Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.600 Ergebnisse für „unterhaltspflichtig unterhalt“


| 9.7.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
In welcher Reihenfolge muss Unterhalt bezahlt werden ? ... Muss der Freund von Kind 1 nach Geburt Unterhalt gegenüber Kind und Kindsmutter leisten ? ... Wenn ich Heiraten würde , wird Steuervorteil in Unterhalt einfliesen ?
9.7.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Muss ich dann für mein Kind weiterhin Unterhalt zahlen? ... Meiner Meinung nach, sollte die "neue" Familie für den Unterhalt des Kindes zuständig sein. ... Sollte ich weiter unterhaltspflichtig sein, muss ich dann weiterhin, trotz der Heirat, den Regelsatz bezahlen?
21.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Das Sozialamt zieht von seinem Einkommen Unterhalt für meine Mutter ab und gibt an, dass dadurch für sie kein Anspruch auf Grundsicherung bestehen würde. ... Meine Fragen sind: Bin ich aufgrund des hausvermögens meines Vaters unterhaltspflichtig ? ... Falls ich dem Grunde nach nicht unterhalts pflichtig bin, muss ich dann dem Sozialamt gegenüber mein Einkommen darlegen ?

| 8.9.2007
Und ist meine Ehefrau obwohl sie selbständig ist und ein eigenes Geschäft hat, auch eine unterhaltspflichtige Person?

| 16.6.2014
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Sollte sich das dafür angegebene und der Unterhaltsbemessung zugrunde liegende Netto-Einkommen von yyy Euro um mehr als 20% verringern, verringert sich im gleichen Verhältnis auch der durch den Ehemann an die Ehefrau zu zahlende monatliche Unterhalt." ... Meine Fragen: - Bin ich im Rahmen der Arbeitslosigkeit weiterhin unterhaltspflichtig und wenn ja, in welcher Höhe? - Bin ich mit Eintritt zur Rente weiterhin unterhaltspflichtig und wenn ja, in welcher Höhe?
27.5.2015
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
K hat einen Anspruch auf Unterhalt aus § 1615 l II BGB. ... Im Mai 2014 erfolgt eine Neuberechnung des Unterhaltes der K, die von dem Unterhaltspflichtigen U anerkannt wird durch Zahlung des neuen höheren Betrages Y. ... Mitte/Ende Oktober 2014 erfährt der Unterhaltspflichtige U, dass die K Anfang Oktober 2014 die Ehe mit dem E eingegangen ist.

| 18.1.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Unterhalt kam anfangs nur stockend, dann gar nicht mehr, da Vater unbekannt verzogen. ... Da sie wohl im Moment arbeitunfähig ist, hat sie kein Einkommen und erwartet von uns Unterhaltszahlungen. ... Nun meine Frage: - Bin auch ich für die 21 Jährige Tochter meiner Frau unterhaltspflichtig, da sie bei uns gewohnt hat und der leibliche Vater nicht auffindbar ist, - in welchem Umfang und in welcher Höhe ist meine Frau unterhaltspflichtig (Nettoeinkommen 613 Euro) - wann kann man fordern, dass sie sich um eine Arbeit / Ausbildung kümmert.

