Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

153 Ergebnisse für „unterhalt kosten recht ferien“


| 17.1.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Mein Netto liegt bei 1250 € Ich habe erfahren dass meine Tochter an den Wochenenden und Ferien arbeiten geht. Ich möchte wissen welche rechte ich habe zu erfahren was meine Geschiedene Frau Verdient.

| 21.7.2007
Er will aber in den Ferien dann immer den Unterhalt um 100 bzw. 50 Euro kürzen, da die Kinder ja bei ihm sind und ich keine Unkosten für die Kinder habe. Jetzt meine Frage: Hat er das Recht dazu oder muss er auch in den Ferien den vollen Unterhalt zahlen?? Meine Kosten für MIete usw. bleiben ja auch gleich.

| 17.8.2011
Für die beiden jüngeren Kinder zahle ich monatlich 673€ Unterhalt. Da ich mir das Recht erstritten habe die Kinder alle zwei Wochenende und die Hälfte der Ferien bei mir zu haben, sind die Kinder im August zu Beginn der Sommerferien 3 Wochen am Stück bei mir. ... Unterhalt für die Exfrau zahle ich nicht, da sie abgefunden wurde.
9.3.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Und ob ich dementsprechend Rechte habe, um diese Pflichten ihrerseits durchzusetzen. ... Habe ich als Unterhalt zahlender Vater das Recht zu verlangen, dass der Unterhalt auch für ihn, sprich für seine Förderung und Entwicklung eingesetzt wird? ... Wie muss ich diese Kosten belegen?

| 2.8.2007
Folgender Sachverhalt: leiblicher Sohn, 14 Jahre, behindert 100% und aufgrund seiner Behinderung im Pflegeinternat untergebracht Kosten werden vom Sozialamt übernommen ( Pflege, Therapie, Lernmittel, Kleidergeld, Taschengeld usw.) Sohn ist die Woche im Internat und wechselnd am Wochenende bei Mutter oder Vater, Ferien auch zu gleichen Teilen Kindesmutter ist berufstätig, erhält das volle Kindergeld und meinen Unterhalt von 309 Euro für das Kind Meine Frage: Sind nicht beide Elternteile ,im Verhältis zum Verdienst, barunterhaltspflichtig in diesem Fall? Mein Sohn ist ja die gleiche Zeit bei mir wie bei der Kindmutter, also Betreuung und Kosten sind gleich.
18.7.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Unterhalt zahlt er gemäß Düsseldorfer Tabelle. ... Meine Frage: Darf mein Ex-Mann für diese Zeiten den Unterhalt kürzen (wenn ja, um wieviel) bzw. darf er den Unterhalt komplett einbehalten? Darf er den Unterhalt für die Zeit einbehalten, die die Kinder in den Sommerferien bei ihm verbringen?

| 1.5.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich bin seit 3 Jahren geschieden und habe vor 2 Jahren meinen jetztgen Mann geheiratet.Aus meiner ersten Ehe habe ich einen 17 jährigen Sohn der 100% körperbehindert ist und beim leiblichen Vater in Hessen lebt,ich lebe in Niedersachsen.Wir haben das gemeinsame Sorgerecht.Zur Zeit lebt mein Sohn in einem Internat in Neckar-Gmünd (Baden-Würthenberg).Da wir alle in verschiedenen Bundesländern leben,sind die Ferientermine immer unterschiedlich.Nun möchte mein Exmann mir diktieren wie und wann unser Sohn zu mir kommt und ich meinen Urlaub zu nehmen habe.Z.b. in den Osterferien war der Sachverhalt so,das mein Exmann eine Woche vor den Schulferien mit seiner Lebensgefährtin Urlaub auf Rügen gemacht hat um dort ihren gemeinsamen Geburtstag zu feier,wohlwissendlich das unser Sohn danach 14 tage Ferien hat.Ich hatte ihm zugesagt das ich unseren Sohn in der zweiten hälfte der ferien nehmen wollte,er rief eine Woche vorher an das er unseren Sohn morgen zu mir bringt.Also genau entgegen der Absprache.Genauso will er das in den Pfingstferien die es in Baden-Würthenberg gibt aber nicht in Niedersachsen zu mir kommt.Ich hatte ihm aber letztes Jahr schon gesagt,das mein Mann und ich eine Woche Urlaub gebucht hatten.Mein Problem ist,ich habe nur 30 Tage Urlaub, von denen ich schon 15 Tage verbraucht hätte, nicht nur ich auch mein Mann, da er mir helfen muss bei meinem Sohn da ich krankheits bedingt nicht alleine mit ihm fertig werde.Mein Frage, geht das so einfach? ... Ferner muss ich noch sagen, das mein Sohn auf der Spenderliste für eine Niere steht und zur Zeit jeden Abend, zu hause, an ein mobiles Dyalüsegerät angeschlossen werden muß.Wegen diesem Gerät und der ständigen Erreichbarkeit (Spenderniere) können wir meinen Sohn auch nicht mit in den Urlaub nehmen.Es gibt aber im Internat die möglichkeit das mein Sohn in den Ferien da bleiben kann.Dies würde pro Woche 300 Euro extra kosten.Dieses Geld will er von mir alleine haben,wer muß das bezahlen?
29.9.2008
Ich suche den Paragraphen, in dem geschrieben steht, dass der Exehemann in den Ferien für die Betreung das Kindergeld nicht abziehen darf. 2. ... Wer muss für die Kosten aufkommen und gibt es auch dafür einen §?
1.2.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
In den Ferien sind die Kinder meistens bei uns, dafür erhält sie dann nicht weniger Unterhalt für sich, Wir benötigen Rat in der Frage, was passiert nach Ablauf der 12 Jahres Ehegattenunterhaltszahlungen, Sie hat ja noch nie wirklich gearbeitet und ist offiziell nicht krank,argumentiert nur so, um nicht in Mitverantwortung gezogen zu werden, vermuten wir. Macht es Sinn, vor Gericht zu versuchen durchzusetzen, dass sie arbeitsfähig ist und können wir uns wehren, bis an unsere Lebensende Unterhalt an sie zu zahlen? Ich arbeite auch und habe meinen Mann immer unterstützt, mit unserem gemeinsamen Lebensunterhalt, weil mit einem Gehalt unsere Kosten schwer zu decken sind.
12.3.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Stimmt es, dass bei Ehen ohne Kinder grundsätzlich keiner dem anderen Unterhalt zahlen muss, weil die Ex-Ehepartner selbstverantwortlich sind (sofern beide eine abgeschlossene Berufsausbildung haben). 2. Die Düsseldorfer Tabelle gibt Richtlinien für den Unterhalt gesunder Kinder. ... Ich nehme das Kind 4 Wochen in den ferien + jedes 2.
10.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die berufsbedingten Kosten für Fahrten zwischen Wohnung und Dienstort belaufen sich auf monatlich 539 € gem. ... Anfangs wurde von mir Unterhalt in Höhe von 1825 € monatlich bezahlt. ... Kindergeld wird für die Dauer der Ausbildung weiterbezogen. 2.Die mittlere Tochter ist seit Jan 2009 im Internat und nur an den Ferien zu Hause.

