Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

94 Ergebnisse für „unterhalt mutter kosten neuberechnung“

25.6.2007
1451 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Die folgenden Änderungen seit der Scheidung machen meines Erachtens eine Neuberechnung des nachehelichen Unterhaltes erforderlich: 1. ... Und nun meine Fragen: 1.Habe ich Anspruch auf eine Neuberechnung des nachehelichen Unterhaltes? ... Werde ich bei einer gerichtlichen Neuberechnung des Unterhalts wieder mit Kosten in dieser Höhe rechnen müssen?
27.10.2015
434 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Darüberhinaus erhält meine Tochter von ihrer Mutter 389€ Unterhalt. ... Die Differenz zu ihrem momentanen Unterhalt von ihrer Mutter ist sehr gering (420€-389€). ... So dass ihre Mutter mir wie gehabt einen Unterhalt von 389€ zahlen muss?

| 11.3.2013
1022 Aufrufe
Ich zahle derzeit 300€ Unterhalt und beteilige mich zu 50% an Klassenfahrten und sonstigen Kosten. Unser Tochter wird 15Jahre und hat dieses Jahr Konfirmation nun soll ich hier auch 50% der Kosten tragen, dies kann ich auch teilweise einsehen da unsere Tochter erst seit dem letzten Jahr (April) bei Ihrer Mutter wohnt. ... Meine Frage ist, was müsste ich an reinen Unterhalt zahlen und bei welchen Kosten müsste ich zu zahlen?

| 10.12.2012
1235 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Meine Tochter, 16 Jahre alt, bei der Mutter lebend, hatte im August Ihre erste Berufsausbildung begonnen und erhielt ein Ausbildungsgeld von 440 Euro Netto im Monat. Mein Unterhalt reduzierte sich dadurch nach Düsseldorfer Tabelle auf 159 Euro. ... Ab wann muss der neue Unterhalt gezahlt werden?

| 28.9.2009
2497 Aufrufe
Ist der Höchstsatz des Unterhalts 640,-€, incl. ... Unterhalt der Mutter, können evt. ... Hat eine Neuberechnung des Unterhalts immer durch mich bzw. meinen Anwalt zu erfolgen?
17.3.2009
1899 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Guten Tag, habe Probleme bei der Neuberechung von Kindes-Unterhalt für ein uneheliches Kind. Das Kind lebt bei der Mutter, habe zu beiden keine emotionale Beziehung + keinen Kontakt. ... Da sich mittlerweile die Berechnung der Düsseldorfer Tabelle geändert hat vom Basiswert "Regelbetrag" auf "Mindestunterhalt", wurden zur Neuberechnung die Übergangsregeln des § 36EGZPO dargelegt, die eine Neuberechnung des Prozentaufschlages festlegt.

| 17.4.2013
470 Aufrufe
Unsere Mutter ist im Alters/Pflegeheim seit Ende 2011. ... Bisher werden iher Kosten nach Abzug der Rente vom Sozialamt getragen. ... 2. gibt es eine Neuberechnung wenn das Geld verbraucht ist, oder muss ich mehr bezahlen ?
10.12.2012
2153 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Meine Eltern sind seit 2007 geschieden und meine Mutter bekommt nachehlichen Unterhalt in Höhe von 220 € zuzuüglich den Unterhalt von 322 € für mich und 337€ für jeden meiner 2 Gechwister(19 jahre in der Erstausbildung und 22 Jahre Studentin), die auch noch bei ihr leben. Meinen Unterhalt +Kindergeld bezahlt meine Mutter mir auch aus. ... Würde es dadurch Konsequenzen für den Unterhalt meiner Mutter und meiner Geschwister geben?
14.11.2016
206 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Guten Abend, der Freund meiner Mutter bekommt nach etwa 3 Jahren eine neue Unterhaltsberechnung, da seine Ex-Frau sich Arbeitslos gemeldet hat. ... hat, ist er insgesamt 4 Kindern unterhaltspflichtig. Wie wird jetzt sein Unterhalt berechnet und mit welchem Monatlichen Betrag muss er rechnen?

| 5.4.2006
4622 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
AZ Mutter 29 Std.... --- In welcher Höhe würde ich überhaupt noch Unterhalt bekommen oder wird er gestrichen? --- was kann bei der Berechnung Unterhalt alles abgezogen werden?

