Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

281 Ergebnisse für „unterhalt tochter selbstbehalt volljährig“


| 1.1.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Den Unterhalt für die gemeinsame Tochter hat Sie jahrelang über das Jugendamt eingefordert. ... Meine Tochter ist nun im Mai 18 geworden. ... Letzlich wäre es schön zu wissen wie sie das verwirken des Unterhalts betrachten wegen mangender auskunft von seiten meiner Tochter.
6.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Muss sich meine Tochter ihr derzeitiges Einkommen auf den Unterhalt anrechnen lassen? ... Seit Volljährigkeit meiner Tochter leiste ich Unterhalt gemäß Düsseldorfer Tabelle für meine Einkommenshöhe. ... Wirkt sich dieser Umstand auf die Unterhaltsberechnung für meine Tochter aus (höherer Selbstbehalt od. ä.)?

| 8.7.2010
Meine jüngste Tochter erhält von mir noch Kindesunterhalt. ... Muß ich als neu verheirateter Ehemann meiner Tochter in der Lehre Unterhalt zahlen, wenn Sie ab August in der Lehre ist (wieviel)? ... Wie hoch ist der Selbstbehalt, wenn meine Verlobte und ich verheiratet sind. und wie hoch, wenn wir ein gemeinsames Kind bekommen?

| 24.9.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine volljährige Tochter, die noch bis nächstes Jahr zur Schule geht, nimmt mich ab diesem Monat über ihre Mutter (meine Exfrau) auf Unterhalt in Anspruch. ... Wieviel Unterhalt muss ich für die Dauer des Schulbesuches monatlich an meine Tochter zahlen?

| 27.2.2012
Leider wurde ich völlig unerwartet mit dem Auszug meiner 18.jährigen Tochter zu ihrem Vater konfrontiert. 1 Tag nach dem Auszug wurde sofort die Forderung nach € 400,00 Unterhalt gestellt. ... Ich verdiene zur Zeit bei einem 30 Stunden Job € 820,00 und habe noch eine 12 jährige Tochter die bei mir im Haushalt wohnt und von deren Vater ich Unterhalt beziehe. ... Wie ist mein Selbstbehalt und was muss ich tatsächlich für meine Tochter aufbringen?

| 25.4.2012
von Rechtsanwältin Jana Michel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter (18) geht noch zur Schule/ auf dem Weg zum Fach-Abi. ... Schreiben vom Jugendamt, Zahlung einstellen, Tochter muss sich selber kümmern. ... Wie hoch ist mein Selbstbehalt/ Eigenbedarf?
12.12.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Zählt das Einkommen meiner jetzigen Ehefrau bei der Berechnung des Unterhalts für meine volljährige Tochter mit? ... Kommt der erhöhte Selbstbehalt von 1000 Euro (OLG Naumburg) zum tragen? ... Was können meine Exfrau und meine volljährige Tochter gegen mich unternehmen, falls ich nicht mehr leistungsfähig wäre?

| 24.1.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Nunmehr sehe ich es allerdings nicht ein, die Faulenzerei meiner Tochter zu unterstützen. ... Wenn ja, gehen diese Zahlungen an meine Tochter oder an meinen geschiedenen Mann, bei dem sie lebt? Bin ich verpflichtet, wenn sich mein Einkommen erhöht, unter allen Umständen (zum Beispiel, wenn sich meine Tochter nicht intensiv um eine Ausbildung, oder Arbeitstelle bemüht) Unterhalt zu zahlen und wie lange?

