Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

849 Ergebnisse für „unterhalt kind frau unterhaltsberechnung“


| 20.11.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Vorwort: Kind 1) erste Beziehung ist 15 Jahre alt Kind 2 ) neue Beziehung ist 14 Jahre alt Frau ) verheiratet u. selbständig = hat monatlich ca. 1000€ raus Duch meine selbständigkeit zahle ich seit der Geburt des ersten Kindes einen Mindesbetrag (titel) von ca 150 euro, seit kurzem habe ich einen festen Job und verdiene nun mehr. Wie errechnet sich der neue Unterhalt in meiner Situation? Kind1+Kind2+Frau Was muss ich vorweisen um für alle eine grechte bezahlung zu erzwingen?
28.11.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Wir haben 3 Kinder (4,6,8 Jahre alt), ich bin selbständig und meine Frau ist Hausfrau. Wieviel Unterhalt müßte ich meiner Frau (Kinder werden dann bei ihr wohnen) und den Kindern zahlen? ... Wie würde sich der Unterhalt verändern, wenn meine Frau bei mir angestellt ist/bleibt und sie mtl. 600 Euro brutto verdient?

| 29.9.2013
Das Kind ist deutscher Staatsbürger, bezieht aber kein Kindergeld. ... Frage: Wie lang muss er noch Unterhalt zahlen? (Was geschieht, wenn das Kind ein College o.ä. besuchen möchte?)
11.2.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Bei der letzten Berechnung des Unterhalts wurde von den folgenden Größen ausgegangen : Mein Einkommen : 3.224 Euro mtl. abzg. 5% Werbungskosten Einkommen 1.Frau : 1.381 Euro mtl. abzg. 5% Werbungskosten und 342 Euro mtl. ... Frau lebt mit den beiden Kindern in einem großen EFH auf dem m.W. noch eine Hypothek von ca. 50´ Euro liegt. ... Wie würde sich der Ehegattenunterhalt für die 1.Ehefrau (und die 2.Frau) berechnen, da meine jetztige Frau nach der Geburt des Kindes mdts. 2 Jahre Erziehungsurlaub für die Betreuung des gemeinsamen Kindes nehmen möchte.

| 19.3.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich muss für 4 Kinder Unterhalt bezahlen und kann daher ja in der Düsseldorfer Tabelle um 2 Stufen runtergehen. ... Für diese zwei Kinder bezahlt der leibliche Vater keinen Unterhalt. ... Ich bin faktisch für den Unterhalt dieser beiden Kinder mitverantwortlich.

| 16.8.2007
Sehr geehrte Damen , Herren , ich habe eine Frage zur Berechnung des Unterhaltes , Aufstockungsunterhalt und Kindesunterhalt 1.0 Ausgangslage 1.1 Geschieden , 20 Jahre Ehe , zwei Kinder aus erster Ehe ( 17 und 19 Jahre) , neu geheiratet , Frau bringt zwei Kids ( 8 Jahre) aus Ihrer Ehe mit ( bekommen aus Ihrer Ehe keinen Unterhalt) 1.2 Will nun Ex das gemeinsame Haus abkaufen , Zugewinnausgleich 150 000 Euro. 1.3 Zusätzlich neue Einnahmequelle durch zwei Photovoltaikanlagen ( waren vor der Ehe nicht vorhanden) , 700 Euro. 1.4Gesamte neue Kreditbelastung 2300 Euro , allerdings Einnahmen von 700 Euro Photovoltaik und 1500 Euro Miete. 2.0 Angenommen ich adoptiere die neuen Kinder , macht sich dies auf den Aufstockungsunterhalt für mich positiv bemerkbar? Oder wenn ich noch ein Kind aus neuer Ehe bekomme ( evt. auch erst nach dem neuen Scheidungsrecht? ... ( Neue Frau , neue adoptierte Kinder , oder ganz neue Kids?
16.2.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nun möchte meine Frau ebenfalls keinen Unterhalt von mir, zum einen um mir das Leben nicht schwerer zu machen, zum anderen da ich in der Vergangenheit einige finanzielle Aufwendungen für Ihre Familie auf den Philippinen geleistet habe. ... Hat es einen Einfluß auf die Unterhaltsberechnung, wenn ich in den Jahren der Ehe selber fast auf alle eigenen Anschaffungen verzichtet habe, um das Stiefkind, die Frau und ihre Familie bestmöglich zu unterstützen? Bislang haben wir uns darüber verständigt, das ich (obwohl ich nicht Unterhaltspflichtig für das Kind bin) eine Krankenzusatzversicherung sowie eine Privathaftplficht für das Kind und meine Frau weiterhin bezahle, sowie den Musikunterricht für das Kind bis zum Ende in 2 Jahren übernehme.
8.7.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, wie oft müssen der Betreuungsunterhalt für die Frau und der Kindesunterhalt (ein Kind, 7 Jahre) berechnet werden? Unter welchen Umständen ist eine Neuberechung erforderlich, und zwar sowohl in bezug auf Trennungsunterhalt als auch auf Unterhalt nach der Scheidung. Beispiel: Wenn die beiden Größen im März berechnet wurden und im Mai gab es eine Gehaltserhöhung – muß ich als unterhaltspflichtiger Vater/(Ex)-Ehemann sofort eine Neuberechnung vornehmen?
27.11.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Weiterhin zahle ich Unterhalt für zwei weitere minderjährige Kinder. ... Meine ex Frau verdient geringfügig ca.400 Euro . Wird sich mein Unterhalt verändern?
21.3.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Kinder aus der ersten Ehe sind 17 und 15, meine Frau ist voll berufstätig. ... Weihnachts- und Urlaubsgeld), das Kindergeld bezieht meine geschiedene Frau. Ich begreife die Düsseldorfer Tabelle nicht: Wie hoch ist der Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle für die beiden Kinder ohne eventuellen Unterhalt für deren Mutter?

