Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

83 Ergebnisse für „unterhalt frau unterhaltsberechnung erwerbsobliegenheit“

7.10.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, ich lebe getrennt von meiner Frau und befinde mich im 2. ... Bei den jetzt anstehenden Unterhaltsberechnungen stellt sich folgende Frage: Mein Nettoeinkommen (Arbeit halbtags (50%)): 1400 Euro Nettoeinkommen meiner Frau (Vollzeit): 3600 Euro Nach der Düsseldorfer Tabelle ergäbe sich ein Kindesunterhalt von 364 Euro pro Kind für mich und ein Betrag von 466 Euro für meine Frau (Kindergeld noch nicht abgezogen). ... Normalerweise besteht während des Trennungsjahres diese gesteigerte Erwerbsobliegenheit nicht.

| 1.9.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Diesen August ging die 3 jaehrige Elternzeit meiner Frau zuende. ... Meine Frau macht nun geltend das im Trennungsjahr keine Erwerbsobliegenheit besteht - auch wegen des Alters der Tochter. ... Schliesst das nicht vorhandensein einer Erwerbsobliegenheit die Anrechnung von Einkommen aus?

| 16.8.2007
Sehr geehrte Damen , Herren , ich habe eine Frage zur Berechnung des Unterhaltes , Aufstockungsunterhalt und Kindesunterhalt 1.0 Ausgangslage 1.1 Geschieden , 20 Jahre Ehe , zwei Kinder aus erster Ehe ( 17 und 19 Jahre) , neu geheiratet , Frau bringt zwei Kids ( 8 Jahre) aus Ihrer Ehe mit ( bekommen aus Ihrer Ehe keinen Unterhalt) 1.2 Will nun Ex das gemeinsame Haus abkaufen , Zugewinnausgleich 150 000 Euro. 1.3 Zusätzlich neue Einnahmequelle durch zwei Photovoltaikanlagen ( waren vor der Ehe nicht vorhanden) , 700 Euro. 1.4Gesamte neue Kreditbelastung 2300 Euro , allerdings Einnahmen von 700 Euro Photovoltaik und 1500 Euro Miete. 2.0 Angenommen ich adoptiere die neuen Kinder , macht sich dies auf den Aufstockungsunterhalt für mich positiv bemerkbar? ... 2.2Rutschen die alten Kinder evt. in der Düsseldorfer Tabelle weiter nach unten , weil neue Unterhaltspflichtige dazugekommen sind? ( Neue Frau , neue adoptierte Kinder , oder ganz neue Kids?
28.12.2007
Während der vorhergenden Trennungsphase (ca. 2 Jahre) wurde ebenfalls Unterhalt (600 €uro mtl.) bezahlt. ... Muß ich weiterhin die 650 Euro bezahlen, oder reduziert sich bzw. muss der Unterhalt dann neu berechnet werden. ... Wie lange muss ich überhaupt noch Unterhalt bezahlen, da die Ehe ja "nur" 11,5 Jahre bestand.
4.10.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie bekommt für sich und den inzwischen 16 jährigen Sohn Unterhalt in Höhe von 450 € + 308 €, also 758 € im Monat. ... Da meine Ex-Frau meine Bitte um Nachweis der Stellensuche nicht beantwortet, ja meines Erachtens nicht das geringste unternimmt um ihrer Erwerbsobliegenheit nachzukommen, möchte ich nun ein fiktives Einkommen ansetzen und den Unterhalt entsprechend kürzen. Meine Ex-Frau ist von Beruf Sekretärin und ich möchte ein Nettoeinkommen von 800 € zum Ansatz bringen.
9.3.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Von meiner Ex-Frau bin ich schon seit 02/99 getrennt, die Tochter lebte damals bis 04/2000 bei mir, weil meine Ex-Frau Alkoholikerin ist. ... Anhand des Einkommens als Angestellter wurde der Unterhalt für meine Ex berechnet. ... Daraus ergibt sich nun eine völlig neue Situation und wir wollen den Unterhalt neu berechnen lassen.

| 5.1.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hat mein Lebensgefährte die Möglichkeit, aus dem Unterhaltsanspruch seiner Ex-Frau gegenüber herauszukommen? ... Den Unterhalt zahlt er gern! ... Wenn mein Lebensgefährte und ich heiraten - werden dann meine finanziellen Einnahmen für die Unterhaltsberechnung mit einbezogen?

| 3.2.2012
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Hallo, ich möchte gerne wissen, ob monatliche Ratenzahlungen zur Begleichung des nachehelichen Unterhalts (Kreditsumme 90.000) bei der Berechnung für den Kindesunterhalt einer 18-jährigen, die noch zur Schule geht, relevant sind und zum Abzug gebracht werden können. Es sind ca. 2.250 Euro monatlich für die Begleichung des nachehelichen Unterhalts (OLG Celle) von 90.000 Euro für "entgangene Karriere" der Ex-Frau und Mutter des Kindes. ... Unterhalt von Vater = Bedarf Kind / Einsatzbetrag(Vater + Mutter) * Einsatzbetrag Vater Unterhalt von Mutter = Bedarf Kind / Einsatzbetrag(Vater + Mutter) * Einsatzbetrag Mutter

