Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

918 Ergebnisse für „unterhalt scheidung eltern“

21.5.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Muss ich im Falle einer Scheidung trotzdem Unterhalt für unseren Sohn zahlen, obwohl wir die Besuchstage zu 50 % in der Woche und an Feiertagen sowie Urlauben und Ferien aufgeteilt haben oder entfällt somit der Anspruch, da ich ja an gleich vielen Tagen für unseren Sohn sorge? Oder zählt hier allein die Tatsche, dass er auch im Falle einer Scheidung weiterhin bei seinem Vater gemeldet ist und ich nur deshalb schon Unterhalt zahlen müsste? Fände ich doch sehr ungerecht, wenn der Unterhaltsanspruch nur auf Grund einer polizeilichen Anmeldung abhängig gemacht werden würde.
31.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Es geht um meine Eltern, folgender Fall: Meine Eltern leben seit 7 Jahren getrennt. ... Wird der Unterhalt um den Versorgungsausgleich gekürzt oder eher umgekehrt? ... Keine Scheidung?

| 18.3.2012
Wieviel Unterhalt bin ich verpflichtet Ihr im Trennungsjahr zu zahlen, und muss ich Ihr auch nach der Scheidung Unterhalt zahlen?

| 28.9.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Falle einer Scheidung müsste ich also nachehelichen Unterhalt für ihn zahlen und zwar 3/7 bzw. 45% der Differenz, die sich aus den Gehältern ergibt. ... Wie lange wäre dieser nacheheliche Unterhalt ggf. zu zahlen? ... Inwiefern muss ich für Unterhalt aufkommen, wenn mein Partner nach einer Scheidung eventuell arbeitslos wird, arbeitsunfähig ggf. sogar Pflegefall oder zum Frührentner wird?
17.4.2011
Meine Eltern sind beide im Rentenalter. ... Von einer Wiederverheiratung nach der Scheidung ist bei meinem Vater auszugehen. ... Wie lange hat meine Mutter Anspruch auf Unterhalt?
30.10.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Wenn vor einer Scheidung das Umgangsrecht/Kind 8 Jahre,Unterhalt Kind/Mutter und der Zugewinn nicht geregelt ist, wird dann alles vom Scheidungsgericht festgelegt; was kosten das dann ca.? ... Ist ein durch die DEKRA für eine Eigentumswohnung in München festgestellter Verkehrswert für das Scheidungsgericht verbindlich oder kann er ignoriert werden und wie lang gilt so eine Wertfeststellung?
2.12.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Würde sich der Sachverhalt durch Scheidung ändern? Wenn nein, können wir im Zuge der Scheidung oder auch ohne Scheidung als Nachtrag zum Ehevertrag auf Unterhalt (und somit auch auf Pflegekostenübernahme) verzichten? Immer wieder bekommt man mit, dass das Sozialamt Kinder in die Pflicht nimmt für Pflegekosten der Eltern.

| 3.5.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Inwieweit würde sich das auf den UH auswirken und müßte ich wohlmöglich noch an ihn Unterhalt bezahlen? Kann er mir dann im Bezug auf die Kinder etwas anhaben.( wegen der Beaufsichtigung)Meine Eltern kümmern sich dann um die beiden. Ab wann kann ich eigentlich die Scheidung einreichen und würde mir bei meinem Einkommen Prozeßkostenhilfe zu stehen?

| 26.4.2012
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Muss ich im Falle einer Scheidung an meine Frau Unterhalt zahlen wenn ich kein Vermögen habe und mtl.800 € Brutto verdiene?... Muss man allgemein Unterhalt an Ex Frauen zahlen?Können andernfalls meine Eltern in die Haftung gezogen werden?
19.1.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Frage 1: Gilt der Trennungsunterhalt, so wurde der Unterhalt vom Scheidungsgericht bei der Scheidung in der Vereinbarung bezeichnet, auch nach der Scheidung und unter welchen Umständen kann oder muß, wenn überhaupt eine Neuberechnung erfolgen, wenn es sich um einen ausgehandelten Vereinbarungsbeschluß handelt? Frage 2: Wenn eine Neuberechnung erfolgen muß, sind dann Zinsbelastungen die durch ein Wohnungs-Umschuldungsdarlehen bei der Bausparkasse das zwischen Vereinbarung und der Scheidung abgeschlossen wurde und Zinsen für ein Verwandtendarlehen, wobei beides durch die hohen Scheidungskosten erforderlich wurde, abzugsfähig? Frage 3: Wie wirken sich Teilunterstützungszahlungen durch meine Eltern direkt an meine Ex-Frau und evtl.
3.6.2013
Meine Fragen sind: - Welchen Unterhalt habe ich für die Kinder zu bezahlen? ... - Welchen Unterhalt muss ich für meine Frau zahlen? ... Spielt es eine Rolle, wer die Scheidung einreicht?
22.10.2008
Sie treten in der Öffentlichkeit als Paar auf, machen gemeinsame Urlaube, kennen die jeweiligen neuen Eltern des anderen, meine Söhne kennen den neuen Partner. ... Mein Frage: Wie lange muss ich noch den Ehegattenunterhalt an meine Frau zahlen (Scheidung steht jetzt auch an).
5.4.2011
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Gibt es inzwischen eine Möglichkeit das ich Unterhalt nach einer Scheidung erhalte 4. Wie hoch ist der Unterhalt für das Kind 5. Kann dieser Unterhalt bei Studium erhöht werden 6.

| 2.1.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sachverhalt: -Scheidung meiner Eltern 1991 -Vater zahlt anfangs vollen Unterhalt -aufgrund von Arbeitslosigkeit, aussetzen der Unterhaltszahlungen im eigtl. ... Kann ich den nicht gezahlten Unterhalt nachträglich einfordern/einklagen? ... Falls er jetzt zahlungsunfähig ist, kann ich eine Forderung geltend machen und im Falle einer Erbschaft von seinen Eltern das Geld einfordern?

| 2.9.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Es geht um meine Eltern. ... Er möchte von sich aus aber keine Scheidung. ... Dass sie nach der Scheidung wieder unterhalt durch ihn erhalten kann ist uns klar, aber wie lange voraussichtlich?

| 21.3.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Laut einem Notarvertrag zahlt mein Ex-Mann mir unbefristet 1300 Euro nachehelichen Unterhalt. ... Er meint nun er müsse nur noch 38 % und ich 62 % des Unterhaltes für unseren Sohn zahlen. ... Der Sohn hat momentan einen Minijob - kann sein Vater davon etwas beim Unterhalt kürzen?
31.1.2008
von Rechtsanwalt Thorsten Haßiepen
Sie hat ein uneheliches Kind, das bei ihren Eltern lebt. Welchen Unterhalt müßte ich im Falle einer Scheidung zahlen, wenn - die Ehe 1 - 2 Jahre bestanden hat - das uneheliche Kind nicht adopiert wurde (kein Unterhaltsanspruch) - keine leiblichen Kinder mit der Frau existieren - sie noch keine deutsche Staatsbürgerschaft hat - sie zum Zeitpunkt der Scheidung "Hausfrau" ist - ich eine gutbezahlte Arbeit habe - kein Ehevertrag existiert Kann man Unterhalt überhaupt im Ehevertrag regeln?
30.6.2016
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau hat sich von mir getrennt und strebt nun planmäßig eine schnellstmögliche Scheidung an. ... Auf wieviel Unterhalt hat mein Sohn von mir Anspruch? ... Ich möchte ihm am liebsten einen sehr großzügigen Unterhalt zahlen, aber meine finanzielle Situation wird demnächst halt leider höchst prekär.)
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·46