Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

262 Ergebnisse für „unterhalt scheidung tochter euro“


| 18.3.2012
Wir haben eine gemeinsame 3 jährige Tochter. Wieviel Unterhalt bin ich verpflichtet Ihr im Trennungsjahr zu zahlen, und muss ich Ihr auch nach der Scheidung Unterhalt zahlen? ... Nun möchte ich gern, das meine Tochter bei mir bleibt.
4.3.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, die Scheidung meiner Frau und mir geht nun voran und soll bald beantragt werden . ... Ich habe auch eine Tochter für diese ich jeden Monat ca. 100 Euro bezahle, was auch mit der Kindesmutter so abgesprochen ist. ... Sie sagte sie möchte für sich und die 2 Jungs bis beide 3 Jahre alt sind ca. 1100 Euro im Monat von mir als Unterhalt.
27.9.2010
Bei der Scheidung wurde vor dem Gericht vereinbart, das ich 300 Euro Unterhalt an die Tochter zahlen muss. ... Nach meiner eigenen Berechnung wäre ein Unterhaltsanspruch von 36 Euro geblieben, ich habe einen freiwilligen Unterhalt von 100 Euro angeboten. ... Ansprüche der Tochter Unterhalt zu zahlen.

| 9.3.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich überlege z:z. die Scheidung v meinem Mann (62) einzureichen. ... Ich (61) bin frühpensionierte Redakteurin und habe ca 3.200 Euro Rente. ... Unsere Kinder - seine drei und meine Tochter sind erwachsen und finanziell nicht von uns abhängig.

| 25.2.2008
Die 19-jährige Tochter ist in Ausbildung und wird ab 1.4. eine eigene Wohnung haben. ... Mein Mann hat mir jetzt angeboten, die Steuerklassen und das Kindergeld weiter wie bisher zu belassen und er würde uns dann die Miete von 531 Euro (soll als Unterhalt für die 15-jährige angesehen werden) sowie 200 Euro extra zahlen, so dass ich 900 Euro zusammen mit meinem Gehalt zur Verfügung hätte. ... Würden meine Töchter und ich noch Unterhalt erhalten oder auch Mietzuschuss?

| 17.3.2011
Scheidung / Unterhaltsverzicht Ich bin seit 26 Jahren verheiratet und habe eine 19 jährige Tochter, welche bald ihre Ausbildung beenden wird. ... Ich plane nach Beendigung der Ausbildung meiner Tochter die Scheidung einzureichen, und mich umzumelden. ... Folgende Fragen Muß ich im Zeitraum Scheidungseinreichung bis Scheidung (trotz des Unterhaltsverzichtes) Unterhalt zahlen?

| 6.4.2007
Mein Einkommen beträgt ca. 2200 Euro netto, meine Frau geht keiner Tätigkeit nach, und hat demnach keinerlei eigenes Einkommen, meine Tochter bezieht (solange sie die Schule besucht) 154 Euro Kindergeld, welches auf ihr eigenes Girokonto eingeht. ... Zt. 22000 Euro sind vorhanden. ... Nun meine Fragen: 1.Wie hoch wäre der Unterhalt, den ich für Frau und Tochter nach Trennung/Scheidung zahlen müsste?

| 21.7.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine Vorgeschichte: Ich habe im September meinen Termin für Nachehelichenunterhalt und wenn ich Glück habe auch die Scheidung. ... Mein bereinigtes Nettoeinkommen vor Abzug des KU, beträgt monatlich 1800 Euro. ... Sie verlangt nun durch eine Klage einen Unterhalt für sich in Höhe von 750 €.
3.6.2013
Sie brachte ca. 20.000 Euro ein. ... - Welchen Unterhalt muss ich für meine Frau zahlen? ... Spielt es eine Rolle, wer die Scheidung einreicht?
5.4.2011
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Mein Mann verdient 11 000 Euro Brutto-Gehalt. Im Monat der Eheschließung: 2003 Gesamt 5730 Euro Brutto Gehalt. ... Gibt es inzwischen eine Möglichkeit das ich Unterhalt nach einer Scheidung erhalte 4.
14.9.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Tochter, 13 Jahre und ich, beide Deutsche leben seit gut 5 Jahren in der Schweiz. Die gemeinsame Tochter bekommt 300 Euro Unterhalt von meinem Mann, ich erhalte nichts.Die Scheidung läuft, wird in Deutschland durchgeführt.Er ist gegenüber keiner weiteren Person unterhaltspflichtig.Sein Nettoeinkommen, ich habe nur den Auszug von Oktober2004, belief sich auf 1750,49 Euro, weiterhin bekommt er 343,66 Euro Teilerwerbsrente,wegen einem Arbeitsunfall, und Urlaubsgeld. ... Frage:Auf welchen Unterhalt hätte ich Anspruch für unsere Tochter bzw. kann er den Unterhalt noch weiter kürzen und greift noch das deutsche Unterhaltrecht oder müsste er nach dem schweizer Recht Unterhalt zahlen?
8.6.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wir haben eine gemeinsame Tochter. ... Die Scheidung hat meine Expartnerin eingereicht und unsere Einigungen so angegeben. ... Woche den Unterhalt nicht zahlen kann, wird erwartet, dass man am Wochenende noch einen 400 Euro Job macht).
14.1.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hierzu möchten wir eine Scheidungsvereinbarung treffen, nachder er unserer Tochter 300 € und mir 180 € Unterhalt zahlt. ... Aber ich bin auf jeden Fall auf jeden Euro angewiesen, den er mir zahlt. ... Somit könnte er angeben, unseren Unterhalt nicht mehr zahlen zu können.

| 14.3.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Mutter hat übrigens keinen Unterhalt für ihre Tochter bezahlt, als diese bei uns wohnte. ... Die Scheidung war sehr sehr schlimm, die Exfrau droht nun auch, dass ihr Unterhalt zusteht. ... Können wir den Unterhalt der Tochter überweisen ?
28.2.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wir haben 2 Kinder, unser Sohn (21) studiert und mein Mann muss ihm 252 euro Unterhalt zahlen und unsere Tocher (20) macht eine Ausbildung und wohnt zuhause (im Wechsel eine Woche bei meinem Mann und eine Woche bei mir) - das Kindergeld für unsere Tochter teilen wir uns. ... Er hat im Feb 2011 die Scheidung eingereicht. ... Steht mir nach der Scheidung noch Unterhalt zu?

| 13.9.2013
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Aufenthaltsbestimmungsrecht hat die Mutter, an die ich für sie selbst und die Tochter Unterhalt zahle (insg. 800 Euro + 184 Euro Kindergeld im Monat). ... Muss ich weiterhin den Unterhalt für das Kind an die Ex-Frau zahlen? ... Wie lange muss ich im Allgemeinen Unterhalt für die Frau selbst zahlen?

| 8.7.2010
Ich zahle noch an den Kosten für die Scheidung etc ab. ... Ich habe monatl ca 1090 Euro. ... Muß ich als neu verheirateter Ehemann meiner Tochter in der Lehre Unterhalt zahlen, wenn Sie ab August in der Lehre ist (wieviel)?

| 4.1.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ich habe eine 17-jährige Tochter. ... Bezahle monatlich 316,00 € Unterhalt, dieser wurde bei Scheidung vom Amtsgericht (ohne Frist) betitelt. ... 3.) kann ich das Kindergeld evtl. vom Unterhalt abziehen?
123·5·10·14