Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.237 Ergebnisse für „unterhalt jahr frage verheiratet“

11.9.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
sehr geehrte damen und herren, folgender sachverhalt : ich (selbst auch verheiratet) hatte eine affäre mit einer verheirateten frau die nun (vermutlich von mir) schwanger ist. vaterschaftstest wird noch gemacht. sie wird sich auf jeden fall von ihrem mann scheiden lassen und alleinerziehende mutter werden. ich werde meine frau nicht verlassen. mit welchen unterhaltsmäßigen konsequenzen für kind und km habe ich nun zu rechnen und was verbirgt sich hinter ansprüchen aus dem BGB §1615 ???

| 30.8.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Mein Sohn (22) hat vor zwei Jahren geheiratet, jetzt ist er von seiner Frau getrennt, hat ein 1-Zi-App. bezogen (vorher: 2 Zimmer-Wohnung) und will plötzlich Unterhalt, weil er zum 3.
25.5.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Ich lebe seit 1 1/2 Jahren mit einer Kolumbianerin zusammen. Wir haben eine 1 jährige Tochter. ... Meine Frage: bin ich unterhaltspflichtig gegenüber ihr, wir sind wie gesagt nicht verheiratet.
24.8.2010
Folgender Sachverhalt: Seit 3 Jahren habe ich (verheiratet, keine Kinder) ein Verhältnis mit einer verheirateten, aber seit 4 Jahren von ihrem Mann getrennt lebenden Frau, die jetzt von mir ein Kind erwartet. ... Ihr Mann ist damals beruflich ins Ausland gegangen und hat sie im Stich gelassen und seitdem keinen Unterhalt gezahlt. ... Kann man vom Ehemann für die Zeit des Getrenntlebens Unterhalt nachfordern?
13.11.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Guten Tag Ich bin eine verheiratete Mutter von 3 Kindern (4,6,8 Jahre). ... Wie hoch der Unterhalt der Kinder bzw. der Betreuungsunterhalt ist?? Wie lange Unterhalt gezahlt wird??

| 14.8.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage bezüglich Unterhaltszahlungen (und Besuchsrechte) für den nicht sorge-berechtigten Vater bei nicht-verheirateten Partnern. In Kürze: Ein Zusammenleben hat ein Jahr nach Geburt des Sohnes für ca. 2 Jahre stattgefunden; inzwischen ist die Mutter wieder ausgezogen. Sohn ist 4 ½ Jahre alt, geht in Ganztags-Kindergarten, Mutter ist in Vollzeit berufstätig und erhält vom Vater ca. 700 Euro Unterstützung (500,-- Euro monatliche Überweisung zuzüglich Versicherung, Kurse, etc.) neben dem eigenen staatlichen Kindergeld.

| 14.7.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag, mein Freund will die Scheidung einreichen, Unterhalt für Frau und Kinder wurden bereits berechnet. Für mich stellt sich nur die Frage, wie lange er Unterhalt an seine Frau zahlen muss. Sie sind über 10 Jahre verheiratet, seine Kinder sind 10 und 13 Jahre alt - seine Frau arbeitet etwa halbtags in der eigenen Firma mit.
24.10.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Da ich damals gearbeitet habe (war befristet auf zwei Jahre) bekamm ich 33Euro Unterhalt von meinem Ex-Mann. ... Seit 11/2 Jahren bekomme ich Hartz4. Habe ich noch recht auf Unterhalt von meinem Ex?

| 3.12.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Als verheirateter Familienvater zeugte ich außerehelich ein Kind, das heute 2 Jahre alt ist. Die Mutter war damals verheiratet und hat aus dieser Ehe ein heute 10 Jahre altes Kind. ... Sie erhält für das 2 Jahre alte Kind von mir den gesetzlichen Unterhalt.
29.11.2009
(Kinder sind 5 und 8 Jahre). ... Auch wenn wir nicht verheiratet waren? ... Gibt es Urteile, wo Vielverdiener mehr wie die Stufe 10 der Düsseldorfer Tabelle an Unterhalt bezahlen müssen?

