Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

96 Ergebnisse für „unterhalt trennung sorgerecht sohn“

8.1.2014
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Folgende Dinge würden mich im Falle einer Trennung konkret interessieren: - Wer erhält das Sorgerecht für unseren gemeinsamen Sohn? ... - Bin ich verpflichtet nach der Trennung Unterhalt zu bezahlen für unseren gemeinsamen Sohn? ... (Ich möchte Sie bitten diese Frage nicht misszuverstehen, ich werde mich auf keinen Fall vor Verpflichtungen dieser Art gegenüber meinem Sohn drücken, ich versuche nur mich vorab möglichst umfassend zu informieren) - Bin ich verpflichtet nach der Trennung Unterhalt zu bezahlen für meine derzeitige Partnerin?

| 15.5.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sie möchte natürlich unter keine Umständen das alleinige Sorgerecht verlieren, ihren Sohn aber auch nicht einer „sehr fragwürdigen Person" mitgeben, auch wenn nur von Fr.... Die Gegenseite droht per Rechtsanwalt mit Entzug des Alleinigen Sorgerechts wegen schädlichem Verhalten der Mutter für den Sohn und wegen Ausnutzen des alleinigen Sorgerechts. ... Die Mutter bekommt keinen Unterhalt, weder für den Sohn noch für sich selbst und verdient sehr wenig.
9.3.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich bin der Vater eines siebenjährigen, unehelichen Sohnes, habe mit seiner Mutter das gemeinsame Sorgerecht. ... Die Trennung von seiner Mutter fand vor 4 1/2 Jahren statt, seitdem zahle ich durchgehend den vollen Unterhalt für ihn nach Düsseldorfer Tabelle, z.Z. 262,- pM., bei ca. 2100,- netto/St-Kl. 1 (nie auf Richtigkeit kontrolliert, sondern ihren Aussagen über die Höhe vertrauend). ... Kann ich, dadurch dass mein Sohn so viel Zeit bei und mit mir verbringt, nicht den Unterhalt prozentuall verringern?

| 16.4.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Vater der Kinder hat sich im ersten Jahr der Trennung überhaupt nicht gemeldet. Als ich das alleinige Sorgerecht beantragt hatte, stimmte er pötzlich zu sich doch zu "sorgen" und sie daher jedes 2. ... Was wiederum zur Folge hätte, daß er wieder Unterhalt bezahlen müßte.

| 31.5.2007
Muss ich für den befristeten Umzug meines Sohnes ins Ausland das Einverständnis des Vaters einholen? ... Aber es sei noch angemerkt, dass er es innerhalb von 13, fast 14 Jahren nur 4 Jahre geschafft hat, Unterhalt zu zahlen und seit 3 Jahren keine Zahlungen mehr eingehen. ... Wo kann ich so ein Dokument über das Sorgerecht bekommen, ohne "schlafende Hunde" beim Vater zu wecken?

| 30.10.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Auf Wunsch der Mutter sind wir niemals zusammen gezogen und vor 2 Jahren kam es zur Trennung. ... Der Unterhalt wurde vom Jugendamt festgelegt. Wir haben gemeinsames Sorgerecht.
9.8.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
(da ich noch verheiratet bin, aber in Scheidung lebe) Ich möchte mich von diesem Mann trennen, aber er droht mir keinen Unterhalt zu zahlen. ... Wie sieht es mit dem Umgangsrecht aus, denn das Sorgerecht hat laut Gesetz mein Noch-Mann? Er möchte den Sohn jedes zweite Wochenende zum übernachten, ich möchte dies aufgrund des geringen Alters meines Sohnes jedoch noch nicht.

