Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

563 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt frau sohn“


| 7.3.2006
Wir haben auch schon darum gebeten, Sie möchten den Sohn meiner Frau wieder nach hause schicken aber ohne Erfolg. ... Der Sohn meiner Frau hat bei uns noch sein komplettes Kinderzimmer. ... Frage : 1.Darf der EX Unterhalt für seinen Sohn einklagen obwohl er KEIN SORGERECHT hat 2.Er bezahlt für seinen Sohn an uns keinen Kindesunterhalt mehr….können wir den rückwirkend ab Januar 2006 einklagen…. 3.Müssen wir die 316 EUR. bezahlen die der Anwalt angefordert hat obwohl er von dem EX belogen worden ist in dem er dem Anwalt mitteilte er habe ein gemeinsames Sorgerecht…….aber das Sorgerecht hat meine Frau ganz alleine… Vielen Dank im voraus....

| 10.11.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
BG Rente Mutter 1300 Euro Einkommen Kindergeld bekommt Ex Frau Bitte berechnen Sie mir den Unterhalt für meine Kinder. ... Obwohl ich weiss dass ich nun den Unterhalt an meinen Sohn überweisen muss, zahle den gesamten Unterhalt noch an meine Ex - Frau. ... , oder muss dann meine Ex meinem Sohn den von mir schon erbrachten Unterhalt nachzahlen ?

| 13.4.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Frau hat einen 13 jährigen Sohn, der bei seinem leiblichen Vater lebt. ... Meine Frau geht keiner Beschäftigung nach. ... Kann es sein, dass, sollte der leibliche Vater nun das gemeinsame Sorgerecht oder das geteilte Sorgerecht zugesprochen bekommen, ich dann Unterhalt für den Sohn meiner Frau an Ihren früheren Lebensgefähren (waren nicht verheiratet) zahlen muss, der bei seinem leiblichen Vater lebt?
30.6.2016
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Auf wieviel Unterhalt hat mein Sohn von mir Anspruch? ... Wirkt sich die Höhe des Trennungsunterhalts auf die Höhe des Unterhalts aus, den ich meinem Sohn zahlen muss, bzw. kann sich der Trennungsunterhalt erhöhen, weil ich schließlich unterhaltsverpflichtet bin? ... Wirkt sich das, obwohl es kein Einkommen und nur eine Einmalzahlung ist, auf den Trennungsunterhalt und/oder den Unterhalt von mir an meinen Sohn aus.
8.9.2010
Ich zahle für einen Sohn, der bei seiner Tante wohnt. Den Kindesunterhalt bekommt meine Ex- Frau, die diesen nicht an die Tante weitergibt. Ausserdem bekommt sie Kindergeld, da der Sohn bei ihr angemeldet ist.

| 1.4.2006
Mein Monatliches Einkommen beträgt ca. 1100€, wovon ich 150€ als Unterhalt an meine Exfrau überwiesen habe. ... Wir sind eine 5 köpfige Familie und meine Frau bekommt auch nur das Kindergeld(462€) und den Kindesunterhalt(424€) (für Ihre Söhne aus erster Ehe). Meine Frage : Wird das Kindergeld und der Kindesunterhalt von meiner Frau mit angerechnet und muß ich wirklich weiterhin die 460€ bezahlen?
30.10.2005
Guten Tag, mein Sohn ist 21 J. alt. ... Wir sind beide unserem Sohn gegenüber zum Unterhalt verpflichtet. ... Ich bitte Sie um Berechnung des Unterhaltes, mit der Frage, was habe ich an meinen Sohn an Unterhalt zu leisten und wieviel hat meine Ex-Frau zu leisten.

| 17.1.2005
Mein Sohn wird 19, macht bald Abitur und will dann studieren. ... Der Sohn lebt bei der Mutter. ... In jedem Fall, auch wenn der Sohn (pro Forma?)

| 3.6.2008
Kindergeld erhält jeder direkt für jeweils 1 Kind Ich zahle Unterhalt für meine Tochter an meine Frau. Sie zahlt keinen Unterhalt für meinen Sohn an mich. ... Wieviel Unterhalt müsste ich korrekterweise für meine Tochter zahlen und wieviel meine Frau für meinen Sohn.

