Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

112 Ergebnisse für „unterhalt kind höhe großeltern“

14.3.2013
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
sehr geehrte damen und herren, seit mitte august 2011 lebt mein sohn damals 16jahre, jetzt 18 jahre alt, bei seinen großeltern. ich als kindesmutter bezog kindergeld. was ich immer den großeltern übergab. ich habe überhaupt nicht daran gedacht, dies bei der familienkasse zu melden, da ich immer dachte, dass das kindergeld dem kind zusteht oder demjenigen, wo das kind imm haushalt lebt. nun habe ich bedenken,das ich ärger bekomme.da jetzt mit seinem 18 geburtstag ich alles gemeldet habe, auch ausbildung usw.und das er bei den großeltern wohnt.natürlich sehe ich jeden tag mein kind und bin immer für ihn da.ich bin existenzgründer übers arbeitsamt und versuche mit allen mitteln vom arbeitsamt wegzukommen und habe daher nicht immer die zeit für meinen sohn.die großeltern rentner fahren ihn zur arbeit und holen ihn auch ab. meine eltern hätten wohl kindergeld beantragen müssen, aber ich dachte eben ob ich es ihnen gebe oder das amt ist rum wie num.ich habe keine steuerlichen vorteile als hartz 4 empfänger. was kann ich tun, damit ich keinen ärger bekomme? war das rechtens , das ich das kindergeld meinen eltern gegeben habe, nachweise habe ich. muss ich es zurückzahlen? müssen meine eltern rückwirkend kindergeld beantragen?
16.1.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Beim Auszug des Sohnes hat jedoch der Vater den Sohn bei sich zuhause angemeldet (ca 105 km entfernt von Schule+Grosseltern). ... Jedoch wohnt klar und deutlich der Sohn bei den Grosseltern im Souterian. Nun fordert der Vater des Kindes das Kindergeld und den Unterhalt.

| 24.7.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Eckdaten 2006 Geburt der Tochter (unverheiratet), lebt bei der Kindesmutter, Kindesmutter allein sorgeberechtigt Vater(geb.1982) ohne Schulabschluss, kurze Tätigkeiten (2tage - 6 wochen)als Handelsvertreter, Immobilienmakler, Securitydienst aber keinerlei durchgängige Tätigkeit 2007 Kindesmutter erhält Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt 2009 Vaterschaft gerichtlich festgestellt 10/2010 Vater eröffnet Heavy-Metal Disco (Eltern des Vaters geben 20-25000 Euro Darlehen) 2/2011 Klage auf Mindestunterhalt 8/2011 Urteil/ Titel über Mindestunterhalt gegen i.H. v. 296 Euro 10/2011 Pfändungsversuch erfolglos 11/2011 Anzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung 12/2011 Vater meldet Privatinsolvenz an und schliesst Disco 01/2012 Unterhaltsforderung der Insolvenztabelle angemeldet (aus unerlaubter Handlung) 04/2012 Forderung bestätigt, unerlaubter Handlung widersprochen 5/2012 Verfahren gegen Vater wegen Unterhaltspflichtverletzung wird eingestellt, da Vater nicht leistungsfähig bis 8/2012 Ausbildung der Kindesmutter als Kinderpflegerin, danach entweder Ausbildung zur Erzieherin oder Arbeit als Kinderpflegerin Der Kindesvater lebt mietfrei in einer 4-Zimmer-Whg im Haus seiner Eltern, ist nicht arbeitslos/ arbeitssuchend gemeldet, kümmert sich auch nicht um Arbeitssuche oder -aufnahme, wird von seinen Eltern unterstützt (beide Rentner, abbezahltes Dreifamilienhaus, insgesamte Rente vermutlich min 3000 Euro monatl) Es gibt ja den Durchgriff auf die Grosseltern für den Unterhalt. ... Der Vater der Kindesmutter ist bereits verstorben. Wer hat bereits einen Unterhaltsanspruch gegen Grosseltern durchgesetzt, bzw. wie stehen die realistischen Chancen, von den Grosseltern den Mindestunterunterhalt zu bekommen.

