Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

34 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt trennungsunterhalt titel“


| 3.6.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Seit Oktober 2002 besteht eine notarielle Urkunde über einen Trennungsunterhalt von 1000 Euro monatlich an seine damalige Frau.Des weiteren wurde Gütertrennung vereinbart, sowie die Überschreibung des gemeinsamen Hauses an seine Frau als Alleineigentum.Für das gemeinsame behinderte Kind wurde ein Kindesunterhalt von 269,- Euro festgesetzt. ... Meine Frage lautet nun: Ist der Titel über den Trennungsunterhalt nach der Scheidung ungültig geworden? Ein nachehelicher Unterhalt wurde nicht vereinbart.Wenn der Titel noch gilt, kann sie jetzt noch den fehlenden Differenzbetrag einklagen, obwohl sie jahrelang weniger abgehoben hat?

| 11.7.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Trennungsunterhalt: Ich lebe seit einem Dreivierteljahr von meinem Mann getrennt. ... Wie errechnet sich daraus der Trennungsunterhalt, den mein Mann mir gewähren muss? Kann der Trennungsunterhalt rückwirkend eingefordert werden?
29.8.2011
Vor meiner Scheidung zahlte ich an meine Ex-Frau monatlich Kindesunterhalt (mit Titel) sowie 500 € Trennungsunterhalt (ohne Titel, nach Anwaltsberechnung von ihr bzw. ihrem Anwalt akzeptiert). ... Nach dem Geburtstag eines Kindes muss ich laut Düsseldorfer Tabelle ab Oktober mehr Kindesunterhalt zahlen, was ich auch unaufgefordert tun werde. ... Laut meiner damaligen Anwältin hätte ich angeblich nach der Scheidung den Unterhalt für meine Frau einfach so einstellen können.
11.5.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe in Trennung und habe 4 Kinder für die ich Unterhalt zahle. ... Meine Fragen: Muß ich weiterhin Trennungsunterhalt / Unterhalt zahlen und wie lange? Bin ich nach anderen Gesetzen zum Unterhalt verpflichtet?
3.8.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Damals bekam ich einen Titel für Kindesunterhalt, den wollte ich jetzt ziehen und beauftragte einen Gerichtsvollzieher. ... Damals im Titel hieß es mein ex muß mir 280 Euro trennungsunterhalt zahlen. ... Kann er den Trennungsunterhalt mit dem Kindesunterhalt verrechnen.
5.6.2009
Ich habe folgende Frage, und zwar wie bekomme ich einen gegen mich laufenden Pfändungs- und Überweisungsbeschluss, der sowohl Kindesunterhalt als auch Unterhalt für meine Noch-Ehefrau enthält. Soweit mir bekannt, endet der Trennungsunterhalt mit Rechtskraft der Scheidung.
12.8.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Angabe von §§. _____ Welche Kosten fallen für die Titulierung des Kindesunterhalts (2 Kinder) und Trennungsunterhalt/nachehelicher Unterhalt an? ... ______ Wenn mein Ex wieder heiratet und ein Kind bekommt, bekäme ich dann keinen nachehelichen Unterhalt mehr? Wäre deshalb eine Aushandlung einer Einmalzahlung des nachehelichen Unterhalts besser?

| 5.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Dies beinhaltet 507,- € Kindesunterhalt lt. ... Wenn EF daraufhin Klage auf Unterhalt erhebt, kann EM dann jegliche Aufstockungsunterhalt an EF einstellen? ... Entspricht der Unterhalt von ca. 400,- € in etwa dem zu leistenden Aufstockungsunterhalt bei fiktiv angenommener Verdopplung des Gehalts von EF.
4.10.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und ich haben uns getrennt .Wir haben uns auf Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle (3/7 vom bereinigten Netto) geeinigt. ... Denn das Problem welches wir haben, ergibt sich dadurch, dass mein Mann zwei volljährigen (nicht privilegierten) Kindern aus einem Vergleich zum Unterhalt verpflichtet ist. ... Die ebenfalls barunterhaltspflichtige Mutter der Studenten ist in der Lage, den Unterhaltsanspruch zu befriedigen.

