Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.357 Ergebnisse für „unterhalt kind einkommen berechnet“


| 12.6.2013
Mann aus erster Ehe (geschieden) hat 2 Kinder, 10 und 12 Jahre. ... Kinder besuchen eine Ganztagsbetreuung. ... Wie berechnet sich der Unterhalt?

| 6.10.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Mein Einkommen liegt bei ca. 2400 Euro Netto mit Wochenend - und Nachtschichten. ... Ich weiß nicht wie ich die Überstunden gesundheitlich halten soll, wenn der Unterhalt der Kinder darauf jetzt berechnet werden soll. ... Darf der Unterhalt der Kinder aus dem "Mehr"verdienst als sonst üblich berechnet werden?
28.1.2008
Meine Exfrau hat ein monatliches Einkommen von € 1.160,-; mein Einkommen beträgt monatlich netto € 1.840,-. ... Wie berechnet sich der Unterhalt für beide Kinder? ... Erfolgt die Zahlung des Unterhalts an die volljährige Tohter direkt?
29.5.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Der Unterhalt für mein 4. ... Aus der Summe (1569,36 €) werden als Haftungsanteile 452,91 € (Vater) und 66,09 € (Mutter) berechnet (Einkommen Vater * Restbedarf / Gesamteinkommen; Vater: 1369,53 * 519 / 1569,36 = 452,91). ... Kind nicht in die Berechnung des anrechenbaren Einkommens beim Vater einfließt?
8.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Werte Damen und Herren, wie berechnet sich der Unterhalt für meine Kinder aus geschiedener Ehe? 1.Kind 15 Jahre( Lebt bei Mutter, Ost) , 2.Kind 22 Jahre (Studium,West). Ich habe bisher Unterhalt im gegenseitigen Einvernehmen ohne Titel gezahlt.

| 23.9.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Kind wird im Oktober volljährig, d.h. ab dann ist volljährigenunterhalt von beiden Eltern zu zahlen - dafür sind die bereinigten Einkommen beider Elternteile zu berechnen und nach Abzug des Selbstbehalts ins Verhältnis zu setzen. ... Wie lange ist der so berechnete Unterhalt zu zahlen. Anspruch auf Einkommensauskunft besteht wohl nur alle zwei Jahre - oder kann das Kind jährlich Auskunft von den Eltern und Anpassung verlangen?

| 27.10.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sie errechneten mir für das minderjährige Kind, Ausbildungsbeginn 1.11.07, Gehalt ca. 480 netto einen Unterhalt von 117 Euro aus. Mein volljähriges Kind, Ausbildungsbeginn 01.08.07, Gehalt ca. 341 netto. ... Wenn ich eine Vollmacht habe von meinen Sohn, kann ich dann den ausstehenden Unterhalt einfordern?

| 4.1.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Das Einkommen der Kindsmutter und mein Einkommen sind ähnlich hoch. ... Welcher Unterhalt ist für meinen Sohn von mir angemessen? Welchen Unterhalt zahlt die Kindesmutter ?

| 19.2.2014
Unterhalt beläuft sich auf z.Zt. 309,00 € pro Kind (herangezogenes Einkommen: 2.150 € netto). ... Mein Mann zahlt weiterhin die 309,00 € pro Kind. ... Im November ändert sich die Altersstufe für meinen Sohn, wie wird der Unterhalt berechnet, wenn ich bis dahin immernoch kein eigenes Einkommen habe?

| 23.6.2013
Sachverhalt: -Meine 2 Kinder (10w und 16m), leben beide derzeit bei der Mutter (ich war nicht mit der Mutter verheiratet). -Seit kurzem bin ich verheiratet; meine Frau befindet sich noch in Berufsausbildung und hat kein eigenes Einkommen. ... Falls ja, wie berechnet sich dieser Anteil?

| 29.7.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Den Betrag der vom BAföG Amt berechnet worden ist? Ich habe bisher immer ca. 100 Euro zu viel an Unterhalt gezahlt, als nach aktuellem BAföG Bescheid berechnet. ... Gilt das Kindergeld als Einkommen des Kindes, welches bei der Berechnung meines Unterhaltes oder des BAföG’s berücksichtigt wird?

| 30.3.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun die Frage: Wie muss ich den Unterhalt berechnen? ... Mein Einkommen beläuft sich netto auf 2600 € (13./14. ... Wenn das Gehalt, das er dann in der Ausbildung verdient, höher ist als der nun berechnete Unterhalt, sind wir zu keiner weiteren Zahlung mehr verpflichtet, habe ich dies richtig verstanden?
15.1.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die Höhe des Unterhaltes berechnet sich nach wie vor nach der Düsseldorfer Tabelle mit dem Unterschied, dass nun die Einkommen beider Parteien zusammengerechnet werden und die Unterhaltspflicht nachher auch im Verhältnis des Anteils an dem so berechneten Gesamteinkommen besteht. Von dem über diesen Weg berechneten Unterhaltsbetrag wird als Einkommen des Kindes dann noch das Kindergeld abgerechnet bevor im Verhältnis des Einkommenanteils dann der Unterhaltsbetrag der jeweiligen Partei berechnet wird. ... : - Meine Tochter lebt nach wie vor im Haushalt der Kindsmutter - Im Haushalt der Kindsmutter lebt noch 1 Kind, in meinem Haushalt 3 Kinder - alle minderjährig Ich selbst bin seit April 2009 freiberuflich tätig und kann über die Höhe meines Einkommens in 2010 derzeit keinerlei PRognosen treffen.

| 11.5.2005
Soweit wir wissen, müssen die volljährigen Kinder ihren Unterhaltsanspruch selbst geltend machen. Wie wird der Unterhalt in unserem Fall berechnet, wenn wir noch zwei gemeinsame Kinder von 13 und fast 7 Jahren haben? Wird mein Einkommen bei der Berechnung des Unterhaltes für die nichteheliche Tochter meines Mannes mit herangezogen?

| 25.8.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Das gemeinsame Kind wurde im November 2007 geboren. ... Mit welchem Unterhalt für die zwei Kinder kann die Mutter vom Vater rechnen? ... Wie wird der Unterhalt für die Kinder berechnet?
7.6.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich bezahle bis dato Unterhalt. ... Wie berechnet sich der Unterhalt für ein erwachsenes Kind. ... Mehrfach habe ich nun gehört, daß sich der Unterhalt für ein erwachsenes Kind nach Gruppe 4 der Düsseldorfer Tabelle richtet.
6.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Muss sich meine Tochter ihr derzeitiges Einkommen auf den Unterhalt anrechnen lassen? ... Die so ermittelte Unterhaltshöhe wird unter Berücksichtigung der jeweiligen Einkommen und des Selbstbehalts auf die Eltern aufgeteilt. ... Mit meiner Lebensgefährtin habe ich ein drittes, unterhaltsberechtigtes Kind im Alter von 9 Jahren.

| 26.6.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Lebensjahr hat er den festgesetzten Unterhalt immer gezahlt. Nun wird das Einkommen beider Elternteile zur Grundlage genommen und der Unterhalt des Kindes neu berechnet. ... Die Mutter des Kindes verlangt jetzt von ihm, seine Selbständigkeit aufzugeben, um noch bis zum Abitur im nächsten Jahr den Unterhalt aufbringen zu können.
123·15·30·45·60·68