Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

666 Ergebnisse für „unterhalt vater mutter sohn“

26.5.2008
Welchen Unterhalt muss der leibliche Vater für den Sohn ab dem 1.08.2008 an die wieder verheiratete leibliche Mutter vom Sohn bezahlen, wenn der Sohn ab 1.08.2008 eine Lehre beginnt und welchen Unterhalt wenn der Sohn am 9.10.2008 18 Jahre wird. Daten: Beträge sind netto pro Monat: Sohn Lehrlingsgehalt 1. Lehrjahr 586,29 Geschiedener Ehemann( leiblicher Vater ) 2324,00 wieder verheiratete Ehefrau 1459,24 derzeit Unterhalt vom gesch.

| 29.7.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun sind die Kinder 18 (Sohn) lebt immer noch bei uns (Schüler/Abitur) und die Tochter (14) wohnt weiterhin bei der Mutter. ... Ich frage mich sowieso, wie kann es sein, dass er seinen Sohn unterhalten muss (und ich muss keinem sagen, was ein 18 jähriger kostet) und seine Tochter ebenfalls. ... Der Sohn ist 18 und müsste ja den Unterhalt seiner Mutter selber einklagen, aber das würde er niemals machen.

| 12.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrter Damen und Herren, hiermit bitte ich Sie mir folgende Fragen zu beantworten: Der 12 jährige Sohn würde gerne zum Vater ziehen. Wir als Eltern sind uns aber nicht noch einig, ob eine 50 / 50 (Woche / Woche) Regelung oder eine 100%ige Regelung (kpl. beim Vater) besser wäre. 1.Wieviel Unterhalt muss der Vater mir noch bzw. ich dem Vater für das Kind an Unterhalt zahlen bei einer 50 / 50 Regelung und wie wird das Kindergeld aufgeteilt 2.Wie würde die Berechnung bei einer 100% Regelung aussehen? ... 5.Der Vater behauptet wenn ein Kind bei ihm lebt muss er für das andere Kind das bei der Mutter lebt keinen Unterhalt mehr zahlen.

| 2.5.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zur Zeit zahle ich Unterhalt für meinen Sohn an meine Ex-Frau. ... Kann ich das Jugendamt "nötigen" sich um den korrekten Anteil seiner Mutter zu kümmern, ohne dass mein Sohn mir eine Vollmacht erteilt? ... Zur Zeit ist die Situation so, dass seine Mutter eine Feststellung des Unterhaltes über das Jugendamt getätigt hat.
17.11.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn (19 Jahre) lebte im Einfamilienhaus meiner Ex- Frau. ... Er möchte mit seiner Mutter nicht mehr zusammenleben. ... Wieviel Unterhalt muss ich jetzt zahlen (Mutter hat angeblich nichts)?

| 2.5.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Mutter hat aber offensichtlich kein bzw. nur ein sehr geringes Einkommen. - Kann ich mir das gesamte Kindergeld für meinen Sohn auf den Unterhalt anrechnen, wenn die Mutter nicht zahlungsfähig ist und muss ich dafür den vollstreckbaren Titel ändern lassen? - Darf ich meinem Sohn ab seinem 18.Geburtstag den Unterhalt, ohne weitere Absprachen mit der von mir geschiedenen Frau, auf sein eigenes Konto überweisen? 2.Ist die Mutter verpflichtet, eine Arbeit zu suchen und anzunehmen, um Unterhalt leisten zu können (trotz 8-jährigem Kind, das nicht von mir ist)?

| 10.11.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Hallo, bin seit ca 5 Jahren geschieden, ich habe eine 13 jährige Tochter und einen 18 jährigen Sohn die beide bei der Mutter leben. ... Hier mal zu den Daten Vater 1800 Euro Einkommen + 800 Euro mtl. BG Rente Mutter 1300 Euro Einkommen Kindergeld bekommt Ex Frau Bitte berechnen Sie mir den Unterhalt für meine Kinder.

