Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

294 Ergebnisse für „unterhalt vater unterhaltszahlung sohn“


| 17.7.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich zahle Unterhalt für meinen 16 jährigen Sohn der beim Vater lebt . ... Ich habe gelesen, dass dann auch die Pflicht zur Unterhaltszahlung meinerseits wegfällt, stimmt das?
3.5.2022
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist nach einem One-Night-Stand Vater geworden.Er hat nach der Geburt die Vaterschaft anerkannt und zahlt auch Kindesunterhalt.Er und die Kindsmutter sind nicht zusammen und diese wollte auch , wenn das Kind in dem Kindergarten ist, ihre Arbeit wieder aufnehmen.Er zahlt auch für sie Unterhalt.Jetzt hat sie einen neuen Freund der auch keiner Arbeit nachgeht....wieso auch immer.... der augenscheinlich seit Monaten nun mit in der Wohnung lebt und nun auch noch schwanger von diesem ist.Hinzu kommt nun noch ein Beschäftigungsverbot bzgl der neuen Schwangerschaft.Ich weiß dass nach einem Gesetz von 2019 Nichteheliche privilegierter behandelt werden und eine eheähnliche Beziehung nicht zur Beendigung der Unterhaltszahlung führen.Muss er trotz dieser Situation weiter bis zur 3Jährigkeit des Kindes Unterhalt an die Mutter zahlen oder lässt ein Eintreten in den Mutterschutz oder eine eventulle Heirat dies beenden.????
13.1.2022
| 100,00 €
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Unser 13 Jahre alter Sohn lebt bei mir im Haushalt. Wie verhält es sich hier mit den Unterhaltszahlungen, wir müssten ja gegenseitig Unterhalt zahlen. ... Könnte ich möglichen Unterhaltsvorschuss von dem von mir gezahlten Unterhalt abziehen?

| 26.10.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, Ich bin Vater von insgesamt drei Kindern, die beiden großen sind aus einer früheren Beziehung heraus mit 15 und 17 Jahren. ... Wenn nun das ältere Kind 18 wird, werde ich meine derzeitige Unterhaltszahlung an die Mutter für dieses Kind einstellen. ... Könnte sie von ihrem Sohn beauftragt werden, seine Unterhaltsansprüche gegen mich einzufordern?
21.10.2021
| 65,00 €
Hallo, bei meinem Vater wurde vor 4 Jahren ein Tumor im Kopf diagnostiziert und er musste wegen diesem letzte Woche ins Krankenhaus und notoperiert werden. ... Er hatte nicht das Sorgerecht und Unterhaltszahlungen wurden auch nie geleistet. ... Welche Pflichten habe ich als Sohn in Bezug auf seine Behandlung bzw. welche Entscheidungen muss ich treffen und inwiefern müssen sein Bruder und seine Mutter in den Prozess mit eingebunden werden?

| 23.9.2021
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Nun meine Frage bin ich noch Unterhaltspflichtig und wenn ja, wie viel Unterhalt müsste ich für meinen Sohn bezahlen. ... bzw. kann ich die Unterhaltszahlung einfach so einstellen. ... Netto Vater 2700 € Netto Sohn 850 € Ausbildung Alter Sohn 25 Kind lebt bei Tante Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
6.6.2021
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Hallo, nach langem Hin und Her und etlichen Versuchen meinerseits die Feststellung einer möglichen Vaterschaft durchzuführen, ist die Kindsmutter 9 Jahre nach der Geburt Ihres Sohnes in Deutschland aufgetaucht und fordert nun Unterhalt nach deutschem Recht. ... Wer ist anschließend zuständig für die Klärung der möglichen Unterhaltszahlungen? ... Auf welchen Grundlagen wird dann der Unterhalt berechnet und wie hoch würde dieser in etwa sein?
5.5.2021
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, ich, Vater eines Sohnes 7 Jahre, verheiratet seit Sommer 2013, habe mich im Februar 2018 von meiner Frau getrennt und wir sind in unterschiedliche Wohnungen gezogen.

| 14.2.2021
Seit ihrem Auszug aus unserer gemeinsamen Wohnung im August 2018 zahle ich Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle für unseren gemeinsamen Sohn (heute 6 Jahre). ... Seitdem unser Sohn in die Kita geht zahle ich die Gebühren für den Kitaplatz und die Verpflegung zusätzlich zum Unterhalt. ... Meine Frage lautet, sind die Verpflegungsgebühren (ca 100 Euro im Monat) nicht zwischen Mutter und Vater aufzuteilen und in den Unterhaltszahlungen bereits enthalten?

