Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

352 Ergebnisse für „unterhalt wohnung höhe auskunft“


| 19.6.2014
1530 Aufrufe
Hat unsere Tochter einen gesetzlichen Anspruch auf Unterhalt und Kindergeld, wenn sie in einer eigenen Wohnung wohnen möchte und im gleichen Wohnort studiert, in dem sowohl mein Mann als auch ich wohnen? Mein von mir geschiedener Mann möchte unserer Tochter kein Unterhalt bezahlen, mit der Begründung, dass er ihr ja weiterhin im Haus Wohnraum zur Verfügung stellt.
15.11.2005
1842 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Abend, zu folgenden Sachverhalt erbitte ich Auskunft! Mein nichtehelicher volljähriger Sohn( 20 )begann im Oktober 2005 ein Studium(Erstausbildung) ich zahle ihm Unterhalt in Höhe von 260,00 Euro mtl. ... (Nebenbei erhält er auch das Kindergeld, wie hoch die Unterstützung durch seine Mutter ist entzieht sich meiner Kenntnis)Bin ich zur Zahlung des Differensbetrages von 110,00 Euro verpflichtet und müßte nun gesamt 370,00 Euro Unterhalt zahlen?
29.4.2007
3286 Aufrufe
J. offiziell getrennt, zunächst nur innerhalb unserer Wohnung durch räumliche Trennung. ... Meine konkrete Frage an Sie: muss mir mein Mann für die Kinder trotzdem Unterhalt bezahlen, auch wenn wir weiterhin unter einem Dach wohnen? ... Mir sagte jetzt jemand, dass getrennte Wohnungen - auch im gleichen Haus - sehr wohl gleichbedeutend mit "getrennten Dächern" seien, also mir auf jeden Fall Unterhalt für die Kinder zustünde.
16.12.2016
220 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich bin jetzt verheiratet und lebe mit meinen 2 Stiefkindern( 9+10 Jahre), meiner Frau und meinem leiblichen Sohn(1 Jahr) in einer 3-Zimmer-Wohnung. Meine Stiefkinder bekommen weniger als 70 Prozent Unterhalt vom leiblichen Vater, sodass ich Ihnen Unterhalt leiste und sie auch auf meiner Lohnsteuerkarte sind. ... Das Jobcenter verlangte wegen eines angeblichen Übergang des Unterhaltsanspruchs Auskunft über meine Einkünfte, die ich jedoch nicht erteilt habe, weil der Kindesunterhalt schon den Mindestbedarf meines Sohnes deckt.

| 17.1.2010
6919 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ist die Mutter verpflichtet, sich um ein möglichst hohes Einkommen zu bemühen, um möglichst viel Unterhalt zahlen zu können (ähnlich wie ggü. minderjährigen Kindern)? ... Sofern das kumulierte Einkommen anzusetzen ist: haben die Kinder, die von mir Auskunft gefordert und erhalten und diese Informationen auch an die Mutter weiter gegeben haben, als Grundlage zur Ermittlung des durch mich zu zahlenden Anteils mir die von der Mutter erteilte Auskunft ebenfalls zur Kenntnis zu geben? ... Für die studierenden Kinder mit eigener Wohnung ist der Bedarf gem.
5.10.2007
1559 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Meine Tochter war in den Ferien bisher immer nur in der Wohnung des neuen Lebenspartners meiner Frau. ... Scheidungstermin noch nicht bekannt, die Anwältin meiner Frau will mich jetzt auf Trennungsunterhalt (zahle derzeit pünktlich EUR 200,- mtl. mangels Auskunft der Ehefrau und Berechnung der Anwältin)verklagen und den nachehelichen Unterhalt berechnen. ... Reichen meine Indizien um ein Unterhalt zu versagen?

| 14.12.2006
6788 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sie lebt mit Tochter und Lebenspartnerin (Lehrerin) im eigenem Haus, untere Wohnung (ca 150 qm), obere Wohnung (ca. 100 qm), vermietet (lt. ... Ich habe immer Unterhalt (freiwillig – jedoch in Absprache mit dem zuständigen Jugendamt, meine Unterlagen liegen dort vor) entspr. ... Ich weiß, daß Mutter und Tochter gesetzlich (BGB) verpflichtet sind, mir Auskunft über Einkommen und Vermögen zu erteilen – genau so wie ich es 18 Jahre lang tat.

