Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

604 Ergebnisse für „unterhalt kind unterhaltsanspruch ehemann“

7.8.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Zahle Unterhalt für beide Kinder, weil sie bei der Mutter Y leben. ... Wie wird grundsätzlich der Unterhalt der über 18-jährigen Tocher ermittelt? ... Welche Rolle spielt das Einkommen des Ehemannes von Mutter X in diesem Fall?
24.8.2010
Folgender Sachverhalt: Seit 3 Jahren habe ich (verheiratet, keine Kinder) ein Verhältnis mit einer verheirateten, aber seit 4 Jahren von ihrem Mann getrennt lebenden Frau, die jetzt von mir ein Kind erwartet. ... Wer zahlt Unterhalt für die Frau wenn ab April 2011 unser uneheliches Kind da ist a) während der noch andauernden Trennungsphase ? ... Kann man vom Ehemann für die Zeit des Getrenntlebens Unterhalt nachfordern?

| 3.12.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie erhält sei es für das 10 Jahre alte Kind als auch für sich selbst Unterhalt von ihrem Exmann. Sie erhält für das 2 Jahre alte Kind von mir den gesetzlichen Unterhalt. ... Hat die Mutter die Möglichkeit, zusätzlich auch von mir Unterhalt für sich zu verlangen?

| 7.2.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Frau bezog seit der Trennung von ihrem Ehemann im Februar 2006 einen Unterhalt in Höhe von €2.500,- monatlich. Der seit Februar 2008 gültige Scheidungsvertrag beinhaltet eine Summe von €1.500,- für die Frau plus Geld für das Kind (gut verdienender Ehemann) sowie Kindergeld. ... 2) Unterhalt Frau (bis zum 3.LJ des Kindes): Woran bemisst sich dieser in meinem Fall und gibt es einen „ideal case“ sowie einen „worst case“ (bitte möglichst in Zahlen) oder eine ganz klare unabwendbare Summe?
22.7.2007
Mein MANN möchte mir in diesem Trennungsjahr keinen Unterhalt zahlen. ... Den Kindern steht noch Kindergeld zu, welches ich erhalten soll. ... derzeitige Einkünfte Steuerklasse 3 EHEMANN 2000 Euro 5 Ehefrau 969 Euro EHEFRAU bezahlt ein Bausparvertrag u. 1 Darlehen mit monatlich insgesamt 200 Euro zurück.
9.5.2007
Haus abgekauft um den Kindern den LEbensmittelpunkt zu erhalten) für 4 Jahre auf Unterhalt verzichtet. ... Kann ich diesen alten Unterhaltsanspruch wieder aufleben lassen, ggf sogar nachfordern? ... Mein Unterhalt einfordern, also auf Kosten des Kindes will ich nicht.

