Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

303 Ergebnisse für „unterhalt scheidung frau ausbildung“

23.6.2005
verheiratet : 2.5 Jahre Meine Frau (38 Jahre) die bereits 3 Berufe erlernt hat, hat während unserer Ehe (nach 1 Jahr) ihren sicheren Arbeitsplatz als Controller aufgegeben um sich in einer 2 jährigen Ausbildung zum Heilpraktiker ausbilden zu lassen. ... Mittlerweile ist meine Frau aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen und fordert jetzt Unterhalt von mir. ... Bin ich überhaupt zu Unterhalt verpflichtet ?
8.12.2007
Unser Ehevertrag beschränkt den nachehelichen Unterhalt bei Notsituationen (i. e. ... Meine Frau hat eine staatlich anerkannte Ausbildung, ist seit 10 Jahren berufstätig, davon die ersten 2 Jahre im gelernten Job. ... Soweit ich nicht akzeptiere, droht meine Frau mich mit einer Reihe von Unterhaltsklagen zu überziehen, da sie die Ausbildung unbedingt machen will und ihr keine staatliche Hilfe gewährt wird.
14.10.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zwischenzeitlich kriselt die Ehe, meine Frau machte wieder Konkurs und zog aus der Ehewohnung aus. Sie verlangt seit August über einen Rechtsanwalt Unterhalt (35 %)und hat sich zeitgleich zu einer privatfinanzierten, 2-jährigen Ausbildung zur Köchin angemeldet, um ´ein neues Leben´ zu beginnen. ... Frage: Wie stehen die Chancen/Risiken, dass sich meine Frau mit dieser Taktik im Falle Trennung/Scheidung einen (verlängerten) Unterhalt zugesprochen bekommt?
15.12.2007
Mein Frau hat in den Ehejahren gelegentlich und unregelmäßig verschiedenen öffentlich anerkannte aber auch privat finanzierte, nicht anerkannte "Ausbildungen" besucht. ... Eine klassische Arbeit möchte meine Frau derzeit nicht aufnehmen weil sie meint noch weitere Ausbildungen machen zu müssen bzw. strebt sie ein Leben auf Basis Hartz IV an (das wird ALG- bzw. später unterhaltsamtlich so natürlich nicht offiziell dargestellt). ... Wie lange bin ich bei einer Scheidung jetzt vorrausichtlich meiner Frau unterhaltspflichtig wenn sie kein eigenes Einkommen hat, alleinstehend/alleinerziehend bleibt?
8.7.2012
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, meine Frau (Anfang zwanzig, Südamerikanerin) und ich, (Mitte zwanzig, Deutscher), beide wohnhaft in Deutschland, sind seit Juli 2010 verheiratet. ... Wir haben uns derzeit darauf geeinigt, dass wir bis zum Ende ihrer Ausbildung (und auch meiner, weil ich habe fast zeitgleich auch noch ein Fernstudium am Laufen) in der Wohnung als WG zusammen bleiben und uns nach ihrer Ausbildung (endet Mitte 2014), die wirklich sehr gut verläuft, uns offiziell scheiden lassen. ... Hat meine Frau nach dem Trennungsjahr noch einen Anspruch auf Unterhalt?

| 17.3.2011
Scheidung / Unterhaltsverzicht Ich bin seit 26 Jahren verheiratet und habe eine 19 jährige Tochter, welche bald ihre Ausbildung beenden wird. ... Vor über 20 Jahren haben meine Frau und ich gegenseitig notariell auf Unterhalt verzichtet. Ich plane nach Beendigung der Ausbildung meiner Tochter die Scheidung einzureichen, und mich umzumelden.

| 26.10.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Meine Frau hat eine halbtags Arbeitsstelle und ein Einkommen von rd. 460,- € netto. ... Frage 2: In wie fern ändert sich der Unterhalt nach einer Scheidung? Frage 3: Wie hoch ist der Unterhalt für meinen Sohn (18 J.) und bin ich unter den genannten Voraussetzungen (s.o.) derzeit überhaupt verpflichtet weiterhin Unterhalt an ihn zu zahlen bzw. wie lange muss ich Unterhalt bezahlen obwohl er keine neue Ausbildung/Schule beginnt?
4.12.2006
folgende fakten:Mann und Frau verheiratet aber seit August 06 räumlich und finanziell getrennt.Kind 19 Jahre macht auswärtige Ausbildung. Frau hat Einkommen von ca.2500€- Mann hat ca.1500€.Frau lebt mit neuem Freund zusammen-Mann lebt mit einer anderen Frau zusammen.Frau hat Scheidung eingereicht.Mann hat damit Frau im Job aufsteigen kann sich alleine um Haushalt und Kind gekümmert.Dadurch Weiterbildung zeitlich nicht möglich.Auf Grund des jetzigen Gehaltsunterschiedes kann Mann Aufstockungsunterhalt verlangen???? ... (Neue Frau von Mann Kaum Einkommen)
29.11.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hierzu gibt es nun folgende Fragen: Wenn die beiden sich trennen und in Folge dessen nach 1 Jahr geschieden werden 1. kann es trotz Ehevertrag passieren, dass Die Frau nachehelichen Unterhalt an den Mann zahlen muss? a) Mann wird während der Ehe arbeitslos, krank oder fängt eine Ausbildung an b) Mann wird nach der Scheidung arbeitslos, krank oder fängt eine Ausbildung an 2. ... Anders ausgedrückt: Wie viele Jahre nach der Scheidung kann die Frau noch für Unterhaltszahlungen herangezogen werden?

