Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.045 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt familienrecht unterhaltszahlung“

20.6.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Meine Freundin bezieht derzeit Unterhalt von ihrem Exmann (300 EUR) und Kindesunterhalt fuer ihren Sohn (199 EUR) aus erster Ehe. ... Sollten wir nun NICHT heiraten und ich zahle meiner Freundin Unterhalt fuer sie selbst und unsere zukuenftigen Kinder, wie sieht das rechtlich aus und wie wirkt sich das steuerlich aus. Kann ich die Zahlungen fuer ihren Unterhalt und den Kindesunterhalt steuerlich geltend machen und wenn ja, muss dieser gerichtlich vereinbart sein oder reicht eine freiwillige Zahlung des Unterhalts via Banktransfer, damit ersichtlich ist, dass ich auch wirklich gezahlt habe?

| 12.3.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich bin geschieden und zahle Kinderunterhalt 144% und nachehelicher Unterhalt. ... Hab ich die Möglichkeit Unterhaltszahlungen zu reduzieren? ... Kindesunterhalt von 110 % wäre weiterhin gewährleistet.
19.2.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich habe eine 11 Jährige Tochter und diese bekommt von ihrem Vater keinen Unterhalt. ... Denn als das Jugendamt sich vor Jahren beschwerde, musste er sämtliche Nachweise über Unterhaltszahlungen erbringen. Gehören die Schulden über den Kindesunterhalt nicht zum Vermögensverfall?

| 5.8.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Kindesmutter erhält Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. ... Natürlich möchte ich meine Kinder daran teilhaben lassen und den zu wenig gezahlten Unterhalt mit der Auszahlung des Bonus nachzahlen. a. ... Meine Erwartung wäre zu wissen, wie ich mit wechselndem Gehalt möglichst einfach und rechtssicher die Unterhaltszahlungen durchführen kann.
14.12.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, ich lebe seit 2010 getrennt und zahle Ehegatten und Kindesunterhalt. ... Wird dieser dann bei der Berechnung des Unterhaltes hinzu gerechnet ? ... Wieviel darf ich sparen, ohne das das Geld für die Unterhaltszahlung verbraucht werden muss?

| 5.2.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Für das Kind bekomme ich Unterhalt. ... Zur Berechnung des Kindesunterhalts nach der Düsseldorfer Tabelle wird ja das bereinigte Nettoeinkommen berechnet. ... Frage 3: Die Berechnung des Kindesunterhalts hat der Anwalt meines Ex Mannes vorgenommen.

| 22.9.2009
Aktuelle zahle ich Ehegattenunterhalt, sowie Kindesunterhalt. ... Jetzt meine Frage: Kindesunterhalt muss ja natürlich weiterhin für die 20% bezahlen. Ich hatte mal die Aussage eines Anwalts gehört, dass im Fall einer Scheidung ich keine Unterhalt mehr an, dann meine geschiedene Frau zahlen muss, da sie aufgrund ihrer Schwerbehinderung und chronischen Krankheit eine Erwerbsunfhähigkeitsrente bezieht und gar nicht mehr arbeiten kann.
11.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Er hat den Unterhalt gezahlt, aber nur widerwillig. ... Muss der Unterhalt immer als Richtwert der Düsseldorfer Tabelle gezahlt werden, oder gibt es Sonderregelungen (wie in unserem Fall zb.) das man auch etwas "weniger" Unterhalt zahlen müsste? ... Kann der Kindesvater den Kindesunterhalt ab sofort einstellen?

| 14.3.2012
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Ich gehe davon aus das der Unterhalt neu festgelegt werden muß.

| 5.10.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Seit der Trennung von der Kindesmutter 2010 habe ich einen monatlichen Kindesunterhalt an die KM gezahlt. ... Da mein Sohn nun in einer stationären Klinik ist möchte ich fragen, wie es jetzt geregelt ist mit dem Kindesunterhalt? ... Muss ich nach wie vor weiter den Unterhalt an die Mutter zahlen oder kann ich diesen , wegen den erhöhten Kosten der Kindespflege / Besuchszeiten / Reisekosten anderweitig verwenden.

| 29.7.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unterhalt wurde immer regelmäßig gezahlt. ... Nach dem aktuellen BAföG Bescheid den ich nur durch Zufall erhalten habe, zahlt das Amt BAföG – zum anderen bin ich zur Unterhaltszahlung verpflichtet. ... Kann ich den zu viel gezahlten Unterhalt zurückverlangen oder sogar gegenrechnen?
21.8.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Muss ich auch Kindesunterhalt zahlen wenn das Kind ein duales Studium mach und ca 1000-1300 Euro verdient? ... Unterhalt bei Ausbildung, Verdienst ca 500,00 3. Unterhalt bei Studium wenn Bafög gezahlt wird?

| 28.9.2012
ich bin seit Juni eine Alleinerziehende Mutter von 3 Kinder im alter von 10.12 und 15 Jahre.mein Ehemann hat in Juni bis August 600Euro gesammt unterhalt bezahlt.er bekommt Ca 1960Euro Gehalt .mein komplett Einkommen sind 1858 Euro davon bekommt aber meine pflegekraft 235 € Pflegegeld die mit in mein Einkommen sind.. Jetzt diesen Monat hat er mir 750Euro überwiesen.meine frage wäre was müsste er an unterhalt zahlen für die Kids.muss das nicht mehr sein.danke schön für die Hilfe.und wo kann ich mir sonst in meiner Stadt Hilfe holen.

| 7.2.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich verdiene im Monat netto 550 Euro, der Unterhalt wird vom Jugendamt festgelegt. ... Meine Frage ist das rechtens das ich all die Jahre so viel Unterhalt zahle oder habe ich zu viel gezahlt und kann Ansprüche geltend machen auch eine Rückzahlung ?

| 13.6.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Der Nebenjob wurde aber bisher nicht auf den Kindesunterhalt angerechnet. ... Wirde der Kindesunterhalt berücksichtigt? ... Natürlich bezahle ich den Unterhalt für meine Kinder gerne, es geht auch nicht darum ein Mangelfall zu werden.
11.2.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Habe jahrelang Unterhalt an die Kindesmutter (als Barzahlungen mit Beleg) geleistet ohne Vaterschaft anerkannt zu haben. ... Dabei würden ja für mich Unterhaltspflicht für die Vergangenheit entstehen. Frage: Werden die vor der Vaterschaftsfeststellung von mir jahrelang geleisteten Unterhaltszahlungen an die Kindesmutter bei der Berechnung des rückwirkenden Unterhalts in voller Höhe oder zumindest teilweise berücksichtigt?
6.5.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Für Kind 1 besteht ein Unterhaltstittel über 316€. Wieviel Unterhalt muss ich denn für Kind 1 zahlen (Tittel muss wohl geändert werden). Kind zwei kommt wohl demnächst aus gesundheitlichen Gründen in eine Wohngruppe, (Jugendamt trägt die kosten) somit lebt dies nicht mehr bei mir, wie sehen dann die Unterhaltszahlungen aus?
25.11.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Kindesunterhalt Rückwirkend Ich habe meinen Mann am 23. Dezember 2010 schriftlich aufgefordert Kindesunterhalt zu zahlen. ... Bekomme ich dann noch den Unterhalt ab 1.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·53