Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

37 Ergebnisse für „unterhalt kind kindesmutter anwaltskosten“

9.1.2008
Das Kind hat meinen Namen und er ist als Vater im Geburtsschein eingetragen, wir waren 2 Jahre zusammen, hatten aber getrennte Wohnungen. Wie hoch wären ungefähr die anwaltskosten um Ihm als Vater (selbstständige Tätigkeit) zu schreiben dass er gesetzlich verpflichtet ist Unterhalt für die Tochter zu zahlen, bleibt zu erwähnen dass ich alle Fragen schon bei Ihnen beantwortet bekommen habe!

| 14.12.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Daraufhin habe ich die Unterhaltszahlungen eingestellt... einfach um mal zu sehen ob sich jemand meldet, bzw. wer sich da meldet. ... Dann kamen unaufgefordert von der Anwältin unbeglaubigte Kopien aus denen hervorgeht, daß das Kind 70% behindert ist und eine entsprechende Schule besucht.
26.5.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin geschieden und habe aus erster Ehe zwei Kinder. ... Der Unterhalt wurde letztes Jahr von meinem Anwalt und dem Anwalt meiner Exfrau festgelegt. ... Nun hoffe ich das wir eine positive Antwort erhalten da uns meine Exfrau schon viel Nerven und auch leider viel Anwaltskosten gekostet hat.
29.8.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Folgendes Problem: Kind 9 Jahre lebt bei der Kindesmutter und deren Ehemann (nicht der Kindesvater). ... Die Kindesmutter möchte jetzt jedoch einen Titel haben, damit zuküünftiger Unterhaltsanspruch nicht verjähren kann (ich hoffe ich habe es verständlich ausgedrückt?). Das Jugendamt meint, Sie hätte vor Gericht keine Chance, da der Kindesvater nicht zahlen kann und daher kein Gericht einen Titel erlassen wird und dass das Kind damit eben Pach hat und der Unterhalt verloren ist!
18.3.2006
DIE KINDESMUTTER MACHT NUN RÜCKWIRKEND UNTERHALTSANSPRÜCHE ÜBER IHREN RECHTSANWALT GELTEND, OHNE VORHER DARÜBER MIT DEM KINDESVATER ZU SPRECHEN. ... FRAGEN: a) AB WANN KANN DIE MUTTER UNTERHALT VERLANGEN? ... c) TRIFFT ES ZU, DASS ER FÜR DIE ANWALTSKOSTEN NICHT AUFKOMMEN MUSS, WEIL ER VORHER NICHT IM VERZUG WAR.

| 4.1.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Bezahle monatlich 316,00 € Unterhalt, dieser wurde bei Scheidung vom Amtsgericht (ohne Frist) betitelt. ... Mein monatliches Netto-Gehalt beträgt: 1300,00 € Nun meine Fragen: 1.) kann ich die 115,00 € BAFÖG vom Unterhalt abziehen? ... 3.) kann ich das Kindergeld evtl. vom Unterhalt abziehen?
7.9.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin 46 Jahre alt, habe zwei Kinder aus früheren Ehen (Sohn 22 Jahre ohne Unterhalt/Sohn 21 Jahre in Studium). ... Sohn, der ab 09/2007 studiert, habe ich bisher 501 € Unterhalt (./. ... 3) Wird das Kind meiner jetzigen Frau überhaupt nicht berücksichtigt (er erhält auch keine Sozialleistungen)?
30.4.2017
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, ich zahle Unterhalt für einen 3 Jährigen Jungen der bei seiner Mutter wohnt. ... Die Miete beträgt 180 Euro und ich zahle aktuell 150 Euro Unterhalt. ... Bin ich überhaupt fähig/verpflichtet Unterhalt zu zahlen?

