Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

242 Ergebnisse für „unterhalt scheidung immobilie vermögen“

28.11.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wir sind noch nicht gescheiben, Scheidung läuft. ... Vermögen haben wir aufgeteilt. ... Muss ich meine Immobilie im Notfall verkaufen.

| 2.3.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe zwei sehr einfache, grundsätzliche Fragen zum Thema Scheidung. 1) Vermögensausgleich: Angenommen ein Paar geht die Ehe ohne Ehevertrag und mit identischem Vermögen ein. ... Wenn nun bei Scheidung schriftlich auf Zugewinnausgleich verzichtet wird was heißt dies dann? a) Jeder behält seine Vermögensgegenstände und Konten und das Vermögen auf dem gemeinsame Konto wird geteilt, oder b) Jeder Behält seine Vermögensgegenstände, der Mann erhält 7.000 Euro vom gemeinsamen Konto zurück und der Rest des Vermögens vom gemeinsamen Konto wird geteilt. 2) Vermietung der gemeinsamen Immobilie: Nach allem was ich gelesen habe, erscheint mir das Steuerrecht bei Immobilien etwas inkonsistent.

| 16.9.2012
von Rechtsanwältin Anke Schüler
Weiterhin gibt es Vermögen in Aktien und Wertpapieren über die ich keine Kenntnis besitze, da dies bis jetzt alles mein Mann geregelt hat. ... Meine Fragen: Kann ich mit Unterhalt rechnen und wenn ja, in welcher Höhe und wie lange? Können meine Kinder mit Unterhalt rechnen und wenn ja, in welcher Höhe und wie lange?
7.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Bis heute haben wir diese Schulden bis auf einen (relativ) überschaubaren Restbetrag zur Finanzierung unserer gemeinsam genutzten Immobilie getilgt. ... Wie würde das Vermögen bei einer Scheidung aufgeteilt?
8.6.2012
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich habe folgende Fragen bzgl . einer anstehenden Scheidung Grunddaten: - Verheiratet seit 2002 - 1 Kind 6 Jahre - Gütergemeinschaft, kein Ehevertrag - Selbstständig - Ehefrau Geringverdiener Ich folgende Punkte die ich geklärt haben möchte: 1.Höhe des Unterhalts für meine zukünftige Exfrau 2.Kinderunterhalt 3.Vermögensaufteilung 4.Sorgerecht 1. ... Wie hoch würde sich hier der Unterhalt für meine Frau und mein Kind belaufen? ... Sorgerecht für unser gemeinsames Kind Wie würde es nach einer Scheidung bzgl. des Sorgerechtes stehen?

| 9.3.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich überlege z:z. die Scheidung v meinem Mann (62) einzureichen. ... (Es müsste verkauft werden, Wert ca 260 000, noch mit 110 000 belastet) -werde ich nach der Scheidung für meinen Mann in irgendeiner Weise aufkommen müssen? -wenn ja, wie hoch ist so ein Unterhalt in etwa -kann man das irgendwie aushandeln und dann umgehen wenn man gemeinsam damit einverstanden ist, wenn ich sagen wir auf einen Teil des Hauserlöses verzichten würde??

