Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

234 Ergebnisse für „unterhalt tochter ausbildung volljährigkeit“


| 23.2.2010
der Sachverhalt ist folgender: - meine Tochter aus Ex-Ehe ist 17 und hat mit Hauptschulabschluß eine Berufsvorbereitung (Realschulabschluß+Ausbildung) angefangen und zimmlich gleich abgebrochen (keine Lust, war angemeldet aber nicht zur Schule gegangen). Jetzt macht sie gar nichts (weder Ausbildung noch Arbeit). ... Wie ist es in dem Fall wenn sie sich zur Ausbildung anmeldet in Wirklichkeit aber diese nicht macht- muß ich jedes mal vor Gericht gehen und Nachweise erbringen dass sie in Wirklichkeit keine Ausbildung macht um Unterhalt zu stornieren?

| 12.4.2016
von Rechtsanwältin Sabine Raeves
Unterhalt für ein 23-jähriges Kind nach 2 abgebrochenen schulischen Ausbildungen Meine Tochter lebt in eigenen Mietwohnung mit ihrem Lebenspartner. ... Ich habe bisher für meine Tochter den Unterhalt bezahlt, alleine. ... Vor ein paar Jahren hat meine Tochter eine schulische Ausbildung angefangen.

| 21.6.2015
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Tochter in Ausbildung Hallo, es geht um eine Unterhaltsfrage. ... Meine Tochter beginnt am 1.8.2015 eine Bürokauffrau-Ausbildung bei einer Versicherung. ... Und muss ich nach Beginn ihrer Volljährigkeit bei andauernder Ausbildung noch Unterhalt zahlen ?

| 15.4.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Frau Anwältin und sehr geehrter Herr Anwalt, meine Tochter, die bei meiner Exfrau lebt, ist gerade 16 Jahre alt geworden und fängt im Sommer Ihre Ausbildung an. ... Meine Tochter wird im ersten Ausbildungsjahr 558,00 € und im zweiten 686,00 € Ausbildungsgeld erhalten. Ich möchte Sie bitten mir mitzuteilen wie sich der Unterhalt neu berechnet.
27.9.2010
Bei der Scheidung wurde vor dem Gericht vereinbart, das ich 300 Euro Unterhalt an die Tochter zahlen muss. ... Auch das die Tochter eine Ausbildung angefangen hatte, erfuhr ich durch Zufall auf Ihrer Seite im Internet. ... Ansprüche der Tochter Unterhalt zu zahlen.
18.2.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Meine Tochter wird im Juli volljährig und besucht z.Z. im 1. ... Ich zahle ca. 500 € (Unterhalt und Krankenkasse). ... Wie verhält es sich bei einer weiteren Weigerung bei Volljährigkeit - Kürzung des Unterhalts?

| 16.10.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Die Tochter ist jetzt 22 Jahre alt. ... Mein Mann hat immer Unterhalt gezahlt von 389 euro monatlich. ... Ob Sie eine Ausbildung, Studium oder Lehre ausübt.
12.2.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter,17, lebt bei mir. ... Nach Erreichen der Volljährigkeit fängt ihr letztes Schuljahr an. ... Muss mein Exmann auch während der Ausbildung meiner Tochter weiterzahlen, wenn sie bei mir wohnt, oder auch eine eigene Wohnung hat?

| 10.12.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Nun wurde meiner Tochter der Ausbildungsvertrag seitens des Arbeitgebers gekündigt, auf Grund von Desinteresse seitens meiner Tochter und Lustlosigkeit. ... Fällt dieser automatisch auf den Stand vor der Ausbildung zurück? Ab wann muss der neue Unterhalt gezahlt werden?

| 14.5.2012
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Tochter ist 14 geht noch 3 Jahre zur Schule und lebt bei meiner Ex Frau. ... Wie verhält sich das jetzt mit dem Unterhalt ab 2013? Verrechnet sich der Unterhalt gegenseitig?
18.7.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo, die Tochter meines Mannes wird im August 18 Jahre alt! ... Die Schule bietet quasi eine rein schulische Ausbildung zur Physiotherapeutin! ... So bezahlen wir zusätzlich zum Unterhalt noch 90 € mehr für die Schulkosten!

