Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

858 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt vater mutter“


| 12.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wir als Eltern sind uns aber nicht noch einig, ob eine 50 / 50 (Woche / Woche) Regelung oder eine 100%ige Regelung (kpl. beim Vater) besser wäre. 1.Wieviel Unterhalt muss der Vater mir noch bzw. ich dem Vater für das Kind an Unterhalt zahlen bei einer 50 / 50 Regelung und wie wird das Kindergeld aufgeteilt 2.Wie würde die Berechnung bei einer 100% Regelung aussehen? ... 5.Der Vater behauptet wenn ein Kind bei ihm lebt muss er für das andere Kind das bei der Mutter lebt keinen Unterhalt mehr zahlen. ... Hier noch die Daten: Staus: Eltern getrennt lebend seit Dezember 2009 Kind 1: 14 jähriges Mädchen bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Kind 2: 12 jähriger Junge bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Einkommen Vater: ca. € 1.900,- Netto / Monat Einkommen Mutter: € 1.100,- Netto / Monat Ihrer Antwort sehe ich dankend entgegen.
4.2.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Vater eines einjährigen Kindes (Geburt September 2006). ... Die Mutter lebt mit meinem Sohn und einem fünf Jahre alten Sohn (Vater ist der Exehemann) in einer eigenen Wohnung. ... Droht mir neben dem Kindesunterhalt auch Unterhaltsforderungen für die Mutter seitens Jobcenter/Jugendamt?

| 10.2.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Verzicht auf Ehegattenunterhalt von Frau Frage: wie hoch ist der Unterhalt jedes Elternteils jedem einzelnen Kindes gegenüber und wie wird der Selbstbehalt der Frau gegenüber des Sohns (18 J.) behandelt. Wenn Frau keinen Unterhalt zahlen muss / kann, wird dann das Kindergeld für Sohn beim Mann komplett in Abzug gebracht?

| 23.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Nun meine Frage: Steht dem Kindesvater nicht Kindesunterhalt von der Mutter zu? ... Die Mutter verdient als Krankenschwester ca 1300 € netto, der Vater ca 1500 €.Erschwerend kommt hinzu, dass bei der Trennung ein Kind bei der Mutter gemeldet wurde und diese auch ein kindergeld bekommt. ... Sowohl das Ummelden, als auch das Kindergeld auf den Vater übertragen?

| 29.7.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich bin Vater von einem Kind und habe keinerlei Kontakt. Alle Versuche meinerseits wurden von der Mutter unterbunden. ... Steht dem Kind, der Mutter (die keinerlei Unterhalt leisten muss), oder mir das Kindergeld zu?

| 6.9.2010
Ich habe ihm darauf hin gesagt es müsse ja erst mal nachgewiesen werden per Vaterschaftstest ob er der Vater ist. ... Wenn er der Vater ist, ist er selbstverständlich bereit Alimente für das Kind zu bezahlen, aber auch noch für die Mutter die nie gearbeitet hat und von Harz 4 lebt nicht. Kann das Jugendamt bzw. das Arbeitsamt meinen Mann dazu zwingen vor dem Test, bzw. nach dem Test auch den Unterhalt für die Mutter einzuklagen und wenn ja für wie lange müsste er für die Mutter bezahlen.

| 13.8.2009
Muss ich der Mutter Unterhalt bezahlen? ... Wie lange muss ich den Kindern Unterhalt bezahlen? ... b) die Frau nicht in der Lage ist, den Unterhalt der Kinder zu bezahlen?
19.4.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Ein volljähriger Mann mit 21 Jahren, alleinlebend und in Ausbildung, bekommt dezeit Unterhalt vom behinderten Vater, der seit 3 Jahren Pflegestufe 2 hat und nicht mehr Erwerbstätig ist, im Heim lebt (Unterbringung 1250 Euro im Monat) und von seiner Mutter, die 2 Kinder bei sich hat, mit 20 Jahren (Studiert) und 13 Jahren . (Realschule) Der Vater hat kein Einkommen aber Vermögen. das Vermögen verwaltet eine Betreuerin (Anwältin). ... (Arzt) Die Betreuerin hat mitgeteilt, dass ab sofort kein Unterhalt mehr gezahlt wird und die Mutter des21 Jährigen den Barunterhalt alleine aufbringen soll.
1.2.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Somit muesste er, sofern er mehr als den Selbstbehalt von 1080 Eur verdient, Unterhalt zahlen, richtig? ... Dieser neue Freund wird zu einem gewissen Masse auch indirekt fuer den Unterhalt der Kinder aufkommen. Aendert dies etwas fuer den Vater?
7.1.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Kindesunterhalt: 1. Partnerschaft (unverheiratet), daraus entstanden 1 Kind, geb. 2003 -> Trennung, Kind lebt bei Mutter 2. ... Wie wird der Unterhalt dann berechnet bzw. wie viel muss für jedes Kind geleistet werden?

