Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

29 Ergebnisse für „unterhalt sohn schule rückwirkend“


| 10.11.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Mein Sohn wird nun 18, er hat die Schule abgebrochen und will wohl auch nicht arbeiten gehen. ... Wie lange muss ich für meinen Sohn Unterhalt zahlen wenn er sich wirklich nicht um Schule oder Arbeit bemüht ? ... , wenn ja wiel lange rückwirkend ?
13.3.2007
Hallo, mein Lebensgefährte hat einen Sohn der im Januar 18 Jahre alt geworden ist. ... Nachdem er nun wieder bei seiner Mutter wohnt, teilte er seinem Vater mit, dass er rückwirkend für Januar und Februar je 150,-€ Unterhalt haben möchte, obwohl er bei ihm wohnte und auch Geld erhalten hatte. ... Welcher Unterhalt steht einem 18 jährigen zu, der in keiner Schule oder Ausbildung ist und noch zuhause wohnt?

| 25.10.2015
Mein Sohn ist seit 2.1.15 volljährig, hat am 1.9.2015 eine Ausbildung begonnen und lebt seit 2013 bei den Großeltern (mütterlicherseits). Ich zahle seit Jahren meinen Unterhalt, teilweise auch an das Jugendamt, da mein Sohn zeitweise in einer Einrichtung war. ... Meine Frage ist nun: Wieviel Unterhalt muss ich rechtlich seit 1.9.2015 offieziell bezahlen und kann der Großvater von mir Auslagen zurück fordern (Kurs bfür externen Schulabschluss, Taschengeld, Fahrtkosten zur Schule etc.)?
24.1.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Mein unehelicher Sohn (19) hat im Juni 2007 Abitur gemacht. ... Nun verlangt mein Sohn rückwirkend seit seinem Abitur Unterhalt bis zum Studienbeginn. ... Mein Sohn sagt, er habe nach seinem Abitur während einer 4monatigen Karenzzeit Unterhalt bekommen müssen.
7.4.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Nach einer Neuberechnung- rückwirkend von meinem Ex ab Sept.04 gezahlt- zahlte er dann monatlich 1179,- Euro Unterhalt. ... Nun muss ich meinem Sohn sicherlich Unterhalt zahlen. ... Er besucht noch die Schule für die nächsten Jahre.
12.9.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn wird jetzt im September 19 Jahre alt und besucht zur Zeit keine Schule und hat auch keinen Ausbildungsplatz.Er ist zwar beim Arbeitsamt gemeldet macht aber sonst nichts. ... Sollte ich doch weiter für meinen volljährigen Sohn Unterhalt zahlen müssen,um wieviel kann ich den Unterhalt eventuell kürzen. Ich habe für den Monat September den Unterhalt um 150 € gekürzt was dem Kindergeld entsprechen würde.
11.12.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, mein nichtehelicher Sohn ist 19 jährig. ... Lebensjahr zahle ich für ihn Unterhalt und hatte noch nie Kontakt zu ihm (sein Wunsch und der seiner Mutter). ... Allerdings hat er sich bis heute nicht gemeldet und auch nicht den Unterhalt nachgefragt.
3.8.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Sohn schloß Berufsausbildungsvertrag ab, mit Voraussetzung: Realschule/Gymnasium. ... Solange zahlte der Vater Unterhalt. ... Der Vater wirft ihn nun Betrug vor, er hätte die Schule nicht informiert das er den Abschluss nicht hat.Er hätte sich Unterhalt erschlichen der strafrechtlich verfolgt werden muss.

| 26.7.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Zur Situation: Kind lebt bei der Mutter, ist in Ausbildung (Schüler) und wird per Ende Juli 2013 volljährig. ... Vorschlag des Vaters zur Berechnung des Unterhalts mit Beginn Volljährigkeit auf Basis der gegenseitigen Information über die Einkommensverhältnisse wurde eitens der Mutter abgelehnt. Stattdessen kam Mitte Juli 2013 ein Brief des deutschen Jugendamtes, ich möge rückwirkend einen Unterhaltstitel mit dem Betrag x (schon vorgegeben durch das Jugendamt) entweder bei diesem Jugendamt, bei irgend einem anderen Jugendamt oder der Deutschen Botschaft in Bern ausfertigen lassen.
28.2.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Geburtstag des Sohnes (Dezember 2010) zahlt der Vater nun keinen Unterhalt mehr (Eltern geschieden). Der Sohn lebt in meinem Haushalt, ist Schüler und hat kein eigenes Einkommen. ... Sind weitere Fristen zu beachten (der Unterhalt für die letzten 3 Monate steht bereits aus); kann der Unterhalt rückwirkend beansprucht werden?

