Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.150 Ergebnisse für „unterhalt kind frau unterhaltszahlung“

31.10.2008
Guten Tag, kurze Schilderung meiner Situation: Ich habe 2 Kinder, 8 und 10 Jahre , bin seit einem Jahr geschieden und zahle an meine Ex-Frau 600,-€ Kindesunterhalt und 600,-€ Unterhalt (nach Anrechnung eines fiktiven Halbtagsjobs, da sie nicht arbeitet). ... Wenn wir weiterhin getrennt wohnen, müsste ich für das neue Kind Kindesunterhalt und für meine Freundin Unterhalt zahlen? ... Oder würde sich der Unterhaltsanspruch meiner Ex-Frau durch diese neue Situation verändern?

| 2.9.2010
Kind 3 (5 Jahre) Unterhaltszahlung läuft über das Jugendamt. ... Nun meine Fragen: Wie ändern sich die Unterhaltszahlungen an meine Kinder? ... Kann man verlangen,dass meine Ex-Frau in Vollzeit arbeitet, damit sie sich angemessen an den Unterhalt von Kind 1 beteiligt?

| 29.9.2013
Das Kind ist deutscher Staatsbürger, bezieht aber kein Kindergeld. ... Frage: Wie lang muss er noch Unterhalt zahlen? (Was geschieht, wenn das Kind ein College o.ä. besuchen möchte?)
21.8.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unterhalt bei Ausbildung, Verdienst ca 500,00 3. Unterhalt bei Studium wenn Bafög gezahlt wird? ... Unterhalt an Frau , arbeitet zur Zeit ca 26 Stunden, Kinder sind 15 und 18?
26.2.2013
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Bisher überweise ich alle Unterhaltszahlungen an meine Ex-Frau. ... Die Frage der Höhe der Unterhaltszahlungen (Kindergeld etc.) hat momentan keine Relevanz. ... 2) Gibt es hierfür Ausnahmen, z.B. schwere Erkrankungen des Kindes, Urlaubssemester etc., d.h. hat die Mutter die Möglichkeit oder gibt es Gründe eine solche Entscheidung anzufechten?

| 7.11.2014
Hallo, ich habe eine Frage zur Unterhaltszahlung an meine Exfrau. ... Ich zahle jeden Monat Unterhalt an meine Exfrau und natürlich auch den Unterhalt an meine Tochter (zusammen ca. 800€). ... Kann ich den Unterhalt sofort alleine anpassen (also nur noch fürs Kind)?
3.6.2013
Meine Frau geht halbtags arbeiten und die Kinder haben einen Kindergartenplatz. ... Meine Fragen sind: - Welchen Unterhalt habe ich für die Kinder zu bezahlen? ... - Welchen Unterhalt muss ich für meine Frau zahlen?
28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ehefrau hat aus einer früheren Beziehung eine Tochter und erhält für diese von deren Vater Unterhalt. Nun werden meine Frau und ich uns scheiden lassen. Zur Berechnung des Trennungsunterhalts hat ihre Anwältin die Krankenkassenbeiträge für die Tochter bei der Bestimmung des Einkommens meiner Frau in Abzug gebracht, nicht aber den Unterhalt des Kindsvaters hinzugerechnet.
18.4.2013
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich werden uns trennen und mich würden nun die ungefähren Unterhaltszahlungen gegenüber meiner Frau und den Kindern interessieren. Wir haben uns bei den Kindern auf das Wechselmodell geeinigt, sprich 50/50 Betreuung. ... Unsere beiden Kinder sind 12 Jahre und 10 Jahre.
26.10.2011
Hallo, ich hätte gern gewusst, wieviel Unterhalt ich für meine Frau und die vier Kinder (17, 14, 8 und 2 Jahre alt) im Falle einer Trennung/ Scheidung zahlen muss. Ich selbst verdiene 5500,- Euro brutto und 4500,- Euro netto (Steuerklasse 3, ohne Kinde rgeld). ... Neben der genauen Unterhaltszahlung und -dauer hätte ich gern gewusst, welche Einnahmen, Mieten und welches Vermögen mit einberechnet/ berücksichtigt wird.