| 2.1.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ausserdem hat mein älterer Sohn, der jedes zweite Wochenende, jeden Mittwoch und die Hälfte der Ferien bei uns verbringt auch immer noch sein eigenes Zimmer, was ich als sehr wichtig betrachte. ... Inzwischen fallen weitere Kosten an. ... Was sind unsere Rechte, wie mache ich weiter, welche Chance habe ich?

| 27.5.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Muß ich für die Frau noch Unterhalt zahlen ( aktuell 130€ + 120€ für ihr Auto, dass auf mich zugelassen ist. 2. Ich zahle für unsere Tochter 370€ Unterhalt. Kann ich das Kindergeld zur Hälfte davon abziehen 3.Kann ich das Besuchsrecht von allen 14 Tagen und die Hälfte der Ferien einfordern, wenn ich mit meiner Tochter einen guten Kontakt habe Ich bedanke mich vorab für Ihre Hilfe

| 17.9.2009
Über die Zahlung des Unterhaltes habe ich eine schriftliche Vereinbarung mit meinem Sohn, die das regelt. ... 2.Wenn der Sohn jetzt mit der Freundin zusammenzieht, reduziert sich da sein Anspruch, da er ja dann nicht mehr alleine für die Kosten aufkommen muss? ... Ausbildung anfangen sollte, muss ich dann weiter Unterhalt zahlen?
23.1.2007
Kosten 500 Euro, zahlbar 200 Euro bis 4.Dez 06 der Rest von 300 Euro bis 30 März 07. ... Meine Tochter erhält 309 Euro Unterhalt, 170 Euro Halbwaisenrente und 154 Euro Kindergeld. ... Habe ich nicht vorher darüber informiert zu werden und das Recht darüber zu entscheiden welche Kosten auf mich zukommen, ich kann nicht mal eben so 500 Euro überweisen.
21.8.2015
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Jedes zweite Wochenende und auch in den Ferien holt sie der leibliche Vater und fährt sie wieder zurück. ... An sie muss er keinen Unterhalt bezahlen.
12.1.2015
In den Ferienzeiten teilen wir uns die Betreuung, die Kinder sind immer bei mir die Hälfte der Ferien und die zweite Hälfte sind sie bei meinem Ex-Mann z.B. ... Wie viel darf er den Unterhalt kürzen wenn die Kinder mehr als jedes zweite WE bei ihm sind. Wie sind Ferien geregelt?

| 4.9.2009
Kontakt war nur, wenn Unterhalt festgelegt werden mußte. ... Monat am Wochenden und auch in den Ferien ( gesamt 7 Wochen im Jahr ) zuhause. ... Begründung : Da die Kosten und Fahrgeld bezahlt und Ihm Ausbildungsgeld in Höhe von 102 € zustehen würde.
123·5·8