Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

613 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt trennung anspruch“


| 2.5.2012
Bestehen nun noch weitere Ansprüche, die mit dem Auszug aus dem gemeinsamen Haushalt entstehen? ... Bestehen jetzt schon (vor einer Scheidung) Unterhaltsansprüche bei den vorhandenen finanziellen Gegebenheiten? ... Wie würden die Ansprüche generell in diesem Fall bei einer evtl.

| 28.11.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir leben die Trennung innerhalb der ehelichen Wohnung. . 1. Kann meine Frau überhaupt den Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle gelten machen ? ... Wie stellt sich der Kindesunterhalt und der Trennungsunterhalt dar ?
11.3.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Sie ist jetzt in eine andere Stadt gezogen (den Umzug habe ich kpl. bezahlt) und jetzt will Sie eine Trennung. ... Vor unserer Ehe haben wir einen Ehevertrag mit Gütertrennung inkl. der Klausel dass ich keine Unterhalt an Sie zahlen muss (war 2005) gemacht. Welchen Anspruch hat Sie?
10.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Anfangs wurde von mir Unterhalt in Höhe von 1825 € monatlich bezahlt. ... -Hat die Unwilligkeit sich um Arbeit zu bemühen Auswirkung auf den Unterhalt? -Ist eine offizielle Trennung ratsam oder unumgänglich?

| 10.2.2015
Ich habe eine Frage zum Unterhalt... Was muss man an die (Ex-)Frau und ein Kind (4 Jahre) zahlen, wenn man in Trennung geht und anschließend in Scheidung? ... Zahlt man für beide oder nur Unterhalt für das Kind???
8.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sie sagt, sie würde im Trennungsfall auch alleine für das Kind sorgen und aufkommen. 1) Besteht die Möglichkeit, daß ich als zukünftiger Kindsvater durch die Mutter von der Verpflichtung zum Kindesunterhalt freigestellt werde, indem sie sich erklärt, allein für den Kindesunterhalt aufzukommen? ... 7) In welchen Fall müßte ich dennoch Unterhalt zahlen?

| 10.7.2009
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Ich erhielt einen Brief in dem mir ihr Anwalt mitteilte, dass meine Frau die vollständige Trennung wünscht. ... Ich sehe mich nach dieser herbeigeführten Trennung zurzeit als eine von 4 Personen, welche in einer Art Wohngemeinschaft leben. ... 2) wie wird der Unterhalt im Trennungjahr gehandhabt solange die Scheidung noch nicht eingereicht ist?

| 25.2.2008
Mein Mann hat mir jetzt angeboten, die Steuerklassen und das Kindergeld weiter wie bisher zu belassen und er würde uns dann die Miete von 531 Euro (soll als Unterhalt für die 15-jährige angesehen werden) sowie 200 Euro extra zahlen, so dass ich 900 Euro zusammen mit meinem Gehalt zur Verfügung hätte. ... Würden meine Töchter und ich noch Unterhalt erhalten oder auch Mietzuschuss?

| 26.10.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Im Falle einer Trennung bzw. ... Und ist es so, daß mein Mann für mich nur bis zum 11.Lebensjahr meiner Tochter Unterhalt zahlen muß ?
1.7.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Wie sind die Unterhaltsverpflichtungen des Mannes seiner Frau gegenüber? ... Kann die Frau mit 59 Jahren noch gezwungen werden, für ihren Unterhalt zu arbeiten nach der Ehe?
30.6.2016
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Auf wieviel Unterhalt hat mein Sohn von mir Anspruch? ... Ich möchte ihm am liebsten einen sehr großzügigen Unterhalt zahlen, aber meine finanzielle Situation wird demnächst halt leider höchst prekär.) ... Wirkt sich das, obwohl es kein Einkommen und nur eine Einmalzahlung ist, auf den Trennungsunterhalt und/oder den Unterhalt von mir an meinen Sohn aus.

