Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

21 Ergebnisse für „unterhalt vater ehevertrag deutschland“

12.8.2008
sehr geehrte damen und herren, mein tunesischer verlobter und ich beabsichtigen in tunesien zu heiraten und dann mit in deutschland zu leben. wenn ich richtig informiert bin, würde die ehe nach tunesischen gesetzen geschlossen, aber bei einem lebensmittelpunkt in deutschland, im falle eines falles, nach deutschem recht geschieden werden. ist es möglich einen ehevertrag in deutschland zu erstellen, der eine mögliche spätere scheidung vereinfacht? ... - der nachehelicher unterhaltsverzicht - ausschluß des versorgungsausgleiches - hausratsauflösung soweit ich weiß, sind getroffene regelungen hinsichtlich sorge- und umgangsrecht für kinder im streitfall mit tunesien nicht durchsetzbar. informationen zu meiner Person: ich bin alleinerziehende mutter von zwei kindern, arbeite selbständig. habe eine immobilie erworben, die ich finanzieren. brauche zur finanzierung des unterhalts unserer dreierfamilie weit mehr als der gesetzgeber anrechnet und verdiene auch entsprechend. eine eheschließung mit anschließender scheidung könnte der untergang unser kleinen familie sein, wenn im scheidungsfall im trennungsjahr 3/7 regelungen berechnet werden. ein ehevertrag wäre der versuch, uns drei abzusichern. deshalb denke ich auch darüber nach, im tunesischen ehervertag die morgengabe entsprechend des unterhalts während des trennungsjahres anzusetzen. aber das gehört dann wieder nicht mer zum deutschen ehevertrag. sollte ich etwas vergessen haben, was ich hier regeln kann und sollte würde ich mich über eine anmerkung freuen. liebe grüsse, paula
30.7.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Vor der Ehe war ein großes Thema der Ehevertrag, ohne den ich sie nicht heiraten wollte. Da ich ja auch einiges älter bin, wollte ich mich absichern und habe den Unterhalt nach Scheidung ausgeschlossen, mit Einschränkung. ... Vor unsere Heirat war sie bereits 4 Jahre in Deutschland.

| 20.7.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Mein Vater möchte / muss jetzt einen Ehevertrag machen (mit Gütertrennung, Erb- und Pflichtteilsverzicht, Verzicht auf Unterhalt). ... Ich denke mir es wie folgt: Der Ehevertrag wird in deutscher Sprache notariell beurkundet, hier unterschreibt mein Vater dies und dann wird der Ehevertrag hier beim gleichen Notar in englisch übersetzt (durch einen vereidigten Übersetzer oder wie geht das)? ... Dann kommt der englische Ehevertrag wieder nach Deutschland zurück.
30.10.2013
Text Ehevertrag: -------------------------------------- URKUNDE DER NOTARE PROF. ... Abstammung Ich, Vorname Ehemann, wurde am 01.01.1976 in Musterstadt als Sohn von Herr Vater und und seiner Ehefrau, Frau Mutter, geborene Mustermann, geboren. ... Zum Zeitpunkt der Eheschließung werde, wir beide unseren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben, ohne eine gemeinsame Staatsangehörigkeit zu besit zen.

| 14.3.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Mir geht es jetzt um den Unterhalt, sowohl Trennungs- als auch nachehelichen Unterhalt. ... Ein Indiz hierfür ist der Ehevertrag. ... Beleg: Ehevertrag.
23.7.2004
Meine Freundin möchte nach unserer Hochzeit hier arbeiten und ihre beiden Kinder (leben derzeit beim Vater) nach Deutschland holen. ... In wie weit bin ich diesen Kinder überhaupt verpflichtet (Wohnen, Unterhalt usw)? ... Sollte ich einen Ehevertrag abschliessen?

| 2.1.2018
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Vater / Ihr Ehemann ist bei einem Autounfall gestorben. ... Gibt es eine Möglichkeit, dass ich im Fall einer Scheidung den zu zahlenden Unterhalt irgendwie begrenze, z.B. auf ALG2-Niveau? ... Also: Was wäre über einen Ehevertrag machbar, um mein Risiko zu begrenzen?
28.12.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Da kein Ehevertrag besteht was passiert bei der Scheidung? Muss ich für meine Frau unterhalt bezahlen? ... Kann ein Ehevertrag auch nachträglich gemacht werden?
26.1.2008
Bin ich bei Heirat zum Unterhalt des Stiefsohnes verpflichtet? Bei einer Scheidung: Muß ich Unterhalt an die Frau zahlen, für den Sohn? ... Bei Adoption des Sohnes: Muß ich während der Ehe Unterhalt zahlen?