| 14.5.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Sohn befindet sich in der Ausbildung, meine Tochter besucht die Realschule. ... Heute hatte ich ein Telefongespräch mit meiner Ex, in dem ich sie darauf hinwies, dass ich den Unterhalt ab dem 18. ... Lebensjahres Unterhalt zu bezahlen (Ausnahme Ausbildung) oder ist sie selbst verpflichtet, sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen?

| 1.1.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Den Unterhalt für die gemeinsame Tochter hat Sie jahrelang über das Jugendamt eingefordert. ... Meine Tochter ist nun im Mai 18 geworden. ... Letzlich wäre es schön zu wissen wie sie das verwirken des Unterhalts betrachten wegen mangender auskunft von seiten meiner Tochter.

| 17.6.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Unterhalt in Höhe von € 175,00 von Ihrem Vater. ... Wie verhält es sich nach dem meine Tochter volljährig ist? ... Hat sie nun einen eigenen Unterhaltsanspruch gegen ihren Vater, und selbstverständlich auch gegen mich, wie kann sie ihn durchsetzen, kann sie sich rechtlich beraten bzw. vertreten lassen, wer übernimmt die Kosten?

| 10.6.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Im Urteil (DDR-Recht) stand wörtlich, dass ich Unterhalt bis zur wirtschaftlichen Selbstständigkeit zu zahlen habe. ... Bedeutet dass, dass nach Vollendung der Volljährigkeit der o.g. alte Titel nach RBVO nicht mehr zählt; also ein neuer festgelegt werden muß? ... Mir ist klar das ich meiner Tochter auch eine angemessene Ausbildung schulde.
6.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine 19-jährige Tochter lebt im Haushalt meiner geschiedenen Frau und erhält von mir Unterhalt, welchen sie in voller Höhe an die Kindsmutter abführt. ... Muss sich meine Tochter ihr derzeitiges Einkommen auf den Unterhalt anrechnen lassen? ... Seit Volljährigkeit meiner Tochter leiste ich Unterhalt gemäß Düsseldorfer Tabelle für meine Einkommenshöhe.
5.10.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter aus erster Ehe ist letzten Monat 18 Jahr alt geworden und ich habe die Unterhaltszahlungen, die ich die letzten 16 Jahre getätigt habe, eingestellt. Jetzt ist das Geschrei groß und darum erst einmal nachfolgende Eckdaten : 1. mein netto Gehalt p.M. ca. 2500 € 2. mein Daten : verheiratet, eine 15 jährige Tochter im Haushalt lebend 3. ... Tätigkeiten meiner Tochter : Schulische und praktische Vorbereitung auf die Ausbildung zur Friseurin in Konstanz (Wohnort Wedel in Schleswig Holstein) mit dem Ziel, die Ausbildungszeit im eigenen Betrieb meiner Exfrau zu verkürzen Momentan Erwartung der "ggü. liegenden Partei": Ich zahle weiterhin Unterhalt so wie bisher Meine Erwartung : a) Zumindest Minimierung der Unterhaltszahlung b) Beteiligung meiner Exfrau am Unterhalt c) und ganz besonders die Frage wie soll ich mich verhalten, da das Einkommen bei einer selbstständigen nach Abzug der "Schwarzgeldkasse" immer so eine Sache ist.

| 2.2.2009
Meine Frage: Da mit Volljährigkeit meiner Tochter beide Elterteile barunterhaltspflichtig werden, ist dann auch meine Exfrau verpflichtet, Barunterhalt zu leisten, obwohl sie über kein Einkommen verfügt? Ausser dem Unterhalt, den sie von ihrem Mann für die Betreuung des gemeinsamen Kindes erhält. Oder bin ich verpflichtet, den gesamten Unterhalt zu zahlen, nur weil meine Exfrau nicht arbeitet (aus welchen Gründen auch immer)?
123·5·10·12