Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.930 Ergebnisse für „unterhalt sohn“


| 21.9.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Folgende Situation Ich habe ein Kind, 18 Jahre alt welches sich in einer Schulausbildung befindet. Die Kindesmutter ist vor längerer Zeit verstorben und daher wohnt mein Kind bei der Schwester der Kindesmutter kostenfrei. Die Frage ist, welchen Status das Kind hat bzw. welcher Bedarf hier angesetzt werden kann?

| 14.9.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, mein volljähriger Sohn ( 18 Jahre ), noch ein halbes Jahr in Ausbildung bis zur Beendigung dieser, lebt bei mir ( Mutter ). Der Kindsvater hat bis jetzt 202 Euro bezahlt und möchte den Unterhalt ab nächsten Monat einstellen. ... Macht es Sinn meinen Sohn zu einem Anwalt zu schicken und den Kindsvater zum Unterhalt zu verklagen?
12.9.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Mein Sohn (17 Jahre) wurde die letzten Jahre im 50/50 Modell ohne gegenseitige Unterhaltsleistungen von mir und meiner ex Frau betreut. Im August 2022 ist meine Exfrau ausgewandert und zahlt seither Unterhalt an mich. ... Meine ex Frau verweigert die hälftige Tragung der Kosten mit dem Verweis, daß Sie Unterhalt an mich zahlt und die Studienfahrt keinen Sonderbedarf darstellen würde.
17.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mein Sohn 19 J. hat jetzt seit Abitur 2022 gemacht und möchte jetzt dieses jahr Studieren wie viel Barunterhalt muss ich ihn bezahlen, wenn die Mutter ( neu verheiratet ist ) kein Einkommen hat? Sohn wohnt weiterhin bei der Mutter und ihr jetzigen Ehemann.

| 6.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Mein 20järiger Sohn macht ein duales Studium bei einer Firma. ... Meine Frage: Ist mein 20järiger Sohn noch unterhaltsberechtigt?

| 17.7.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich zahle Unterhalt für meinen 16 jährigen Sohn der beim Vater lebt .
12.7.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Sehr geehrte Frau Anwältin und sehr geehrter Herr Anwalt, mein Sohn (Behindert), der bei meiner Ex Freundin lebt, ist gerade 20 Jahre alt geworden und ist in einer Ausbildungsmaßnahme bis 2023 untergebraucht. ... Mein Sohn bekommt nach dem Bescheid 119€ Ausbildungsgeld keine Ausbildungsvergütung!. Um wie viel kann ich den Unterhalt reduzieren?
18.6.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Während der Praktika war er außerhalb untergebracht, da habe ich ihm den Unterhalt überwiesen.