| 13.12.2013
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Zum Unterhalt wurde darin nichts vereinbart. ... Würde ich durch die Mieteinnahmen bzw. insbesondere durch den Hausverkauf im Falle einer Trennung meinem Mann gegenüber unterhaltspflichtig, generell oder wenn er seine Arbeit verlieren sollte? ... Ist es korrekt, dass in diesem Fall weder mir noch unserem Kind Unterhalt von ihm zustehen würde?
18.12.2012
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Das heißt: es ist für mich nicht möglich, arbeiten zu gehen und somit Unterhalt für meine beiden Kinder an meinen Ex-Mann zu zahlen. Vom Vater meines 6jährigen Sohnes (von dem ich auch geschieden bin) erhalte ich Unterhalt. ... Bin ich trotzdem verpflichtet - ohne eigenes Einkommen - Unterhalt an meinen Ex-Mann zu zahlen?
19.7.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sachverhalt: Unterhaltspflichtiger Vater zweier Kinder (geb. 2001 / und 2005) bezog seit 11.2014 Hartz IV. ... Der Unterhaltspflichtige hat Hartz IV Grundsicherung bezogen und konnte aus diesen Leistungen keinen Unterhalt für die Kinder bestreiten. ... Aufgrund der schuldhaft noch nicht gemachten Angaben des Vaters wurde auch von offizieller Stelle noch kein aktueller Unterhalt festgesetzt, müsste aber doch trotz alledem berücksichtigt warden.
18.4.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Unterhaltspflichtiger Mann hat ein bereinigtes Nettoeinkommen von 1300 € Kind 1 (16 Jahre) bekommt 230 € Unterhalt (tituliert durch Jugendamtsurkunde) Kind 2 (8 Jahre) bekommt 77 € Unterhalt (tituliert durch Vergleich)- und 93 € UVG Ex-Frau (Mutter des 8-jährigen Kindes) bekommt 103 € Unterhalt (ebenfalls tituliert duch Vergleich) Kind 3 (6 Monate alt; Kuckuskind) bekommt 127 € UVG und 72 € Leistungen nach SGB Bei dem Mann wird sich die Einkommensituation kaum ändern. 1) MUSS Mann die Unterhaltstitel ändern lassen? ... Ich meine, dann könnte es ja unter Umständen passieren, dass Mann dann irgendwann eine Unterhaltsschuld von 10000 € hätte.

| 19.6.2014
Hat unsere Tochter einen gesetzlichen Anspruch auf Unterhalt und Kindergeld, wenn sie in einer eigenen Wohnung wohnen möchte und im gleichen Wohnort studiert, in dem sowohl mein Mann als auch ich wohnen? Mein von mir geschiedener Mann möchte unserer Tochter kein Unterhalt bezahlen, mit der Begründung, dass er ihr ja weiterhin im Haus Wohnraum zur Verfügung stellt.
29.11.2004
wenn ein unterhaltspflichtiger,wegen leistungsunfähigkeit nicht mehr zahlt und auch der unterhaltsvorschuß nicht mehr greift,habe ich da eine andere möglichkeit ,um an den unterhalt zu kommen?
23.11.2005
Lebensjahr des Kindes Unterhalt für mich(im Falle einer Scheidung), da ich wegen Betreuung nur halbtags arbeiten möchte. ... Kann ich dies verlangen und steht mir später auch noch Unterhalt zu? ... Mein Freund ist niedergelassener Arzt und hat aus vorheriger Ehe zwei unterhaltspflichtige Kinder.
6.4.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Da meine unterhaltspflichtige Tochter nun 6 Jahre geworden ist, habe ich meiner geschiedenen Frau meine Verdienste der letzten 12 Monate mitgeteilt (zur Neuberechnung des Unterhaltes). ... Wie oft muß der Unterhalt im Jahr überhaupt neu berechnet werden? ... 5)Was passiert mit der Stufe in der Düsseldorfer Tabelle, wenn zum unterhaltspflichtigen Kind aus erster Ehe noch ein weiteres Kind aus zweiter Ehe plus eine neue Ehefrau ohne eigenen Verdienst hinzukommt?
6.10.2009
Die Arge hatte mich oft angeschrieben wegen meinen Vermögensverhältnissen was ich aber, zu meinen bedauern, nie ausgefüllt hatte für den Unterhalt meiner Tochter aus erster Ehe. ... Zum Thema Unterhalt, ich weiß auch nicht wie die das rechen.
31.10.2008
Guten Tag, kurze Schilderung meiner Situation: Ich habe 2 Kinder, 8 und 10 Jahre , bin seit einem Jahr geschieden und zahle an meine Ex-Frau 600,-€ Kindesunterhalt und 600,-€ Unterhalt (nach Anrechnung eines fiktiven Halbtagsjobs, da sie nicht arbeitet). ... Wenn wir weiterhin getrennt wohnen, müsste ich für das neue Kind Kindesunterhalt und für meine Freundin Unterhalt zahlen? ... Wenn meine Freundin zu mir zieht, müsste ich dann auch KU oder Unterhalt zahlen, und wäre dieser dann auch anrechenbar?
21.1.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein nichtehelicher sohn wurde am 10.3.2007 volljährig. er lebt bei der mutter in der schweiz.er ist kein schüler und befindet sich nicht in einer ausbildung. bin ich unterhaltspflichtig bis er das 18.lebensjahr abgeschlossen hat oder nur bis zum 18.geburtstag?
123·25·50·75·100·125·130