| 5.3.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann will sich von mir trennen und das Sorgerecht für alle drei Kinder (3,9,10) einklagen. ... Obwohl ich bisher nie wegen Depressionen behandelt werden mußte habe ich nun angst, daß er mit seinen Einschüchterungen ernst macht und mir das Sorgerecht entzieht (nich für den behinderten Sohn sondern für die anderen, gesunden beiden). ... Ich habe angst, daß ich a)die Kinder verliere und b)er mir keinen Unterhalt bezahlt, da wir bisher in Zugewinngemeinschaft gelebt haben und einen gemeinsamen Betrieb bewirtshaften.
20.1.2006
Nun will mein Bekannter das 100 Prozentige Sorgerecht für seinen Sohn, er möchte ihn bei sich . Noch hat sie aber das alleinige Sorgerecht wurde ihm gesagt.Gleichzeitig will er die Scheidung, oder Annulierung, wenn das noch möglich ist.Sie hat früher mit Drogen zu tun gehabt und einen sehr fragwürdigen Lebenswandel geführt..Hat er Chancen auf das Sorgerecht? Muss er für sie Unterhalt zahlen und wie lange?
3.5.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sorgerecht und/oder Aufenthaltsbestimmungsrecht wurde nie geändert. Seitdem die Mutter den Kindesvater nach Kindesunterhaltgeld gefragt hat, will dieser das Sorgerecht und/oder das Aufenthaltsbestimmungrecht für seinen Sohn haben und ihn nach Luxemburg holen. ... Dies verweigert die Mutter da der Kindesvater nur darauf ist kein Unterhalt zu zahlen, Vater von anderen 3 Kindern (2 andere Mütter) die auch nicht mit Ihm leben, von Schulden überschlagen und hat sich bis dato nie um seinen Sohn gekümmert.
8.9.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Mit meinem Sohn ist sie jetzt verschwunden. ... Unterhalt: wie hach wird der Unterhalt wohl werden? ... Was bekommt meine Frau an Unterhalt, was mein Sohn, was bekomm im Zweifel ich zurück?

| 30.10.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
ich habe 2 Söhne im Alter von 17 und 19 Jahren, ich bin seit 10 Jahren getrennt, die Kinder leben bei der Mutter, mit der ich nicht verheiratet war. ... Ich habe bei der Geburt leider kein Sorgerecht beantragt. Nach der Trennung habe ich eine Urkunde zur Anerkennung der Unterhaltspflicht bis zum 18.

| 19.9.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Über das Sorgerecht unseres 3 jährigen Sohnes allerdings leider nicht. Ich möchte, dass unser Sohn bei mir und meinem Freund in England lebt, da ich dort auch zukünftig arbeiten möchte. Der Unterhalt für meinen Sohn wäre durch unsere Einkünfte gesichert.
15.10.2018
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Das zweites Zimmer ist für meinen Sohn eingerichtet, wenn er bei mir ist. ... 3-Sie verdient 400€ weniger als ich: muss ich bei diesem Umgang Unterhalt für das Kind und Sie bezahlen? 4-Mein Ziel ist das geteiltes Sorgerecht.

| 8.10.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Mein Ex-Partner und ich haben gemeinsames Sorgerecht, zum Wohl meiner Kinder und auch auf den Wunsch meines Ex-Partners haben wir uns wegen dem Umgang der Kinder mit Unterstützung des Jugendamtes versucht zu einigen, unser / 7jähriger Sohn lebt zur Hälfte bei ihm, weil er dort die Schule besucht, unser jüngster hat ein großzügiges Wochenende bei ihm und die Hälfte der Ferien. ... Wir haben auch ein enormes Kommunikationsproblem, sodass wir uns noch kein einziges Mal seit der Trennung wirklich unterhalten haben. ... Wenn nicht, kann er mir einfach so kein Unterhalt mehr zahlen, obwohl ich nicht mit einer Teilzeitstelle, soviel verdienen kann, dass ich meine Familie ernähren könnte?
16.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich möchte nun die Scheidung, aber auf keinen Falle das Sorgerecht für meinen Sohn verlieren, den ich unter keinen Umständen wieder hergeben möchte. ... Werde ich oder wird meine Frau letztlich das Sorgerecht erhalten ? ... Welche finanziellen Einbußen aufgrund Unterhaltes werde ich a.) unmittelbar nach der Scheidung und b.) ca. 2 Jahre nach der Scheidung c.) ca. 5 Jahre nach der Scheidung haben ?
27.2.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, mein Mann und ich haben im März 2007 geheiratet, im August 2007 ist unser Sohn geboren. ... Jetzt läuft wohl alles auf eine Trennung hinaus und ich würde gerne wissen, wieviel Unterhalt ich von meinem Mann bekomme für mich und unser Kind (Mein Mann arbeitet weiterhin in der Schweiz und verdient netto ca 11.000 CHF). ... Hat er Chancen, einen Streit um das Sorgerecht zu gewinnen (ich rauche und trinke nicht, keine Drogen usw usw.)?

| 26.8.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Um es kurz zu machen: Alle gesagten Worte und alle vorgefallenen Taten und Handlungen sind Dinge, die einen (ohne Haus und Kind im Bauch) eigentlich sofort zur Trennung auffordern. Wir sprachen im Streit auch schon über Trennung. ... Aus Angst vor diesem möglich Krieg nach der Geburt bin ich wirklich kurz davor, noch abzutreiben, weil ich dem Kind (und auch meinem Sohn) diesen Unfrieden ersparen möchte.
123·5