| 6.8.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, die Familien-Situation stellt sich folgendermassen dar: Die Eltern seit 2005 geschieden - 2 Kinder (jetzt 16 und 18) bei der Mutter - Seitdem Unterhalt in Höhe von gesammt 540,-€ für beide Kinder - Das nur zum Teil abbezahlte sehr alte Haus, zu dessen Finanzierung das Erbe der Mutter eingesetzt wurde, ist auf die Mutter überschrieben, dafür hat sie auf alle Ehegatten-Unterhaltsansprüche verzichtet. ... Da der Sohn nun seit Februar 18 Jahre alt geworden ist, macht der Vater mich nun darauf aufmerksam, dass nun der Unterhalt von beien Elternteilen in bar zu leisten ist, und ich wegen höherem Einkommen weniger von ihm bekommen würde. ... Was ist wenn mein Sohn auszieht?

| 16.4.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Er lebt bei seiner seit kurzem verwitweten Mutter. ... Der Vater will auch nicht, daß er hier übernachtet, weil er Angst hat der Sohn würde dann wieder hier bleiben wollen. Was wiederum zur Folge hätte, daß er wieder Unterhalt bezahlen müßte.

| 22.10.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Vater ist verstorben, die Kinder dadurch Halbwaisen. ... Mein Ehemann zahlt für das bei der Mutter lebende siebzehnjährige Kind 334,00 Unterhalt monatlich. Die Mutter ist in Vollzeit beschäftigt.

| 7.4.2009
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Meine Tochter (12 Jahre) lebt bei mir (Vater). ... Mein Sohn (6 Jahre) lebt bei seiner Mutter. ... Ich habe jetzt erfahren, dass die Mutter mich auf Unterhalt für meinen Sohn verklagen will.
19.4.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Ein volljähriger Mann mit 21 Jahren, alleinlebend und in Ausbildung, bekommt dezeit Unterhalt vom behinderten Vater, der seit 3 Jahren Pflegestufe 2 hat und nicht mehr Erwerbstätig ist, im Heim lebt (Unterbringung 1250 Euro im Monat) und von seiner Mutter, die 2 Kinder bei sich hat, mit 20 Jahren (Studiert) und 13 Jahren . ... (Arzt) Die Betreuerin hat mitgeteilt, dass ab sofort kein Unterhalt mehr gezahlt wird und die Mutter des21 Jährigen den Barunterhalt alleine aufbringen soll. ... Muss sie alleine für den Sohn aufkommen?
21.2.2011
Die Mutter des Kindes hat den Vorgänger meines Sohnes als Vater angegeben und er hat die Vaterschaft zunächst anerkannt. ... Die Mutter hat nun meinen Sohn als Vater angegeben. Das Jugendamt möchte nun rückwirkend seit der Geburt des Mädchens den gezahlten Unterhalt des Kindes von meinem Sohn einfordern.

| 4.3.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage: mein Sohn ist nun 18 Jahre alt. Mit dem Vater war ich nicht verheiratet. ... Jetzt nach der Volljährigkeit möchte mein Sohn den Unterhalt direkt mit seinem Vater abwickeln.
15.1.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, Es geht um folgenden Fall: Der geschiedene Vater hat einen 17jährigen Sohn, der bei der Mutter lebt und für den er laut Scheidungsvereinbarung Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle zahlt. Jedes zweite Wochenende und in den Ferien ist der Sohn beim Vater. Am Ende der Ferien teilt die Mutter nun dem Vater mit, dass Sie den Sohn nicht länger in Ihrem Haushalt wohnen haben möchte und dass er bitte dessen persönlichen Sachen abholen möchte.
20.10.2012
Hallo, mein Sohn ist 21. ... Er hat keine Erstausbildung und wohnt bei mir (Mutter). ... Doch jetzt will mein Exmann den Unterhalt von 300 Euro monatlich nicht mehr bezahlen.
4.3.2008
Welche Unterhaltszahlung für 18jährigen Sohn ergibt sich für Vater und Mutter? ... Vater und Mutter leben jeweils als "Single". !8jähriger Sohn wohnt im Haushalt der Mutter und geht noch zur Schule.

| 12.3.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Mein Vater weigert sich jedoch finanziell für mich aufzukommen – meine Mutter bezahlt im Grunde alles. ... Seitdem überweist er es an mich (an meine Mutter wollte er es nicht überweisen). - Aus erster Ehe hat mein Vater noch einen 38jährigen Sohn. ... Seine Mutter war psychisch krank und verweigerte den Kontakt zu ihrem Sohn.
123·5·10·15·20·25·30·34