Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

99 Ergebnisse für „unterhalt vater kindergeld deutschland“


| 17.11.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten tag, die Vater meines Kinders bezahlt seit 2004 Unterhalt für unsere zwei Töchter. ... Meine Ex-Gatte ist der Meinung das das Kindergeld aus Luxembourg (der ist höher als Deutschland) zusammen mit den Unterhalt, reicht. ... Können sie mir sagen in wieweit das Kindergeld aus Luxembourg Einfluss hat auf die Berechnung und die Düsseldorfer Tabelle?
14.9.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die gemeinsame Tochter bekommt 300 Euro Unterhalt von meinem Mann, ich erhalte nichts.Die Scheidung läuft, wird in Deutschland durchgeführt.Er ist gegenüber keiner weiteren Person unterhaltspflichtig.Sein Nettoeinkommen, ich habe nur den Auszug von Oktober2004, belief sich auf 1750,49 Euro, weiterhin bekommt er 343,66 Euro Teilerwerbsrente,wegen einem Arbeitsunfall, und Urlaubsgeld. Nun will er den Unterhalt um 60Euro zu kürzen, da ich das Kindergeld in der Schweiz alleine erhalte? ... Frage:Auf welchen Unterhalt hätte ich Anspruch für unsere Tochter bzw. kann er den Unterhalt noch weiter kürzen und greift noch das deutsche Unterhaltrecht oder müsste er nach dem schweizer Recht Unterhalt zahlen?

| 16.6.2013
Hi ich habe einen kind (13 Jahre) das in Deutschland bei der Mutter lebt. Ich habe seit mehreren Jahren Unterhalt gezahlt auf grundlage der Düsseldorfer Tabelle. ... Bitte beachten sie auch das es hier in England set 2013 kein kindergeld für einkommen über jährlich GBP50000 gibt (mein Einkommen ist > GBP50000).

| 2.1.2020
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Vater (Engländer) lebt und arbeitet in England seine genaue Adresse ist jedoch unbekannt. ... Zusätzlich überweist mir mein Vater, zu dem sporadischer E-Mail Kontakt besteht 400€ alle 3 Monate. ... Leider habe ich nach eigener Recherche wohl laut Englischem Gesetzt nur bis zum 21 Lebensjahr Anspruch auf sogenannte "Child Benefits" und somit dort auch nicht auf Unterhalt oder Kindergeld.

| 25.9.2013
Seit 2011 lebe ich mit meinem Sohn in Polen,der Vater lebt in Deutschland und ist Einkommenssteuerpflichtig.Seit meinem Umzug nach Polen erhalte ich kein Kindergeld. ... Habe ich hier in Polen das Recht auf Kindergeld,wenn der Vater Einkommenssteuerspflichtig ist?Wenn ich kein Recht auf Kindergeld haben sollte,so darf und kann ich hoeheren Kinderunterhalt anfechten anhand von der Urkunde ueber die Verpflichtung zum Unterhalt?
23.4.2019
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Mein Kindergeldantrag (als ich hier in Deutschland lebender Vater) wurde allerdings abgelehnt warum auch immer. ... Wurde das Kindergeld zu recht abgelehnt? (Ich lebe ganz normal in Deutschland und zahle den Unterhalt auf ein noch existierendes Deutsches Konto meiner Ex Frau.
15.9.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
meine partnerin hat zwei kinder aus einer frueheren beziehung. im juni 2017 hat sie kindergeld beantragt fuer die zukunft und fuer die vier zurueckliegenden jahre. im maerz 2018 hat die kasse dem antrag auf zahlung von kindergeld fuer die zukunft stattgegeben, der weitergehende antrag ist formell nicht entschieden. informell hat die kasse mitgeteilt, dass der vater der kinder, von dem meine partnerin seit 2010 getrennt ist, kindergeld fuer die jahre 2013 bis 2016 erhalten hat. im juni 2016 hat die kasse die festsetzung gegen den vater aufgehoben mit der begruendung, nur der elternteil, in dessen haushalt das kind lebt, sei zum bezug von kindergeld berechtigt und das sei meine partnerin, was richtig ist. die kinder haben nie mit ihrem vater gelebt. meine partnerin ist der meinung 1) der vater der kinder hat von 2013 bis 2016 unberechtigterweise kindergeld erhalten, da waehrend dieser zeit die kinder im haushalt meiner partnerin lebten. von diesen zahlungen hat sie nichts gewusst, der vater hat das kindergeld fuer sich behalten. 2 meine partnerin ist daher zum bezug von kige fuer den zeitraum 2013 bis 2016 berechtigt. die,kasse koenne das zu unrecht an den vater gezahlte kige von diesem zurueckverlangen. der vater lebt in deutschland und ist fuer zwangsmassnahmen der kasse erreichbar. ist diese auffassung richtig.
10.10.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht liegen bei mir und der Vater hat aus eigenem Wunsche heraus keinen Kontakt mehr zum Sohn. ... Zuletzt wurde der Unterhalt 2006 angepasst. 4. ... Ist es korrekt, dass nach wie vor das hälftige deutsche Kindergeld angerechnet wird, obwohl ich in Dänemark deutlich weniger (ca.120 €/ Monat) Kindergeld erhalte?
11.8.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, Mich würde es interessieren, ob der Vater meines Kindes Unterhaltszahlungen für unser gemeinsames Kind leisten muss auch wenn ich in Deutschland lebe und er in Kanada. ... Ich bin auf finanzielle Unterstützung angewiesen und soweit ich das richtig recherchiert habe steht mir auf jeden Fall Kindergeld zu. ... Benötige ich die Einstimmung des Vater?
18.11.2007
Die Kinder halten sich zu Weihnachten, Ostern und in den Sommerferien 6 Wochen beim Vater in Deutschland auf, wobei wir uns die Kosten für die Flüge teilen. ... Der Vater meiner Kinder hat ein jährliches Nettogehalt von ca. 25.400 €, zusätzlich erhält er das deutsche Kindergeld, da er in Deutschland einkommenssteuerpflichtig ist, abzüglich des spanischen Kindergeldes in Höhe von 48 € welches ich hier beantragen könnte. ... Hat der Vater desweiteren, bedingt durch das gemeinsame Sorgerecht, die Möglichkeit zur Klage, um die Rückkehr der Kinder, die hier inzwischen völlig integriert sind, nach Deutschland zu erzwingen?.

