Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

533 Ergebnisse für „unterhalt kindesunterhalt berechnet leben“

7.1.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Bin seit Juni 2006 geschieden und zahle für meine Tochter, die bei meiner Ex Frau lebt Unterhalt. ... Wie berechnet sich jetzt der Unterhalt und wird meine Lebensgefährtin mit zwei Kindern ( leben bei mir im Haushalt) mit berücksichtigt???
7.12.2008
Ich hätte nun zur Unterhaltsberechnung anhand folgender Angaben Klärungsbedarf. ... Strom 30,-€ ./. priv.Darlehen 300,-€ ./. priv.Krankenversichgerung 275,-€ ------------------- zum Leben verbleiben 365,-€ Wie berechnet sich anhand der Daten der Kindesunterhalt? Ist ein Unterhalt überhaupt zu bezahlen?
11.2.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine beiden Töchter (in Schulausbildung) beide werden in kürze 18Jahre leben bei der KM im Ausland (sie bekommen kein Kindergeld). ... Ich zahle für meine Töchter Unterhalt. ... Nun meine Frage: Wie wird der Unterhalt für meine beiden Töchter berechnet wenn ich ein Unterhaltrelevantes Einkommen von ca. 2400 € habe?

| 10.5.2009
Wie errechnet sich hier der Kindesunterhalt? ... Er hat all die Jahre den Höchstsatz bezahlt, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das so in Ordnung war, da der Unterhalt von den 5000€ VOR Steuern berechnet wurde (auch hier wurden keine Steuern bezahlt wegen der hohen Schuldenlast). ... Wie berechnet sich in so einem Fall der Unterhalt?

| 5.8.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hintergrund: Männlich 46, geschieden seid 2005, 2 Kinder (12 und 14) die bei der Mutter leben und gemäß einer gerichtlich festgelegten Umgangsregel regelmäßig beim mir sind. (14-tägig am Wochenende, die Hälfte der Ferienzeiten). Die Kindesmutter erhält Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. ... Natürlich möchte ich meine Kinder daran teilhaben lassen und den zu wenig gezahlten Unterhalt mit der Auszahlung des Bonus nachzahlen. a.
28.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren Ich bin unterhaltspflichtig gegenüber meiner Tochter, 19 Jahre (kein eigenes Einkommen) und meinem Sohn, 17 Jahre (Ausbildungsvergütung netto € 610) Beide wohnen bei der Mutter. ... Wie berechnet sich der Unterhalt für beide Kinder? ... Erfolgt die Zahlung des Unterhalts an die volljährige Tohter direkt?

| 1.2.2017
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Frau erhält von mir den in einer Auseinandersetzungsvereinbarung festgelegten nachehelichen Unterhalt von 1.800 Euro (bis April 2018). Frage: Findet bei der Berechnung des Kindesunterhalts für unseren jetzt 18-jährigen Sohn der nacheheliche Unterhalt auch Anwendung, d.h. ist bei der Berechnung bezüglich des Anteils meiner Ex-Frau von 1.000 Euro (bei einem Selbstbehalt von 1.080 Euro also keine Beteiligung) oder zuzüglich Ihres Unterhalts von 1.800 Euro, total also 2.800 Euro, auszugehen?

| 29.7.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unterhalt wurde immer regelmäßig gezahlt. ... Den Betrag der vom BAföG Amt berechnet worden ist? Ich habe bisher immer ca. 100 Euro zu viel an Unterhalt gezahlt, als nach aktuellem BAföG Bescheid berechnet.
7.6.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich bezahle bis dato Unterhalt. ... Darin verpflichte ich mich, den aktuellen Regelbetrag in Höhe von 128 % zu zahlen.Meine Frage: Muß ich Kindesunterhalt leisten, wenn das Kind keiner Ausbildung nachgeht? ... Wie berechnet sich der Unterhalt für ein erwachsenes Kind.
11.12.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Unterhalt für die Kindesmutter. ... Berechnung werden die im Haushalt lebenden Kinder anders berechnet, als das unheheliche Kind. M.E. ist dies nicht korrekt, die ehelichen Kinder können ja auch nicht von der Luft leben.
30.6.2016
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Auf wieviel Unterhalt hat mein Sohn von mir Anspruch? ... Ich möchte ihm am liebsten einen sehr großzügigen Unterhalt zahlen, aber meine finanzielle Situation wird demnächst halt leider höchst prekär.) ... Wirkt sich das, obwohl es kein Einkommen und nur eine Einmalzahlung ist, auf den Trennungsunterhalt und/oder den Unterhalt von mir an meinen Sohn aus.

