Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.541 Ergebnisse für „unterhalt kind kosten kindergeld“


| 29.9.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Ich bin mit meinem Mann verheiratet und wir haben 2 gemeinsame Kinder, die in unserem Haushalt leben und für die wir Kindergeld beziehen. ... Das Kind ist deutscher Staatsbürger, bezieht aber kein Kindergeld. ... Frage: Wie lang muss er noch Unterhalt zahlen?
28.9.2013
Eltern leben getrennt und waren nicht verheiratet, Kind lebt bei Mutter.Laut Bafög Bescheid soll Vater ca. 400 Euro und Mutter ca. 40 Euro zahlen. Kindergeld wird an Mutter ausgezahlt.
14.3.2013
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
sehr geehrte damen und herren, seit mitte august 2011 lebt mein sohn damals 16jahre, jetzt 18 jahre alt, bei seinen großeltern. ich als kindesmutter bezog kindergeld. was ich immer den großeltern übergab. ich habe überhaupt nicht daran gedacht, dies bei der familienkasse zu melden, da ich immer dachte, dass das kindergeld dem kind zusteht oder demjenigen, wo das kind imm haushalt lebt. nun habe ich bedenken,das ich ärger bekomme.da jetzt mit seinem 18 geburtstag ich alles gemeldet habe, auch ausbildung usw.und das er bei den großeltern wohnt.natürlich sehe ich jeden tag mein kind und bin immer für ihn da.ich bin existenzgründer übers arbeitsamt und versuche mit allen mitteln vom arbeitsamt wegzukommen und habe daher nicht immer die zeit für meinen sohn.die großeltern rentner fahren ihn zur arbeit und holen ihn auch ab. meine eltern hätten wohl kindergeld beantragen müssen, aber ich dachte eben ob ich es ihnen gebe oder das amt ist rum wie num.ich habe keine steuerlichen vorteile als hartz 4 empfänger. was kann ich tun, damit ich keinen ärger bekomme? war das rechtens , das ich das kindergeld meinen eltern gegeben habe, nachweise habe ich. muss ich es zurückzahlen? müssen meine eltern rückwirkend kindergeld beantragen?

| 9.12.2005
Aktuelle Situation: Ich 20 Jahre, Azubi (ca.5000€/jährlich netto), 1 Kind (2Jahre), wohne mit meinen Lebhensgefährten (Vater des Kindes, ca. 22000€/jährlich brutto) in einem Haushalt Mein Vater (Berufssoldat, gehobener Dienst) von meiner Mutter seit 14 Jahren geschieden (ledig), 2 Kinder Fragen: 1. Habe ich einen Anspruch auf Unterhalt? ... Habe ich einen Anspruch auf Kindergeld für mich?

| 19.6.2014
Hat unsere Tochter einen gesetzlichen Anspruch auf Unterhalt und Kindergeld, wenn sie in einer eigenen Wohnung wohnen möchte und im gleichen Wohnort studiert, in dem sowohl mein Mann als auch ich wohnen? Mein von mir geschiedener Mann möchte unserer Tochter kein Unterhalt bezahlen, mit der Begründung, dass er ihr ja weiterhin im Haus Wohnraum zur Verfügung stellt.

| 17.2.2017
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich bin Beamter und überweise ihr seit sie Volljährig ist den Familienzuschlag Kind, den Beamte bekommen in Höhe von 119 Euro. Die Dame (meine Tochter) will jetzt trotzdem Unterhalt von mir. ... Auch das Kindergeld wird wohl voll auf den Unterhalt angerechnet.
13.5.2013
Meine Eltern sind geschieden, mein Vater bezahlt regelmäßig den Unterhalt und meine Mutter weigert sich mit Unterhalt zu zahlen. Außerdem bekommt meine Mutter bisher das gesamte Kindergeld. ... Nun zu meiner Frage: Wie bekomme ich nun den Unterhalt von meiner Mutter und habe ich ein Recht, dass Kindergeld direkt von der Arbeitsagentur zu bekommen?

| 9.12.2010
Mutter und Kind wohnen getrennt vom Vater. Frage 1: Wie hoch ist der Unterhalt für die Mutter, welcher Unterhalt muss für das Kind gezahlt werden? Frage 2: Wem steht das Kindergeld zu?

| 20.4.2013
Was umfasst diese Haftung, den Regelsatz oder auch zusätzliche Kosten wie Kosten für Wohnung und Krankenversicherung? Die beiden anderen Kinder werden studieren. Kann ich den Unterhalt bzw. den Betrag der Haftung für das erstgenannte Kind beim Bafög Antrag zur Anrechnung bringen?

