Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.492 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt berechnung einkommen“


| 17.9.2013
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage dazu, ob das Einkommen meiner jetzigen Ehefrau zur Berechnung des von mir zu zahlenden Kindesunterhalts bzw. ... Ich gehe davon aus, dass mein für den Kindesunterhalt zu berechnendes Netto-Einkommen unter dem Selbstbehalt von 950(?) ... Meine Frage: Kann das Einkommen meiner Ehefrau direkt zum Kindesunterhalt meines Sohnes herangezogen werden – oder indirekt, etwa, indem das jetzige Familieneinkommen meinen Selbstbehalt senkt oder Unterhaltsansprüche an meine Ehefrau in die Berechnung einbezogen werden?

| 13.8.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau hat sich von mir vor kurzem getrennt, jetzt geht es um die Berechnung des Kindesunterhaltes. ... Hierzu habe ich folgende Fragen: 1) Wer ist für die offizielle/amtliche/rechtskräftige Berechnung des Kindesunterhalts zuständig ?... Gibt es weitere Punkte die bei der Berechnung des Kindesunterhalts zu berücksichtigen sind?
11.12.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
In der Berechnung des Job-Centers wird mein Einkommen mit 2.000,-- Euro angenommen. ... Unterhalt für die Kindesmutter. ... Berechnung werden die im Haushalt lebenden Kinder anders berechnet, als das unheheliche Kind.
7.2.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Verständnisfrage: ich habe bislang für 2 Kinder 115 % Kindesunterhalt an meine ExFrau gezahlt, aufgrund Vereinbarung. ... Wie wird dieser Unterhalt, immerhin fast 800 Euro, verrechnet? ... Wer prüft, wieviel Unterhalt sie bekommt?
29.5.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Anschließend führt das Jugendamt eine Berechnung getrennt für Mutter und Vater durch, um das anrechenbare Einkommen beider Elternteile zu ermitteln: Abzug des Selbstbehaltes vom bereinigten Nettoeinkommen von jeweils 950,00 € Danach wir bei mir, dem Vater, der Unterhalt für die beiden anderen Kinder aus erster Ehe in Höhe von 751,00 € abgezogen. Der Unterhalt für mein 4. ... Kind nicht in die Berechnung des anrechenbaren Einkommens beim Vater einfließt?

| 16.11.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Guten Tag, Ich hätte gerne dass Sie mir den Kindesunterhalt und (Ehegatten)Unterhalt berechnen. Die Angaben die ich unten gemacht habe sind nur Schätzungen und ich möchte nur eine ungefähre Berechnung haben, dass ich ungefähr weiß wieviel mir zustehen würde. ... Ich möchte von meinen Ex jetzt den Kindesunterhalt und Meinen Unterhalt einfordern, deshalb bräuchte ich eine ungefähre Summe die mir zustehen würde.

| 25.11.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Bislang zahlt der Vater des Kindes 400,-- € Kindesunterhalt gem. privater Vereinbarung. ... Vom Kindesunterhalt spare ich monatlich 200,-- € für ihre spätere Ausbildung. ... Zur Berechnung liegt mir nur der Einkommensteuerbescheid von 2010 vor.
9.6.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, es geht bei meiner Frage um Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle. ... Ich wollte nur kurz fragen: Kommt bei der Berechnung von Kindesunterhalt ein reduzierter Selbstbehalt zum Tragen wg. ... Lässt sich dieser als fiktives Einkommen beim Unterhaltsschuldner hinzurechnen?

