Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.384 Ergebnisse für „unterhalt kind vater frage“


| 31.7.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Hallo, am einfachsten ich schildere erstmal die jetzige Situation: Ich lebe mit meinen drei Kindern zusammen und erhalte vom Vater für alle drei Kinder zusammen 915 EUR Unterhalt. ... Meiner Meinung nach muss mir mein Ex-Mann dann weiterhin Unterhalt für die zwei bei mir verbleibenden Kinder also 610 EUR zahlen. Mein Ex-Mann ist jedoch der Meinung, er erhalte nun von mir Unterhalt für den bei ihm lebenden Sohn in Höhe von 305 EUR, während er mir für die weiterhin bei mir lebenden Kinder 610 EUR Unterhalt zahlt.

| 12.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wir als Eltern sind uns aber nicht noch einig, ob eine 50 / 50 (Woche / Woche) Regelung oder eine 100%ige Regelung (kpl. beim Vater) besser wäre. 1.Wieviel Unterhalt muss der Vater mir noch bzw. ich dem Vater für das Kind an Unterhalt zahlen bei einer 50 / 50 Regelung und wie wird das Kindergeld aufgeteilt 2.Wie würde die Berechnung bei einer 100% Regelung aussehen? ... 5.Der Vater behauptet wenn ein Kind bei ihm lebt muss er für das andere Kind das bei der Mutter lebt keinen Unterhalt mehr zahlen. ... Hier noch die Daten: Staus: Eltern getrennt lebend seit Dezember 2009 Kind 1: 14 jähriges Mädchen bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Kind 2: 12 jähriger Junge bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Einkommen Vater: ca. € 1.900,- Netto / Monat Einkommen Mutter: € 1.100,- Netto / Monat Ihrer Antwort sehe ich dankend entgegen.

| 27.10.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sie errechneten mir für das minderjährige Kind, Ausbildungsbeginn 1.11.07, Gehalt ca. 480 netto einen Unterhalt von 117 Euro aus. ... Der Vater zahlt seit August für den Volljährigen nichts mehr. ... Wenn ich eine Vollmacht habe von meinen Sohn, kann ich dann den ausstehenden Unterhalt einfordern?
7.1.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Partnerschaft (unverheiratet), daraus entstanden 1 Kind, geb. 2003 -> Trennung, Kind lebt bei Mutter 2. ... Vater der Kinder (38 J.) konnte bisher keine Zahlungen leisten anlässlich des geringen Einkommens, eventuell gibt es einen neuen Job, dessen Nettoeinkommen sich auf ca. 1400 € beläuft. Wie wird der Unterhalt dann berechnet bzw. wie viel muss für jedes Kind geleistet werden?

| 4.3.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der Unterhalt wurde ausgesetzt, da ja nun bei jedem Elternteil ein Kind wohnte. ... Obwohl der ältere Sohn mittlerweile volljährig war, wurde der Unterhalt weiterhin an den Vater geleistet (aus pädag. ... Meine Fragen: Ist der Vater, obwohl die Kinder bei ihm wohnen, barunterhaltspflichtig??
24.4.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, Wie sieht es mit der Rechtslage aus, wenn ich mit einer Frau die bereits 2 Kinder aus vorheriger Partnerschaft hat ein uneheliches Kind bekommen habe. ... Was kann maximal von der Mutter des Kindes bzw. ebenso vom norwegischen Staat an mich an Forderungen gestellt werden. ... Des Weiteren fragt nun der Staat (norwegische) bei der Mutter an, dass sie angeben solle wer der Vater ist mit Anschrift , Telefon, E-Mail, Sprache etc. was hat es hiermit auf sich und was ist hierbei zu beachten bzw. ist es besser nichts anzugeben ?

| 3.12.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie erhält sei es für das 10 Jahre alte Kind als auch für sich selbst Unterhalt von ihrem Exmann. Sie erhält für das 2 Jahre alte Kind von mir den gesetzlichen Unterhalt. ... Hat die Mutter die Möglichkeit, zusätzlich auch von mir Unterhalt für sich zu verlangen?

