Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

596 Ergebnisse für „unterhalt kind sohn schule“


| 4.1.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Ich zahle z.Z. 400€ Unterhalt für meinen Sohn über das Jugendamt. ... Mein Sohn wird in nächster Zukunft auf Grund Schule /Studium kein eigenes Einkommen haben. ... Welcher Unterhalt ist für meinen Sohn von mir angemessen?

| 10.11.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Mein Sohn wird nun 18, er hat die Schule abgebrochen und will wohl auch nicht arbeiten gehen. ... BG Rente Mutter 1300 Euro Einkommen Kindergeld bekommt Ex Frau Bitte berechnen Sie mir den Unterhalt für meine Kinder. Wie lange muss ich für meinen Sohn Unterhalt zahlen wenn er sich wirklich nicht um Schule oder Arbeit bemüht ?
17.11.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn (19 Jahre) lebte im Einfamilienhaus meiner Ex- Frau. ... Er teilte mir mit, dass er demnächst mehr Unterhalt verlangen wird. ... In meinem Haushalt lebt meine Ehefrau und unser gemeinsames Kind (9 Jahre alt).

| 1.11.2008
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Mein nun volljähriger Sohn geht noch zur Schule und verfügt über kein eigenes Einkommen. ... Unterhalt für die Kinder bekommen, dann plötzlich nur noch Kindesunterhalt, ab dem Zeitpunkt, als mein Exmann seinen Anwalt einschaltete. ... Mein Sohn und ich sind der Meinung, das hier eine ordentliche Unterhaltsberechnung stattfinden soll, hierzu hat mir ebenfalls das Jungendamt geraten (obwohl sie für volljährige Kinder ja nicht mehr zuständig sind).

| 11.1.2008
Seine Ex-Frau ist neu verheiratet( Polizist, 2 Kinder aus erster Ehe für Die und für seine Ex-Frau muss er ebenfalls Unterhalt bezahlen). Beiden haben noch ein gemeinsames Kind bekommen(Erstklässler). ... Wenn der Große 18 Jahre wird und sie immer noch nicht arbeitet und der Große vielleicht noch eine weitere Schule besucht... müssen wir dann vielleicht zahlen?

| 2.5.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin seit 1999 geschieden und habe zwei Kinder aus dieser Ehe, die bei ihrer Mutter wohnen. 1.Kind geboren 1988 2.Kind geboren 1991, beide Kinder gehen noch zur Schule. 1998, bereits während der Trennungszeit, hat die Mutter meiner Kinder ein weiteres Kind mit ihrem damaligen Lebenspartner und jetzigem Ehemann bekommen (Heirat im Herbst 2000). ... Mein älterer Sohn wird im Juni 18 Jahre alt. ... - Darf ich meinem Sohn ab seinem 18.Geburtstag den Unterhalt, ohne weitere Absprachen mit der von mir geschiedenen Frau, auf sein eigenes Konto überweisen?

| 27.4.2011
Folgender Sachverhalt : Der 17jährige Sohn (Jan) versucht derzeit seinen Abschluss auf der Hauptschule (unklar ob Realabschluss oder Haupt, da er die Schule mehrfach gewechselt hat) und will im Sommer auf eine Fachoberschule Wirtschaft (daher wird Real unterstellt), die Geld kostet(privat). ... Kann ich den Betrag anteilig (50%) vom Unterhalt der Mutter abziehen?... Bin ich zum Unterhalt an die Mutter weiterhin verpflichtet solange er die Schule besucht - da er nächstes Jahr volljährig ist?

| 12.4.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun ist mein Sohn seit dem 01.03.2016 nicht mehr erwerbstätig und strebt ab September das Nachholen seines Abiturs an, wofür er sich bereits bei diversen Schulen beworben hat. Ist es richtig, dass der Kindsvater weiterhin den "ermäßigten" Unterhalt zahlt, obwohl mein Sohn keinerlei Einkommen hat? ... Mein Sohn ist noch minderjährig und wird erst nächstes Jahr 18.
19.9.2014
unser adoptivsohn ist diesen monat 18 geworden und noch schüler, mein exmann.........der die ganze zeit 340 euro unterhalt im monat gezahlt hat......sagt ab nächsten monat müßte er nur noch 200 euro bezahlen........stimmt das ? da ich wieder verheiratet bin würden die einnahmen meines jetzigen mannes insoweit angerechtet, wie er mir unterhaltsverpflichtet ist.......so als würde mein jetziger mann mir unterhalt zahlen und das wäre dann mein einkommen und ich müßte davon auch unterhalt an unseren sohn bezahlen und ihm das kindergeld geben........vielleicht ist es auch wichtig,dass er in meinem haushalt lebt können sie mir weiter helfen??

| 17.1.2005
Mein Sohn wird 19, macht bald Abitur und will dann studieren. ... Der Sohn lebt bei der Mutter. ... In jedem Fall, auch wenn der Sohn (pro Forma?)

