Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

993 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt tochter einkommen“


| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Mein Einkommen beträgt ca. 2140 €, meine Frau ist geringfügig beschäftigt. Das Einkommen der Km ist unbekannt, ist aber berufstätig. Für meine Tochter bezahlte ich bis jetzt noch 82 € Barunterhalt, für meinen Sohn zahle ich 334 € Kindesunterhalt.
18.7.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo, die Tochter meines Mannes wird im August 18 Jahre alt! ... So bezahlen wir zusätzlich zum Unterhalt noch 90 € mehr für die Schulkosten! ... Ich selbst habe kein Einkommen(außer Kindergeld), da ich momentan mit der Betreuung der Kinder ausgelastet bin!

| 7.4.2009
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Mein Einkommen beträgt ca. 1500€ Netto. 2. ... Ich selbst habe die Zahlung eingestellt, weil meine Tochter ja bei mir lebt und ich auch keinen Unterhalt von der Mutter bekomme. ... Kann ich auch von ihr Unterhalt für meine Tochter fordern, obwohl nichts zu holen ist?

| 3.2.2012
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Hallo, ich möchte gerne wissen, ob monatliche Ratenzahlungen zur Begleichung des nachehelichen Unterhalts (Kreditsumme 90.000) bei der Berechnung für den Kindesunterhalt einer 18-jährigen, die noch zur Schule geht, relevant sind und zum Abzug gebracht werden können. ... Können die 2.250 Euro bei der Berechnung meines Kindesunterhaltsanteils vom Einkommen abgezogen werden, bevor die folgende Berechnung erfolgt? Das Einkommen beider Eltern wird addiert.

| 15.4.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Bisher bezahle ich Kindesunterhalt von 307,00 €. Meine Tochter wird im ersten Ausbildungsjahr 558,00 € und im zweiten 686,00 € Ausbildungsgeld erhalten. Ich möchte Sie bitten mir mitzuteilen wie sich der Unterhalt neu berechnet.

| 1.12.2016
Hallo, folgendes Problem: Meine 17jährige Tochter ist im 5. ... (auch der Vater meiner Tochter, der noch nie Unterhalt gezahlt hat und nicht berufstätig ist und der Vater des noch ungeborenen Kindes, ebenfalls arbeitslos). ... Mein Nettoeinkommen würde bei Auszug meiner Tochter bei ca. 2000 Euro liegen.
28.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren Ich bin unterhaltspflichtig gegenüber meiner Tochter, 19 Jahre (kein eigenes Einkommen) und meinem Sohn, 17 Jahre (Ausbildungsvergütung netto € 610) Beide wohnen bei der Mutter. ... Wie berechnet sich der Unterhalt für beide Kinder? ... Erfolgt die Zahlung des Unterhalts an die volljährige Tohter direkt?
14.10.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Für die beiden Töchter (14 und 17) zahle ich Unterhalt nach Zeile 8 Düsseld.Tab. . ... Wie errechnet sich jetzt der Unterhalt für die Tochter die bald 18 wird? ... Meine Berechnung sähe so aus: 2.700 - 135€ berufsbedingte Aufwendung - 484€ gesch.Unterhalt - (432-77)=355€ Kindesunterhalt = 1.726 € anrechenbares Einkommen Bei der geschienden Ehefrau: 1.400 - 5% (70€) +484€ Unterhalt = 1.814€ anrechenbares Einkommen.
14.1.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo Meine Tochter ist im Januar 2007 18 Jahre geworden.Sie befindet sich im 2.Ausbildungsjahr.Die Ausbildungsvergütung beträgt monatlich netto 424€. Sie lebt bei meiner Exfrau im Haushalt.Wie muss ich den Unterhalt neu berechnen,jetzt wo sie 18 Jahre ist? Ich bekomme Arbeitslosengeld 1450 € monatlich.Meine Exfrau verdient 500 € monatlich.Beide Einkommen zusammen würde das einen Unterhaltsbetrag von 406 € betragen nach der Düsseldorfer Tabelle.Wie wird das jetzt weiter gerechnet und kann ich auch anteilig vom Kindergeld anrechnen?