| 17.5.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Mein Partner und ich haben gemeinsam 2 Kinder, 2 und 11 Jahre und ich erhalte für meinen Sohn ebenfalls 249,--. ... Kann er während dieser Zeit den Unterhalt kürzen? Wenn momentan keine Neuberechung erfolgt, mit welchem Unterhalt hätten wir ab August ca. zu rechnen?
17.7.2015
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich hatte im letzten Jahr 426€ Unterhalt für meine Frau gezahlt unsere Tochter sollte ab August Facharbeiter sein. Das Gericht hat meiner Frau ab August nachehelichen Unterhalt von 629€, zugesprochen . Meine Tochter hat eine Prüfung nicht bestanden und soll sie im Oktober nachholen ,im Urteil ist nur der Unterhalt meiner Frau benannt ,kann ich den Unterhalt meiner Frau zu Gunsten der Tochter kürzen .
31.10.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Welche Unterhaltshöhe für Kind aus erster Ehe bei folgender Ausgangssituation: Meine erste Ehe wurde 19988 nach Recht der DDR geschieden. Die beiden Kinder aus dieser Ehe sind jetzt 23 und 20 Jahre alt. ... Für diese beiden Kinder bekommen wir 308 EUR Kindergeld pro Monat.

| 14.1.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Das Kind lebt noch bei der Mutter und wird in kürze volljährig. ... Meine Frau und ich haben jeweils die Steuerklasse 4. Frage 1: Bei der neuen Berechnung des Unterhalts wäre ich durch de Steuerklasse meiner Exfrau benachteiligt und müsste mehr Unterhalt leisten als wenn beide die Steuerklasse 4 hätten.
28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Hiller
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ehefrau hat aus einer früheren Beziehung eine Tochter und erhält für diese von deren Vater Unterhalt. Nun werden meine Frau und ich uns scheiden lassen. Zur Berechnung des Trennungsunterhalts hat ihre Anwältin die Krankenkassenbeiträge für die Tochter bei der Bestimmung des Einkommens meiner Frau in Abzug gebracht, nicht aber den Unterhalt des Kindsvaters hinzugerechnet.

| 15.3.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, in unserer Familie (zwei gemeinsame Kinder 14 und 6 Jahre) lebt auch der seit zwei Wochen volljährige Sohn meiner Frau aus erster Ehe. ... Meine Frau arbeitet auf 400 Euro Basis und erhält das Kindergeld in Höhe von 154 Euro. ... Der Unterhalt vom Vater wird ab so fort auf das Konto des Volljährigen überwiesen.

| 14.7.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Kann dies bei der Berechnung des Unterhalts für das Kind aus zweiter Ehe berücksichtigt werden? ... Ich bitte um Durchführung einer Unterhaltsberechnung bzw. um Überprüfung der Unterhalts-berechnung durch das Jugendamt. Die Unterhaltsverpflichtete ist grundsätzlich bereit, Unterhalt für das Kind zu leisten.
5.6.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herrn, Ich bin seit 2003 geschieden und habe aus dieser Ehe 2 Kinder von 6 und 8 Jahren für die ich zusammen bislang 357€ Unterhalt zahle.Die Ehe bestand 10 Jahre.Ich lebe seit 5 Jahren mit einer anderen Frau zusammen die selbstständig ist.Ich zahle keine Miete und kann wegen meiner finaz. ... Meine Ex-Frau hat sich nach der Scheidung hoch verschuldet(Offenbahrungseid)und ist Arbeitslos.Nun fordert sie durch einen Anwalt lt.Düsseldorfer Tabelle 498 € für die Kinder,was ich auch einsehe.Zusätzlich verlangt sie für sich ca 140 € Unterhalt. ... Ist es meiner ex Frau zumutbar zu Arbeiten , da die Kinder sich von ca 8 Uhr bis 16 Uhr in Schule und Kindergarten befinden?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·43