| 10.3.2007
Für den Sohn, der bei uns lebt, bekam meine Frau Unterhalt von Vater bis zum Abschluss seiner Berufsausbildung. ... Nun meine Fragen: Inwieweit muss ich für den Unterhalt für den Sohn meiner Frau aufkommen, wenn dieser bei Pflegeeßltern lebt? ... Wir wissen nicht einmal ob er überhaupt noch lebt, ob er in die Schule geht, Ausbildung macht etc.

| 26.10.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Wir haben 3 gemeinsame Kinder (11/11/18). ... Frage 1: Wie hoch ist der derzeitige (nicht geschieden) angemessene/ordnungsgemäße Unterhalt für meine Ehefrau und die beiden Kinder (11 Jahre)? ... Frage 3: Wie hoch ist der Unterhalt für meinen Sohn (18 J.) und bin ich unter den genannten Voraussetzungen (s.o.) derzeit überhaupt verpflichtet weiterhin Unterhalt an ihn zu zahlen bzw. wie lange muss ich Unterhalt bezahlen obwohl er keine neue Ausbildung/Schule beginnt?
14.8.2012
von Rechtsanwältin Anke Schüler
Der Sohn aus der 1. ... Uns wurde gesagt, das der Sohn einen Bafög-Antrag stellen kann. Frage: Wenn er Bafög bekommt, wie hoch ist der Unterhalt dann.
9.5.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Hallo unser Sohn (21) hat seine lehre beendet ( vorzeitg) er bekommt jetzt Arbeitslosengeld und hartz 4. Ab August geht er weiter zur Schule (Fachhochschulreife und danach studium.Er wohnt seit 4 jahren alleine zur Miete.Wo kann er geld in der zeit der schule bekommen ?? müssen wir Unterhalt zahlen.

| 7.2.2007
Sehr geehrte damen und herren, mein sohn ist 18 und wird im sommer, nach abschluß der schule, ein jahr nach australien zum englisch lernen ziehen. das programm nennt sich work and travel, und beinhaltet einen englischkurs und um den aufenthalt zu finanzieren, einen job in australien, der aber lediglich die wohn- und essenskosten deckt. muss mein exmann unterhalt für ihn in der zeit zahlen? der ja eh mit 18 gemindert ist. ich war 17 jahre verheiratet und habe unsere drei kinder in der zeit begleitet. meine chance einen job zu bekommen ist gleich null (keine abgeschlosseme Lehre, die Kinder erzogen) und da ich keine leistungsansprüche beim arbeitsamt habe, erhalte ich von da auch keine unterstützung. ich habe einen 400 euro job und erhalte von meinem exmann 165,00 euro unterhalt für mich. mein ältester sohn 22 (ausbildungsplatz suchend), mein 18 hähriger Sohn, sowie mein 14 jähriger Sohn wohnen bei mir. ich beziehe wohngeld und wir leben alle sozusagen von den unterhaltszahlungen der kinder(die nicht dem alter entsprechend unterhaltszahlungen erhalten, da mein Exmann wieder verheiratet ist und ein weiteres Kind hat), und meinem, kindergeld, meinem minijob und wohngeld. meine frage, erhöht sich der kindsunterhaltsanspruch meines jüngsten sohnes und mein unterhaltszahlung, wenn die beiden großen weniger bzw. keinen unterhalt mehr erhalten?

| 15.3.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, in unserer Familie (zwei gemeinsame Kinder 14 und 6 Jahre) lebt auch der seit zwei Wochen volljährige Sohn meiner Frau aus erster Ehe. Sein leiblicher Vater, zu dem ein gutes Verhältnis besteht, hat in den vergangene Jahren regelmäßig Unterhalt gezahlt und wird dies auch in Zukunft tun. ... Der Unterhalt vom Vater wird ab so fort auf das Konto des Volljährigen überwiesen.
7.11.2014
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Jetzt besucht er eine Berufsfachschule und möchte wieder vollen Unterhalt erhalten. ... Da Bildung Ländersache ist, möchte ich erwähnen, dass das Kind in Rheinland-Pfalz zur Schule geht. ... Ich hatte nun folgende Einwände vorgebracht: -Die vom Kind besuchte Schule ist keine allgemeinbildende Schule, sondern eine Berufsfachschule -Die besuchte Berufsfachschule 1 (BF1) vermittelt keinen weiterführenden Schulabschluss.
26.5.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, der Sohn meines Lebensgefährten hat 2009 (da war er 19 Jahre alt) einen Schulverweis vom technischen Gymnasium erhalten, da er mehr fehlte als anwesend war. Da der Schulverweis sowieso mit einem Nichtbestehen der Schule gepaart war, war es in seinen Augen nicht so schlimm. ... Steht ihm nach Abbruch der Schule, Abbruch der Ausbildung als Koch und einer weiteren angefangenen Ausbildung als Koch und natürlich Abbruch dieser, noch Unterhalt zu?
123·5·10·15·20·25·30