muss ich derzeit an meine 16jährige Tochter zahlen?

| 28.9.2007
Die Situation: Der Vater einer 5 Monate alten Tochter erhält Forderungen auf Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt durch das Jugendamt. Die Kindsmutter bezieht Leistungen nach SGBII, die sich um alle geleisteten Unterhaltszahlungen reduzieren. ... Kann der auf das Jugendamt übergegangene Anspruch auf Unterhaltszahlung von der Mutter zurückgefordert werden?

| 25.8.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
mein geschiedener mann und ich sind für zwei kinder unterhaltspflichtig (sohn 17 Jahre absolviert eine ausbildung und erhält auch lehrlingsentgelt; tochter ist seit einiger zeit volljährig und absolviert eine kostenpflichtige ausbildung) unsere tochter zog während der ferien im unfrieden aus der elterlichen wohnung aus und stellt nun ihre forderungen stets schriftlich (zu einem klärenden gespräch ist sie nicht bereit) unsere tochter absolvierte nach der realschule ein fsj und danach auf eigenen Wunsch eine fachoberschule (das sie an dieser die 11. klasse auch im zweiten anlauf nicht bestand, erfuhren wir erst bei ihrem auszug); hier nun unsere fragen zum sachverhalt: 1. ich soll kindergeld an sie zahlen (die familienkasse hat die zahlungen per 31.07.2005 eingestellt; diese tatsache habe ich ihr mitgeteilt und alle entsprechenden unterlagen an sie weitergeleitet) - muss ich mich um die weiterführung der zahlung bemühen oder ist dies nun ihre aufgabe? ... 3. das zuständige jugendamt fordert von uns unterhaltszahlungen (aus dem schreiben wird ersichtlich, dass unsere tochter die tatsachen "zu ihrem gunsten erheblich verdreht hat") und kindergeldzahlungen. inwieweit sind diese forderungen berechtigt? können wir uns gegen ihre falschen darstellungen in der öffentlichkeit (jugendamt, wohnumfeld) verwahren?

| 3.11.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Die Behörde schickte die Mutter richtigerweise zum Jugendamt, um Unterhalt zu beantragen. ... Das Jugendamt ist plötzlich der gesetzliche Vertreter meiner Tochter (Beistand) und fordert Zahlungen weil "keine Unterhaltsregelung besteht". ... Ich zahle gerne für meine Tochter.
8.11.2006
Hallo,ich Verdiene 1800 Brutto bzw 1200 Netto bekommen weder Weihnachts noch Urlaubsgeld. meine Tochter ist 4 Jahre Ausgaben 70 Euro Gerichts strafen 163 Euro Leasing Auto 200 Euro Laufende Kosten 200 Euro Miete Wie Hoch ist der Unterhalt den ich bezahlen muss. ? Das jugendamt wollte von mir vor über einem jahr Lohnnachweise bekommen ,diese haben sie auch erhalten sich aber jetzt erst bei meinem Arbeitsgeber erkundigt über weitere Lohnzahlungen muss ich das an meine Ex freundin bezahlte UVG des Jugendamtes zurückbezahlen?
5.5.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
hallo ich habe eine 17 jährige tochter,die am 29.juni 2009. sie wohnt bei ihrer mutter. weiterhin habe ich mit meiner jetztigen lebensgefährtin einen14 jährigen sohn. meine tochter verlässt im juli 2009 die schule(mittlere reife) und eine berufsausbildung ist auch noch nicht in sicht. anruf beim jugendamt sagte mir die mitarbeiterin ich müsste weiterzahlen,da meine tochter eine priviligierte volljährige ist. wenn sie keine berufsausbildung findet,entfällt doch der grund für unterhalt,oder? auf meine frage beim jugendamt wenn sie eine berufsausbildung findet,steigt mein bedarfsatz auf 1100euro,entgenete sie mit nein er bleibt bei 900euro,weil sie previlegierte volljährige ist. mein nettoverdienst ist 1200 euro ich zahle jetzt 167 euro. wie soll ich mich jetzt verhalten was würden sie mir raten und was kommt weiterhin für zahlungen auf mich zu(monatlich) vermögenswerte sind keine vorhanden bei mir,eher schulden. danke im vorraus für ihre antwort

| 6.1.2013
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Titel mehr und ließ sich fortan auch das Kindergeld vom Amt auszahlen. ... Unterhalt auf das Konto der Tochter und informierte den Vater, dass die Monatsbeträge auf das Konto der Tochter überwiesen werden. ... Nun fordert der Vater über das Jugendamt die Überweisungen rückwirkend alle auf sein nun mitgeteiltes Girokonto zu überweisen.