| 22.2.2014
Guten Tag, in folgendem Fall bitte ich um Aufklärung: Kindsvater A bezahlt regelmäßig Unterhalt für die 14-jährige Tochter. Ohne Ankündigung bekommt er vom Anwalt der Kindesmutter B die Aufforderung, künftig höheren Unterhalt zu zahlen und für knapp zwei Jahre die Erhöhung nachzuzahlen. ... Diese Urkunde wurde aber 2011 mit (schriftlichem) Einverständnis der Kindesmutter durch eine neue Urkunde mit niedrigerem Unterhalt (128%) ersetzt, da Kindsvater A in Altersrente ging und geringere Einnahmen hatte.
22.10.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Habe regelmäßig Unterhalt gemäß meinem Anwalt bezahlt. Das Gericht ist nun dem Antrag meiner Ex-Frau gefolgt und hat mein Einkommen auf 150% des tatsächlichen Einkommen (ohne Beweise) als Basis für den Kindesunterhalt festgelegt.

| 26.12.2008
Das Ganze war auch nicht grade günstig, bzw. ich musste bis zum Beschluss durch das Amtsgericht mehrere Tausend Euro Anwaltskosten verzeichnen. ... Der Staat, bzw. das Sozialamt behauptet nun im Prinzip, dass ich trotz des Beschlusses eines Gerichtes den vollen Unterhalt bezahlen muss. ... Des weiteren: Ich habe der Mutter meines Kindes eine Kinder- Erstausstattung gestellt.

| 16.8.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Wie lange muß mein Mann unter diesen Umständen Unterhalt zahlen? Für den Unterhalt an seinen 17jährigen Sohn existiert ein Titel über umgerechnet ca. 150 EUR aus dem Jahre 1998. Mein Mann zahlt seit Jahren freiwillig ca. 300 EUR Unterhalt und würde auch während einer Ausbildung weiter Unterhalt zahlen.
9.2.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Es wurde ein früher erster Termin bestimmt zur Feststellung der Höhe des Unterhalts. Die Mutter des Kindes verdient recht gut und ist finanziell gut gestellt. ... -Wenn ich zur Zahlung des Unterhalts verpflichtet werde, wie läuft dies ab?
28.6.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Kann zuviel bezahlter Unterhalt zurückgefordert werden, bzw. mit zukünftiger Zahlung verrechnet werden ? ... Was ist wenn das Kind eine Ausbildung macht ? ... bzw. anders herum d.h. kann der Vater von der Mutter und vom Kind Gehaltszettel verlangen um den Unterhalt zu berechnen.
2.9.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Berechnung Kindesunterhalt: lt meiner Anwältin ist es möglich zu wählen zwischen Fahrkosten und Pkw Kredit 258 Euro, 7 km bis zur Arbeit. ... Genauso soll es möglich, da es kein Mangelfall ist, dreisiebtel von der Differenz zwischen meinem Einkommen und dem meiner neuen Ehefrau von meinem Einkommen abzuziehen ( Unterhalt für neue Ehefrau)um das bereinigte Nettoeinkommen auszurechnen. ... Ca noch 5 Jahre Unterhalt.

| 5.7.2020
| 45,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten Tag, ich hatte schon einmal nach Unterhalt gefragt und wurde gut beraten. ... Die Kindesmutter hat geschworen es sei mein Kind. ... Kann ich mir durch Straftaten gezahlte Anwaltskosten bzw Gerichtskosten von der Kindesmutter zurückholen welche das Kind verursacht hat?
4.3.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Jetzt geht es mir um den Kindes und Betreuungsunterhalt. Ich bin natürlich bereit den Unterhalt für meine Kinder zu zahlen der laut Tabelle fällig ist. ... Ich würde dann doch die halbigen Anwaltskosten tragen oder?

| 21.8.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
J. keine Nachricht / kein Jahreszeugnis / keine Schulbescheinigung erhalten habe ( seit ca. 8 Jahren wird auf Betreiben der KM (meine Exfrau) der persönliche Kontakt vereitelt) und am Tag der Volljährigkeit auch die persönliche Glückwunschübermittlung verweigert wurde, habe ich die Zahlung des Unterhaltes an die KM für meine nunmehr volljährige Tochter eingestellt. ... Die KM ist verheiratet und hat keine weiteren Kinder zu versorgen. Es liegt kein Unterhaltstitel vor.
12