Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

927 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt familienrecht jugendamt“

12.9.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrter Herr Anwalt, mine Exfrau hat die Forderungen zum Unterhalt dem Jugendamt übertragen. ... Vom Jugendamt, in Vertretung der Kindesmutter, kam eine Nachforderung für diesen Zeitraum die ich umgehend beglichen habe. ... Frage: Wie lange muss ich mich diesen Nachfordrungen des Jugendamtes weiter aussetzen,Es geht bei den erneuten Nachforderungen über einen Betrag von ca. 2.500€.

| 7.2.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich verdiene im Monat netto 550 Euro, der Unterhalt wird vom Jugendamt festgelegt. ... Meine Frage ist das rechtens das ich all die Jahre so viel Unterhalt zahle oder habe ich zu viel gezahlt und kann Ansprüche geltend machen auch eine Rückzahlung ? Aktuell habe ich Post vom Jugendamt bekommen ich solle meine Gehaltsabrechnungen der letzen 12 Monate vorzeigen obwohl sich nichts geändert hat.

| 3.5.2006
Ferner erhielt ich vergangene Woche einen Brief vom Jugendamt,worauf ich nun aufgefordet wurde, auf Wunsch der Kindesmutter den Kindesunterhalt urkundlich mit meiner Unterschrift anzuerkennen. ... Welche Möglichkeiten habe ich gegenüber dem Jugendamt? ... Könnte ich vielleicht in einer gerichtlichen Auseinandersetzung auf einen geminderten Kindesunterhalt hoffen, falls das Jugendamt nicht vom o.g.

| 19.10.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
E. durch meinen Unterhalt abgegolten sind. ... Als ich bis Mitte Juli 14 keinerlei Reaktion vom Jugendamt erhielt, kündigte ich dort an, ab August den Kindesunterhalt auf Basis meines Arbeitslosengelds von 1758 Euro zu berechnen. ... Ich habe also nun seit April diesen Jahres, bis heute, keinerlei Reaktion des Jugendamtes erhalten.

| 15.2.2014
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Wer bezahlt meiner Tochter nachdem das Kind auf der Welt ist und sie mit ihrem Freund einen eigenen Hausstand gründet den Unterhalt? ... An wen müsste sich meine Tochter wenden um den ihr zustehenden Unterhalt einzufordern falls ihr Vater nicht bezahlen möchte? ... Für die größere Tochter hat das Jugendamt den Unterhalt auf 233 Euro berechnet.

| 10.7.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Tatsächlicher Betrag 490,00 € wird vom Jugendamt überwiesen. ... Warum behält sich das Jugendamt vor die volle Höhe des Kindergeldes abzuziehen? ... Seit mein Ex Mann anteilig unterhalt zahlt bekomme ich nur noch 320,00 € pro monat für beide Kinder.
7.2.2016
Darin heißt es zum Kindesunterhalt: 7, Hinsichtlich des Kindesunterhalts von [Name meiner Tochter] verbleibt es beim titulierten Betrag. ... Darf die Dame vom Jugendamt schon jetzt mit ihrem Auskunftsbegehren kommen und je nach Berechnung rückwirkend zum 01.02.2016 mehr Unterhalt verlangen? ... Darf das Jugendamt trotzdem Auskunft über meine wirtschaftlichen Verhältnisse verlangen und damit den Kindesunterhalt heraufsetzen (ich rechne mit einer Erhöhung)?

| 20.4.2016
Seit der Trennung von meiner Frau (01.11.2015) zahlte ich vorsorglich Unterhalt für mein Kind in Höhe von 240,00 € monatlich. Jetzt hat das Jugendamt 275,00 € festgestellt und bittet um Zahlung dieses Betrages seit 01.04.2016, was ich auch tue. ... Was ist, wenn sich meine Einkünfte verringern, gilt dann auf Grund dieser Beurkundung die Höhe des Unterhaltes weiterhin?
20.7.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ab September beginnt mein ältester Sohn eine Ausbildung und erhält eine Ausbildungsvergütung, die dem Kindesunterhalt ja angerechnet wird. ... Ich möchte die Neuberechnung des Kindesunterhaltes jetzt gern vom Jugendamt vornehmen lassen und in Form von Jugendamtsurkunden titulieren lassen. ... Darf ich die Übersendung der Einkommensnachweise verweigern und auf die Neuberechnung des Unterhalts durch das Jugendamt bestehen?