| 19.11.2016
Der Vater zahlt seit vielen Monaten überhaupt keinen Unterhalt mehr. ... Inzwischen laufen auch Ermittlungen wegen Verletzung der Unterhaltspflicht, da das Jugendamt ihn angezeigt hat. ich habe seine Eltern mehrfach um Unterstützung gebeten, sowohl monetär, dass sie bspw. die Schulgebühren für die Kinder (ca. ... Das geht so weit, dass sie versuchen, mir vorzuschreiben, was die Kinder gerade bei dem Weihnachtsbesuch anziehen sollen (Kleidchen, Stiefel, Mäntel - alles Sachen, die wir sonst nie brauchen und die ich immer nur für 1x im Jahr kaufen soll ...).

| 30.8.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Stieftochter ist verheiratet, 3 Kinder.Sie ist Allein-Verdienerin, ca, 5500 netto. Der Ehemann, abgeschlossenes Studium war und ist auch wegen des vorhandenen hohen Nettoeinkommens, an keiner eigenen Erwerbstätigkeit interessiert.In welcher Höhe würde ein Ehegattenunterhalt anfallen, wenn die Kinder nach der Scheidung weiterhin bei der Mutter verbleiben. ... Inwieweit und in welcher Höhe könnte hier ein Anspruch auf Ehegattenunterhalt bestehen, auch unter Berücksichtigung, dass der Ehemann Hausmann ist und teilweise mit Hilfe der Großeltern sich stundenweise um die Kinder, die sich auf dem Gymnasium sowie in der Grundschule befinden, kümmert.

| 9.12.2005
Aktuelle Situation: Ich 20 Jahre, Azubi (ca.5000€/jährlich netto), 1 Kind (2Jahre), wohne mit meinen Lebhensgefährten (Vater des Kindes, ca. 22000€/jährlich brutto) in einem Haushalt Mein Vater (Berufssoldat, gehobener Dienst) von meiner Mutter seit 14 Jahren geschieden (ledig), 2 Kinder Fragen: 1. Habe ich einen Anspruch auf Unterhalt? ... Habe ich einen Anspruch auf Kindergeld für mich?
28.10.2013
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt liegt vor: Ich zahle momentan Unterhalt für ein uneheliches Kind, welches bisher bei seiner Mutter lebte. ... Nach Rücksprache mit den Großeltern habe ich erfahren, dass das Kind bereits seit April 2013 bei den Großeltern lebt und sie auch bereits das Kindergeld beziehen. ... Weiterhin frage ich mich, wie es sich generell mit dem Unterhalt verhält, da ich der Auffassung bin, dass die Kindesmutter nunmehr genauso gegenüber dem Kind unterhaltspflichtig ist.
1.6.2012
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Meine Tochter, 20 Jahre, lebt bei den Großeltern mütterlicherseits. ... Muss ich wieder Unterhalt zahlen und wenn ja wieviel? ... Wenn UNterhalt gezahlt werden muss, muss dann nicht auch die Mutter (welche ja das Kind selbst nicht betreut) eine Hälfte der Höhe tragen?
20.5.2005
Hallo, folgender Sachverhalt: Habe zwei Kinder, eines 7 Jahre (Schulpflichtig (*1997) und eines 1 Jahr (*2003). ... Für die Kinder zahle ich Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. ... Besteht neben den Unterhaltszahlungen für die Kinder gem.
7.11.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Seit Jahren zahle ich den regulären Unterhalt an die Kindesmutter. ... Muss bzw. darf ich den bisher gezahlten Unterhalt an die Großeltern zahlen ? ... Ändert sich die Höhe meiner Unterhaltsverpflichtung ?
3.4.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
4.es ist doch richtig, zunächst gilt die Eltern-Verpflichtung zum Unterhalt der Kinder?! KV leistungsunfähig, dann muß doch die KM trotz der Kinderbetreuung auch Barleistung erbringen zum Unterhalt der Kinder, bevor die Großeltern herangezogen werden?!... Können diese Nachweise von den Großeltern gegenüber der KM eingeklagt werden, oder ist die KM gegenüber den Großeltern zu keiner Erklärung verpflichtet, sondern nur dem Gericht gegenüber?
17.10.2011
Bedingt durch 3 Kindesunterhaltsverpflichtungen kann er auch trotz erhöhter Erwerbsobligenheit den Unterhalt nicht in voller Höhe sicher stellen. ... Es wäre daher lediglich bei den Grosseltern mütterlicherseits möglich, den Unterhalt erfolgreich einzufordern. ... b) Darf er auch Unterhaltsklage im Namen der Kinder einreichen, wenn die Grosseltern den Kindesunterhalt verweigern ?
27.1.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein Sohn, 24 Jahre, Vater eines nichehelichen Kindes (5 Jahre) zur Zeit arbeitslos, kann den Unterhaltszahlungen nicht nachkommen (ALG liegt unter dem Selbstbehalt).Die Kindsmutter hat einen Unterhaltstitel. Anwalt der Kindsmutter hat uns (Großeltern) aufgefordert die Unterhaltszahlungen anstatt zu leisten. ... Frage:Müssen wir dafür aufkommen, wenn ja in welcher Höhe und wie lange.Ist der Anwalt berechtigt unsere Einkommensnachweise einzufordern?

