Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

190 Ergebnisse für „unterhalt frau trennen zahl“

28.11.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Guten Tag, ich werde mich Anfang nächsten Jahres von meiner Frau trennen. ... Wieviel Unterhalt müßte ich meiner Frau (Kinder werden dann bei ihr wohnen) und den Kindern zahlen? ... Wie würde sich der Unterhalt verändern, wenn meine Frau bei mir angestellt ist/bleibt und sie mtl. 600 Euro brutto verdient?
10.11.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich(47) brachte als Witwer einen Sohn ( jetzt 18 Jahre, Schüler) in die Ehe und meine Frau(45) eine Tochter (jetzt 19, Schülerin) und einen Sohn(jetzt fast 17 Jahre,Schüler).Diese Patchworkfamile ist mittlerweile so zerfetzt, dass ich mir überlege, mich von meiner Frau zu trennen. ... Momentan lebt nur noch die Tochter meiner Frau bei uns. ... Ich habe ein Netto von ca. 1750 und meine Frau von ca. 800 € Da ich nach dem Verkauf des Hauses meinen Sohn auszahlen muss und ich Ihm ja zum Unterhalt verpflichtet bin, würde ich gerne wissen, ob ich meiner Frau gegenüber auch Unterhalt bezahlen muss, da mit dann von meinem Gehalt nicht mehr viel übrig bleibt.

| 26.2.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen uns trennen und im Zuge dessen bin ich aus unserem Haus ausgezogen. ... Jetzt verlangt meine Frau Trennungsunterhalt und die Kitakosten von 230 Euro soll ich auch noch zahlen. Was für Unterhalt muß ich denn nun zahlen?
10.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Anfangs wurde von mir Unterhalt in Höhe von 1825 € monatlich bezahlt. ... Diese Mehrkosten von 490 € werden bisher von meiner Frau abgedeckt. 4.Meine Frau hat den Friseurladen nun abgegeben, hat keine Kinder mehr zu Hause und bis auf meinen Unterhalt kein Einkommen. ... -Hat die Unwilligkeit sich um Arbeit zu bemühen Auswirkung auf den Unterhalt?
22.11.2013
von Rechtsanwältin Jana Michel
Ab da dann nachehelichen Unterhalt! ... Mitte 2012 haben wir uns darüber geeinigt das ich den nachehelichen Unterhalt an sie nicht mehr zahlen muß, was ich bis heute auch nicht mehr im einvernehmen gemacht habe! Meine Frage deshalb: Wenn die Ex sich nun, in nächster Zeit, von ihrem Freund trennen würde, wäre ich dann wieder Unterhaltsverpflichtet?

| 2.5.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Allerdings ist er seit etwa 5 Jahren ein Pflegefall (sie pflegt ihn neben ihrem Vollzeit-Job) und sie hat Angst, dass sie ihm dann Unterhalt, bzw. das Pflegeheim zahlen müsste, wozu sie kaum in der Lage wäre. ... Es wäre absolut ungerecht, wenn sie ihm jetzt etwas zahlen müsste (unbillige Härte?). ... Wie ist das mit dem Unterhalt -ohne Scheidung, -im Fall einer Scheidung und -im Trennungsjahr?
2.3.2012
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Meine Frage: Wenn wir uns trennen, wie lange muss ich dann noch für meine Frau zahlen? Ist es meiner Frau zuzumuten selbst wieder zu arbeiten. Gibt es eine Regel wieviel ich zahlen muss.
28.4.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine Frau verdient ca. €760.... -/netto/Monat (StKl 3) Meine Frau hat Prozesskostenhilfe beantragt. ... Unter anderem ist in diesem Ehevertrag geregelt, dass wir gegenseitig auf jeglichen ehelichen oder nachehelichen Unterhalt verzichten, auch im Falle der Not.