| 23.2.2010
der Sachverhalt ist folgender: - meine Tochter aus Ex-Ehe ist 17 und hat mit Hauptschulabschluß eine Berufsvorbereitung (Realschulabschluß+Ausbildung) angefangen und zimmlich gleich abgebrochen (keine Lust, war angemeldet aber nicht zur Schule gegangen). ... Ich bezahle Kindesunterhalt (gerichtlich festgesetzt) und würde gerne wissen ob ich jetzt und weiterhin Kindesunterhalt bezahlen muß. ... Wie ist es in dem Fall wenn sie sich zur Ausbildung anmeldet in Wirklichkeit aber diese nicht macht- muß ich jedes mal vor Gericht gehen und Nachweise erbringen dass sie in Wirklichkeit keine Ausbildung macht um Unterhalt zu stornieren?

| 13.7.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Da nun meine Unterhaltszahlungen einem Titel unterliegen und ihre nicht, muss ich damit rechnen irgendwann absprachewidrig mit Unterhalts-Nachzahlungen für die letzten x Jahre für meine Tochter konfontriert werden. ... Keine Unterhaltszahlungen an Tochter solange Sohn bei mir ohne eigenes Einkommen wohnt. (Vermutlich nichts Wert, weil die Mutter formal nicht über den Unterhalt der Tochter verfügen darf). b) Mutter unterschreibt Sohn-Titel (Möglicherweise kein echtes Gegengewicht zum Tochter-Titel sobald mein Sohn nicht mehr priviligiert ist). c) Herausgabe des Tochter-Titels seitens der Mutter d) Einvernehmlich mit der Mutter wird der Tochter-Titel auf Null gesetzt solange bis der Sohn Ausbildung beendet hat bzw. eigenes Einkommen hat.

| 11.5.2013
.-€ beim Kindesunterhalt.Ich muß also jetzt schon an meine Ersparnisse ran. ... Frage: Wie errechnet sich in meinem Fall der Kindesunterhalt für meine 6 jährige Tochter. ... Kann meine Lebenspartnerin und Mutter unser Tochter Kindesunterhalt vom Jugendamt bekommen.
11.2.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich zahle für meine Töchter Unterhalt. ... Nun meine Frage: Wie wird der Unterhalt für meine beiden Töchter berechnet wenn ich ein Unterhaltrelevantes Einkommen von ca. 2400 € habe? ... oder wird das Unterhaltsrelevante Einkommen um den Kindesunterhalt den die Mutter zu zahlen hätte verringert?

| 16.6.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Ex wird den Unterhalt für unsere Tochter demnächst direkt an sie überweisen. ... 3.Kann meine Tochter meinen Ex auffordern ihren Kindesunterhalt auf ein anderes Konto einzuzahlen, z.B. meines? ... 8.Stimmt meine Berechnung des Kindesunterhaltes für meine Tochter?

| 25.11.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Tochter ist knapp 16. ... Vom Kindesunterhalt spare ich monatlich 200,-- € für ihre spätere Ausbildung. ... Dann bekäme die Tochter nur noch Minimum.

| 25.9.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, meine 19 jährige Tochter, für welche ich bis jetzt Kindesunterhalt an die Mutter zahlte, befindet sich seit dem 01.09.08 in der Ausbildung. ... Bin ich verpflichtet noch Unterhalt zu zahlen? ... Unterhaltsberechtigt ist doch jetzt die Tochter selbst und nicht die Kindesmutter.
11.11.2006
Seit April bezahle ich folgenden Unterhalt (Kein Titel, Vergleich der Anwälte, Exfrau arbeitet, Tochter geht zur Schule bzw. ... Meine Exfrau hat mir jetzt folgendes geschrieben: Tochter Apartment, Zuschuss für Tochter über 241Euro beim Arbeitsamt beantragt, Exfrau wohnt bei Mutter, bezahlt von meinem Unterhalt die Wohnung meiner Tochter und zieht im Januar zu ihrem Freund. ... Wenn ich es hier jetzt wieder auf einen Streit ankommen lasse habe ich die Sorge das meiner Ex trotz Haus mit Freund weiterhin Unterhalt zusteht, bis das alles gefestigt ist.

| 21.4.2008
Seitdem habe ich immer für meine Tochter (13) Unterhalt bezahlt. ... Darauf einigten wir uns. daher zahlte ich (natürlich) kein Kindesunterhalt für meine Tochter an meine Ex. ... Frage2: Hätte meine Ex für die 10 Monate, als meine Tochter bei mir lebte, Kindesunterhalt zahlen müssen?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50