| 7.3.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich bin seit August 2004 geschieden und bekomme von meinem Exmann Unterhalt, seit Januar 2004 Trennungsunterhalt und dann ab August 2004 nacheheliche Unterhalt. ... Nun möchte ich im Sommer diesen jahres eine Ausbildung beginnen, die ich selbst zahlen muß. Mein Exmann ist darüber gar nicht erfreut, und hat mich gewarnt, ich bekäme ja eh nur noch bis Ende diesen jahres Unterhalt von ihm, und die Ausbildung würde mich finanziell ruinieren.

| 26.4.2011
Hallo, Die Studentin S ist 21 Jahre alt und seit 3 Monaten verheiratet. ... Ihre Eltern behaupten, dass S seit sie verheiratet ist überhaupt keinen Anspruch auf Unterhalt mehr hat. ... - hätte S die Möglichkeit, den nicht bezahlten Unterhalt der letzten Monate/ Jahre einzuklagen?

| 30.1.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Tochter ist mittlerweile 22 und mein Sohn 18 Jahre. ... Ich bin in zweiter Ehe verheiratet und habe einen 12 jährigen Sohn. Auch meine Ex-Frau ist in zweiter Ehe verheiratet gewesen (wieder geschieden)und hat einen 7 jährigen Sohn.
13.11.2008
Vorab: Bei einer Beantwortung der Frage kommt es mir weniger auf die genauen Gesetzestexte an, mehr auf ein paar beruhigende Tipps für die Existenzängste meiner Mutter, die für sich keine Zukunft mehr sieht… Die Situation: Meine Mutter ist seit 10 Jahren wieder verheiratet, 53 Jahre alt, seit 30 Jahren Hausfrau und in der Ehe arbeitsunfähig geworden. Ihr Ehemann ist Oberregierungsrat, 65 Jahre alt und kürzlich in Rente gegangen. ... —netto) Sie lebt seit ca. 11 Jahren in einer seiner Eigentumswohnungen, mietfrei und erhält einen Unterhalt von 500.
25.11.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Aus der Ehe stammen zwei Kinder, die bei Auszug 1 Jahr und wenige Monate alt waren. ... Mein geschiedener Mann ist inzwischen neu verheiratet, fährt einen Sportwagen, hat neu und groß gebaut und aus zweiter Ehe wieder ein Kind. Nun meine Frage: Für die zehn Jahr von Auszug bis zur Adoption schuldet mir der geschiedene Mann einen Kindesunterhalt in Höhe von rd. 76.000 Euro (Düsseldorfer Tabelle).

| 20.3.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich erfuhr hinten herum , das sie schon seit 11/2012 wieder verheiratet ist und auch Eigentum mit ihrem neuen Mann erworben hat. Das hat sie über zwei Jahre verschwiegen, selbst die Kinder wussten nichts davon. ... , auch auf Rückzahlung des gezahlten Unterhalts.?

| 5.6.2005
Ich bin 30 Jahre alt, war von November 1998 bis Juli 2003 verheiratet. Aus dieser Ehe gehen Zwillinge im Alter von 6 Jahren hervor, die dieses Jahr eingeschult werden und bei ihrer Mutter leben. ... Im April 2005 habe ich ein 2.Mal geheiratet, meine Frau hat ebenfalls aus 1.Ehe 2 Kinder, im Alter von 5 und 8 Jahren, für die sie Unterhalt erhält und die bei uns leben.
30.12.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Guten Tag, mein Mann hat einen inzwischen fast 22-jährigen Sohn, der verheiratet ist - was wir nur durch Zufall erfahren haben, da er den Namen seiner Frau angenommen hat - und ebenfalls schon ein Kind hat. ... Wir zahlen ihm monatlich noch Unterhalt in Höhe von € 285,00. ... Vielen Dank und einen guten Start ins Jahr 2010.
123·25·50·75·100·112