| 22.9.2009
guten tag, meine frau und ich sind seit februar getrennt und haben einen sohn der am 3.nov 3 jahre alt wird. wie lange muß ich unterhalt für meine frau zahlen?

| 26.4.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Die Scheidung ist rechtshängig, der Termin wurde vom Familiengericht auf den 05.06.13 terminiert. ... Meine Noch-Frau lehnt nun Unterhaltszahlungen ab, da sie der Ansicht ist, dass unser Sohn irgendeine Beschäftigung annehmen muss, wenn nicht, brauche sie auch keinen Unterhalt zahlen. ... Frage: Kann meine Noch-Frau den Unterhalt bis zum Beginn der weiterführenden Schule einstellen?

| 7.11.2014
Ich zahle jeden Monat Unterhalt an meine Exfrau und natürlich auch den Unterhalt an meine Tochter (zusammen ca. 800€). Meine Exfrau geht auch halbtags arbeiten und macht schon seit Jahren eine Ausbildung zur Therapeutin. ... Ich habe die Ausbildung bezahlt und auch vieles mehr.
8.2.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Guten Abend Folgende Frage zum nachehelichen Unterhalt: Seit Januar 2017 ist meine Scheidung beim Amtsgericht hängig und seit dann tut sich nicht wirklich viel. ... Nun erreichte mich plötzlich ein Schreiben der Anwältin meiner Noch-Frau mit der Bitte um Auskunft über mein Einkommen, Steuerbelastung, etc. um den nachehelichen Unterhalt zu berechnen. ... Soweit mir bekannt ist, muss der nacheheliche Unterhalt immer begründet sein und der Antragsteller, also meine Noch-Frau, erklären, warum sie nicht selber für ihren Unterhalt aufkommen kann.
10.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Anfangs wurde von mir Unterhalt in Höhe von 1825 € monatlich bezahlt. ... Kindergeld wird für die Dauer der Ausbildung weiterbezogen. 2.Die mittlere Tochter ist seit Jan 2009 im Internat und nur an den Ferien zu Hause. ... Diese Mehrkosten von 490 € werden bisher von meiner Frau abgedeckt. 4.Meine Frau hat den Friseurladen nun abgegeben, hat keine Kinder mehr zu Hause und bis auf meinen Unterhalt kein Einkommen.

| 21.7.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine Vorgeschichte: Ich habe im September meinen Termin für Nachehelichenunterhalt und wenn ich Glück habe auch die Scheidung. ... Meine Tochter ist 20 und seid Juni mit der Ausbildung fertig. ... Sie verlangt nun durch eine Klage einen Unterhalt für sich in Höhe von 750 €.

| 22.9.2014
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum nachehelichen Unterhalt. Zu meiner Situation: Ich bin seit 20 Jahren verheiratet und lebe seit über einem Jahr getrennt von meiner Frau. ... Eines macht noch drei Jahre eine Ausbildung, das andere geht noch mindestens zwei Jahre zur Schule.
4.12.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Manfred Springfeldt Bin seit 2008 geschieden und zahle einen Monatlichen Unterhalt von 1.600,00€ Alter der Ex-frau: 58 Jahre - nie Berufstätig Mein Geburtsjahr: 1950 Wiederverheiratet seit 2010 in Deutschland nach Deutschem Recht Meine Ehegattin ist nicht Deutsche Habe zwei leibliche Kinder - Geboren 2004 und 2012 - Deutsche Staatsbürger Bin in Deutschland nicht mehr gemeldet- nicht Steuerpflichtig Bei einer Deutschen Firma Angestellt - Arbeite nur im Ausland Sozialabgaben werden in Deutschland gezahlt, Rentenvers. ... Einkommen wird in Deutschland ausgezahlt ca:6000,00€ Wohnort: Brasilien Frage: Wirkt sich meine Wiederheirat und meine beiden Kinder bei einer Unterhaltsänderungsklage auf den Unterhalt aus und wie verhält sich das ganze da ich nicht in Deutschland lebe und somit auch nicht Kindergeld bekomme.
21.8.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unterhalt bei Ausbildung, Verdienst ca 500,00 3. Unterhalt bei Studium wenn Bafög gezahlt wird? ... Unterhalt an Frau , arbeitet zur Zeit ca 26 Stunden, Kinder sind 15 und 18?
123·5·10·15·16