| 15.8.2013
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Die Reste wird durch eine Immobilien Finanzierung von einer Bank (ca. 5 Jahre) unterstützt. ... Darüber hinaus sollte ich jetzt unseren Unterhalt übernehmen, da er vorher allein den getragen hat. ... Wenn es wirklich keinen Unterschied macht, was meiner Meinung nach so ist, würde ich die Rate und den Unterhalt bezahlen.
31.3.2007
Werden diese Beträge für die Berechung des Unterhalts herangezogen und drohen mir daruas "Nachzahlungen"? Meine Frau besitzt Immobilien in Deutschland und der Türkei im Wert von etwa 550.000 Euro (meine Immobilien sind etwa 650.000 € wert). Werden diese Vermögenswerte bei der Ermittlung des Unterhalts herangezogen?
12.3.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Unterhalt In England kann ein Ehepartner den anderen Ehepartner sein Leben lang auf Unterhalt verklagen. ... Richtet sich die Unterhaltsbemessung nach dem Vermögen zum Zeitpunkt der Scheidung? ... Muss man bei einer einvernehmlichen Scheidung überhaupt je vor Gericht?
29.8.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Bei der Scheidung wurde festgelegt, dass er auf die Rente seiner Frau verzichtet.... Nun wurde er vom Gericht verurteilt ca.600 Euro Unterhalt für seine beiden Kinder zu zahlen. ... Wie schon erwähnt, sollte die Lebensversicherung und die Immobilie als Altersvorsorge dienen.
19.9.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Nebenkosten Immobilie: 250€ Bafög bis Ende 2020: 105€ GEZ: 17,50€ Internet: 45€ Taschengeld Ehefrau: 300€ Sportstudio: 96€ Annahme: Monatliche Ersparnis - 1.200€ Frau hat weder Vermögen noch einen Verdienst Alle Parameter wie angegeben bleiben gleich Fragen: 1)Wie hoch ist der Zugewinnausgleich bei einer möglichen Scheidung nach 3 Jahren 5 Jahren 10 Jahren? ... 2)Welche Rechte und Pflichten ergeben sich in der Ehe und bei einer möglichen Scheidung für die Ehefrau hinsichtlich der Immobilie, welches aktuell mir gehört? 3)Welche Rechte und Pflichten ergeben für die Ehefrau, wenn ich aus meinem aktuell angespartes Vermögen eine weitere Immobilie erwerbe?
26.11.2005
Nach der Scheidung werde ich wohl in die eins kommen, möchte aber gerne wissen, was nach einer Trennung ist? ... Da er 2.500 € verdient und ich 1.100 € ( unterstütze meinen Sohn aber noch, weil er arbeitslos ist), hätte ich gerne gewusst, ob er mir noch Unterhalt zahlen muss? ... Habe ich, wenn dieses Haus verkauft wird-wegen der Scheidung- Anspruch auf Geld, was evtl. von diesem Haus übrig bleibt?
30.10.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Wenn vor einer Scheidung das Umgangsrecht/Kind 8 Jahre,Unterhalt Kind/Mutter und der Zugewinn nicht geregelt ist, wird dann alles vom Scheidungsgericht festgelegt; was kosten das dann ca.? ... Ist ein durch die DEKRA für eine Eigentumswohnung in München festgestellter Verkehrswert für das Scheidungsgericht verbindlich oder kann er ignoriert werden und wie lang gilt so eine Wertfeststellung?

| 28.9.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Falle einer Scheidung müsste ich also nachehelichen Unterhalt für ihn zahlen und zwar 3/7 bzw. 45% der Differenz, die sich aus den Gehältern ergibt. ... Wie lange wäre dieser nacheheliche Unterhalt ggf. zu zahlen? ... Inwiefern muss ich für Unterhalt aufkommen, wenn mein Partner nach einer Scheidung eventuell arbeitslos wird, arbeitsunfähig ggf. sogar Pflegefall oder zum Frührentner wird?

| 8.5.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Die Immobilien wurden ausschließlich aus Mitteln des Ehemanns erworben durch Verkaufserlöse aus Schenkung anderer Immobilien zu Lebzeiten vom Vater des Ehemannes während der Ehe. ... Frage: Welche Ansprüche kann die Ehefrau nach einer Scheidung (Unterhalt, Immobilien, etc.) gegen den Ehemann geltend machen. [2] Zusatz: Zum Schutz gegen Vermögensschäden durch die Ehefrau (Berufsrisiko) haben die Eheleute eine Eintragung nach § 1412 BGB veranlaßt, wobei praktisch das gesamte Vermögen (Immobilien, Konten, bewegliches V. etc.) dem Ehemann zugeordnet wurden. Hat die Ehefrau im Falle einer Scheidung dennoch Anspruch darauf ?

| 17.3.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Heraus kam nach der Dreiteilung , dass ich für 2007 keinen Unterhalt zahlen muss. ... Oder werden Ihr nur die Zinsen , die Sie aus dem Vermögen erzielt angerechnet? ... 3) Kann Sie überhaupt für 2008 und 2009 Unterhalt verlangen , wenn Ihr für 2006 und 2007 kein Unterhalt zusteht?

| 21.12.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
-In welcher Höhe und wie lange ist dieser Unterhalt verpflichtend, wenn Zustand der nicht steuerlich eingetragenen Ehetrennung bis zum Tod anhält (also keine StKl-Änderung, keine Scheidung? ... -Wie verhält sich ein ggf. bindener Unterhalt an Ehemann bei Verkauf beider Immobilien (1 EFH gemeinsam mit Ehefrau, 2.Darlehen für 2.EFH von Ehefrau mit demneuem Partner) -Wie verhält sich ggf. Unterhalt an Ehemann, wenn alle 3 Personen gemeinsam eine Immobilie kaufen: 1 Kind bei Ehemann, 1 Kind bei Ehefrau verbleibt- aber unter einer Immobilie mit einem Kreditvertrag).
28.9.2006
B. durch den Kauf einer Immobilie oder durch Einzahlen des Geldes aus dem Hausverkauf in eine Rentenversicherung den Prozesskosten aus dem Wege zu gehen? Oder bin ich gezwungen, das Geld zinsbringend anzulegen, damit mein Ex-mann nicht so viel Unterhalt an mich zu zahlen hat?
123·5·10·13