| 9.3.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, ich bin seit Juli 2004 geschieden, mein Ex hatte mir vom Monat der Scheidung mehr keinen nachehelichen Unterhalt gezahlt. ... Dieses ist nach einer Gerichtsverhandlung verworfen worden und mein Ex muss mir demnach nachehelichen Unterhalt zahlen, bisher wurde aber noch nicht genau ermittelt wieviel, ist ja auch erst 9 Monate her seit dem Urteil !! ... Ich möchte nicht sofort komplett von meinem Freund finanziell abhängig sein, was auch nicht gehen würde, da dieser selber für seine Ex-Frau zahlt.
12.9.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
wie schnell kann dann der unterhalt angepasst werden? ... duerfte meine ex-frau ihr haus behalten, bzw. wuerde das in die berechnung ihrer unterhaltsforderung mit einbezogen? ... 6. was passiert wenn die kinder groß sind, eine berufsausbildung haben und das haus verlassen: kann es mir passieren, dass ich meine ex-frau auf lebenszeit dennoch weiter unterhalten muss, nur weil sie nicht arbeiten will - oder man ihr evtl. glaubt, dass sie keine adäquate arbeit findet?
13.8.2007
Verdiene als Angestellter ca. 4000 EUR netto pro Monat, meine Ex-Frau arbeitet seit 2002 ca. 25 % und verdient derzeit ca. 600 EUR netto. ... Könnte ich die Unterhaltszahlungen an meine Ex-Frau nach 2004 + 9 Jahre Ehedauer (als Faustformel) = 2013 einstellen? ... Verändert sich die Unterhaltsberechnung wenn ich ein 2.

| 25.2.2010
Lauf meinen Informationen wird meine Verpflichtung, hier die aktuelle Ehefrau zu unterstützen bei der Unterhaltsberechnung für den EU berücksichtigt. ... Scheidungsfolgevertrag 2006 mit Befristung EU bis 2014 Notarieller Ehevertrag 1975 mit Unterhaltsverzicht / Ausnahme EU 1. ... Firmenwagen / Ersattung Garagenmiete 100€, 40€ VL Ex-Frau kein eigenes Einkommen / durch meine Zahlungen EU+ KU +AV zuzüglich KG mit 1550€ z.Zt. gut versorgt.

| 1.12.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich lebe von meiner Frau seit Februar getrennt. ... Für meinen ältesten Sohn zahle ich zur Zeit keinen Unterhalt mehr. Kann ich bei der Unterhaltsberechnung dennoch den während der Ehe gezahlten Unterhalt anrechnen, da er die ehelichen Verhältnisse mitgeprägt hat?
4.7.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Wir sind 31 Jahre verheiratetund zahle entsprechend Unterhalt. ... Meine Frau arbeitet halbtags und hat hieraus eigenes Einkommen. ... Meine Frage ist nun, wird diese häusliche Gemeinschaft und wird Vermögen seitens meiner Frau bei der Unterhaltsberechnung mit einbezogen?
14.9.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Vorteil Dienstwagen (bei der letzten Unterhaltsberechnung mit dem Jugendamt drauf geeinigt > kaum private Nutzung, beruflich notwendig) letzte Steuerrückzahlung € 1773,00 (gemeinsam mit Ehefrau veranlagt) Aufwendungen: Krankenzusatzversicherung für mich € 80,00 jährlich (zum zwecke der Absicherung der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall) Unfall- und Krankenzusatzversicherung für das 4jährige Kind und das Baby € 370,00 jährlich Für die private Altersvorsorge werden vom Arbeitgeber lt. ... Meine Ex-Frau ist nun der Meinung, dass sie dann den Unterhalt für die 15-jährige Tochter (Zahlungsbbetrag derzeit Stufe 2, € 356 je Monat und Kind) unverändert weiter erhält und im Gegenzug nichts an uns zahlt, weil sie nur einen € 400-Job hat. Wir sind der Auffassung, dass beide Kinder in einer Altersstufe sind und sie ja dann uns gegenüber auch zum Unterhalt für den 17-jährigen verpflichtet wäre - womit sich das gegenseitig aufheben sollte.
22.11.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ich habe gelesen dass meine Ex nicht der erhöhten Erwerbsobliegenheit unterliegt solange sie Elterngeld bezieht. ... 2) Wie berechnet sich der Unterhalt. ... Meine Ex-Frau geht eine Brille für die Kinder kaufen (Sonderbedarf) sucht ein Designer Modell für 200 EUR aus und ich muss dass zahlen da ich 100%:0% Unterhalt bezahle ?!?!

| 7.6.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
mit zur Unterhaltsberechnung angerechnet wurden, kommen wir beide unseren finanziellen Belastungen kaum noch nach und können, so wie es aussieht, in Zukunft das Haus nicht mehr halten. ... Lt der Vereinbarung standen ihr zu diesen selbstverdienten 512 Euro noch 873 Euro als Ehegatten-Unterhalt zu. ... Ist es überhaupt absehbar, wie lange ich noch Unterhalt an meine Ex-Frau zahlen muß?

| 29.8.2008
Meine neue frau hat einen 14 jährigen Sohn ebenfalls aus erster Ehe. Meine neue Frau verdient netto ca. 2.000 €, ich bin derzeit arbeitslos mit einem Arbeitslosengeld von 740.-€. ... Wird bei der Unterhaltsberechnung das Einkommen meiner Ehefrau angerechnet, als wir nur zusammen gelebt hatten war dem nicht so.
123·5