| 18.9.2009
Kann ich das rückwirkend von meinem Geschiedenen fordern? Wenn ja, wie weit rückwirkend? ... Bekommt mein Sohn dann 90 Euro mehr Unterhalt oder wie?
3.11.2010
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sohn 29 Jahre Studiert und Arbeitet neben dem Studium. mit 18 Abitur abgebrochen, dann immer auf 400 Euro Basis gearbeitet ca. 4 Jahre lang. ... Tochter (meine halb Schwester) 10 geht zur Schule. Wer hat jetzt Anspruch auf wie viel Unterhalt?

| 19.11.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Der Vater meiner Stieftochter zahlt keinen Unterhalt. ... Also Unterhalt 327,- € an Sohn 11 Jahre Tochter 18 Jahre: Mein Einkommen 3.448€ + Exfrau (fiktiv, Vollzeit) 2.536€ = Gesamt 5.984€ = 597€ für Tochter + Kindergeld Jetzt kommt die spannende Frage: zu welchem Anteil bin ich zur Zahlung verpflichtet? Vater 3.448€ - 1.150€ Selbstbehalt – 327€ (Sohn, 11) – 327€ (Stieftochter, 11) – 800€ (Ehefrau) = 844€ Rest Mutter 2.536€ - 1.150€ Selbstbehalt = 1.386€ Rest Berechnung Vater: 597€ x 844€ : 2.230€ = Anteil am Unterhalt d.

| 1.1.2015
Die beiden jüngeren Kinder gehen noch zur schule und leben in meiner Wohnung, knapp 800 km entfernt von dem Rest der Familie. ... Bin ich meinem Mann auch zu Unterhalt verpflichtet ? ... Bei seiner nun gefundenen Wohnung sind er und er 21-Jährige als Mieter eingetragen, wozu sich unser Sohn bereit erklärte, damit mein Mann die Wohnung anmieten konnte. de facto lebt er aber in seiner eigenen Wohnung wie oben beschrieben.

| 25.5.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, vorab eine kurze Zusammenfassung: Mein Lebensgefährte hat einen Sohn für welchen er Unterhalt zahlen muss. ... Die 400,- € beinhalteten nun 267,- € laufender, und 133,- € rückwirkender Unterhalt. ... Wir mussten dem Finanzamt mitteilen, ob das Kind noch zur Schule geht oder arbeitet.

| 1.10.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es hat doch zum 01.01.2008 eine Neuberechnung der Unterhaltsverpflichtung gegeben, anhand dieser müßte mein Bekannter nicht mehr soviel Unterhalt zahlen. ... ,sie ist dann 21 und hat dann wohl immer noch keine Ausbildung. 3:Bei dem 17 Jährigen Sohn fast das gleiche Bild.Obwohl er Schulisch wohl nicht so gut abschnitt,wurde er für ein 1/2 Jahr als Austauschschüler verschickt und mußte das gesamte Jahr wiederholen,er wird wohl bis auf weiteres zur Schule gehen und wir wissen nicht worauf es hinausläuft.Das Jugendamt(mit Beistandschafft) macht nur lapidare Angaben und die Kinder hätten das Recht 2 mal sitzen zu bleiben,während die Kindsmutter über die Einkünfte usw.vom Jugendamt informiert wird. Müssen die Kinder nicht auch planvoll und zielstrebig ihre Schule,bzw.Ausbildung absolvieren, damit sie sich selbst unterhalten können?
31.12.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, Ich zahle seit dem 01.01.2005 laut Titulierung des Jugendamtes an meine beiden Söhne (aus nun geschiedener Ehe) einen Unterhalt von insgesamt 334 €. ... Allerdings stellen sich mir folgende Fragen: a) in welcher Höhe ist Unterhalt an den volljährigen Sohn ab Januar 2009 zu bezahlen? b) welche Unterhaltszahlung erfolgt an den dann noch minderjährigen zweiten Sohn?

| 27.10.2008
Hallo, ich habe einen uneheligen 8-jährigen Sohn und bin ledig. Die ersten 6 Lebensjahre meines Kindes habe ich mit Schule und Studium zugebracht und war somit nicht fähig Unterhalt zu zahlen. ... Wie sichere ich ich mich gegen spätere rückwirkende Unterhaltsforderungen ab.
12