| 1.12.2016
Hallo, folgendes Problem: Meine 17jährige Tochter ist im 5. ... Sie wird im September 2017 volljährig. ... (auch der Vater meiner Tochter, der noch nie Unterhalt gezahlt hat und nicht berufstätig ist und der Vater des noch ungeborenen Kindes, ebenfalls arbeitslos).
12.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Herren, ich bin seit 4 Jahren gegenüber meiner Tochter unterhaltspflichtig in Höhe von 450 Euro, weitere 100 Euro wurden freiwillig bezahlt.Seit Dezember 2009 haben sich nun folgende Änderungen ergeben welche sich auf die Unterhaltszahlungen an meine Tochter wohl auswirken dürften: Tochter wurde im Dezember 18 Jahre, wohnt weiterhin bei ihrer Mutter und besucht die Fachoberschule. ... Folgende Informationen hätte ich gerne im Detail erklärt bekommen: Wie berechnet sich der neue Unterhalt in meinem Fall? Wie hoch ist jeweils der Selbstbehalt?
5.5.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
hallo ich habe eine 17 jährige tochter,die am 29.juni 2009. sie wohnt bei ihrer mutter. weiterhin habe ich mit meiner jetztigen lebensgefährtin einen14 jährigen sohn. meine tochter verlässt im juli 2009 die schule(mittlere reife) und eine berufsausbildung ist auch noch nicht in sicht. anruf beim jugendamt sagte mir die mitarbeiterin ich müsste weiterzahlen,da meine tochter eine priviligierte volljährige ist. wenn sie keine berufsausbildung findet,entfällt doch der grund für unterhalt,oder? auf meine frage beim jugendamt wenn sie eine berufsausbildung findet,steigt mein bedarfsatz auf 1100euro,entgenete sie mit nein er bleibt bei 900euro,weil sie previlegierte volljährige ist. mein nettoverdienst ist 1200 euro ich zahle jetzt 167 euro. wie soll ich mich jetzt verhalten was würden sie mir raten und was kommt weiterhin für zahlungen auf mich zu(monatlich) vermögenswerte sind keine vorhanden bei mir,eher schulden. danke im vorraus für ihre antwort

| 14.12.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Tochter ist seit Mitte Oktober privilegierte Volljährige (12. ... Auch ist es eigentlich meine Tochter, die sich jetzt um ihren Unterhalt mühen sollte, und nicht ich – doch die wird wohl unwissend gehalten. ... Soll ich meine Zahlungen einstellen und riskieren, mich verklagen zu lassen, damit meine Tochter den ihr zustehenden Unterhalt bekommt?
18.7.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo, die Tochter meines Mannes wird im August 18 Jahre alt! ... So bezahlen wir zusätzlich zum Unterhalt noch 90 € mehr für die Schulkosten! ... Nun ist meine Frage, ob wir ab September noch immer Unterhalt bezahlen müssen!

| 16.6.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Ex wird den Unterhalt für unsere Tochter demnächst direkt an sie überweisen. ... Kann ich diesen Mehrbedarf beim Selbstbehalt anteilmäßig geltend machen? ... Nettoeinkommen Vater (-5% Berufliche Pauschale): 1995€ Nettoeinkommen Mutter (-5% Berufliche Pauschale, KLV,PKV): 1121€ Addiertes Einkommen: 3116€ Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle: 625€ Abzüglich Kindergeld: 441€ Vater: Abzüglich Selbstbehalt von 1000€: 995€ = 89% Mutter: Abzüglich Selbstbehalt von 1000€: 121€ = 11% Addiertes Einkommen: 1116€ =100% Zu zahlen Vater (89% von 441€): 392,49€ Zu zahlen Mutter (11% von 331€): 48,51€ Einsatz editiert am 17.06.2014 07:40:25

| 30.6.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der Unterhalt wurde dann per Jugendamtsurkunden festgelegt. ... Hatte Reserven aufgespart um den Unterhalt zu gewährleisten und lebte UNTER meinem Selbstbehalt. ... Frage: Was muß ich denn nun für meine volljährige Tochter zahlen?

| 31.10.2009
Mein Mann zahlte bis September 2009 je 248,00€ Unterhalt an seine beiden, bei der Mutter lebenden Kinder. Die Tochter ist bereits volljährig und geht noch zur Schule, der Sohn wird im Dezember 2009 volljährig und hat am 01.09.2009 eine Ausbildung begonnen. ... Soweit können wir die Rechnung nachvollziehen aber muss das Jugendamt die Unterhaltszahlung an die Tochter in Höhe von 248,00€ nicht anrechnen und wie weit darf der Selbstbehalt bei Unterhaltsberechnungen für volljährige Kinder unterschritten werden?
27.4.2008
Mutter von die Tochter besitzt gutgehende med. ... Wieviel muss mein Mann Unterhalts bezahlen? ... Was ist mit Selbstbehalt?
20.3.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich habe einige Fragen zur Berechnung des Unterhalts für meine volljährige Tochter. ... Die Fakten: Meine Tochter ist im Februar 2015 volljährig geworden. ... Beträgt mein Selbstbehalt 1300€, da meine Tochter nicht bei einem Elternteil sondern bei Ihren Großeltern wohnt oder 1.100€?
123·5·10·15