| 29.12.2011
Leider ist es nun so, dass wir uns wohl trennen werden. ... Mir ist klar, dass ich Unterhalt für das Kind zahlen muss, aber ich will nicht längerfristig für meine baldige Exfrau Unterhalt zahlen. Also: wieviel Unterhalt fürs Kind und wieviel Unterhalt für meine Frau (ca.), und wielange für meine Frau?
8.8.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich bin seit dem 21.07.2006 mit meiner Frau verheiratet und möchte mich von ihr trennen. ... Der Mietvertrag (schon bevor meine Frau eingezogen ist), so wie alle laufenden Kosten laufen auf meinen Namen. ... Wie lange muss ich für meine Frau Unterhalt zahlen, bzw. wie weit muss ich meinen Lohn herabsenken lassen, damit Sie nichts bekommt?
13.6.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, vor nunmehr 3 Wochen eröffnete mir meine Frau recht überaschend, dass sie sich von mir trennen möchte und ausziehen wird. Ich frage mich nun, welchen Trennungsunterhalt ich ihr zahlen muss? ... Weitere "erwähnenswerte" laufende Kosten entstehen für die Finanzierung eines PKW (rund 120 €), Grundsteuer, Wohngebäudeversicherung, unsere Tochter (Sparvertrag sowie Sportverein). 1.Was muss ich meiner Frau zahlen??

| 6.8.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Situation: Meine Partnerin und ich (ein Kind 11 Monate) trennen uns jetzt.Wir haben beide das Sorgerecht. ... Ist für die Berechnung des Unterhaltes das Vermögen der Frau )über EUr 200.000.-) entscheidend? ... Was ist da bei der Berechnung für den Unterhalt entscheidend?
15.10.2004
Hallo, ich bin gegenüber 5 Personen Unterhaltpflichtig. ... Meine Frage: Wie errechnet sich der Unterhaltanspruch der Frauen? Nach dem EU-Recht, sollen beide Frauen, in dem Fall wo die jetzige Ehefrau Kinder hat, gleichberechtigten Anspruch auf Unterhalt haben.
1.7.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage: Frau, 59 Jahre alt, will sich von ihrem Mann nach 35 Jahren Ehe trennen. ... Hat die Frau auch ein Anrecht auf das Geld aus diesen Versicherungen? ... Kann die Frau mit 59 Jahren noch gezwungen werden, für ihren Unterhalt zu arbeiten nach der Ehe?
24.9.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Meine Ex-Frau hat seit ein paar Monaten mit einem neuen Partner, der ALG II bezieht, auch ein weiteres Kind. ... Derzeit versuchen meine Ex-Frau und ich, uns aussergerichtlich über eine Befristigung des Unterhalts zu einigen, was sich aber als schwierig darstellt. Folgende Fragen: - Hätte es bei einer (angenommemen) gerichtlichen Auseinandersetzung einen Einfluss auf die Unterhaltsberechnung, wenn ich mich von meiner jetztigen Frau trennen würde und "dauerhaft" getrennt leben würde?
8.3.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Tag, ich möchte mich schweren Herzens von meiner Frau trennen. ... und die wichtigste Frage: mit welchem Unterhalt muss ich rechnen, den ich meiner Frau bezahlen muss (im Trennungsjahr und nach der Scheidung). ... Ich brauche keine genauen Zahlen, aber eine Richtung, worauf ich mich einstellen muss.

| 30.10.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hallo, ich bin mit meiner Frau seit August 2003 verheiratet, nun leben wir seit fast einem Jahr getrennt. ... Weiterhin läuft noch ein Autokredit über ca. 900 EUR noch für ca 1 Jahr, den zurzeit ebenfalls ich zahle. Wir wollen uns eigentlich einvernehmlich trennen und eine angemessene Abwicklung des Unterhalts erreichen.
8.7.2012
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, meine Frau (Anfang zwanzig, Südamerikanerin) und ich, (Mitte zwanzig, Deutscher), beide wohnhaft in Deutschland, sind seit Juli 2010 verheiratet. ... Von diesem möchte ich mich aber absolut nicht trennen. Hat meine Frau nach dem Trennungsjahr noch einen Anspruch auf Unterhalt?
123·5·10