| 12.6.2013
Wie berechnet sich der Unterhalt? ... Ich gehe von folgender Berechnung aus: Laut DDT muss nach Stufe 4 gezählt werden, da vier Unterhaltsberechtigte(3 Kinder und Lebenspartnerin) muss nach Stufe 2 gezahlt werden. Kinder aus erster Ehe 291€ + 356€ = 647€ Kind aus neuer Partnerschaft = 241€ Lebenspartnerin = Mindestbedarf 770€ Gesamt= 1.658€ bereinigtes Netto Gehalt 2.500€ - 1.658€ = 842€ verbleiben Mann Da der Bedarfskontrollbetrag von Stufe 2 unterschritten wird, ist hier nur nach Stufe 1 zu bezahlen. 770€ Partnerin + neues Kind 225€ + Kind 10 Jahre 272€ + Kind 12 Jahre 334€ = 1.601 € bereinigtes Netto Gehalt 2.500€ - 1.601€ = 899€ verbleiben Mann!

| 23.6.2013
Sachverhalt: -Meine 2 Kinder (10w und 16m), leben beide derzeit bei der Mutter (ich war nicht mit der Mutter verheiratet). ... -Ich bin von meinem Arbeitgeber entsendet worden und lebe mit meiner Frau derzeit/temporaer in den USA (seit 3 Jahren). ... Falls ja, wie berechnet sich dieser Anteil?

| 25.8.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Mit welchem Unterhalt für die zwei Kinder kann die Mutter vom Vater rechnen? ... Wie wird der Unterhalt für die Kinder berechnet? ... Welchen Unterhaltsanspruch hat die Mutter gegenüber dem Vater der Kinder?

| 15.2.2014
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, seit gut einem Jahr bezahle ich für meine beiden Töchter an den Vater Unterhalt da sie sich entschieden haben bei ihm zu leben. ... An wen müsste sich meine Tochter wenden um den ihr zustehenden Unterhalt einzufordern falls ihr Vater nicht bezahlen möchte? ... Für die größere Tochter hat das Jugendamt den Unterhalt auf 233 Euro berechnet.
29.1.2007
Problem: Die Gegenseite behauptet, Unterhalt für den Sohn fiele nicht an, da er beim Vater im Haus lebe. ... Die EX hat kein offizielle Einkommen, es wird fiktiv berechnet. Frage: Welchen Betrag kann ich als Kindesunterhalt in die Berechnung Ehegattenunterhalt einbringen ?
7.10.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, ich lebe getrennt von meiner Frau und befinde mich im 2. ... Bei den jetzt anstehenden Unterhaltsberechnungen stellt sich folgende Frage: Mein Nettoeinkommen (Arbeit halbtags (50%)): 1400 Euro Nettoeinkommen meiner Frau (Vollzeit): 3600 Euro Nach der Düsseldorfer Tabelle ergäbe sich ein Kindesunterhalt von 364 Euro pro Kind für mich und ein Betrag von 466 Euro für meine Frau (Kindergeld noch nicht abgezogen). ... Was ich aber nicht herausgefunden habe: Wenn ein Mangelfall bereits beim Kindesunterhalt eintritt (wie hier), besteht die gesteigerte Erwerbsobliegenheit dann auch schon im Trennungsjahr?
18.2.2011
Der von mir für mein Kind zu zahlende Unterhalt wurde vom Jugendamt falsch berechnet, daher habe ich ein Jahr lang zu viel gezahlt.
123·5·10·15·20·25·27