| 1.12.2012
3449 Aufrufe
von Rechtsanwältin Janna Stefan
Kind erhält in den Unterhaltstabellen berücksichtigt? ... -Kann aufgrund einer solchen Auskunft der Unterhalt in dieser Situation neu berechnet werden? -Wenn sich durch die Neuberechnung ein anderer Kindesunterhalt ergeben würde, hätte dann die Ex Anspruch auf eine Neuberechnung ihres nachehelichen Unterhaltes?

| 29.7.2009
1556 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun sind die Kinder 18 (Sohn) lebt immer noch bei uns (Schüler/Abitur) und die Tochter (14) wohnt weiterhin bei der Mutter. ... Der Sohn ist 18 und müsste ja den Unterhalt seiner Mutter selber einklagen, aber das würde er niemals machen. ... Wenn sich nichts ändern würde, dann würden sich nur Anwälte (Sorry ;o)) und Gerichte über die Kosten "freuen".

| 29.7.2007
2596 Aufrufe
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, zur Zeit zahle ich für meinen Sohn einen Unterhalt von 307€ monatlich auf die Kontoverbindung seiner Mutter. ... Er wohnt bei seiner berufstätigen Mutter. ... Wie kann ich mich hier korrekt verhalten, um eine Neuberechnung des Unterhalts zu erreichen?

| 21.6.2007
5174 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
An meinen 19-jährigen Sohn, der im Haushalt seiner wiederverheirateten Mutter lebt und der sich noch in Schulausbildung befindet, zahle ich Unterhalt gem. ... Seine Mutter lebt infolge Wiederheirat in augenscheinlich komfortablen wirtschaftlichen Verhältnissen, ihr Einkommen aus Gelegenheits- oder Aushilfstätigkeit ist nicht bekannt. ... Muss ich evtl. damit rechnen, einen höheren Unterhalt zu leisten, da der Bedarf eines Studierenden durch Barunterhalt beider Elternteile offensichtlich nicht erreicht wird ?

| 13.3.2007
4057 Aufrufe
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Sie lebt bei der Mutter und besucht seit August 2006 eine Privatschule (die Kosten hierfür teilen sich die Eltern). ... Frage: Die Mutter verlangt von der Tochter einen Unkostenbeitrag für das Wohnen zu Hause. Welche Kosten kann sie hier eigentlich verlangen/umlegen?

| 14.4.2012
3467 Aufrufe
Da ihre Mutter mir jeden Kontakt verweigert ( seit dem 4.Lebensjahr neuen Partner) zahle ich seither stetig Unterhalt. ... Daher meine Fragen: 1) Ist das Jugendamt oder die Mutter nicht verpflichtet mir die Einkünfte offen zu legen, so wie ich das bin? ... Werden die Studienkosten von meinem Nettolohn abgezogen oder sind diese Kosten uninteressant in der Berechnung des Unterhalts. ( eine Mitarbeiterin des Jugendamtes sagte mir einst, dass der Sachbearbeiter die durchaus anerkennen kann. 6.

| 19.10.2014
1110 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Nachdem die Mutter auch noch die Tilgung eines privaten Darlehens meinerseits einstellte, habe ich mich auch nicht an den Kosten einer Klassenfahrt beteiligt, da solche Aufwendungen m. E. durch meinen Unterhalt abgegolten sind. ... Aufgrund dessen habe ich Mitte Oktober 2014 erneut nachgefragt, was die Prüfung, die Frage nach der Berechnung des Unterhalt und meiner Frage nach den Kosten des Umgangs gestellt.

| 7.2.2015
986 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sie hat mit 18 Jahren einer Unterhalt-Neuberechnung nicht zugestimmt, ich schieb ihr mehrmals Briefe, sie hat durch diese Dummheit am Ende einige Monate an Unterhalt verloren, jedenfalls musste ich es laut Urteil nicht alles nachzahlen, der laufende Unterhalt wurde weniger. ... Da sie gerade 20 auszog daheim von ihrer Mutter und eine Ausbildung nach dem Abitur begann. ... Meine Mutter hatte Krebs, eine Brust wurde amputiert vor 15 Jahren , auch das hatte das Kind an der nackten Grossmutter gezeichnet, das war mehr als schlimm.
123·5