| 28.11.2008
In welcher Höhe wird das Kindergeld angerechnet, bzw. in welcher Höhe reduziert diese Anrechung den zahlbetrag? ... Spielt Vermögen der mutter / großeltern mütterlicherseits eine rolle? Inwiefern wirken sich aus der Wahl des Studienortes und der Universität resultierende Studiengebühren auf die Höhe des Unterhaltes aus?
7.2.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Davon erhalten Großmutter oder Kind nichts. ... Wenn ja, in welcher Höhe? Und wie könnten Großmutter oder Kind diesen geltend machen?

| 23.12.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Die Fakten: Region Bayern; 2 Kinder; 5 und 13 Jahre, 5-jährige geht in Ganztagskita; 13 jährige geht in Ganztagsschule; KV erwerbsunfähig; KM betreut die Kinder, Vollzeitjob;Nettoeinkommen nach allen Abschlägen: ca. € 1.500,00 (Selbstbehalt € 1000,00 ??) ... 2.ich habe bisher gehört, dass zunächst einmal beide Elternteile auch für den Unterhalt eintreten müssn (wenn KV nicht leitstungsfähig ist, wird die KM auch zum Barunterhalt herangezogen, erst dann, wenn nicht alles abgedeckt ist greift für den Rest die Ersatzhaftung der Großeltern. falsch oder richtig? ... Mit welchem Anteil und wie wirkt sich dies auf den sogenannten Unterhalt aus (auch in bar)?

| 9.6.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Vor etwa zwei Jahren haben wir, die Großeltern, freiwillig die Unterhaltszahlung für unseren Enkel in Höhe von 312 Euro von unserem Sohn übernommen, da sein jetziges Einkommen nicht mehr als seine Grundbedürfnisse deckt. ... Nach einigem hin und her haben wir jetzt die Bankdaten unseres Enkels erhalten, um den geschuldeten Unterhalt direkt an ihn zu überweisen. ... Die Großeltern

| 17.9.2009
Über die Zahlung des Unterhaltes habe ich eine schriftliche Vereinbarung mit meinem Sohn, die das regelt. ... 3.Wenn das Kind dann da ist und der Sohn mit ihm im gemeinsamen Haushalt lebt, hat er da dann etwa einen höheren Anspruch? ... Ausbildung anfangen sollte, muss ich dann weiter Unterhalt zahlen?
123·5·6