| 21.11.2013
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist 17 Jahre alt und ich habe seit Jahren eine Urkunde vom Jugendamt über den Mindestunterhalt in Höhe von 307,00 € (statischer Unterhalt unter Abzug des halben Kindergeldes). ... Ist es wahr, dass ich das Recht habe, mich jetzt an das Jugendamt zu wenden, um den Unterhalt neu berechnen zu lassen? ... Wird dann der Unterhalt niedriger oder behalte ich die alte Urkunde auf alle Fälle?
4.2.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Vor etwa einem halben Jahr erhielt die Mutter einen Anruf einer Sachbearbeiterin vom Jobcenter mit dem Hinweis sie sollte Unterhalt durch mich über das Jugendamt einfordern. Die Sachbearbeiterin erläuterte weiter, dass wenn der Unterhalt über das Jugendamt eingefordert wird, dann muss erst ab dem Tag der Antragsstellung Unterhalt gezahlt werden. ... Droht mir neben dem Kindesunterhalt auch Unterhaltsforderungen für die Mutter seitens Jobcenter/Jugendamt?
2.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte hat einen 16jährigen Sohn (Schüler), seine Mutter unterhält einen Vollzeitjob im städtischen Dienst.Mein Lebensgefährte ist arbeitsuchend, erhält aber keinerlei Zuschüsse oder andere Zuwendungen. ... Zt. zahlt er 328,00 Euro Unterhalt.
10.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Somit kam Sie zum schluss, das ich von diesem Geld hätte Unterhalt zahlen können. ... Und das Jugendamt will aber diese Umsatzspitzen als Einkommensspitzen zur Berechnung des Unterhaltes ranziehen. ... Denn dann bleibt Ihnen auch mehr Geld von Ihrem Umsatz und der Kindesunterhalt geht in Deutschland vor allem!"

| 22.1.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
KM beantragt 2009 Unterhaltsvorschuss, nach Prüfung des Einkommens vom KV, wird der Vorschuss auch gewährt. Das Jugendamt prüft in gewissen Abständen die finanzielle Lage des KV. ... Hat der KV eine Meldepflicht gegenüber dem Jugendamt/KM über seine Arbeitsaufnahme im Jan 2011 und hat dieser Rückwirkend mit Konsequenzen (Strafe, erhöhter KU) zu rechnen, da das Jugendamt bisher weiter Unterhaltsvorschuss gezahlt hat?

| 1.4.2006
Sehr geehrte Damen und Herren Meine Frage an Sie betrifft den Kindesunterhalt für meine Kinder aus erster Ehe. ... Mein Monatliches Einkommen beträgt ca. 1100€, wovon ich 150€ als Unterhalt an meine Exfrau überwiesen habe. Jetzt habe ich ein Schreiben vom Jugendamt bekommen wo mir mit Pfändung und Strafanzeige gedroht wird wenn ich nicht weiterhin die 460€ bezahle.
7.6.2017
Hallo, ich habe ein Kind (geb.2004) aus früherer Beziehung (keine Ehe) für das ich beim Jugendamt einen dynamischen Unterhaltstitel unterschreiben soll. ... Sollte nun, bevor ich unterschreibe, der Unterhalt noch einmal neu berechnet werden? ... Setzt das Jugendamt den Prozentsatz fest?
6.7.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Trotzdem hat die KM nun ein Beistandschaft beim Jugendamt beantragt. ... Über die Höhe des Unterhalts besteht inzwischen weitestgehend Einigkeit. ... Einfach beim Jugendamt unterschreiben (ggf.
9.3.2010
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, nach meiner Scheidung 2007 wurde im April 2008 in einer „Urkunde über die Festsetzung des Unterhalts“ festgelegt, dass der Kindesvater unserer beiden Kinder 115% des jeweiligen Kindesunterhalts zu zahlen hat. ... Daraufhin hat sich wiederum mein Ex-Mann an das Jugendamt gewandt und um Reduzierung des Kindesunterhalts gebeten. ... Meine Fragen: Ist die das Jugendamt überhaupt berechtigt den Kindesunterhalt so ohne weiteres für zwölf Monate zu senken?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·47