| 11.1.2008
Mein Freund hat bisher immer pünktlich und regelmäßig den Unterhalt bezahlt. Seine Ex-Frau ist neu verheiratet( Polizist, 2 Kinder aus erster Ehe für Die und für seine Ex-Frau muss er ebenfalls Unterhalt bezahlen). ... Seine Ex-Frau arbeitet nur geringfügig (evtl.auch gar nicht).

| 23.6.2015
Meine Ex-Frau verdient ca. 1700€, ich selbst ca. 4300€. ... (Meine Frau hat noch eine Tochter, die auch dort lebt.) ... Auf Nachfrage durch meinen Sohn bei der Kindesmutter kam heraus, das von dem Kindesunterhalt keinerlei Rücklagen gebildet wurden.
17.11.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn (19 Jahre) lebte im Einfamilienhaus meiner Ex- Frau. ... Er teilte mir mit, dass er demnächst mehr Unterhalt verlangen wird. ... Wieviel Unterhalt muss ich jetzt zahlen (Mutter hat angeblich nichts)?

| 1.2.2017
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Mein Sohn ist vor kurzem 18 geworden (noch in der Schule) Mein Nettoeinkommen beträgt 5.500 Euro, das meiner Ex-Frau 1.000 Euro (wir haben noch ein gemeinsames zweites Kind, 14 Jahre). Meine Frau erhält von mir den in einer Auseinandersetzungsvereinbarung festgelegten nachehelichen Unterhalt von 1.800 Euro (bis April 2018). Frage: Findet bei der Berechnung des Kindesunterhalts für unseren jetzt 18-jährigen Sohn der nacheheliche Unterhalt auch Anwendung, d.h. ist bei der Berechnung bezüglich des Anteils meiner Ex-Frau von 1.000 Euro (bei einem Selbstbehalt von 1.080 Euro also keine Beteiligung) oder zuzüglich Ihres Unterhalts von 1.800 Euro, total also 2.800 Euro, auszugehen?

| 17.5.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Momentan zahlt er 100,-- an seine Exfrau, die zum Zeitpunkt der Scheidung 19.25 Std/Wo. geabeitet hat und 249,-- Unterhalt für seinen Sohn. ... Bei der damaligen Scheidung musste mein Sohn auf Unterhalt "verzichten" damit es noch für den Ehegattenunterhalt ausgereicht hat. Wir würden gerne den Unterhalt für die neue Altersstufe berechnen lassen, lohnt sich das oder sollen wir warten bis unser gemeinsamer Sohn ebenfalls das 12 Lj. vollendet hat?
20.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Meine Frau lehnte dies jedoch von Anfang an strikt ab. ... Meine Frau nutzt den aktuellen Schulbeginn als willkommen Anlaß, um mich mehr und mehr aus dem Leben unseres Sohnes zu drängen. ... (Ich finde es einfach paradox meiner Ex-Frau trotzdem den Kindesunterhalt zu überweisen!)
30.11.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Einen schönen guten Abend, habe ich nach dem neuen Gesetzt überhaupt noch einen Anspruch auf nachehelichen Unterhalt, nach dem 3. ... Wie hoch ist der Kindesunterhalt, den wir nach der neuen Gesetzeslage zu erwarten haben und wird bei dem vom Vater zu leistenden Kindesunterhalt das Kindergeld zur Hälfte angerechnet? ... Ich arbeite wöchentlich 20 Std. in Teilzeit und bekomme zurzeit noch zusätzlich Unterhalt von meinem ehem.

| 5.2.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Auch haben wir uns geeinigt, dass ich noch 2,5 Jahre eine sich jährlich verringernde finanzielle Unterstützung („Unterhalt-Exfrau") von ihm bekomme, damit ich mich besser um unseren Sohn kümmern kann. ... Wird der „Unterhalt-Ex-Frau" dabei berücksichtigt? ... Frage 3: Die Berechnung des Kindesunterhalts hat der Anwalt meines Ex Mannes vorgenommen.
1.1.2005
Einkommen wenn wir in die 4/4 wechseln werden Mann Br 2800€/Ne1680€ Frau Br 145o€/Ne 850€ Die Fragen: Wie hoch ist im Trennungsjahr der Kindesunterhalt und der Trennungsunterhalt? Wie hoch ist nach der Scheidung der Kindesunterhalt? Besteht nach der Scheidung Anspruch auf nachehelichem Unterhalt?
123·5·10·15·20·25·29