Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

310 Ergebnisse für „unterhalt kind arbeitslosigkeit“


| 2.3.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Er wird für dieses Kind weiterhin Unterhalt zahlen müssen, da dieses die schulische Ausbildung noch nicht abgeschlossen hat. Durch die Kindsmutter wurde jetzt ein Unterhalts-Rückstand errechnet, der sich auf Grund der Arbeitslosigkeit ergeben hat, den sie über den 18. ... Frage: Ist mein Mann verpflichtet für die Zeit der Arbeitslosigkeit den Unterhalt in gleicher Höhe zu zahlen wie er zuvor auf das Gehalt errechnet worden ist und ist somit der Unterhalts-Rückstand rechtens?

| 11.8.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Unterhalt für Frau und jetzt fast 10 jähriges Kind wurde zwischen den Expartnern selbst festgelegt. (Wurde nicht als Betreuungsunterhalt definiert, sondern nur als Unterhalt.) - Ex-Frau hat 20 Stunden/Woche gearbeitet (Seit der Geburt des Kindes) Aktuelle Situation: Ex-Frau offenbart, dass sie plötzlich gekündigt wurde. ... Eigentlich hätte ich erwartet in 2 Jahren nur noch Unterhalt für mein Kind zu bezahlen, weil die Ex-Frau sich dann eine Vollzeitstelle suchen muss.
1.2.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Seit ihrer Geburt zahle ich pünkltich und regelmäßig Kinderunterhalt entsprechend meines Einkommens. ... Nun schreibt mir das Jugendamt, dass der Unterhalt für meine Tochter hochgesetzt wird auf 493 € von vorher 472 € - weder den einen noch den anderen Betrag kann ich derzeit leisten. 2012 habe ich geheiratet und habe ein weiteres eigenens Kind (heute 4 Jahre alt). ... Der Ex zahlt keinen Unterhalt, ds Jugendamt hat es aufgegeben von ihm und seiner neuen Frau den Unterhalt einzufordern (meines Erachtens zu unrecht aufgegeben!)

| 8.7.2020
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Ich habe 2 Kinder eins 12 Jahre, eins 7 Jahre jeweils von verschiedenen Müttern somit sind beide Unterhaltspflichtig. ... Jetzt frage ich mich wie viel Unterhalt steht denn jedem Kind zu?

| 26.10.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich möchte anhand der nachstehenden Daten meine finanzielle Belastung erfahren...bezüglich Höhe des Unterhaltes für das Kind ebenso Höhe und Dauer des Unterhaltes für die Kindesmutter. ... B: Wieviel Unterhalt würde ich für das Kind bezahlen? C: Wieviel Unterhalt würde ich für die Kindesmutter bezahlen?...

| 29.11.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Für das Kind (18) aus der geschiedenen Ehe entrichte ich Unterhalt nach DT. ... Nun zu meinen Fragen: Ist der Unterhalt für das Kind (18) aktuell noch berechtigt? ... Falls das Kind zum Abendgymnasium gehen würde, ist dann Unterhalt berechtigt?
15.3.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin verheiratet und habe 2 Kinder, 7 und 4 Jahre alt. ... Sofern die Frau nun das Kind behalten und bekommen will, welche Kosten habe ich zu erwarten? ... Was erwartet mich, sobald ich wieder einen Job habe und ähnlich verdiene wie vor der Arbeitslosigkeit (ca. 3300,--€/Monat netto?

| 14.9.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin alleinerziehend mit 2 Kindern und bekomme als Geschiedene Unterhalt von meinem Ex-Mann für mich und die Kinder. ... Er möchte nun den Unterhalt für Juli von sonst 950 € infolge seiner Arbeitslosigkeit entsprechend seines Arbeitslosengeldes von 1600€ netto reduzieren. ... Dies würde sich natürlich auf den Unterhalt es vergangenen Jahres auswirken.

| 10.5.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Ich zahle meiner Exfrau monatlich 600 Euro Unterhalt und für meinen Sohn (25 Jahre, studiert) 330 Euro (lt. ... Meine Exfrau verdient monatlich 1600 Euro (Netto) Muss ich meiner Exfrau noch Unterhalt zahlen?
21.11.2014
Hallo, meine Ex-Freundin erwartet ein Kind von mir (Geburtstermin ist Ende Januar) und verlangt nicht nur Unterhalt für das Kind gemäß Düsseldorfer Tabelle, sondern auch Unterhalt für sie und Sonderzahlungen für Erstausstattung (erste Forderung sind 1500€ / 2 = 750 Euro). Es ist auch mein Kind und ich werde die Vaterschaft anerkennen. ... (z.B. bei Arbeitslosigkeit) e.Wie lange steht ihr Unterhalt zu?