| 12.6.2013
Mann aus erster Ehe (geschieden) hat 2 Kinder, 10 und 12 Jahre. ... Kinder besuchen eine Ganztagsbetreuung. ... Wie berechnet sich der Unterhalt?
21.9.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Es wird kein Unterhalt gezahlt. Das Kindergeld bekommt meine Ex-Frau. ... Da wir zeitweise auch HartzIV beantragen mussten, wurde mir leider Kindergeld von meinen 2 Kindern aus 1.

| 5.5.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Jetzt bin ich verheiratet und mein Mann und ich haben 2 gemeinsame Kinder, 15 Monate und 3 Monate alt! Ist mein Mann verpflichtet Unterhalt an meine Tochter, die in Pflege lebt zu zahlen? Ich bin nicht berufstätig, bekomme z.Z. 368 Euro Kindergeld für unseren 2 Kinder und 375 Euro Elterngeld.
1.11.2007
Ich Zahle Unterhalt an meinenSohn der bisher bei seiner Mutter lebte.Mein Sohn ist 17 Jahre alt und hat jetzt mit seiner Lehre in demBetrieb angefangen in welchem auch ich tätig bin.Da mein Sohn bei seiner Mutter gewohnt hat(neue Bundesländer),aber sein Lehrbetrieb bei mir in den alten Bundesländern ist mußte mein Sohn sich hier bei mir in der nähe eine kleine Wohnung suchen,als Hauptwohnsitz.Ich muß unverändert weiter Unterhalt an seine Mutter für Ihm zahlen.da mein Sohn hier neu ist und sich allein noch nicht richtig wohlfühlt ist er den ganzen Tag mit bei mir und meiner Familie,das Heißt er wird von uns verpflegt,Essen,Trinken,schlafen ,als ob er bei uns wohnt,dies ist für mich und meine Frau natürlich eine erhebliche finanzielle Mehrbelastung zumal das kindergeld ebenfalls die Mutter meines Sohnes erhält.Meine Frau und ich haben noch zwei gemeinsame kinder und jetzt noch mein Sohn als zusatz,nun meine Frage,wie ist das mit dem Unterhalt und Kindergeld,habe ich nicht auch anspruch an die kindesmutter oder brauch ich keinen Unterhalt mehr zahlen solang sich mein sohn bei uns aufhält und verköstigt wird,bitte helfen Sie mir

| 17.11.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Meine Ex-Gatte ist der Meinung das das Kindergeld aus Luxembourg (der ist höher als Deutschland) zusammen mit den Unterhalt, reicht. Jetzt gehen die Kinder in die 6. und 10. Klasse, und ich spure das Unterschied in Kosten sehr deutlich.

| 17.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wird für Kinder Kindergeld gezahlt, erhöht sich mein OZ. ... Ursache ist m.E., dass die Mutter, die das Kindergeld erhält, dies verweigert. ... Volljährige Kinder erhalten Unterhalt, solange sie sich in einer erfolgversprechenden Ausbildung befinden. a.

| 29.5.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
In unserem Hauhalt lebt unser Kind mit (quasi ihr Halbbruder). ... Unterhalt bekommt diese von uns 150€ zusätzlich. ... Wieviel Unterhalt müssen wir denn tatsächlich zahlen?
29.5.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Davon wird das Kindergeld von 184 € abgezogen, es bleiben 519,00 € Restbedarf des Kindes. ... Der Unterhalt für mein 4. ... Mein Fragen: Nach meiner Auffassung sind alle Kinder gleich zu behandeln und daher müsste auch der Unterhalt für mein 4.

| 13.3.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Fakten: Meine Tochter 18 Jahre wohnhaft im Elternhaus, z.Zt Schulausbildung Aus meiner ersten Ehe erhalte ich seit 14 Jahren 302€ Unterhalt für meine Tochter Ich, verheiratet, arbeitslos Arbeitslosengeld 1200€ Die Beziehung meiner Tochter und mir hat sich in den letzten Jahren zu verschlechtert, das wir seit längerer Zeit auch nicht mehr miteinander sprechen. ... Wie sieht es mit dem Kindergeld aus wird das mit dazu gerechnet? ... Noch eine spezielle Frage, da ich zu meinem Ex Mann keinen Kontakt habe und auch seinen Wohnort nicht kenne,konnte ich auch nie eine jährliche Unterhaltsanfrage starten, somit zahlt er seit 14 Jahren Ein und den Selben Unterhalt, welche Möglichkeiten bestehen?
123·15·30·45·60·75·78