Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

644 Ergebnisse für „unterhalt mutter kindergeld sohn“


| 2.5.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Mutter hat aber offensichtlich kein bzw. nur ein sehr geringes Einkommen. - Kann ich mir das gesamte Kindergeld für meinen Sohn auf den Unterhalt anrechnen, wenn die Mutter nicht zahlungsfähig ist und muss ich dafür den vollstreckbaren Titel ändern lassen? - Darf ich meinem Sohn ab seinem 18.Geburtstag den Unterhalt, ohne weitere Absprachen mit der von mir geschiedenen Frau, auf sein eigenes Konto überweisen? 2.Ist die Mutter verpflichtet, eine Arbeit zu suchen und anzunehmen, um Unterhalt leisten zu können (trotz 8-jährigem Kind, das nicht von mir ist)?

| 4.1.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Ich zahle z.Z. 400€ Unterhalt für meinen Sohn über das Jugendamt. ... Welcher Unterhalt ist für meinen Sohn von mir angemessen? ... Fall 1: Mein Sohn wohnt weiter bei seiner Mutter.

| 2.5.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zur Zeit zahle ich Unterhalt für meinen Sohn an meine Ex-Frau. ... Kann ich das Jugendamt "nötigen" sich um den korrekten Anteil seiner Mutter zu kümmern, ohne dass mein Sohn mir eine Vollmacht erteilt? ... Zur Zeit ist die Situation so, dass seine Mutter eine Feststellung des Unterhaltes über das Jugendamt getätigt hat.

| 29.7.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In diesem Betrag sind 154,00 EUR Kindergeld ( 2x 77 EUR) enthalten gewesen, da er Beamter ist und das Kindergeld an sie weiterleiten musste. ... Nun sind die Kinder 18 (Sohn) lebt immer noch bei uns (Schüler/Abitur) und die Tochter (14) wohnt weiterhin bei der Mutter. ... Der Sohn ist 18 und müsste ja den Unterhalt seiner Mutter selber einklagen, aber das würde er niemals machen.
16.8.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn befindet sich seit dem 2.8.10 in der Ausbildung und lebt bei seiner Mutter. Er bekommt Kindergeld in Höhe von 184,- € und verdient im 1. ... Was muss ich jetzt noch an Unterhalt bezahlen?
15.11.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Mein nichtehelicher volljähriger Sohn( 20 )begann im Oktober 2005 ein Studium(Erstausbildung) ich zahle ihm Unterhalt in Höhe von 260,00 Euro mtl. ... Mein Sohn hat einen BAFÖG-Antrag gestellt, er erhält daraus bei einem Höchstbetrag von 530,00 Euro 420,00 Euro und erhebt den Differenzbetrag von 110,00 Euro nun zu meinen Lasten. (Nebenbei erhält er auch das Kindergeld, wie hoch die Unterstützung durch seine Mutter ist entzieht sich meiner Kenntnis)Bin ich zur Zahlung des Differensbetrages von 110,00 Euro verpflichtet und müßte nun gesamt 370,00 Euro Unterhalt zahlen?
20.7.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich hatte das alleinige Sorgerecht, da die Mutter wegfiel. ... Das Kindergeld floss bis zum 18. ... Mit Eintritt der Volljährigkeit begann ich ihm Unterhalt zu zahlen, entsprechend Düsseldorfer Tabelle, abzüglich des Kindergeldes, das ich parallel dazu beantragte.

| 10.11.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Hallo, bin seit ca 5 Jahren geschieden, ich habe eine 13 jährige Tochter und einen 18 jährigen Sohn die beide bei der Mutter leben. ... BG Rente Mutter 1300 Euro Einkommen Kindergeld bekommt Ex Frau Bitte berechnen Sie mir den Unterhalt für meine Kinder. ... Obwohl ich weiss dass ich nun den Unterhalt an meinen Sohn überweisen muss, zahle den gesamten Unterhalt noch an meine Ex - Frau.