| 8.4.2007
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Momentan zahle ich an meine geschiedene Familie 640€ Unterhalt. ... Seit zwei Jahren bin ich neu verheiratet, ohne neue Kinder. ... Die Unterhaltszahlungen wurden nicht tituliert!
14.10.2012
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine mit mir verheiratete Frau bringt 3 minderjährige unterhaltspflichtige Kinder im Alter von 6, 8 und 11 Jahren in unsere Ehe die in unserem Haushalt leben und erhält aus vom Kindsvater entsprechenden Unterhalt. ... Weiß jemand ob es in solch einem Fall rechtens ist, dass ich meine Unterhaltszahlungen anpassen kann, da ich ja faktisch nun auch durch die Sorge der 3 Kinder meiner Frau eine finanzielle Mehrbelastung habe. Wäre eine Adoption der 3 Kinder die einzige Möglichkeit den Unterhalt, den ich bezahle, anzupassen?

| 29.12.2011
Guten Tag, ich und meine Frau haben ein Kind (7 Monate alt). ... Mir ist klar, dass ich Unterhalt für das Kind zahlen muss, aber ich will nicht längerfristig für meine baldige Exfrau Unterhalt zahlen. Also: wieviel Unterhalt fürs Kind und wieviel Unterhalt für meine Frau (ca.), und wielange für meine Frau?
6.3.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
An Unterhalt zahle ich aktuell -meiner Ex-Frau 900€, meiner Tochter 600€, meinem Sohn 300€. ... 2)Wie lange generell muss ich Unterhalt an Ex und Kinder zahlen? 3)Muss meine Ex nicht auch jetzt anteilig Unterhalt an die Kinder zahlen?

| 21.11.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine Ex-Frau lebt seit ca. 5Jahren mit ihren neuen Partner zusammen. ... Ich zahle monatlich 220€ Unterhalt für sie, insgesamt bekommt sie 469€ mit dem Kindesunterhalt. Meine fragen sind nun, 1. muss ich überhaupt noch für sie Unterhalt zahlen und wenn ja, 2. ist es richtig das der Unterhalt bis zum 12 Lebensjahr des Kindes beendet ist bzw. wie lange muß ich für sie zahlen?
31.7.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Die Mutter verstarb und der Kindesvater zahlte seit 2003 Unterhalt nach Höchstbetrag der Naumburger Tabelle. ... Es gibt zum Unterhalt eine anwaltliche Vereinbarung aus dem Jahre 2003, indem nicht die Altersbegrenzung von 18 Jahren steht. ... Frage: Ist es richtig, daß der Kindesvater, ohne daß er Verdienstverluste hat, nur auf Grund der Volljährigkeit die Unterhaltszahlung verringert, oder ist es nicht egentlich so, daß zumindestens bis zum Abschluß der Schulausbildung Unterhalt in gleicher Höhe weitergezahölt werden muß?
4.12.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Manfred Springfeldt Bin seit 2008 geschieden und zahle einen Monatlichen Unterhalt von 1.600,00€ Alter der Ex-frau: 58 Jahre - nie Berufstätig Mein Geburtsjahr: 1950 Wiederverheiratet seit 2010 in Deutschland nach Deutschem Recht Meine Ehegattin ist nicht Deutsche Habe zwei leibliche Kinder - Geboren 2004 und 2012 - Deutsche Staatsbürger Bin in Deutschland nicht mehr gemeldet- nicht Steuerpflichtig Bei einer Deutschen Firma Angestellt - Arbeite nur im Ausland Sozialabgaben werden in Deutschland gezahlt, Rentenvers. ... Einkommen wird in Deutschland ausgezahlt ca:6000,00€ Wohnort: Brasilien Frage: Wirkt sich meine Wiederheirat und meine beiden Kinder bei einer Unterhaltsänderungsklage auf den Unterhalt aus und wie verhält sich das ganze da ich nicht in Deutschland lebe und somit auch nicht Kindergeld bekomme.
7.11.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
. / Sehr geehrte Frau RA., ich habe ein uneheliches Kind welches jetzt 15 Jahre jung ist. ... Meine Fragen : Kann ich den vom Kindesvater über die Jahre zu wenig gezahlten Unterhalt für mein Kind einfordern außergerichtlich oder gerichtlich ? ... Kann er die Unterhaltszahlung daraufhin einstellen oder gar kürzen, obwohl hier in Spanien ein Mehraufwand gegenüber Deutschland besteht ?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·58