| 22.5.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Was muss ich an Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle zahlen wenn Sohn 11 Jahre zum Vater zieht ?
9.5.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Sohn geht auf ein Internat und sonst ist er bei seiner Mutter am Wochenende. ... Bislang zahle ich den normalen DT-Unterhalt nach Einkommen und anteilig das Internat.
6.5.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, die kindesmutter von meinem Sohn 5 Jahre Matteo, lässt eine unterhaltsprüfung durchführen. Meine Frage ist da ich ein Kleingewerbe habe seit ca 5.5 jahren, inwieweit wird dies mit Unterhalt angerechnet. Ich muss dazu sagen dass mein Sohn sehr oft bei mir ist aber wir kommen nicht auf über dieses wochenmodell von 50% 50%, ich denke dass er so ca 38 bis 40% bei mir im Monat ist und ich ja den vollen Unterhalt trotz alledem zahle, dazu kommt noch dass er bei mir ein eigenes Zimmer hat.
3.5.2022
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist nach einem One-Night-Stand Vater geworden.Er hat nach der Geburt die Vaterschaft anerkannt und zahlt auch Kindesunterhalt.Er und die Kindsmutter sind nicht zusammen und diese wollte auch , wenn das Kind in dem Kindergarten ist, ihre Arbeit wieder aufnehmen.Er zahlt auch für sie Unterhalt.Jetzt hat sie einen neuen Freund der auch keiner Arbeit nachgeht....wieso auch immer.... der augenscheinlich seit Monaten nun mit in der Wohnung lebt und nun auch noch schwanger von diesem ist.Hinzu kommt nun noch ein Beschäftigungsverbot bzgl der neuen Schwangerschaft.Ich weiß dass nach einem Gesetz von 2019 Nichteheliche privilegierter behandelt werden und eine eheähnliche Beziehung nicht zur Beendigung der Unterhaltszahlung führen.Muss er trotz dieser Situation weiter bis zur 3Jährigkeit des Kindes Unterhalt an die Mutter zahlen oder lässt ein Eintreten in den Mutterschutz oder eine eventulle Heirat dies beenden.????
26.4.2022
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, kurze Frage: Mein Sohn, bald 23 jahre alt, ist selber verheiratet und wohnt nicht mehr zu Hause. ... Von ihrer Seite ist kein Unterhalt zu erwarten, das würde ja bedeuten, dass die Unterhaltspflicht der Frau meines Sohnes wieder an die Eltern zurückgeht. ... Bei meinem Sohn ist kein Vermögen vorhanden.
6.4.2022
| 55,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Erster Sohn geboren 04.03.2017 der Zweite am 07.09.2019. ... Der Jüngere Sohn lebt seit Juni 2020 ebenfalls zu 50% bei mir und meiner Ex. ... Am 04.03 hatte unser ältester Sohn sein 5ten Geburtstag.
23.3.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, Ich zahle Kindesunterhalt für meinen Sohn (16), der beim Exmann lebt. ... Mein Partner (unverheiratet) hat einen unterhaltspflichtigen Sohn. ... Muss ich den Unterhalt später nachzahlen?
11.3.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Hallo zusammen, mein inzwischen volljähriger Sohn lebt seit seinem 2. ... Das Jugendamt fordert von mir weiterhin Unterhalt, obwohl im §1751 Abs. 4 geschrieben steht, dass der Anspruch mit dem Zeitpunkt des Einverständisses erlischt, wenn das "Ziel zur Annahme" besteht.

| 8.3.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Vor 2 Monaten ist meine Ex Freundin mit meinem Sohn (1 Jahr alt) ausgezogen. ... Einkommen brutto: 2900 Euro Einkommen netto: 2390 Euro Wohnvorteil: 450 Euro (Kaltmiete) Steuererstattung: 33 Euro pro Monat Familienzuschlag: 100 Euro pro Monat Insgesamt: 2973 Euro Ausgaben pro Monat: Berufsunfähigkeitsversicherung 55 Euro Private Krankenversicherung 200 Euro Haftpflichtversicherung 5 Euro Privat PKW Leasing 500 Euro (Vertrag wurde während der Schwangerschaft abgeschlossen) Bausparvertrag 40 Euro Unterhalt Kind 306 Euro 1/10 Bonus 239 Euro 4% private Altersvorsorge vom Brutto (ich investiere seit 10 Jahren in ETF Fonds) 116 Euro Brandversicherung 55 Euro Abfallgebühren 14 Euro Hausratversicherung 8 Euro Autoversicherung 33 Euro Grundsteuer 13 Euro Geldleistung an die Eltern 200 Euro (das zahle ich seit 8 Jahren seit der Schenkung jeden Monat per Lastschrift um die Rente meine Eltern aufzubessern, darüber gibt es aber keinen Vertrag) Steuerberater 12 Euro Fahrtkosten 20 km hin und zurück (20kmx0,42x220/12) 154 Euro 5 % berufsbedingte Aufwendungen vom Netto 120 Euro Darf ich nach den Süddeutschen Leitlinien die Fahrtkosten und die 5% Pauschale abziehen, weil in den Leitlinien wird das ja separat aufgezählt?
7.3.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Sohn ist Autist (70% B/H).
123·25·50·75·100·125·147