| 7.4.2009
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Mein Sohn (6 Jahre) lebt bei seiner Mutter. ... Ich habe jetzt erfahren, dass die Mutter mich auf Unterhalt für meinen Sohn verklagen will. Ich selbst habe die Zahlung eingestellt, weil meine Tochter ja bei mir lebt und ich auch keinen Unterhalt von der Mutter bekomme.
17.11.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn (19 Jahre) lebte im Einfamilienhaus meiner Ex- Frau. ... Er möchte mit seiner Mutter nicht mehr zusammenleben. ... Wieviel Unterhalt muss ich jetzt zahlen (Mutter hat angeblich nichts)?
26.5.2008
Welchen Unterhalt muss der leibliche Vater für den Sohn ab dem 1.08.2008 an die wieder verheiratete leibliche Mutter vom Sohn bezahlen, wenn der Sohn ab 1.08.2008 eine Lehre beginnt und welchen Unterhalt wenn der Sohn am 9.10.2008 18 Jahre wird. Daten: Beträge sind netto pro Monat: Sohn Lehrlingsgehalt 1. Lehrjahr 586,29 Geschiedener Ehemann( leiblicher Vater ) 2324,00 wieder verheiratete Ehefrau 1459,24 derzeit Unterhalt vom gesch.
1.11.2007
Ich Zahle Unterhalt an meinenSohn der bisher bei seiner Mutter lebte.Mein Sohn ist 17 Jahre alt und hat jetzt mit seiner Lehre in demBetrieb angefangen in welchem auch ich tätig bin.Da mein Sohn bei seiner Mutter gewohnt hat(neue Bundesländer),aber sein Lehrbetrieb bei mir in den alten Bundesländern ist mußte mein Sohn sich hier bei mir in der nähe eine kleine Wohnung suchen,als Hauptwohnsitz.Ich muß unverändert weiter Unterhalt an seine Mutter für Ihm zahlen.da mein Sohn hier neu ist und sich allein noch nicht richtig wohlfühlt ist er den ganzen Tag mit bei mir und meiner Familie,das Heißt er wird von uns verpflegt,Essen,Trinken,schlafen ,als ob er bei uns wohnt,dies ist für mich und meine Frau natürlich eine erhebliche finanzielle Mehrbelastung zumal das kindergeld ebenfalls die Mutter meines Sohnes erhält.Meine Frau und ich haben noch zwei gemeinsame kinder und jetzt noch mein Sohn als zusatz,nun meine Frage,wie ist das mit dem Unterhalt und Kindergeld,habe ich nicht auch anspruch an die kindesmutter oder brauch ich keinen Unterhalt mehr zahlen solang sich mein sohn bei uns aufhält und verköstigt wird,bitte helfen Sie mir
30.6.2016
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Mein persönliches, eigenes Jahresbruttoeinkommen als Selbständiger liegt derzeit bei nicht mehr als ca. 20.000 Euro Ich habe meinem Sohn aus erster Ehe, bzw. dessen Mutter (Sohn hat gerade Abitur gemacht, studiert demnächst, dann bekommt er das Geld direkt) bisher monatlich 500 Euro bezahlt. ... Auf wieviel Unterhalt hat mein Sohn von mir Anspruch? ... Wirkt sich das, obwohl es kein Einkommen und nur eine Einmalzahlung ist, auf den Trennungsunterhalt und/oder den Unterhalt von mir an meinen Sohn aus.

| 12.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrter Damen und Herren, hiermit bitte ich Sie mir folgende Fragen zu beantworten: Der 12 jährige Sohn würde gerne zum Vater ziehen. ... 5.Der Vater behauptet wenn ein Kind bei ihm lebt muss er für das andere Kind das bei der Mutter lebt keinen Unterhalt mehr zahlen. ... Hier noch die Daten: Staus: Eltern getrennt lebend seit Dezember 2009 Kind 1: 14 jähriges Mädchen bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Kind 2: 12 jähriger Junge bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Einkommen Vater: ca. € 1.900,- Netto / Monat Einkommen Mutter: € 1.100,- Netto / Monat Ihrer Antwort sehe ich dankend entgegen.

| 15.3.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Gemäß der Düsseldorfer Tabelle hat der Sohn nunmehr einen Anspruch auf 570 Euro Barunterhalt (416 plus 154 Kindergeld). Der Unterhalt vom Vater wird ab so fort auf das Konto des Volljährigen überwiesen. ... Dieser Betrag kann dann wohl mit dem Kindergeld und dem möglichen Barunterhalt verrechnet werden, so lange der Sohn bei uns wohnt.

| 30.10.2009
Ehe einen 16jährigen Sohn der am 01.09.2009 eine Ausbildung begonnen hat und bei seiner Mutter wohnt. ... Düsseldorfer Tabelle 2008, (hälftiges Kindergeld bereits abgezogen) Lt. ... Lehrjahr - 90,00 € ausbildungsbedingter Mehraufwand ---------- 352,75 € : 2 = 176,38 € 288,00 € Unterhalt bisher (Nettoeinkommen Ehemann 1.500 €) -176,38 € Hälfte bereinigtes Einkommen Sohn ------------ 111,62 € neuer Unterhalt ???
22.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Er lebt im Haushalt der Mutter und ihres Lebenspartners. ... Meine Exfrau ist im Rollstuhl und erhält 865 Euro Erwerbsunfähigkeitsrente plus 430 Euro Pflegegeld plus 184 Euro Kindergeld. ... Meine Frage: Wieviel muss ich jetzt für meine Exfrau und Sohn Unterhalt bezahlen?

| 19.8.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Es geht um Unterhalt für unseren Sohn (21 Jahre). ... Meine Frau bekommt für ihn auch noch Kindergeld. ... Wieviel oder überhaupt muss ich Unterhalt an ihn noch zahlen?
123·5·10·15·20·25·30·33