| 4.3.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mit dem Vater war ich nicht verheiratet. ... Jetzt nach der Volljährigkeit möchte mein Sohn den Unterhalt direkt mit seinem Vater abwickeln. ... Im Internet hatte ich etwas von "Ausgleichsanspruch" gegenüber dem Vater gelesen.
31.8.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Mutter fährt mit einem Kind in Mutter-Kind-Kur (3-4 Wochen). Zweites Kind wird dem Vater zur Betreuung in eigener Wohnung verweigert. ... Ist der Kindesunterhalt für das daheimgebliebene Kind gerechtfertigt ?
3.8.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Unterhalt vom Vater des Sohnes und kleiner Witwenrente. ... Vater will nun Unterhalt für Kind und für sich von der Mutter, da er ja nicht arbeiten kann wegen der Betreuung der Tochter. ... Kann die Mutter, die ja noch den 11 jährigen betreut, dazu verpflichtet werden, ganztags zu arbeiten, damit sie Unterhalt für Kind und Expartner zahlen kann?
23.1.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kindesunterhalt und Betreuuungsunterhalt (Höhe und Dauer) darstellen kann. ... Vater lebt in Deutschland. ... Vater und Mutter sind nicht verheiratet; kurze Beziehung (ca. 1,5 Jahre), keine gemeinsame Wohnung.
1.2.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Damen und Herren, folgende Situation liegt vor: 15 Monate nach Geburt eines unehelichen Kindes zog die Mutter gemeinsam mit dem Kind aus der gemeinsamen Wohnung aus. ... Kann im Gerichtsverfahren nun tatsächlich der Kindesunterhalt ab dem Zeitpunkt des ersten (nicht erhaltenen) Schreibens des Jugendamtes geltend gemacht werden oder erst ab dem Zeitpunkt der Klage (oder der Vaterschaftsfeststellung)? ... Ich nehme an, dass der nächste Schritt der unehelichen Mutter nach erfolgter Vaterschaftsfeststellung die Einforderung von Betreuungsunterhalt sein wird.

| 22.10.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Vater ist verstorben, die Kinder dadurch Halbwaisen. ... Mein Ehemann zahlt für das bei der Mutter lebende siebzehnjährige Kind 334,00 Unterhalt monatlich. Die Mutter ist in Vollzeit beschäftigt.
4.10.2016
Bis vor ca. 4 Jahren lebten beide Kinder bei der Mutter und diese erhielt monatlich für beide recht hohen Kindesunterhalt, sowie (eher geringen) Ehegattenunterhalt. ... Dazu kommt dass in einem unabhängig davon von dem jüngeren Kind (das jetzt bei mir lebt) angestrengten Gentest herauskam, dass die Mutter zwar die leibliche Mutter, ich aber NICHT der Vater bin. ... Damit unterhalte ich derzeit ein „Kuckuckskind", für das die Mutter sich weigert Unterhalt zu zahlen, weil dieses in Ausbildung ist und rd. 650e netto verdient.

| 16.4.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Ich habe noch eine Tochter mit meinem Noch-Mann für die ich Unterhalt bekomme. ... Deshalb nun meine Frage: * Muß der Vater meiner kleinen Tochter (10Wochen jung) mir trozdem Unterhalt zahlen obwohl er noch verheiratet ist und ich auch(nur nie miteinander waren) ? ... MfG eine alleingelassene Mutter
123·5·10·15·20·25·30·35·40·43