Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

429 Ergebnisse für „unterhalt mutter vereinbarung“

27.10.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Darüberhinaus erhält meine Tochter von ihrer Mutter 389€ Unterhalt. ... Die Differenz zu ihrem momentanen Unterhalt von ihrer Mutter ist sehr gering (420€-389€). ... So dass ihre Mutter mir wie gehabt einen Unterhalt von 389€ zahlen muss?

| 5.7.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Die Mutter des Kindes möchte den Unterhalt nicht Einkommensabhängig berechnen lassen, sondern einen Vereinbarung mit meinen Lebensgefährten treffen, was ihm sehr recht ist. ... Nun meine Frage: Was muss in der Vereinbarung enthalten sein, dass die Vereinbarung rechtsgültig ist? Wichtig ist ja vor allem auch, dass weder die Mutter noch das Kind später den Unterhalt nachfordern kann, da er ja wesentlich mehr zahlen müsste.
4.10.2016
Das bei der Mutter lebende volljährige Kind verklagte daraufhin mich auf Unterhalt und die Mutter kündigte über einen Anwalt die seit Jahren gelebte o.g. Vereinbarung. ... Damit unterhalte ich derzeit ein „Kuckuckskind", für das die Mutter sich weigert Unterhalt zu zahlen, weil dieses in Ausbildung ist und rd. 650e netto verdient.

| 22.11.2010
Die Mutter hat sich bei Ihrem Anwalt erkundigt und auf Basis ihres Gehaltes vor der Geburt von 1.565€, meinte der Anwalt müßte ich circa 500-700€ mindestens Unterhalt an die Mutter zahlen. ... Nun lese ich im Internet auf vielen Seiten, dass der Mutter Unterhalt zu steht, sofern sie bedürftig ist. ... Geburtstag des Kindes Unterhalt für die Mutter zahlen, auch wenn die Mutter arbeiten geht und mehr als die 770€ verdient und wenn ja wieviel?
8.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
3) Sind solche Freistellungserklärungen / -vereinbarungen rechtswirksam? ... 5) Oder reicht es aus, wenn wir diese Vereinbarung intern unterschreiben? ... 7) In welchen Fall müßte ich dennoch Unterhalt zahlen?
11.4.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Grund: Mein Freund hat mir und meiner Mutter in der Vergangenheit sehr viel Geld geliehen. ... Meine Mutter musste ich nun in ein Pflegeheim geben und müsste, da ihre Rente dafür nicht ausreicht, zuzahlen. Mein Freund hat gegen meine Mutter noch offene Forderungen in Höhe von 12T EUR (Kreditvertrag und Verpfändungerklärung liegen vor) und hat nun berechtigt Sorge, ob er diese noch vor ihrem Ableben zurück bekommt und im Falle, dass wir zusammen ziehen oder gar heiraten wollen, evtl. auch noch weiter zur Pflege meiner Mutter zuzahlen müsste, da er mir zu einem Unterhalt verpflichtet wäre.
24.4.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Was kann maximal von der Mutter des Kindes bzw. ebenso vom norwegischen Staat an mich an Forderungen gestellt werden. ... Des Weiteren fragt nun der Staat (norwegische) bei der Mutter an, dass sie angeben solle wer der Vater ist mit Anschrift , Telefon, E-Mail, Sprache etc. was hat es hiermit auf sich und was ist hierbei zu beachten bzw. ist es besser nichts anzugeben ?

| 4.12.2011
Ich kann mir kaum vorstellen das solche Vereinbarungen rechtlich möglich sind, oder? ... Muss für die Mutter auch Unterhalt gezahlt werden? ... Falls das Verfahren länger dauern sollte, kann die Mutter den Unterhalt für die vergangenen Monate (auch die Monate der Schwangerschaft) nachträglich fordern?