| 30.7.2015
Beide Einkünfte wurden bislang selbstverständlich beim Kindesunterhalt und für die Berechnung des Trennungsunterhaltes berücksichtigt. Den entsprechenden Kindesunterhalt habe ich bis dato in vollem Umfang bezahlt. ... Gehe ich recht in der Annahme, dass eine eventuelle Vorschusszahlung auf künftige Provisionserlöse nicht beim Unterhalt berücksichtigt werden können, da sie kein Einkommen sondern einen Darlehenscharakter haben?
1.7.2016
von Rechtsanwältin Claudia Räthel
Anwalt von meiner Frau hat mir bereits eine Berechnung des Unterhalts zugesendet. ... Ich muss ja eine Titulierung des Unterhalts beim Jugendamt unterschreiben. Kann ich nach Unterschrift des Titels noch Änderungen durchsetzen?
6.6.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Frau muss noch einem Kind aus erster Ehe Unterhalt bezahlen(295 €).
28.11.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Hallo, meine private Situation stellt sich wie folgt dar: Ich verdiene 3600 Euro netto und habe davon außerehelichen Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt von insgesamt 1580 Euro zu leisten. ... WIr tragen uns nun mit dem Gedanken, ein Kind zu bekommen und haben nun folgende unterhaltsrechtliche Fragen: 1. ... Unabhängig der vorherigen Fragen: Kann zur Neuberechnung meiner bestehenden Unterhaltspflichten der Barunterhalt für das weitere Kind angesetzt werden, obwohl es dann ja mit mir im Haushalt lebt und nicht real Unterhalt als Barzahlung geleistet wird?
7.7.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Nach ca 6 Monaten Trennung kam es zu einer Gerichtsverhandlung bei der es um des Kindesunterhalt ging. ... Mir wurden 204,-- Trennungsunterhalt zugesprochen. ... Wie soll eine Mutter ihre 3 Kinder und sich mit solch einem Unterhalt ernähren???

| 14.1.2010
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Wie lange muss noch Unterhalt an meine Ex-Gattin zahlen? Fakten: Dauer der Ehe: 1991 – 2000 Kind: 1 Tocher (17 Jahre / Gymnasium) Trennungsunterhalt: Zahlung von 92 Euro (seit 2000) Ich wurde nicht zur Zahlung von nachehelichem Unterhalt in Verzug gesetzt Kindesunterhalt: nach Düsseldorfer Tabelle STUFE 6 / z.

| 12.10.2009
Ich zahle seit 4 Jahren Unterhalt für meine Tochter (13). die Beurkundung lief ca Oktober 2008 aus. Aus meinen Bilanzen die jetzt erstellt wurden ist er sichtlich, dass ich weniger verdient habe als in der Urkunde zu Kindesunterhalt ersichtlich ist. ... Gibt es einen Anspruch auf Rückzahlung des zuviel gezahlten Unterhalts?
24.5.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Fragen hierzu jetzt: - Ist diese Höhe (298,50€) des Unterhalts richtig errechnet? ... - Hat die Frau irgendeinen Anspruch auf Trennungsunterhalt? ... Vom Kindesvater kommt außer dem reduzierten Unterhalt überhaupt nichts.
8.1.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Kinder: Kind 1: 14 Jahre Kind 2: 13 Jahre Kind 3: 10 Jahre Ich zahle seit dem ich das eheliche Haus in 01/2014 verlassen habe Kindesunterhalt für meine drei Kinder in der Stufe 7 (136%), die entsprechenden Titel beim Jugendamt hatte ich 01/2014 unterschrieben. ... Weiterhin habe ich vom 01/2014 bis zum Tag der Scheidung auch Trennungsunterhalt bezahlt, ohne eine Harabstufung. ... Frage 4: Bei welcher Stufe, bzw. wie hoch sollte der Kindesunterhalt sein ab 01/2017?
12