| 29.6.2013
1583 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Vater verlangt seither Unterhalt. ... Dementsprechend hat die Mutter dem Jugendamt folgende ehebedingte Schulden nachgewiesen: Annuität für die eheliche Eigentumswohnung, Annuität für einen Anschaffungskredit zur damaligen Renovierung und Möbel bei Einzug in die Wohnung sowie Hausgeld in Höhe von insgesamt € 600 monatlich. ... Seither steht die Wohnung zum Verkauf.
22.3.2009
1392 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wie lange müsste ich nach dem neuen Unterhaltsrecht nachehelichen Unterhalt zahlen ? ... Ist meine Frau verpflichtet, dieses Geld sowie evtl. auch die Wohnung nach einer Scheidung zu verwerten, bevor sie Anspruch auf Unterhalt hätte? ... (Ich werde in 2 Jahren in Rente gehen) Vielen Dank für Ihre Auskünfte.

| 6.2.2008
1328 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
So hat meine Tochter bislang von mir noch keinen Unterhalt eingefordert. ... Der Kindesvater hat mir gegenüber ein Hausverbot für das von ihm angemietete Grundstück/Wohnung ausgesprochen- in der auch meine nun volljährige Tochter lebt. ... In wie weit befinde ich mich in hinsichtlich der Höhe des durch mich zu leistenden Unterhaltes in Verzug?
18.6.2007
1803 Aufrufe
-was ist mit dem Unterhalt von meiner Tochter? ... Das ganze fängt an schwierig zu werden, denn mein 18 gewordener Sohn, er ist noch in der höheren Handelsschule, mind. noch ein Jahr, will jetzt ausziehen und eine eigene Wohnung haben. Wie siehts dann mit dem Unterhalt aus ?
10.12.2012
2153 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich lebe in meiner eigenen Wohnung, da es aufgrund von Platzmangel und handgreiflicher Auseinandersetzungen zwischen dem Lebenspartner meiner Mutter und mir nicht möglich ist bei meiner Mutter zu wohnen. ... Meine Eltern sind seit 2007 geschieden und meine Mutter bekommt nachehlichen Unterhalt in Höhe von 220 € zuzuüglich den Unterhalt von 322 € für mich und 337€ für jeden meiner 2 Gechwister(19 jahre in der Erstausbildung und 22 Jahre Studentin), die auch noch bei ihr leben. Meinen Unterhalt +Kindergeld bezahlt meine Mutter mir auch aus.

| 18.10.2014
1379 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wenn ich dann ca. 6 Monate später in Rente gehe und unter Selbstbehalt (< als 1050 €) erhalte, miuss ich dann weiter Unterhalt aus meinen Ersparnissen (Vermögen > als 50 T. € nach Hausverkauf) zahlen oder bin ich dann leistungsfrei? Muss ich den großen Wohnvorteil weiter zahlen, wenn ich in eine kleine Wohnung ziehe vor dem Hausverkauf?

| 16.9.2012
1286 Aufrufe
von Rechtsanwältin Anke Schüler
Meine Fragen: Kann ich mit Unterhalt rechnen und wenn ja, in welcher Höhe und wie lange? Können meine Kinder mit Unterhalt rechnen und wenn ja, in welcher Höhe und wie lange?

| 28.11.2016
283 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie verlangt von mir Unterhalt für unsere beiden Kinder 5 und 7 Jahre alt, die mit uns zur Zeit in unserer Wohnung gemeinsam leben in Höhe von 846 Euro zzgl. ... Sie verlangt Auskunft über meine Gehaltsabrechnungen und die steuerlichen Bescheide der letzten Jahre. ... Sie erhält aktuell Kindergeld in Höhe von 380 Euro.
18.8.2011
2189 Aufrufe
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Meine Stieftochter (29) lebt zusammen mit Ihrer Mutter (meiner Ehefrau) und mir in einer Wohnung. ... Von meiner Frau oder mir wird kein Unterhalt bezahlt. ... Mir ist bewusst, dass ich auch als Stiefelternteil zu Auskünften verpflichtet bin.

| 8.10.2007
1615 Aufrufe
Für meine 17j. erhalte ich Unterhalt vom Vater für meine 19J zahlen wir beide. ... Im Moment zahle ich den Unterhalt den ich für meine Kleine erhalte(312 Euro) an meine Große weiter. ... Wirk sich der Trennungsunterhlat dann auch auf ihren Unterhalt aus?
20.8.2013
717 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten gerne wissen, wann die Ausbildung der Tochter meines Mannes als beendet bezeichnet werden kann mit der Folge, keinen Unterhalt mehr zahlen zu müssen. ... Nun im August setzt sie uns über die endgültig bestandene Prüfung in Kenntnis und bittet gleichzeitig um Zahlung des Unterhaltes rückwirkend für Februar bis einschl. ... Wenn ja, wäre sie nicht auch zur Auskunft verpflichtet über die Höhe ihrer gesamten monatlichen Einnahmen während dieser Zeit?
123·5·10·15·18