| 17.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ist die Mutter verpflichtet, sich um ein möglichst hohes Einkommen zu bemühen, um möglichst viel Unterhalt zahlen zu können (ähnlich wie ggü. minderjährigen Kindern)? ... Ob dies eine Begründung darin findet, dass sie mit ihrem freiberuflich tätigen Ehemann vermutlich gemeinsam veranlagt wird, kann ich nicht abschätzen. ... Volljährige Kinder erhalten Unterhalt, solange sie sich in einer erfolgversprechenden Ausbildung befinden. a.
9.11.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
1.1) Besteht für Ehemann I ein Sorge- und Besuchsrecht für das gemeinsame Kind? ... Bei Ehefrau II verbleiben die zwei Kinder + das gemeinsame Kind. Frage: Welche Auswirkung hat das auf die Unterhaltsansprüche für Ehefrau II von Ehemann I Szenario B: Aus Familiensituation I löst sich Ehefrau I Frage: Welche Auswirkung hat das auf die Unterhaltsansprüche für a) Ehefrau I b) Kinder aus I c) Ehefrau aus II d) Kind aus I und II Vielen Dank für Ihre Beratung
26.9.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir haben entschieden uns zu trennen, jedoch sind wir uns nicht sicher wie die rechtliche Situation ist in Bezug auf ihren Unterhaltsanspruch aussieht. Meine Partnerin hat bis zum Ende des letzten Jahres einen halbierten Unterhalt von ihrem Exmann erhalten zzgl. der Unterhalt fuer ihren Sohn ( 1100 Euro fuer sie und 750 Euro fuer ihren 10 jaehrigen Sohn ). ... Es stellt sich die Frage, wie hoch sind die Unterhaltszahlungen fuer meinen Sohn und meine Ex-Partnerin und in wieweit muss ihr Exmann mit fuer ihren Unterhalt aufkommen?
18.6.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Unglücklicherweise ist hierbei ein Kind entstanden. ... Der Ehemann wird ja auch Unterhalt zahlen müssen. 5. ... Inwieweit kann ich das auf den Unterhalt anrechnen lassen ?
7.4.2007
Mein Mann hat aus einer Affäre angeblich ein Kind gezeugt. ... Das Kind ist mittlerweile (Februar 07) geboren. ... Kann ihr dies bezüglich eines Unterhaltsanspruchs als arglistige Täuschung ausgelegt werden bzw. hat das Auswirkungen auf die Unterhaltsverpflichtungen für Kind und Mutter.
4.10.2007
Denn das Problem welches wir haben, ergibt sich dadurch, dass mein Mann zwei volljährigen (nicht privilegierten) Kindern aus einem Vergleich zum Unterhalt verpflichtet ist. ... Die ebenfalls barunterhaltspflichtige Mutter der Studenten ist in der Lage, den Unterhaltsanspruch zu befriedigen. Aber die Kinder gehen nur gegen den Vater vor.
18.12.2007
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, welcher Unterhaltanspruch steht einer verheirateten Mutter von zwei Kindern zu, wenn diese - ein drittes uneheliches Kind - von verheiratetem Mann (Vaterschaft anerkannt, Einkommen 3.700.- EUR/mon) von drei minderjährigen Kindern bekommt? ... b) Wenn Ehe von Mutter von unehlichem Kind geschieden wird? c) Wenn bei Auszug von Ehemann der Mutter des unehlichen Kindes Kosten für Miete, Umzug, Makler, etc... von Mutter des unehelichen Kindes nicht getragen werden kann?
9.7.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
(momentan 19 und 17 Jahre) Wir haben zwei eigene Kinder (5 und 7 Jahre) Nach der Scheidung vor ca. 10 Jahren gab es einen Unterhaltstitel von ca. 281 Euro pro Kind. ... Kann sie im nachhinein, trotz Absprache, den höheren Unterhaltsanspruch fordern ? ... Wie erfahren wir, wie hoch der Unterhaltsanspruch, während der Ausbildung, tatsächlich ist.

| 11.1.2008
Mein Freund hat bisher immer pünktlich und regelmäßig den Unterhalt bezahlt. Seine Ex-Frau ist neu verheiratet( Polizist, 2 Kinder aus erster Ehe für Die und für seine Ex-Frau muss er ebenfalls Unterhalt bezahlen). Beiden haben noch ein gemeinsames Kind bekommen(Erstklässler).
21.4.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Mein seit ca. 2 Jahren getrennt lebender Ehemann fordert Trennungsunterhalt bzw. nachehelichen Unterhalt von mir für sich. ... Mir kommt dies sehr merkwürdig vor – nicht nur die Höhe, sondern seine Forderung nach Trennungsunterhalt bzw. nachehelichen Unterhalt überhaupt. ... Kann ein Unterhaltsanspruch seinerseits überhaupt be-RECHT-igt sein?

| 3.11.2009
Sie sagte,dass sie damals alles geplant hatte,ihre fruchtbaren Tage errechnet und mich verführt hat.Als Vater hat sie ihren Ehemann eintragen lassen. ... Unterhalt will sie keinen, sie sagt,sie hat das Kind von mir gewollt,weil sie in mich verliebt war und ist, sie wollte mir jetzt nur lediglich endlich die Wahrheit sagen. ... Ist dieses Kind erbberechtigt?
2.12.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, mein zukünftiger Ehemann muss Elternunterhalt seit März 2008 bezahlen. ... Ab welchem Zeitpunkt wird dann mein Einkommen bei der Berechnung des Unterhaltes mitberücksichtigt? Ich habe gelesen, dass gegenüber Kindern, die schwanger sind oder ein Kind betreuen, das das 6.Lebensjahr noch nicht vollendet hat, darf das Sozialamt keine Unterhaltsansprüche geltend machen.
123·5·10·15·20·25·30·31