| 14.2.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich bin der Meinung, dass der Unterhalt zu hoch ist. ... Die Mutter möchte sich nun an die Vereinbarung nicht mehr halten und das Einkommen offen gelegt haben. Kann grundsätzlich (unabhängig davon, ob die bestehende rechtkräftig ist) eine wirksame Vereinbarung über den Kindesunterhalt der obige Punkte berücksichtigt (fester Prozentsatz, Verzicht auf Offenlegung der Verhältnisse) geschlossen werden - gibt es "Pflichtpunkte" (Mustervereinbarung), die so eine Vereinbarung enthalten muss ?
22.7.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Sohn (14 Jahre) zieht zum 01.08. zu seiner Mutter. ... Ein Unterhalt der Mutter wurde zu keiner Zeit geleistet. ... Ein Unterhalt soll hingegen von keiner Seite erfolgen!
30.12.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Meine beiden Söhne 1.) 21J und 2.) 17J leben seit der Ehescheidung vorwiegend ( Hauptwohnsitz) bei Ihrer Mutter. ... Erst jetzt, durch eine Forderung ihrerseits zum Ausgleich steuerlicher Nachteile ( den wir in einer nach der Ehescheidung verfassten Vereinbarung getroffen hatten), wurde ich bei diesbezgl. ... Anmerken muss ich, dass der Unterhalt für beide Kinder von mir immer auf das Konto der Mutter überwiesen wurde und Sie über dessen Bestimmung und Verteilung verfügte.

| 18.8.2006
Die Mutter ist mit dem Umzug einverstanden. ... Das JA forderte von der Mutter ein Schreiben an, in dem Sie um diese Vereinbarung bittet. ... Der Vater hat dem Kind für die Zeit ab () monatlichen Unterhalt von ()zu zahlen.
27.11.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mit der Mutter habe ich Kontakt und möchte auch für den Unterhalt des Kindes aufkommen. ... Dieser zahlt Unterhalt an das Jugendamt, von dem die Mutter nichts zu sehen bekommt, da sie in den letzten 6 Jahren und zur Zeit immer noch von Hartz IV bzw. ... Wieviel von meinem Unterhalt würde überhaupt bei der Mutter/dem Kind landen, wenn Ämter eingeschaltet werden ?
8.8.2007
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Muss ich rein rechtlich nach dem 3.Geburtstag des jüngeren Kindes der Mutter Unterhalt zahlen, d.h. liegt hier grobe Unbilligkeit vor? ... Falls ja wie lange und wie viel Unterhalt muss von mir gezahlt werden, wenn die Mutter a) keine Einkünfte hat bzw. b) wenn sie 1.000 Euro im Monat netto verdient. 3. ... Müssen Unterhaltsregelungen offiziell festgelegt werden oder reichen dem Finanzamt auch Vereinbarungen der Elternteile?

| 3.11.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Angebot wurde von der Mutter stehts ausgeschlagen. ... Die Behörde schickte die Mutter richtigerweise zum Jugendamt, um Unterhalt zu beantragen. ... Mein Geld ist weg und die Mutter gibt es aus.
15.1.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Lebensjahr meiner Tochter bezahlen, danach Unterhalt für meine Tochter. ... Dieses steht natürlich in der Vereinbarung welche ich unterzeichnen soll. D.H. er übernimmt die Schulden, zahlt mir die 1000€ Unterhalt bis zum 3.

| 29.8.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich bin unterhaltspflichtige gegenüber meinem Sohn (8 Jahre alt), der bei seiner Mutter in der gleichen Stadt wohnt. ... Den erhöhten Unterhalt zu leisten ist also von Vorteil für meinen Sohn, für seine Mutter, und für mich. ... Die Mutter dürfte -glaube ich- einverstanden sein, wenn sie dafür den Unterhalt in dieser Höhe bekommt.
23.10.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Wird das beim Unterhalt angerechnet bzw. wie wird dieses berücksichtigt ? ... Nachdem die Mutter mit einem neuen Partner (dessen Verdienst mir nicht bekannt ist, aber er hat sicherlich kein geringeres Einkommen als ich) zusammenzieht verringert sich der Unterhalt. Angeblich reduziert sich der Unterhalt um mindestens 200 €, wenn die Mutter mit einem neuen Partner zusammenzieht.
123·5·10·15·20·22