| 9.1.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mit der Zahlung des künftigen Unterhalts für Tochter und Frau übernimmt sie die Kosten für den Kiga. ... Kann ich einen Teil der Miete bei der Berechnung in Abzug bringen ? ... Und gibt es einen Unterschied bei der Berechnung der beiden Unterhaltsarten ... außer, dass ich den Kindesunterhalt bei der Berechnung des Trennungsunterhaltes in Abzug bringen kann ?
7.8.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Für meinen Sohn aus erster Ehe, 10 Jahre, zahle ich monatlich 291€ Kindesunterhalt. Gegenüber meiner geschiedenen Frau leiste ich keinen Unterhalt, da Sie höheres Einkommen hat. ... Meine Frau ist Schüler/Student und hat außer dem Kindergeld für ihre eigenen beiden Kinder und unserem gemeinsamen Kind kein weiteres Einkommen Wie verändert sich der Kindesunterhalt bezüglich des erhöhten Einkommens.
5.5.2011
Welche Berechnung gilt? Die deutsche Kindesunterhalt Berechnung? ... Die australische Berechnung gilt.
30.11.2008
guten tag da mein ehemann nun seit gut 1 jahr krankgeschrieben ist und er dadurch nur noch ein krankengeld in höhe von 1800 euro hat sieht er sich nun nicht mehr in der lage den vollen unterhalt von insgesamt 600 euro ( ehegattenunterhalt ca. 70€ und pro kind ca.265€ ) zu zahlen. seine ex-frau hat ein eigenes einkommen/vollzeitstelle. die beiden kinder aus erster ehe sind 15 und 17 jahre alt. zudem kommt hinzu, dass wir bereits seit 8 jahren verheiratet sind und auch ein gemeinsames kind haben (11 jahre). ich bin nun arbeitslos und beziehe kein eigenes einkommen mehr . seine 17 jährige tochter ( schulabgängerin) aus erster ehe arbeitet seit einigen monaten auf 400 euro- basis, welche sie auch regelmäßig bezieht. darum gehen wir davon aus, dass wir nun den unterhalt kürzen können. können sie uns in diesem fall weiterhelfen ?
18.4.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Jetzt soll ich mehr Unterhalt zahlen, nämlich 844 Euro. Meine Frage ist: wie hoch ist der zu zahlende Unterhalt? ... Können Sie mir sagen, wie hoch mein Unterhalt tatsächlich wird?

| 12.5.2010
Wir haben zwei Kinder (jeweils 12 Jahre alt) für die ich bei einem Nettoeinkommen (Polizeibeamter) von 2700 Euro derzeit 604 Euro Unterhalt bezahle. ... Ich habe bislang bei der Berechnung der Unterhaltszahlung zunächst 5 % vom Nettoeinkommen, also 135 Euro für berufsbedingte Aufwendungen abgezogen sowie die monatliche Belastung vom Darlehen. ... Jahr nach der Scheidung abzugsfähig wäre und ich 77 Euro pro Kind mehr Unterhalt zahlen müsste.

| 27.5.2009
Hallo, ich habe ein paar Fragen zur Berechnung und Titulierung von Kindesunterhalt. ... Einkommen in Höhe von 1.030,00 EUR genommen wurde, und ihr ein Kindesunterhalt in Höhe von 130,00 EUR zusteht. ... Nun meine Fragen: - fließen zur Berechnung des Kindesunterhalts und des durchschnittl.

| 29.7.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unterhalt wurde immer regelmäßig gezahlt. ... Gegenüber wenn muss ich mein Einkommen offen legen? ... Gilt das Kindergeld als Einkommen des Kindes, welches bei der Berechnung meines Unterhaltes oder des BAföG’s berücksichtigt wird?

| 13.6.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Der Nebenjob wurde aber bisher nicht auf den Kindesunterhalt angerechnet. ... Die Anwältin meiner Exfrau hat den Betrag nie zum unterhaltsrelevanten Einkommen hinzugerechnet. ... Wirde der Kindesunterhalt berücksichtigt?

| 6.10.2013
Wie hoch ist - neu berechnet - der monatliche Unterhalt für einen 15 jährigen Jungen von dessen Vater ? Kind lebt mit der Mutter seid 10 1/2 Jahren allein, Unterhalt seit Januar 2013 monatlich gezahlt € 450,00, Kindergeld erhält die Mutter. Die Mutter ist berufstätig und erhält keinen Unterhalt vom Kindsvater.
123·15·30·45·60·75