| 30.4.2012
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Meine Frau hat vor unserer Trennung halbtags gearbeitet und kurz nach unserer Trennung angefangen ganztags zu arbeiten. ... Aus meinem Nettoeinkommen errechnet sich, dass ich Kindesunterhalt in Höhe von 356,-€ an meine Frau für den 13-jährigen Sohn zahlen muss. ... Habe ich deshalb einen Anspruch auf die Zahlung eines Ausgleichs wie Trennungsunterhalt ?
8.8.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Hätte Ich Anspruch auf Unterhalt ? ... Er ist bereit Unterhalt zu zahlen können wir uns auch ohne Amt einig werden und reicht wenn ja ein Notarielles Schreiben aus.

| 2.7.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Die Unterhaltsverpflichtungen von mir gegenüber meiner Ex-Frau und gegenüber meiner 2 Kinder aus erster Ehe sind beträchtlich. ... Ehe) scheitern und ich diesbez. auch Unterhaltsforderungen nachkommen müssen, wäre dies für mich finanziell katastrophal (Rückfall auf Mindestselbstbehalt usw.). Besteht rechtlich die Möglichkeit, mit meiner jetzigen Frau (wir haben ohne Ehevertrag geheiratet) noch festzulegen, dass sie im Falle eines gemeinsamen Kindes und Scheidung verzichtet auf: - Unterhaltsansprüche gegen mich (bzw. wir wechselseitig verzichten) - Zahlung von Kindesunterhalt von mir an das Kind ausgeschlossen wird, d.h. sie würde diesen komplett bestreiten ?
22.11.2004
Auf Grund dieser Situation war ich der der Meinung, was ebenfalls durch das ihr Stillschweigen unterstützt wurde, dass es sich bei dem gezahlten Unterhalt ab dieser Zeit ausschließlich um Kindesunterhalt handelte. ... Selbst nach der Trennung von ihrem damaligen Lebenspartner, vor ca. 3 Jahren, hat die Klägerin keine Veranlassung gesehen eine Anpassung des Unterhaltes einzufordern. ... Frage: Hat sie überhaupt noch einen berechtigten Anspruch, da Sie heute in geregelten Verhältnissen lebt und auch in keiner Weise bedürftig ist.
27.12.2011
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sollte es zu einer potentiellen Trennung kommen wäre der Mindestunterhalt der Kinder trotzdem gesichert. Gibt es Einschränkungen bei der Aufnahme des Teilzeitmodells, falls es doch zu einer Trennung kommt?
19.4.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Nach einem Gespräch das ich mit einer Mitarbeiterin der hiesigen JA-Vertretung hatte, muss er bei "nur" räumlicher Trennung keinen Kindesunterhalt zahlen, weil davon ausgegangen wird, dass er seinen Beitrag anderweitig leistet, da er für die Kinder ja nach wie vor verfügbar ist und sich weiterhin unmittelbar an der Erziehung/Betreuung etc. beteiligen kann. Bisher lief das im beiderseitigen Interesse ganz gut, jetzt bekam er aber Post vom Kreis-JA im Auftrag der ARGE; es soll geprüft werden, in wie weit er in der Lage ist und verpflichtet werden kann, Unterhalt an die Kinder zu zahlen (er hat sich Anf. letzten Jahres neu selbstständig gemacht, mit mal mehr, mal weniger Erfolg). ... Konkret: muss er Unterhalt auch dann zahlen, wenn wir weiterhin (räumlich getrennt) in einem Haushalt leben, oder eben nicht, und gibt es (für den Fall, dass nicht) auch Gesetzestexte?

| 25.6.2020
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Tag der Trennung mit dem "neuen Lebenspartner" zusammen und hat nach Ablauf des Trennungsjahres die Scheidung beantragt. ... Jetzt stellt sich mir die Frage ob meine Frau Kindesunterhalt zahlen muss und ob meine Frau gegen mich Ansprüche stellen kann (bis auf Eigentumstrennung) Unsere Kinder: 1. ... Ich arbeite Vollzeit und verdiene 2.700 € netto Meine Frau arbeitet Teilzeit (ca. 20 Stunden) und verdient 1.030 € netto Können Sie mir auf dieser Basis eine Einschätzung über Unterhaltsanspruch und Zahlung geben.
123·5·10·15·20·25·30·31