| 24.3.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sollte ich ( deutscher Bürger) der Vater sein, werde ich mich auf jeden Fall um das Kind kümmern, da ich selber ohne aufgewachsen bin. ... Sollte ich der Vater sein, was muß ich zahlen? Laut meinen recherchen, bei einem Einkommen von 3500 €, die ich aber in der Schweiz verdiene, müsste ich ca. 450 € für das Kind bezahlen und nochmals ca. 3 Jahre lang ca. 750 € für die Frau (deutsche in Deutschland), da Sie ja nun nicht arbeiten kann und Sie vorher schon arbeitslos war.
1.8.2019
von Rechtsanwalt Martin Lorenz
Guten Tag, mein volljähriger Sohn befindet sich in der Ausbildung in Deutschland und lebt in einer Wohngemeinschaft. ... - Muss ich eine Berechtigtenbestimmung ausfüllen, dass ich auf das Kindergeld verzichte, wenn der Vater der Antragsteller ist? ... - Welche Bedingungen müssen gegeben sein, dass der Antrag des Vaters abgelehnt wird, obwohl er in Deutschland lebt?
31.10.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Ich bin 22 Jahre alt, habe einen amerikanischen Vater und eine deutsche Mutter, aber habe immer in Deutschland (Hessen) gelebt und bin jetzt Studentin in Frankreich. ... Der Hauptgrund, weswegen mein Vater mir nicht mehr als mein Kindergeld gibt, ist, dass er selbst nicht genug Geld hätte. ... - Falls ja, wieviel Unterhalt steht mir mindestens zu, wenn man davon ausgeht, dass mein Vater mindestens 1900 Euro im Monat erhält?
16.6.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Da die Abitursnote keinen Zugang zum Medizinstudium in Deutschland ermöglicht hat, wählt ein junger Mann (18) für seinen Studienwunsch "Medizin" eine private Universität mit hohen Studiengebühren im EU-Ausland. ... Der Vater schlägt nun vor, das 2. ... Muss der Vater diese leisten, wenn ja, wie lange und wie hoch?

| 3.8.2020
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Wir haben als zusammenlebende Eltern große Differenzen darüber, ob laut Gesetzgeber das gewährte Kindergeld den Kindern "gehört" oder den Eltern, die es ja überhaupt nur beantragen können?
6.9.2013
Ich arbeite Vollzeit in Deutschland. ... Welches Recht gilt dabei (deutsches / französisches) für die Berechnungen des Unterhalts? ... Wie kann ich die Höhe des Unterhalts berechnen, der meiner Tochter bzw. mir zusteht?
16.8.2013
Und nun muss ich die Beistandschaft solange wir noch in Deutschland leben darueber informieren das er sicht nicht gemeldet hat und auch nicht reagiert. ... Nach Duesseldorfer Tabelle zahlt er gerade 225 Euro, da die haelfte des Kindergeldes abgezogen wird (90 Euro) . Wenn wir jetzt aber aus Deutschland weg ziehen bekommen wir ja logischerweise kein Kindergeld mehr.
29.9.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo , bin Deutsche Staatsangehörige habe Wohnsitz und bin Steuerpflichtig in Deutschland bin Selbststandige Unternehmerin , da ich viel zeit im Ausland verbringe ( Türkei ) habe mein Sohn in der Türkei in eine Private Schule angemeldet mein geschiedener Mann wohnt in Deutschland aber er kümmert sich nicht um den Sohn , haben beide Sorgerecht für das Kind . Meine erste Frage ist bekomme ich weiterhin Kindergeld ? ... ( Vater zahlt nichts weil er anscheinend kein auskommendes Einkommen hat ) Vielen dank im Voraus
123·5