| 16.6.2014
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Sollte sich das dafür angegebene und der Unterhaltsbemessung zugrunde liegende Netto-Einkommen von yyy Euro um mehr als 20% verringern, verringert sich im gleichen Verhältnis auch der durch den Ehemann an die Ehefrau zu zahlende monatliche Unterhalt." ... Zwischenzeitlich habe ich wieder geheiratet, meine Ehefrau ist nicht berufstätig (Körperliche Behinderung), ich befinde mich aktuell in der Arbeitslosigkeit (mit einem Netto-ALG, welches um ca. 50% unter dem o.a. ... Meine Fragen: - Bin ich im Rahmen der Arbeitslosigkeit weiterhin unterhaltspflichtig und wenn ja, in welcher Höhe?
4.5.2017
Nun habe ich darum gebeten, dass sie diesen Unterhalt titulieren lässt. ... Und sie würde den Unterhalt neuberechnen lassen sobald sie einen neuen Arbeitsplatz hat und man wüsste, wieviel sie verdient. ... Kann ich verlangen, dass sie mir etwas Offizielles schickt, was die bevorstehende Arbeitslosigkeit nachweis?
25.1.2007
Meine Exfrau ist vor einem halben Jahr mit meinen Kindern und ihrem dritten Kind (nicht von mir) nach Föhr gezogen (aus gesundheitlichen Gründen des dritten Kindes). ... Nun frage ich mich, wie es dann mit dem von mir zu zahlenden Unterhalt für sie aussieht. ... Darf sie eine Arbeitsstelle kündigen und sich arbeitslos melden und von mir dann mehr Unterhalt verlangen?

| 27.11.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Weiter bin ich aktuell meinem nicht bei mir lebenden Kind ggü. unterhaltspflichtig. Frage: welche Auswirkung hätte die einvernehmliche Auflösung des Arbeitsvertrags in Verbindung mit einer Abfindungszahlung auf die Höhe der monatlichen Unterhaltszahlung in der Phase der Arbeitslosigkeit? Und würde eine anschließende Neubeschäftigung generell zur Neuberechnung des Unterhalts führen?
14.9.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
hallo, ich bin seit 9 jahren geschieden.aus der ehe ging ein inzwischen 15jähriger junge hervor.mein exehemann zahlte éhegattenunterhalt bis zum 15.geburtstag des kindes. da ich aus gesundheitlichen gründen nicht ganztags arbeiten kann u. in meinem beruf als bürokauffrau keine arbeit mehr bekam, habe ich vor 3 jahren auf eigene kosten eine ausbildung zur zahnarzthelferin, mit dem ziel der selbständigkeit, gemacht. dazu fehlt mir aber noch die qualifizierung zur zahnmed.verwaltungsassistentin. dieser kurs dauert berufsbegleitend 1 jahr. da ich seit 3 monaten wieder mutter geworden bin(mit dem vater des kindes lebe ich NICHT in einem gemeinsamen HH), habe ich den lehrgang um 1 jahr verschoben. mein exmann war aber bereit mich zu unterstützen, indem er den vollen ehegattenunterhalt bezahlen wollte. ich habe unseren sohn alleine erzogen und war nicht berufstätig bis zu seinem 12. Lj. meine frage ist: muß mein exmann für die zeit der weiterbildung, die dringend erforderlich ist, da ich sonst keine arbeit mehr habe und wahrscheinlich bekomme (bin 43 J. alt), an mich einen unterhalt wegen weiterbildung bzw. aufstockungsunterhalt bezahlen? Ich erhalte im moment 450 erziehungsgeld und 219 euro unterhalt für die 3 monate alte tochter. außerdem bekomme ich 800 euro netto für meine tätigkeit beim zahnarzt. für meinen sohn erhalte ich 500 euro unterhalt (mein exmann hat eine gutgehende apotheke in münchen und besitzt ein mehrfamilienhaus in in dem er mietfrei wohnt). er ist in2.ehe verheiratet und hat einen 6jährigen sohn aus dieser beziehung. vielen dank für eine antwort. mfg

| 29.8.2008
Insgesammt hatte ich mit meiner Exfrau vier Kinder. ... Muss ich den laufenden Unterhalt von insgesamt 330.-€ weiter bezahlen, oder kann ich diesen Einstellen da mein Selbstbehalt als Arbeitsloser bei 770.-€ liegt und mein Arbeitslosengeld darunter. Wird bei der Unterhaltsberechnung das Einkommen meiner Ehefrau angerechnet, als wir nur zusammen gelebt hatten war dem nicht so.

| 5.6.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Unser Kind ist volljährig und erhält von beiden Eltern Barunterhalt, der nach den Einkünften des letzten Jahres berechnet und im Verhältnis zueinander aufgeteilt wurde. Aufgrund (nachweisbar) unsicherer wirtschaftlicher Verhältnisse und Zukunftsaussichten meines Arbeitgebers und zur Vermeidung des Risikos eigener Arbeitslosigkeit habe ich meinen Job gewechselt. ... Hat das Kind bis zum Ende der Ausbildung Anspruch auf Unterhalt gemäß der bei Volljährigkeit berechneten Höhe und Verteilung?
11.3.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Bis zum Ende der Ausbildung habe ich Unterhalt regelmäßig gezahlt, ohne nach seiner Ausbildungsvergütung zu fragen. ... Bin ich nun weiter zum Unterhalt verpflichtet?
123·5·10·15·16