| 30.6.2007
Z. noch bei mir und meiner jüngeren Tochter (17). ... Das Kindergeld wird an mich ausgezahlt. ... Muss ich das Kindergeld zukünftig an meine Tochter auszahlen?

| 25.8.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Jetzt ist diese Tochter 18 Jahre geworden (Mai 05). ... Nun haben wir heute einen Brief des Jugendamtes erhalten, dass wir 335,00 € mtl. an eine Bankverbindung des Jugendamtes zu zahlen hätten. ... Zeugnisse über diese Ausbildung, lediglich die Aussage der Tochter liegt vor.

| 10.5.2007
Seit April möchte meine Tochter Unterhalt bekommen. Sie ist in einer Ausbildung mit einer Vergütung von 330€ und erhält Kindergeld von 154€. ... Es besteht beim Jugendamt eine Urkunde zur Zahlung von Unterhalt während der Zeit der Minderjährigkeit.

| 24.1.2013
Maßgeblich für meine Unterhaltszahlung war eine Bescheinigung des örtlichen Jugendamtes, das die Summe festsetzte. ... Vom Vater bekam sie das Kindergeld sowie die Summe, die als „Kinderzulage" mit dem Lohn ausgezahlt wird (Öffentl. ... Als meine Tochter 25 Jahre alt wurde (Jan. 2012), habe ich die Unterhaltszahlungen eingestellt, in der Meinung, nun wäre Schluss.
24.11.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Im Januar 2007 wurde unsere gemeinsame Tochter 18 Jahre alt. ... Meine Tochter wohnt in meinem Haushalt. (ich bin zwischenzeitlich wieder verheiratet) Ich habe einen monatlichen Nettoverdienst von ca. 270 Euro Meine Tochter bzw. ich erhalte Kindergeld in Höhe von 154 Euro.
11.9.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine Tochter wird im Oktober 10 Jahre alt. ... Für beide Kinder habe ich einen Unterhaltstitel ( Urkunde ) vom zuständigen Jugendamt, aus dem ich zu einem monatlichen Unterhalt in Höhe von 100% des Regelbetrages der jeweiligen Altesstufe gemäß $ 1 RBVer abzüglich der Hälfte des auf ein Kind entfallenden Kindergeldes verpflichtet bin. Da mir mein Sohn ab Oktober bezüglich des Unterhaltes wegfällt, wie hoch ist dann der monatlich Unterhalt für meine Tochter?

| 14.12.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich habe immer Unterhalt (freiwillig – jedoch in Absprache mit dem zuständigen Jugendamt, meine Unterlagen liegen dort vor) entspr. ... Kindergeld) 5. ... Ich habe Mitte Oktober meiner Tochter geschrieben, daß sich die Art der Unterhaltszahlung vom Beginn ihrer Volljährigkeit an ändert und ich zur Berechnung meiner Haftungsquote das bereinigte Nettoeinkommen der Mutter benötige.

| 7.10.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Mutter zahlt keinen Unterhalt für den Sohn und Tochter A erhält 100€ vom Kindergeld und Tochter B erhält jetzt nach Auszug ihr gesamtes Kindergeld. ... Wir haben ihr zugeraten (sie wohnt 150km entfernt) sich vom Jugendamt beraten und bei der Wohnungssuche bzw. ... Laut Aussage vom Jugendamt, wird dies die Eltern zur Unterhaltszahlung verpflichten.

| 5.5.2008
Ich bezahle Unterhalt nach DDT unter anrechnung Kindergeld und anteilige Ausbildungsvergütung der Tochter. ... Die KM bezieht Kindergeld und Hartz IV ( nach ihrer Angabe 220€ im Monat )Die Ausbildungsvergütung meiner Tochter beträgt ca. 400 Euro Netto. Das Jugendamt sagt, der Betrag, der in der DDt steht, das wäre alleine mein Zahlbetrag?????
123·4