Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

14 Ergebnisse für „unterhalt sohn deutschland krankenversicherung“

28.7.2012
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo in welcher Höhe muss ich Unterhalt an meinen Sohn, 25 Jahre zahlen, der im letzten Ausbildungsjahr ist, dort 600 EuroBrutto/Monat verdient und in eigener Wohnung lebt? ... Habe eine Miete von 620 Euro / Monat und zahle noch Unterhalt für den 2. ... Jahre alten Sohn erhalte ich ab 1.8.12 nicht mehr.
11.6.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich zahle Unterhalt (bisher 231 Euro, schon abzüglich der Hälfte des Kinderageldes) für einen Sohn (geb. 1996), der in Ostberlin bei seiner Mutter lebt. ... Ich bin allerdings verheiratet und meine Frau ist nicht berufstätig und ich finanziere somit die Erstwohnung (Kosten incl. 400 Euro)in Deutschland (Bayern) mit allen Nebenkosten, meine Frau, deren Kind (ist nicht mein leibliches) und die freiwillige Krankenversicherung (Kosten 121 Euro) der Beiden (Familienversicherung wie in Deutschland ist in der Schweiz nicht möglich). ... Inwieweit würde sich der Unterhalt verändern, wenn ich das Kind (13 Jahre) meiner Ehefrau adoptieren würde?
21.1.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
(DNA von USA eingefordert, positiv) Zusätzlich sollte ich eine Krankenversicherung für meinen Sohn einrichten. ... Es wurde zwar über Unterhalt geredet, aber unternommen hat sie nichts in Deutschland. ... Und ist das mit der krankenversicherung rechtens, geht das in deutschland überhaupt???

| 21.4.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Vor 2 Monaten kam mein bis dahin im Ausland lebender Sohn mit seinem 5jährigen Sohn "vorrübergehend" zu mir. Er ist alleinerziehender Vater und bedingt durch die neue Einlebung in Deutschland zur Zeit arbeits- und mittellos. ... Speziell eine Krankenversicherung für das Kind sind dringend erforderlich.
24.11.2020
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mit dem Vater meines Sohnes (4 Jahre alt) habe ich mich auf freundschaftlicher Basis getrennt. ... Der Vater meines Sohnes ist sehr wohlhabend. 1.Er zahlt seit Geburt unseres Sohnes monatlich an mich 850 EUR UNTERHALT. Die Unterhaltszahlung per Überweisung ist betitelt „Unterhalt Mutter und Sohn".

| 2.1.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Er schreibt, dass ich mich am Unterhalt für meinen jüngeren Sohn bereichern würde, weil dieser nicht auch die 400,-- Euro von mir auf sein Konto überwiesen bekommt. ... Der Vorschlag meines Exmannes ist, für meinen Sohn 184,-- Euro (die Differenz aus der Düsseldorfer Tabelle für gegenseitigen Unterhalt) zu bezahlen. ... Ich will weder Hartz 4 beantragen, noch meinen Exmann melken, nur einfach einen akzeptablen Unterhalt für meinen Sohn, der dem Lebensstandard seines Bruders gleich kommt und er nicht von Toast mit Marmelade und Nudeln mit Ketchup jeden Tag leben muss.

| 16.2.2015
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mein Sohn hat daher folgende feste mtl. ... Unterhalt von 690 € zu bekommen hat. ... Unterhalt von 200 € auf 690 € aufstocke.
6.3.2014
Der Vater ist Engländer und hat nie Unterhalt gezahlt. ... Was ist, wenn die englische Krankenversicherung nicht für die enormen Behandlungskosten, wahrscheinlich mit anschließender Reha, aufkommt? Ist dann mein Sohn dafür verantwortlich?
13.5.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, 2005 wurde ich geschieden,mein Ex-Mann ist niedergelassener Arzt,z.Z. ist noch ein Verfahren wegen nachehelichen Unterhalt anhängig. Meine Frage: mein Ex-Mann gibt bei seiner privaten Krankenversicherung das Konto seiner Lebensgefährtin als Erstattungskonto an.Auf dieses Konto fliesen also sämtliche Erstattungsbeträge sowie auch Krankenhaus-und Krankentagegeldzahlungen.Ich gehe davon aus,das Arztrechnungen,Kosten für Arznei-und Hilfsmittel von einem seiner Konten bezahlt werden.Da diese Beträge( insbes. ... Kann ich Auskunft darüber verlangen,welche Beträge,von der privaten Krankenversicherung auf dieses Konto fliesen,da u.U. erhebliche Summen auf diese Weise verschoben werden könnten.

| 23.2.2016
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Guten Tag, ich beziehe für meinen Sohn Unterhaltsvorschuss in voller Höhe, da der Kindesvater lediglich eine kleine Rente aufgrund einer Behinderung (und damit erwebsunfähig in seinem Beruf) erhält. ... Daher will er bereits jetzt anfangen, der UV-Kasse das Geld zurückzahlen (80 Euro/ Monat, die er sich irgendwie abknappst), weil ihm geraten worden ist, dass Geld lieber der UVK zu überweisen, denn mir (bzw. unserem Sohn) direkt zu überweisen.
21.7.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Seit 4 Monaten liegt er hier in Deutschland in Intensivstationen, Früh-Reha und Rehaklinik. Die AOK Rheinland scheint in Absprache mit der englischen Krankenversicherung bisher die Kosten zu übernehmen. Mein Sohn (29) ist Gesetzlicher Betreuer seines Vaters geworden.

| 13.11.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Quellensteuer und Renten-/Arbeitslosen- und Krankenversicherung beträgt: 5.400,- CHF (3.273 Euro). ... Der Vater verlangt nun gerichtlich 1720,- Euro Unterhalt für unsere drei Kinder (Klage). ... Wieviel Unterhalt bin ich verpflichtet zu zahlen?

| 31.3.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich lebe mit meinem 10 jährigen Sohn seit fast 3 Jahren von meinem Nochehemann getrennt. ... Dazu erhalte ich trotz Unterhaltstitel nur sporadisch geringen Unterhalt (500- 1000€), weswegen wir monatelang nicht krankenversichert waren und für 2 Monate Hartz IV auf Darlehensbasis erhielten. ... Mein Nochgatte hat in GB vor 2 Jahren für 500.000€ seiner Jugendliebe eine Immobilie gekauft und rechnet seit Monaten mit einer dort gegründeten Limited seine Projektarbeit in Deutschland ab.
1