| 19.7.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Dieser besagt: a. im Falle einer Trennung wird der Unterhalt auf fünf Jahre begrenzt. ... Zum Versorgungsausgleich wurde nichts im Ehevertrag vereinbart. ... Unausgesprochen steht das auch so im Ehevertrag.
7.4.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Seit Ende 2009 wohnen wir in Deutschland. ... Alle 2 Wochen nach Deutschland kommen? ... Wie verhält es sich dann mit dem Unterhalt?
2.3.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mein Vater hatte am 30.September 1994 ein Prämiumsparenkonto eingerichtet. ... Ich zahlte einfach für Monat Januar und Februar je 450 Euro warm Miete ohne jeglichen Vertrag zwischen mir und meinem Vater je gehabt zu haben.... -Ein Ehevertrag ist ausgeschlossen haben wir schon, wäre aber unter derweitiger Bedingung sowieso nicht gültig wegen des Einkommensunterschieds, Ehebedingter Nachteile Kinderbetreuuung, Ausbildungsabbruch etc.
30.12.2012
Der Antrag auf Ehegattennachzug der Ghana-Betrügerin nach Deutschland wurde zunächst abgelehnt. ... vor dem Berliner Verwaltungsgericht auf ein Visum zum Ehehgattennachzug nach Deutschland geklagt. ... Obwohl mein Vater versprochen hat, dass die Betrügerin hier in Deutschland unverzüglich einen Ehevertrag unterschreiben muss, glaube ich niemals, dass die das macht, denn in dem Ehevertrag würde rückwirkende Gütertrennung vereinbart, Erb- und Pflichtteilsverzicht und Verzicht auf Unterhalt.
17.11.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Die Gegebenheiten sind wie folgt: -> Meine Mutter besitzt allein ein Haus in Deutschland, in dem ihr Mann (nicht mein Vater) und sie gemeinsam wohnen. -> Im Ehevertrag wurde lebenslanges Wohnrecht für ihren Mann eingetragen (genaue Formulierung ob Gütertrennung vereinbart wurde ist leider unbekannt). -> Sie besitzt ebenfalls einen Anteil von 50% eines Ferienhauses in Holland. ... Hierzu meine Fragen: 1) Sollte meine Mutter pflegebedürftig werden, ihr jetziger Mann aber weiterhin mit lebenslangem Wohnrecht in ihrem Haus in Deutschland bleiben, und das Ferienhaus in Holland noch NICHT an mich als Tochter übertragen sein - kann dann das Haus in Deutschland als Vermögen meiner Mutter verwertet werden, wenn ihre Rente für die monatlichen Aufwendungen nicht reicht oder muss dann als erstes das Ferienhaus in den Niederlanden für die Pflege meiner Mutter eingesetzt werden, da das Haus in Deutschland unverkäuflich ist? 2) Sollte meine Mutter pflegebedürftig werden, ihr jetziger Mann aber weiterhin mit lebenslangem Wohnrecht in ihrem Haus in Deutschland bleiben, und das Ferienhaus in Holland bereits seit länger als 10 Jahren an mich als Tochter übertragen sein, kann das Sozialamt dann trotzdem darauf bestehen, dass die Immobilie in Holland zur Finanzierung der Pflege eingesetzt wird?
31.5.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sie ist in Deutschland erst seit Oktober 2016 mangels A1, macht gerade die Wiederholung des Integrationskurses. ... Unterhalt?

| 24.7.2013
Ich beabsichtige im nächsten Jahr nach meiner Scheidung in Deutschland meine chinesische Partnerin ( seit 3 Jahren ) in China zu heiraten. Angedacht ist dass wir zusammen dann in mein Heimatland nach Deutschland kommen da meine Entsendung Ende Jahr ausläuft. Habe bereits ein Haus für uns gekauft. ( allein Eigentümer im Grundbuch ) Da meine Partnerin ( ebenfalls bereits geschieden ) eine beim Vater lebende Tochter hat und eng mit ihrer Familie verbunden ist, habe ich die Befürchtung dass sie ihr Kind vermissen wird und nach einiger Zeit nach China zurück gehen wird.
31.5.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte noch untenstehende Fragen zu folgender Sachlage: Ehe mit Ausländerin (Karibik), dortige Heirat ist in Deutschland legalisiert, Ehezeit 7,5 Jahre davon akkumuliert ca. 4 Jahre in Deutschland, Ehemann von Beruf Techniker ist Alleinverdiener, Ehefrau ohne Arbeit/Ausbildung/Interesse, noch keine deutsche Staatsangehörigkeit, Altersunterschied 25 Jahre. Ehevertrag in 2006 abgeschlossen: Zum Zeitpunkt des Ehevertragsabschlusses war Ehemann wg. ... Zugewinngemeinschaft, Versorgungsausgleich und nachehelicher Unterhalt wurden ausgeschlossen.
24.2.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sie ist vor knapp einem Jahr mit 2 von 3 Kindern nach Deutschland gezogen und lebt in einer neuen Partnerschaft. ... Die Fakten: - Die Ehe wurde in Deutschland geschlossen - Beide Ehepartner sind Deutsche - Die kleinen Kinder leben bei Ihr und das grössere Kind bei ihm. - Es besteht Zugewinngemeinschaft, ein Ehevertrag liegt nicht vor. - Eine zwischen den Parteien geschlossenen Trennungsvereinbarung ( ohne notarielle Beglaubigung ) liegt vor und beinhaltet die folgenden Punkte: a. Er zahlt keinen Ehegatten - und keinen Kindes - Unterhalt ( sie ist selbst berufstätig, benötigt also keinen Ehegattenunterhalt ) b.
12