| 13.2.2021
von Rechtsanwalt Alex Park
Guten Tag, meine Frage ist folgende: Mein Sohn lebt in meinem Haushalt und ich bin geschieden. ... Sein Vater hat nun den Unterhalt untersagt und verweist auf das Ausbildungskonto. ... Lebensjahr hinaus gegen den Vater.

| 5.1.2021
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Sehr geehrtes Anwaltsteam, mein Sohn wurde 2017 mit 13 Jahren ohne mein Wissen und mein Einverständnis von seinem Vater und seiner damaligen Frau nach Amerika gebracht. ... Mein Sohn wurde von Vater und Frau so manipuliert, dass er kaum Kontakt zu mir wollte und sagte, er wolle dort bleiben. ... Da ich wusste, dass ich verpflichtet bin Unterhalt zu zahlen, legte ich auf ein Konto von meinem Sohn, zu dem ich keinen Zugang habe, monatlich 300 Euro zurück.
24.11.2020
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mit dem Vater meines Sohnes (4 Jahre alt) habe ich mich auf freundschaftlicher Basis getrennt. ... Der Vater meines Sohnes ist sehr wohlhabend. 1.Er zahlt seit Geburt unseres Sohnes monatlich an mich 850 EUR UNTERHALT. Die Unterhaltszahlung per Überweisung ist betitelt „Unterhalt Mutter und Sohn".
1.9.2020
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Tochter (8 Jahre) und mein Sohn (4 Jahre) aus meiner bereits geschiedenen Ehe leben seit der Trennung 2015 im Wechselmodell zu je 50% bei mir und ihrem Vater. ... Meine Frage ist jetzt, ob ich Unterhalt zahlen müsste, wenn ich in den nächsten 3 Jahren nicht arbeiten kann wegen der Betreuung meines jüngsten Sohnes bzw. ob das Einkommen meines Lebensgefährten da mit herangezogen werden könnte? Kann ich gezwungen werden zu arbeiten und meinen jüngsten Sohn in eine Fremdbetreuung zu geben um Unterhalt zahlen zu können?
3.7.2020
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Hallo zusammen, Meine nichteheliches Kind 19 Jahre wohnt in einer WG verlangt Unterhalt ist anscheinend auf der Universität.Es besteht kein Kontakt somit auch keine Nachweise. ... Dass einzige ist dass mein Kind und die Mutter von mir 500€ Unterhalt verlangen laut der Berechnung ihres Anwaltes? ... Was ist ein Sockelbetrag für Familien und wäre unter den Umständen überhaupt eine Unterhaltszahlung rechtens ohne Kontakt zum Vater und jegliche Nachweise über Schule und Einkommen Mietnachweise etc.
13.2.2020
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Mein Sohn,jetzt19 hat letztes Jahr seine Abiprpfung abgelegt.Leider wegen Mathe durchgefallen.Da er schon länger eine Ausbildung als Physiotherapeut möchte,hat er ab1.8.20 einen Ausbildungsvertrag und jetzt zur Frage Unterhalt. Mein Ex Mann hat seit Oktober 19 Unterhaltszahlungen eingestellt mit der Begründung er hätte früher eine Ausbildung beginnen können. Wir haben einen Unterhaltstitel seit mein Sohn 13 Jahreist,der über das 18.Lebensjahr geht.

| 8.10.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Folgender Fall: Sohn hat Realschule, Berufsfachschule, dann Fachabitur, dann zwei mal Ausbildung angefangen und abgebrochen. ... September 2018 hat sie ein Studium aufgenommen und ihre Anwältin berechnete den Unterhalt neu mit dem alten schlüssel von 2016 Vater/Muter anteilig. ... Im Juni 2019 habe ich meine Unterhaltszahlung komplett eingestellt.
30.9.2019
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Bisher habe ich die Unterhaltszahlungen an seinen Sohn aus erster Ehe übernommen, auch während seines Bachelor-Studiums. Nun wird er sein Master-Studium beginnen, ich bin aber nicht mehr bereit den monatlichen Unterhalt zu bezahlen. Zudem hat der Sohn BAföG beantragt.

| 21.8.2019
Sohn ist 17 Jahre alt und ist ebenfalls in der Ausbildung, in der er auch 500€ netto verdient. 5.Mein 3. ... Für sie bekomme ich 450€ Unterhalt vom Vater. Für keinen der beiden Kinder in Ausbildung bekomme ich bzw bekommt mein volljähriger Sohn Unterhalt vom Vater.
123·5·10·15