| 18.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Das Kind bleibt beim Vater um das Kind nicht aus dem gewohnten Umfeld zu reißen. ... Frage: Wie hoch ist der Ehegatten-Unterhalt, den mir mein Mann zahlen muss? ... Muss mein Mann mir auch anteilig Unterhalt für das Kind zahlen?
1.5.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo, erfährt man eines Tages, dass man Vater eines z.B. 5jährigen Kindes ist, die Mutter aber in der Vergangenheit den Unterhalt vom Staat/Amt oder von einem Dritten bezogen hat, ist man dann verpflichtet zu rückwirkenden Unterhaltszahlungen? Fall a) Staat/Amt hat bisher gezahlt Fall b) Dritter (vermeintlicher Vater) hat bisher gezahlt müsste ich in einem der beiden Fälle rückwirkend zahlen?

| 9.12.2005
Aktuelle Situation: Ich 20 Jahre, Azubi (ca.5000€/jährlich netto), 1 Kind (2Jahre), wohne mit meinen Lebhensgefährten (Vater des Kindes, ca. 22000€/jährlich brutto) in einem Haushalt Mein Vater (Berufssoldat, gehobener Dienst) von meiner Mutter seit 14 Jahren geschieden (ledig), 2 Kinder Fragen: 1. Habe ich einen Anspruch auf Unterhalt? ... Habe ich einen Anspruch auf Kindergeld für mich?

| 14.1.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
hallo, ich möchte wissen wieviel unterhalt ich für ein volljähriges kind zahlen muss und ob ich das kindergeld zur hälfte abziehen darf.mein einkommen ist unter 1500,00 euro vielen dank
4.1.2005
Es wurde bis heute aber nichts daran geändert, daß ihr damaliger Ehemann als Vater in der Geburtsurkunde eingetragen wurde. ... Nun meine Frage: Kann ich dazu verklagt werden Unterhalt zu bezahlen, wenn ich die Vaterschaft nicht anfechte.... Könnte die Kindsmutter oder der rechtliche Vater die Vaterschaft noch anfechten?
25.7.2006
Bis zu welchem Alter muß ich für mein nichteheliches schwerbehindertes Kind (80%) Unterhalt zahlen?

| 5.5.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Jetzt bin ich verheiratet und mein Mann und ich haben 2 gemeinsame Kinder, 15 Monate und 3 Monate alt! Ist mein Mann verpflichtet Unterhalt an meine Tochter, die in Pflege lebt zu zahlen? Ich bin nicht berufstätig, bekomme z.Z. 368 Euro Kindergeld für unseren 2 Kinder und 375 Euro Elterngeld.

| 12.6.2013
Mann aus erster Ehe (geschieden) hat 2 Kinder, 10 und 12 Jahre. ... Kinder besuchen eine Ganztagsbetreuung. ... Wie berechnet sich der Unterhalt?

| 18.10.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich habe 4 Kinder (alle nicht vom jetzigen Mann) und beziehe für diese Kinder Unterhalt von den Vätern. ... Die beiden älteren Kinder (12 und 14) beziehen allerdings "zu viel" Unterhalt, jeweils 362 €, so dass bei der Berechung durch die Krankenkasse heraus kam, dass mein Mann NICHT für den überwiegenden Unterhalt der Kinder aufkommt. ... Kann ich die Kosten für die Krankenversicherung vom leiblichen Vater zusätzlich zum Unterhalt zahlen lassen?

| 16.6.2013
Hi ich habe einen kind (13 Jahre) das in Deutschland bei der Mutter lebt. Ich habe seit mehreren Jahren Unterhalt gezahlt auf grundlage der Düsseldorfer Tabelle. ... Ich bin mir nicht sicher ob das mein ungeborenes Kind (geburttermin sept 2013) jetzt schon in die Berrechnung mit eingezogen werden kann (wenn nicht vielleicht kind erstanschafung oder anderes) wenn nicht bitte ich Sie zwei Berrechnungnen darzustellen eine mit kind in england und eines ohne kind.
17.2.2016
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, könnten Sie mir bitte sagen wieviel Unterhalt steht einen 12 jährigen Kind zu, wenn es bei der Mutter wohnt, aber jeder zweite ganze Woche beim Vater ist?
123·25·50·75·100·125·150·170